Kakadu (Papagei): Merkmale des Inhalts eines gefiederten Haustieres. Bewertungen von Kakadu-Papageienbesitzern

Datum:

2022-06-13 01:54:48

Ansichten:

186

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Der Kakadupapagei ist ein süßer, lustiger Vogel, der leicht zu trainieren ist. Außerdem kann sie sprechen, Melodien pfeifen, taumeln und sogar tanzen. Ein Kakadu-Besitzer zu werden, davon träumen viele. Aber nur wenige Menschen wissen, wie sich das Leben aller Familienmitglieder mit dem Aufkommen eines gut aussehenden Crested im Haus dramatisch verändern wird.

Leben im Freien

Kakadu PapageiDerzeit ist der Kakadu Papagei in ganz Europa weit verbreitet. Sie haben sie aus Australien, Neuguinea und den Philippinischen Inseln zu uns gebracht. Es gibt etwa zwanzig Arten von Kakadus. Die kleinsten von ihnen sind so groß wie eine Dohle oder eine Krähe, und die größten sind von einem Tetherus. Es gibt keine grünen und blauen Blüten im Gefieder des Kakadus. Die meisten Arten dieser Vögel sind weiß. Es gibt auch schwarze und graue. In Australien leben rosa Kakadus, auf den Philippinen gelb und auf einigen Inseln gelb und rot. Der Kakadu Papagei unterscheidet sich von anderen Arten durch seine charakteristische sehr schöne Tuchfülle auf dem Kopf und die Schnabelform. Sie halten sich in Rudel, fliegen gut, gehen gut auf dem Boden, klettern hervorragend auf Bäume, und manche können sogar tauchen. Sie ernähren sich von Getreide, Früchten, Knollen, Larven, Insekten. Sie lieben Mais sehr. Oft fliegen Schwärme dieser niedlichen Vögel auf die Pflanzen, für die die Bauern die strengsten Maßnahmen auf sie anwenden. Jetzt sind viele Kakadusarten im Roten Buch aufgeführt.

Vermehrung in der Natur

Kakadu Papagei Bewertungen der EigentümerDie Weibchen der meisten Kakadu unterscheiden sich nur durch bescheidenere Körpergrößen von den Männchen. Nur einige Arten haben Geschlechtsunterschiede in Form von Flecken, Streifen, unterschiedlicher Färbung der Iris der Augen. In der Natur bilden Vögel während der Brutzeit Paare. Die Nester werden in Höhlen so hoch wie möglich vom Boden aus gebaut. Eier im Mauerwerk von großen Arten sind 2 oder 3, und kleine - bis zu 5. Die Brut dauert 28-32 Tage. Die Küken erscheinen ungepflegt, mit großen Schnäbeln. Meistens füttert das Paar die Jungen gemeinsam. Manchmal verlassen Eltern ihre Kinder nicht, nachdem sie das Nest verlassen haben. Nach dem Ende der Ehezeit verbinden sich die Paare wieder zu einem Rudel.

Mehr:

Bodenbürste: Sorten, Auswahl und Verwendung

Bodenbürste: Sorten, Auswahl und Verwendung

Eine Fußbodenbürste gibt es jetzt in fast jedem Haus. Tatsache ist, dass es der Gastgeberin helfen kann, die Reinigung schnell und effizient durchzuführen. Natürlich hat so etwas bestimmte Vorzüge, Sorten und Eigenschaften.Vorteile von Reinigungsbürs...

Bewertung von Schweizer Uhren: Welche Hersteller sind und was ist anders

Bewertung von Schweizer Uhren: Welche Hersteller sind und was ist anders

Es ist keine leichte Aufgabe, eine Bewertung für Schweizer Uhrenmarken zu erstellen. Die Sache ist, dass es schwierig ist, ein einziges Kriterium zu setzen, nach dem das Prestige eines bestimmten Herstellers bestimmt wird. Was ist die Grundlage für d...

Die Kindermütze von Joli Bebe ist eine Freude für das Kind und seine Eltern

Die Kindermütze von Joli Bebe ist eine Freude für das Kind und seine Eltern

Kinder sind das Beste, was Eltern haben. Ihr Lachen, ihre unsicheren ersten Schritte und die unendliche Liebe, die sie uns durch ihre Anwesenheit schenken, sind unbezahlbar. Es gibt nichts Besseres, als einen Kuss weicher Lippen auf der Wange zu fühl...

Die Vermehrung in Gefangenschaft

In Gefangenschaft Kakadu Papagei nicht für die einfachste Form der Vermehrung. Die Schwierigkeiten beginnen mit der Auswahl von Partnern. Ein Männchen kann ein Weibchen töten, wenn es ihm nicht gefällt. Daher ist es ratsam, das Paar seit der Kindheit zu züchten oder dem Männchen mehrere Kandidaten zur Auswahl zu geben. Es ist notwendig, die Vögel ständig zu beobachten und nach dem Legen der Eier und im Nest zwei Eingänge zu arrangieren, damit das Weibchen rechtzeitig von seinem Auserwählten entkommen kann.

