Strände Dzhanhota: Beschreibung, Fotos, Bewertungen

Datum:

2018-08-04 07:20:19

Ansichten:

224

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Das Blaue in der Welt unser Schwarzes Meer Reich an Orten, wo Sie wunderbar entspannen können. Dazu gehört dschanchot ü Vorwerk, gegründet im späten neunzehnten Jahrhundert. Er befindet sich am Ufer des Binnensees Becken des Atlantischen Ozeans, dort, wo er mündet der Fluss Хотецай (in der übersetzung aus dem Adyghe "wilde Hund"). Mitten im grünen, gemütlich, weit entfernt vom Glanz und der Hektik der großen Resorts, mit einer Bevölkerung von dreihundert Menschen, dschanchot (Foto unten) gefällt vielen Urlaubern.

Strände dschanchot

Eine Besinnliche Freizeit

Die Touristen können sich nicht satt sehen hier auf das sauberste Meer. Sie ziehen die malerischen und bequemen Strände, atemberaubende Erhabenheit des Felsens, der botanische Naturdenkmal ü Urwald, das fast völlige fehlen von Allergenen Pflanzen. Sehen solche starke Pluspunkte, viele glauben: Urlaub wird groß sein!

So soll es sein, die Wahrheit, im Falle, wenn Sie nicht der Ansicht der oben genannten "kostenlosen App" Diskotheken für einen unterhaltsamen, im Café Partys beigetreten sind, lauten Strand-Aktivitäten, die zahlreichen thematischen Führungen, ohne die, Ihrer Meinung nach, kann man nicht tun. Dann wählen Sie besser Gelendzhik, Divnomorskoe oder Кабардинку – dort ist das Zeug in Hülle und fülle.

Also, Strände Dzhanhota, wie selbst kleine Farm Resort, mehr sind Voyeure, die lebendige, üppige Natur des Kaukasus. Die touristische Infrastruktur beschränkt sich auf eine saisonale Café am Ufer, zwei kleinen Geschäften, einem kleinen Markt, ein Postamt. Strandaktivitäten nicht üblich. Im Allgemeinen, es ist Super hier diejenigen, die "weltliche Eitelkeit" Ordnung поднадоела oder nie gemocht.

Mehr:

Wo für einen Urlaub im September in Russland? Zeigen

Wo für einen Urlaub im September in Russland? Zeigen

Der Beginn des Herbstes verspricht Urlauber viele Vorteile. Die Sommerhitze immer noch herrscht an den Stränden von Spanien und Italien, sowie im Süden von Frankreich. In der Krim die samtige Saison beginnt… Stop! Alle oben genannten Orte bezi...

Station «Dybenko» - U-Bahn, die in St. Petersburg einen Besuch Wert

Station «Dybenko» - U-Bahn, die in St. Petersburg einen Besuch Wert

Sender „Dybenko» - U-Bahn, пользующееся sehr beliebt nicht nur bei den Petersburger und Gäste der nördlichen Hauptstadt Russlands. Vor allem der Grund für diese Bekanntheit liegt in der richtigen Lage. Die Tatsache, dass auf der Oberfläch...

Hotel Holiday Park (Bulgarien): die Rezensionen der Touristen

Hotel Holiday Park (Bulgarien): die Rezensionen der Touristen

Eine Große Anzahl von modernen Touristen wählen einen Urlaub an der bulgarischen Küste. Bulgarien begrüßt die Gäste aus aller Welt Luxus-Resorts und Hotels. Aber wo kann man am besten? Diese Frage quält jeden Reisenden, die beschlossen, ein Ticket au...

Luxus-Bucht

Es ist in keiner Weise darauf hin, dass über dem Weiler wenig bekannt ist oder er nicht beliebt. Probieren Sie im Sommer zu Fuß durch den privaten Sektor, und Sie werden feststellen: leerstehende herausnehmbare Zimmer sehr klein. Tausende von Touristen in der Saison – eine gute Bestätigung, dass die Küste, die Strände Dzhanhota locken die Anfänger, bleiben in der Erinnerung der erfahrene Kenner der Erholung am Meer, die oft wieder hierher kommen.

