Das Staatliche Museum der Geschichte des Gulag: Beschreibung, Preise, Bewertungen

Datum:

2018-11-26 03:40:16

Ansichten:

196

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Das Museum der Geschichte des Gulag erschien in Moskau im Jahr 2001 in der Nähe der U-Bahn-Station "Lubjanka". Er befindet sich auf der Petrowka, 16, in einem alten Haus, wo einst das Gutshaus Раевских, und später, in den 90er Jahren, befand sich eine Brasserie. Dieses Gebäude keine Beziehung zu Stalins repressive Maschine nicht hatte. Ursprünglich ein Museum geplant, öffnen in der ehemaligen расстрельном Haus des NKWD auf der Nikolskaja-Straße, die Organisatoren jedoch nicht sehr nahe Nachbarschaft des Einkaufszentrums "Nautilus" und Третьяковским auf der Durchreise.

Gulag-Museum

Der Anfang der Geschichte des Museums

Der Gründer und Erster Direktor des Museums wurde V. A. Antonov-Ovseenko - der berühmte Historiker und Sozialaktivist. Er war der Sohn des Revolutionärs erschossenen in der Periode von der stalinistischen Repressionen. Vladimir SF Antonow-Ovseenko, wie andere Menschen, deren Verwandte er zu den Feinden des Volkes, habe das selbst durch den GULAG. Das Museum wurde Dank der Moskauer Organisation der Unterdrückten, gewährte ihm als Geschenk eine große Anzahl von Dingen von Gefangenen (unter Ihnen gibt es diejenigen, die selbst gehörten V. SF Antonow-Ovseenko).

Ausstellungen

Hof, wo befindet sich das Staatliche Museum der Geschichte des Gulag, mit Stacheldraht, und hinter ihm hängen Porträts von Mandelstam, Tuchatschewski, Bucharin, Meyerhold, Vavilova Street und anderen berühmten Menschen, die nicht verschont Fleischwolf der Repressionen. Unter den Fenstern des Gebäudes ist aus den hölzernen Brettern zusammengeschlagen Stunden Bastelei, entwickelt für überwachung im Außenbereich des Lagers. Sie gingen in das Haus, betritt der Besucher im Arbeitszimmer nachgebildet Ermittler des NKWD. Hinter ihm gehen in die Baracke für die Insassen und Karzer. Für das verleihen der Realistik des Raumes ergänzt im Wachs Figuren der Ermittler und der Gefangenen. Die Atmosphäre dieser Räume können Sie spüren, wie schrecklich war die Existenz von Menschen, die unerwünschten sowjetischen Behörden.

Mehr:

Der Film «left behind» - Bewertungen sind interessant

Der Film «left behind» - Bewertungen sind interessant

Fantastische Thriller-Drama „Links“ gedreht nach einem ganzen Zyklus-Bücher von Tim ЛаХэйя und Jerry B. Jenkins, die als erste nach der geschlossenen Vorführung nannte es das beste aus den Filmen über die Entrückung. Mit dieser maßgeblich...

Regeln Badugi: Tipps für Anfänger

Regeln Badugi: Tipps für Anfänger

Badugi ö ostasiatische Pokervariante. Es ist ein relativ junges, aber ziemlich unverwechselbar und beliebt. Bei Draw-spielen gibt es Allgemeine Regeln, sowie diejenigen, die inhärent jede einzelne Sorte. So, Badugi erinnert Lowball, aber hat sei...

«Samt» - Club für die fortgeschrittenen Jugendlichen

«Samt» - Club für die fortgeschrittenen Jugendlichen

„Samt» Club, wo man tanzen unter der Coole Musik, probieren Sie die köstlichen Cocktails und interessante Bekanntschaften. Möchten Sie mehr über diese Einrichtung? Dann Lesen Sie den Artikel.Allgemeine InformationenSeinen Namen „Sam...