Die zweite Schwierigkeit ist die Fütterung. Damit Vögel ihre Erben "haben wollen", müssen sie ihre Ernährung ändern, indem sie den Gehalt an gekeimten Körnern und tierischen Proteinen erhöhen. Aber man kann es auch nicht übertreiben, sonst wird das Männchen statt des Wunsches nach Paarung Aggression haben.

Das dritte Problem tritt auf, nachdem das erste Küken geboren wurde. Oft füttert das Weibchen es nur, und die Besitzer müssen sich um den Rest kümmern.

How to grow Küken «von der Wiege»

Wie viel kostet der Papagei KakaduWenn das Weibchen ein geschlüpftes Küken füttert und die verbleibenden Eier aufgegeben hat, müssen sie in einen Inkubator gelegt werden. Dort halten sie eine spezielle Temperatur und Luftfeuchtigkeit aufrecht, stellen die Belüftung ein und die Eier werden mehrmals am Tag umgedreht. Nach dem Erscheinen der Küken wird die Temperatur im Inkubator auf 27-28 Grad reduziert. Um die Kinder zu füttern, beginnen sie in der 12. Stunde ihres Lebens. Die Rolle des künstlichen "Ernährers" wird durch eine kleine Spritze und später durch einen Löffel gespielt. Am einfachsten ist es, das Essen aus Babymischungen zuzubereiten, indem man ihnen Futterkalk und Vitamine hinzufügt. Ein kleiner Kakadu Papagei bittet darum, alle 2 Stunden Tag und Nacht zu essen. Er ist satt oder nicht, wird auf die Fülle seines Kropfs überprüft. Es wird dringend empfohlen, das Baby nicht zu überfüttern. Wenn Sie jede Mahlzeit beenden, müssen Sie die natürliche Fütterung nachahmen. Ein ausgewachsenes Küken kann Hirse und Obst zu einer Mahlzeit hinzugefügt werden. Erwachsene Vögel essen gerne Karotten, Gurken, Samen, Nüsse, Erbsen, Rüben, Sellerie, Mais.

Haus für Haustier

Kakadu PapageiEin sprechender Kakadupapagei, süß, lustig, verspielt – der Stolz seines Besitzers. Diese Vögel können mehrere Sätze und viele verschiedene Geräusche lernen. Sie lernen auch leicht verschiedene Tricks, Bewegungen und sind in der Lage, einige Anfragen zu erfüllen. Das sehen die begeisterten Zuschauer. Hinter den Kulissen gibt es Probleme und Schwierigkeiten, die nur den Eigentümern bekannt sind.

Kakadus sind freiheitsliebende Vögel. Wenn sie ständig in einem verschlossenen Käfig gehalten werden, werden sie nervös und krank. Dies drückt sich aus, wenn man seine Federn zupft, in Aggression gegen den Besitzer. Daher sollten diese Vögel unbedingt mindestens eine halbe Stunde am Tag in der Wohnung fliegen können.

Sie müssen einen Käfig kaufen, der besonders robust ist, vorzugsweise aus Metall. Schließen Sie die Tür mit einem robusten Schloss, das mit nichts als einem Schlüssel nicht geöffnet werden kann. Diese Vorkehrungen sind notwendig, weil die Holzstäbe des Kakadus innerhalb weniger Stunden in Splitter umgewandelt werden und einfache Schlösser nicht schlechter als ein matter Bärenjäger geöffnet werden.

Wanderungen durch die Wohnung

Kakadu Papagei FotoAlle Kakadu-Besitzer sollten sich daran erinnern, dass es extrem riskant ist, ihre Haustiere dauerhaft außerhalb des Käfigs unbeaufsichtigt zu lassen. Erstens können neugierige Vögel an der Verkabelung interessiert sein, sie beschädigen und sich selbst töten.

Zweitens bleiben sie nicht gleichgültig gegenüber Möbeln, Gemälden, Figuren, Farben, Vasen auf dem Tisch, Büchern. All dies wird von ihnen gerne gebrochen, zerrissen, auf jede mögliche Weise in Verfall gebracht. Die Gefahr besteht aus Lacken und Farben, mit denen Möbel und Oberflächen bedeckt sind. Ein Papagei, der gefährliche Stücke geschluckt hat, kann krank werden und sogar sterben.

Drittens gibt es ein weißes Pulver auf den Kakadusfedern, das aus den zerkleinerten Enden der Federn besteht. Die Vögel werden regelmäßig geschüttelt und dieses Pulver breitet sich in der Wohnung aus.