Es Gibt die Meinung, dass das prächtige kleine Bucht und selbst Khutor – eine der schönsten, ausdrucksstärksten Orte zum entspannen. Resort „einschrieb» auf einem langen Streifen, die entlang der Küste "der blauen Welt" des Meeres. Die meisten kommen nach dschanchot, um genug "liegen" am Strand unter der großzügigen Krasnodar Sonne, die Natur genießen, Wahl in der Regel nicht enttäuscht sein.

dschanchot Foto

Das Meer ist der, dass die Sünde nicht stürzen, – es ist das, von dem Haus geträumt kalte Winterabende. In der Regel, Einheit mit der Natur zur Verfügung gestellt. Aber Experten fordern nicht bauen Illusionen über die "süße Einsamkeit": im Sommer viele Urlauber, in der Nähe Ort, separate Strände unter Kinderlager (einschließlich Sport-und kreativ "leadership Academy", Wellness "Малоземелец"). By the way, die Kinder Freizeitprogramm Wettbewerbe und Discos genug.

Shcherbina Fedor und Wladimir Korolenko

Dschanchot, dass erstreckt sich entlang der Berg-beauties Хотецай (by the way, eine andere übersetzung ungewöhnlichen Titel "der Fluss fließt nach dem Balken") hat eine reiche Geschichte. In diesem Ort lebte einst адыгейские Stämme. Aber wenn man über einem Gehöft, das seinen Auftritt bezieht sich auf das Ende des XIX Jahrhunderts.

Es ist Bemerkenswert: auf einem Hang der Schlucht im Hof (auf dem Lande) seinen jüngeren Bruder einige Zeit lebte und arbeitete der Schriftsteller W. G. Korolenko (Jahre des Lebens 1853-1921). Korolenko-Senior wählte ein Grundstück für den Bau mit Hilfe von Zemsky Staatsmann, Historiker, Autor des Buches "die Geschichte des Kuban-Kosaken-Truppen" F. Shcherbina.

Zuletzt hatte bereits die Erde auf der gegenüberliegenden Seite (die Brüder Shcherbina wurden bekannt in der Gegend Grundbesitzer), baute dort das Anwesen. Im Sommer ist das Museum-Hof Korolenko aktiv von Touristen besucht, die aus verschiedenen teilen Russlands, die für einen Urlaub der Küste Dzhanhota.

Moralischen Verpflichtungen

Fjodor wie konnte propagiert Resort, beteiligte sich an der Ausstellung „Russische Riviera”, mit dem Vortrag "Gelendschik ü Hafen und Badeort" Vortrag auf dem Kongress, wie wir heute sagen würden, der Reiseveranstalter der Küste des schwarzen Meeres. V. G. Korolenko war zu Gast bei Shcherbina.

Vladimir Галактионович sah, wie Fedor ANDREEVICH Träume bevölkern Ort mit guten Menschen, um eine neue Kante eher обживался, und wünschte ihm viel Erfolg in diesem schwierigen Fall. In seinen Briefen schrieb Korolenko etwa das folgende.

dschanchot Strände Bewertungen

„Shcherbina beschäftigt, um hier unten bald kam die Kultur, und damit übernimmt die moralische Verpflichtung eher mit der Entwicklung“. Natürlich хозяйствуя, der Besitzer verfolgte nicht nur Gesellschaftliche, sondern auch persönliche Ziele. Aber wurde ein Gleichgewicht. Die Strände Dzhanhota wurden noch "im Projekt", allerdings wirkte ein tolles Schwimmbad mit einem Service auf der höheren Klasse (für die Zeit). Die steinerne Brüstung der Badeanstalt, die Shcherbina Fedor baute für Sommerfrischler, erhalten geblieben.