Staatliche Museum der Geschichte des Gulag

Das Museum der Geschichte des Gulag besteht nicht nur aus Rekonstruktionen der einzelnen Fragmente des Lagers. Darin gibt es auch Künstlerische und historisch-dokumentarisch Messehallen. In der ersten platziert erhalten bleibend bis zu unseren Tagen Kunstwerke von Menschen, die durch Stalins lagern. Hier ausgestellt sind die Kreationen von zeitgenössischen Künstlern und Bildhauern zum Thema Gulag. Die Exponate des zweiten Saals sind persönliche Briefe und Erinnerungen der Häftlinge, aber auch Dokumente, die direkt mit dem System der staatlichen Verwaltung der Besserungs-Arbeitslager.

öffnungszeiten

Jährlich in das Museum der Geschichte des Gulag kommt etwa 1 tausend Besucher, von denen eine überwältigende Mehrheit von Touristen. Die Einrichtung ist für Besucher von Dienstag bis Sonntag. Ruhetag ist Montag. Die Betriebsart des Museums folgt: Dienstag bis Mittwoch und von Freitag bis Sonntag arbeitet er von 11:00 bis 19:00 Uhr. Am Donnerstag von 12:00 bis 20:00 Uhr. Die Kasse schließt immer 1 Stunde früher als Ausstellungsraum. Am letzten Freitag eines jeden Monats ist das Museum bietet Besuchern nicht im Zusammenhang mit den sanitären Tag. Für die Durchführung Gruppenausflüge sollten Sie vorab aufgezeichnet.

Gulag-Museum Moskau

Museum des Gulag: Preise, Testberichte

Um in das Museum, die Besucher Eintrittskarten zu erwerben. Ihr Wert variiert von 50 bis 200 Rubel. Für Kinder unter 7 Jahren, Waisen, Heimkinder Kinderheime, Studenten stationären Formen der Ausbildung, Behinderte Gruppen I und II, Teilnehmer des großen Vaterländischen Krieges, Opfer der Repression und einige andere Kategorien von Bürgern der Eintritt ist frei. Am Dritten Sonntag des Monats das Museum bietet für alle seine Gäste völlig kostenlos. Die Besucher dürfen Kameras oder Videokameras.

Die Menschen, die das Museum besucht haben, weisen darauf hin, dass sich in ihm psychologisch nicht einfach. Alle in den Messehallen spricht über das harte Leben der Gefangenen, die die Kommunistische Herrschaft nicht verschont. Aktenmaterial, Fragmente zu gewährleisten und Barack Isolators verdeutlichen Atmosphäre, in der Menschen enthielten. Gemälde und Skulpturen ergänzen Einrichtung des Museums ermöglichen noch mehr tiefer in das Problem der Erforschung der Geschichte des Gulag.

virtuelle Museum des Gulag

Virtuelle Museum widmet sich ГУЛАГу

In den weiten des Internets heute gibt es das Virtuelle Museum des Gulag. Er wurde der Petersburger Wissenschaftlichen Informationszentrum "memorial" in Zusammenarbeit mit der AG „Alt-Soft». Die Webseite enthält viele Fotos der Stalinzeit, die sich in verschiedenen musealen Sammlungen im ganzen Land. Auch in seiner Datenbank gibt es die Zeugnisse über das Leben des Gulag, die nicht in den Messehallen zu sehen. Dazu gehören Bild-Camp Gebäuden überleben, полусохранившихся und längst verschwundener Grabstätten verurteilt, Denkmäler und Gedenktafeln zum Gedenken an die Opfer des Totalitarismus. Die Webseite wurde mit dem Ziel der Schaffung eines Russischen weiten einheitlichen bundesweiten Museum widmet sich der ГУЛАГу, in denen alle bisherigen Infos über diese schreckliche Periode der Vaterländischen Geschichte.

Museum des Gulag Preise Bewertungen

Andere Orte die repressierten in der Lubjanka

Nicht umsonst gerade in der Hauptstadt der Russischen Föderation eröffnet das Museumdie Geschichte des Gulag. Moskau war die wichtigste Stadt der UdSSR. Hier вершились das Schicksal von Millionen Menschen. Nicht nur das Museum bewahrt in sich die Erinnerung an die politischen Repressionen. Unweit von ihm befindet sich das ehemalige KGB-Gebäude, hinter den grauen Mauern der Beschlussfassungen über die Strafen für unliebsame Sowjetmacht Bürger. Hier, in der Lubjanka, können Sie nähern sich Соловецкому Stein und Gedenken derer, die Opfer der totalitären Maschine.