Merkmale

Sprechende Papagei KakaduDie Zerschlagung der Wohnung ist nicht alles, was ein Kakadu–Papagei tun kann. Die Bewertungen der Besitzer geben einen Eindruck davon, wie sehr der Vogel Aufmerksamkeit erfordert und emotional ist, wenn er seine Gefühle ausdrückt. An den Besitzer gebunden, werden Kakadus, bildlich gesprochen, zu seinem Schatten und fordern ständig Zeichen der Aufmerksamkeit. Beleidigt kann das Haustier das Essen ablehnen, seine Federn zupfen, sogar seine Haut zerreißen. Oft treten solche Probleme auf, wenn der Besitzer irgendwo abreisen muss, zum Beispiel in den Urlaub. Kakadu wird es schwer haben, eine Trennung zu tolerieren.

Die Zweite Besonderheit seines Charakters ist, einen Groll und Aggression. Wenn der Kakadus den Umgang mit seinem Besitzer nicht mag, kann er sehr schmerzhaft sein, ein Stück Fleisch zu beißen, es zu reißen und sogar seine Fingerphalangen zu naschen. Was neugierig ist, kann den Besitzer eines Vogels nicht nur verletzen, wenn er wütend ist, sondern auch nur spielen.

Laut und schreiend

Es gibt sehr laute Vögel in der Natur des Kakadus. Sie beruhigen sich nur für die Zeit der Brut der Küken. Sie schreien immer, wenn sie Angst haben und wenn sie mit allen zufrieden sind. So reinigen die Vögel ihre Lungen. Es ist klar, dass diese Gewohnheit zu Hause bleibt. Ihr Schrei ist sehr laut, manchmal herzzerreißend. Manchmal kann man sich nicht sofort vorstellen, dass es keine Person ist, die schreit und kein Schwein geschnitten wird, sondern das Leben eines Papageien mit Kakadu zum Ausdruck bringt. Der Preis für sie ist ziemlich hoch. Neben dem Kauf des Vogels selbst muss der zukünftige Besitzer einen großen, sehr starken und geflügelfreundlichen Käfig, gutes Futter und viele Spielsachen in die Ausgaben aufnehmen. Sie sind ein Papagei, der ohne ein Paar lebt, nur notwendig. Spielzeug ist nicht so teuer, aber ein Papagei wird sie oft brechen und mit seinem Schnabel brechen, also müssen Sie sie oft kaufen.

Wie viel kostet der Papagei Kakadu

Kakadu Papagei PreisNach einigen Quellen sind die Kosten für Kakadus mit Dokumenten von 90 Tausend Rubel und höher. Es wird von vielen Nuancen beeinflusst.

Der Preis ist in der Regel niedrig, wenn der Vogel nicht alle erforderlichen Dokumente hat oder krank ist. Leider wird Kakadu oft zu uns geschmuggelt. Solche, mit der Erlaubnis zu sagen, kümmern sich die Geschäftsleute nur um den Erlös. Sie fangen und transportieren unglückliche Papageien, die gegen Gesetze verstoßen. Um nicht gefangen zu werden, werden die Vögel eingeschläfert und an ungeeigneten Orten für Lebewesen versteckt. Nur wenige von ihnen bleiben danach gesund. Darüber hinaus kann ein Papagei, der am Willen gefangen wird, ein Träger von Viren sein. Händler versuchen, die Ware schnell zu verkaufen, also setzen sie keine hohen Preise aus.

Wenn Sie Kakadus in speziellen Baumschulen kaufen, werden viele Probleme vermieden, obwohl der Preis höher ist. Es hängt von der Art, der Größe, dem Alter, den Fähigkeiten des Vogels und dem Grad seiner Zähmung ab. Ein von einem Menschen gefütterter Papagei ist teurer als der, den seine Eltern gefüttert haben.

Es kommt vor, dass Kakadus von den Eigentümern selbst verkauft werden. Hier variiert der Preis in einem ziemlich breiten Bereich. Manchmal kann ein Papagei kostenlos abgegeben werden, nur wenn der neue Besitzer ein guter Mensch ist. Und dennoch besteht beim Kauf eines Kakadus ohne die richtigen Papiere die Gefahr, einen Problemvogel zu kaufen.

Die beliebtesten Arten von

Wie viele Leben Papageien KakaduViele sind daran interessiert, wie viele Kakadupapageien leben. Die Dauer ihres Lebens hängt von den Bedingungen des Inhalts, der Größe und der Art ab. Die beliebtesten sind gelb, weiß, gelb, rosa, Molukken und Goffin Kakadu.

Gelbliche Kakadus sind groß und klein. Der Große hat eine Körpergröße von bis zu 55 cm, lebt bis zu 50 Jahre. Es ist schwieriger, sich in Gefangenschaft zu scheiden, es ist schlechter, Wörter zu lernen, aber es macht verschiedene Tricks perfekt. Kleine Gelbliche wachsen auf 35 cm. ihre Lebenserwartung beträgt 40 Jahre. Sie sind fast nicht im Gespräch ausgebildet, aber sehr intelligent und amüsant.