Segel Vergilbt Lone

Die Erholung in ist dschanchote sehr nützlich. Пицундская Kiefer (Probe tertiären Flora, die auf der Erde vorhandenen 65-70 Millionen Jahren) weist die Wirkstoffe unterdrücken die Entwicklung pathogener Bakterien (volatile). Die gesunde Luft wirkt wohltuend auf Atemwege und Verdauungssystem des Menschen. Pinienwald erstreckt sich über tausend Hektar!

Bergige Landschaft, Felsen, gemischten Wäldern bedeckt, umliegende Tal. Am Ufer gibt es verborgene Buchten, getrennt vom Meer sandzungen, gemütlicheStrände. Wundert Volk seit Jahren standhaft сопротивляющийся Freestyle Winde Monolith aus Sandstein – der Sail Rock. Zu diesem Denkmal der Natur in der Form der Wand auf dem hintergrund des Meeres führt die beliebte touristische Route.

Dschanchot befindet sich im Bereich der Verbreitung von subtropischen Klima, dem es nicht eigen sind plötzliche Temperaturschwankungen. Bergmassive mit drei Seiten sorgsam bergende Bucht vor dem wind. Nur Marine "schwer Zecher" kann "забрести" auf das trockene zu erfrischen Urlauber, заполнивших Strände Dzhanhota.

Zwischen Джанхотом und Парасковеевкой

In der Mitte der Saison die Lufttemperatur komfortabel: Plus fünfundzwanzig Grad (Wasser – Plus dreiundzwanzig). Die Winter sind mild, nur gelegentlich, das Thermometer fällt bis zur Markierung null. Schwimmen im Meer ist fünf Monate: von Mitte Mai bis zum "beurteilen" Oktober.

Küste dzhanhota

Das Feriendorf Парасковеевка befindet sich ganz in der Nähe von Dzhanhota. Wenn Sie auf der Karte, alle Badeplätze befinden sich zwischen diesen Orten. Отлогие Ufer, bereit Badegäste schützen, zählen zu den saubersten in der ganzen Region.

Dschanchot, wilden Strand – es ist Fiktion oder Realität? Kiesstrände sind gut ausgestattet, in der Nachfrage von Touristen. Da jedoch der Wegnahme von Sitzplätzen, облюбованных und obzhityh die Person, kann man in die Welt der Abwesenheit der fülle der Menschen – es ist nicht ein Mythos.

Wohin schwimmen

Für diejenigen, die persönlich besucht dschanchot, Strände, Berichte über Orte – das ist nichts ungewöhnliches. Sie sofort empfehlen Ihnen, wo Sie gehen, um zu Baden. Zum Beispiel an den Strand Central (Hauptsache geltendes „Gesicht“ in die Bade-Versammlung). Zweihundert Meter lang, dreißig breit, mit großen Kieselsteinen. Tait nächste "überraschung": die Tiefe wächst sehr schnell. Mitteilen, dass es ausleihstationen, Café, Garderobe, Parkplatz. Aber es gibt eine Meinung, dass solche nicht genug.

Der Strand "junge Adler" auf die Länge ist die gleiche wie die Zentrale (fast 200 m) und auch grob-Kiesel. Von der Haupt "Gegenstück" trennte er sich Seebrücke. Es ist ein Ort kindlichen glauben, da gibt es spezielle Bereiche mit Geländer, für die Bequemlichkeit der Aufenthalt in Seewasser Kinder. Es gibt ein Café, ein Umkleideraum, ein aussichtplatz (Aussichtspunkt).

Der Strand für Kai grobem Kies bedeckt, umgeben von hohen Felsen. Buna (полузапруда) schützt die Bucht von stürmen. Einstieg ins Wasser steinig. Cafés, Umkleideräume Nein.

dschanchot Urlaub Preise

Der Blaue Abgrund

Der Strand "Blue Abyss" (dschanchot) – eine Besondere Geschichte. Oder besser gesagt, der Ort, wo er sich befindet. Wirklich ein Interessantes Gebiet nordwestlich von Dzhanhota. Die Fahrt zu Ihr schon kitzelt die Nerven: der Weg zu einem schmalen, einerseits den Bruch.