Article in other languages:

BE: https://tostpost.com/be/mastactva-zabavy/18753-dzyarzha-ny-muzey-g-story-gulaga-ap-sanne-ceny-vodguk.html

En: https://tostpost.com/arts-entertainment/8128-the-state-museum-of-gulag-history-description-rates-reviews.html

ES: https://tostpost.com/es/arte-y-entretenimiento/18785-el-museo-estatal-de-historia-gulag-descripci-n-el-precio-los-clientes.html

KK: https://tostpost.com/kk/ner-zh-ne-oyyn-sauy/18748-memlekett-k-tarihi-m-razhayy-gulag-sipattamasy-ba-asy-p-k-r.html

PL: https://tostpost.com/pl/sztuka-i-rozrywka/18722-pa-stwowe-muzeum-gu-agu-opis-ceny-opinie.html

PT: https://tostpost.com/pt/artes-e-entretenimento/18722-museu-nacional-de-hist-ria-do-gulag-descri-o-pre-os-coment-rios.html

TR: https://tostpost.com/tr/sanat-ve-e-lence/18759-devlet-gulag-tarih-m-zesi-a-klama-fiyatlar-yorumlar.html

UK: https://tostpost.com/uk/mistectvo-ta-rozvagi/18741-derzhavniy-muzey-stor-gulaga-opis-c-ni-v-dguki.html






Alin Trodden - autor des Artikels, Herausgeber
"Hi, ich bin Alin Trodden. Ich schreibe Texte, lese Bücher und suche nach Eindrücken. Und ich bin nicht schlecht darin, dir davon zu erzählen. Ich freue mich immer, an interessanten Projekten teilzunehmen."

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Berühmte Persönlichkeiten und bekannte Schauspieler: «eine irreale Geschichte» - Exkurs durch die versteckten Seiten der Vergangenheit

Berühmte Persönlichkeiten und bekannte Schauspieler: «eine irreale Geschichte» - Exkurs durch die versteckten Seiten der Vergangenheit

die Serie „eine irreale Geschichte» ist die Nachbildungen auf dem Fernsehbildschirm bekannten Schauspielern versteckte Episoden der Geschichte Russlands von der Antike bis zur Gegenwart in seiner satirischen Interpreta...

Фардин Khan: Biografie und Filmografie des Schauspielers

Фардин Khan: Biografie und Filmografie des Schauspielers

Фардин Khan – ein bekannter Indischer Schauspieler, populär im Jahr 2000. Der erste Film mit seiner Beteiligung nicht brachte ihm besonderen Ruhm, aber durch die Teilnahme in der zweiten Bild, das sich zu einem Hit, der Scha...

Neji Hyuga - Charakter Naruto

Neji Hyuga - Charakter Naruto

Neji Hyuga - Ninja aus dem Clan der Hyuga, джоунин Dorf des Verborgenen Blattes. Ist ein Mitglied des Teams von Guy, das sind Rock Lee und Тентен.GeschichteEines Tages der Leiter der Hyuga-Clan wurde der Vater, bei ihm Zwillinge g...

Film

Film "die Sonne ist ein Geschenk": Schauspieler, die Rollen und die Handlung

Reden wir über die TV-Serie "die Sonne ist ein Geschenk". Schauspieler, die Teilnahme an den Dreharbeiten, werden als unten. Dieses Bild wird von einem Team des Russischen Fernsehsenders "Rossija 1". Den posten des Regisseurs ents...

"Donner im Paradies": Schauspieler und Rollen

TV-Serie "Thunder in Paradise", die Schauspieler und die Rolle, die nachfolgend dargestellt werden, startete im amerikanischen Fernsehen im Jahr 1994. Die Macher des Projekts – Douglas Schwartz und Michael Berk."Donner im Pa...

"Gesetz der Nacht" (Film 2017): Schauspieler, Handlung, Feedback. Live by Night

Im Jahr 2017 in inländischer rollt die vierte Regiearbeit vielseitig begabten кинодеятеля der Gegenwart von Ben Affleck. Das Projekt Live by Night, erhielt von der Russischen Vaudeville Titel „das Gesetz der Nacht“, gi...