Der Weißkakadupapagei (Foto) gilt als langlebiger Papagei. In Gefangenschaft kann sein Alter 70 Jahre betragen. Diese Vögel sind wegen ihrer außergewöhnlichen Kunst sehr beliebt. Sie sind gut darin, Wörter und Töne zu verinnerlichen.

Gelbe Kakadus gelten als ausgezeichnete Redner. Sie sind ungewöhnlich stark an ihr Haus und ihren Besitzer gebunden. Im Sommer werden sie sogar freigelassen, ohne Angst zu haben, dass sie nicht zurückkommen.

Rosa leben bis zu 50 Jahre. Dies sind ruhige, friedliebende Vögel, mittelgroß. Wörter werden schlecht trainiert, sind aber sehr an den Meister gebunden.

Der Molukken-Kakadu ist sehr schön. Er ist extrem intelligent, imitiert die Stimmen von Tieren gut, erinnert sich aber an wenige menschliche Wörter. Er lebt bis zu 80 Jahren und bringt seinen Besitzern viele angenehme Momente.

Goffin-Kakadus gehören zu den kleinsten und schreiendsten. Dennoch werden sie in Gefangenschaft mit großer Freude gehalten. Diese niedlichen Vögel sprechen fast nicht, aber sie können die schwierigsten Schlösser perfekt bewältigen.


Article in other languages:

En: https://tostpost.com/home-and-family/35899-cockatoo-parrot-features-of-keeping-a-feathered-pet-reviews-of-cockato.html






Alin Trodden - autor des Artikels, Herausgeber
"Hi, ich bin Alin Trodden. Ich schreibe Texte, lese Bücher und suche nach Eindrücken. Und ich bin nicht schlecht darin, dir davon zu erzählen. Ich freue mich immer, an interessanten Projekten teilzunehmen."

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Das Medikament

Das Medikament "Veracol" für Hunde: Gebrauchsanweisung

Das homöopathische Medikament "Veracol" wurde zur Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes entwickelt. Das Medikament ist in zwei Formen erhältlich – in Form von Tabletten und einer Flüssigkeit, die zur Injektion bestimm...

Was ist das Lineal des Offiziers?

Was ist das Lineal des Offiziers?

Die Offizierslinie ist eine spezielle Vorrichtung, die für die Arbeit eines Offiziers bestimmt ist. Es ist in der Regel aus transparentem Kunststoff gefertigt und sieht aus wie ein Rechteck mit verschiedenen Schlitzen. Je nach Art...

Tierklinik Ryazan für Ihre Lieblingstiere

Tierklinik Ryazan für Ihre Lieblingstiere

Die in der Region Rjasan Leute, die Haustiere, sicher vor dem Problem des folgenden Charakters: zu welchem Tierarzt konsultieren, um Impfungen? Wo kann ich meine geliebte Katze sterilisieren oder welche Tierklinik von Ryazan kümme...

Wo wird am 8. März gefeiert, außer in den Ländern der ehemaligen UdSSR? In welchen Ländern wird auch am 8. März gefeiert?

Wo wird am 8. März gefeiert, außer in den Ländern der ehemaligen UdSSR? In welchen Ländern wird auch am 8. März gefeiert?

Das erste Mal, dass Clara Zetkin den 8. März, den Triumph des Kampfes der schönen Hälfte der Menschheit für Gleichberechtigung, feierte, verkündete. Dies geschah Anfang 1910, als das Treffen der sozialistischen Frauen stattfand. D...

Waschbär zu Hause. Waschbär zu Hause: Bewertungen über Inhalt und Zucht

Waschbär zu Hause. Waschbär zu Hause: Bewertungen über Inhalt und Zucht

Wenn Sie vorhaben, ein Waschbärenhaus zu gründen, sollten Sie einige Nuancen kennen. Es ist kein Hund und keine Katze, es hat nicht nur eine andere Farbe, sondern auch einen anderen Charakter, der das Tier einzigartig macht. Natür...

Russischer langhaariger Togo-Terrier: eine Beschreibung der Rasse. Charakteristisch für Hunde der Rasse russischer langhaariger To-Terrier

Russischer langhaariger Togo-Terrier: eine Beschreibung der Rasse. Charakteristisch für Hunde der Rasse russischer langhaariger To-Terrier

Nach Meinung vieler Experten ist diese Rasse ein wahrer Schatz der heimischen Kynologie. Sie ist noch sehr jung, wird aber von Bewunderern von dekorativen Hunden geliebt. Der russische Togo-Terrier, dessen Foto Sie in diesem Artik...