Bei der Ankunft kann man erkennen, Campingplätze, Parkplätze. Es ist der einzige Ort mit Anzeichen von Zivilisation. Es gibt Menschen, die ständig das Gefühl, die Neigung des Geländes in Richtung Meer und haben Angst „Rollen». Aber die meisten Gäste lieben das Risiko, Sie alle hier auf der Seele.

Zu Fuß zum Strand (schmaler Streifen), müssen Sie überwinden steile, schlecht ausgerüstet Abstieg. Also Menschen, die weit von Sport, „Blue Abyss“ nichts zu tun (außer, wie man mit Blick auf die schöne weite mit der Höhe). Aber viele geschickt Ihren Weg zum Wasser und zurück. Sandstrand dauert nicht allzu großes Gebiet, meist überall – große abgerundete Kiesel in verschiedenen Größen (Kiesel).

Über den Titel. Die Felsen, die im Wasser reflektiert, schaffen Schatten, und es scheint, dass vor dir замершая, die eigenartige Tiefe Kluft. In der Nähe von „Blau Abyss» gibt es einen Strand Pinienwald. Ufer steinig. Im Sommer wirkt das Camp campen (Camping). Wir Sprachen über die Klippe Segeln. Auch dort gibt es einen Strand, Dina fast 800 Meter. Ufer steinig, schmal, aber Platz zum schwimmen sehr gut (obwohl Tiefe).

In der Nähe ungewöhnlichen парусообразной Felsen viele wilde Strände. Manchmal sind Sie breit, manchmal ganz schmalen Streifen, aber in der Saison und auf einigen, auf anderen kann man sehen provokativen Badegäste. Oft sind es Leute, die lieber die wilden Reisen.

Also, Umzug von Dzhanhota zu Паросковеевке und zurück, können Sie sehen eine Menge von touristischen Zelte. Sie, wie Sie sagen, unter jedem Busch bereit und der Tisch und das Haus. Liebhaber von Komfort all dies nicht zu Herzen, und "робинзонам" ist.

Ausflug zum Gonchar

Wilde und abgelegene Freizeit – es ist toll. Aber es muss doch wenigstens etwas Unterhaltung? Angebote gibt es: hier führen Ausflüge auf dem Gehöft Дудиных. Oberhaupt der Familie – Meister der Töpferei gibt es, was zeigen und was sagen die Touristen. Dschanchot (Foto unten) ist stolz auf die nationale Experte.

Wir haben bereits erwähnt, über das Haus-Museum von V. G. Korolenko. Es gibt eine Route auf Пшадские Wasserfälle. Diese vielen kleinen Cascading-Streams. Aber der Weg zum Ziel ist nicht einfach ü Faktor sollte berücksichtigt werden, die sich auf den Weg, um die Kraft richtig zu beurteilen.

Interessant sein, Gelendschik, 33 Wasserfälle (Sochi Nationalpark), im Tal des Flusses zhane bei Dolmen (steinerne Tische). Entspannen Sie in Abrau Durso. Wandern entlang der Küste (oder Pferd rund um Weiler).

dschanchot wilden Strand

Preis / Leistung

Das Café unter dem Titel "Abend" sowie "Surf" und "Hütte", das Restaurant im Hotel "Kaiserin", - all dies gibt es im Dorf. Aber nicht nur positive Rückmeldungen bekommt dschanchot. Freizeit, die Preise für die zu hoch sind, verhindert das Wachstum der Touristenströme. Wie geht es mit damit? Urteilen Sie selbst: Vermietung von Wohnungen – von dreihundert Rubel pro Tag und höher (in Abhängigkeit vonGemeinde Basisbetrag für Ihren Aufenthalt in Lima).

Zimmer in einem privaten Mini-Hotel zieht bereits auf zweitausend zweihundert Rubel pro Tag. In der Pension "dschanchot" Standardzimmer kostet vier tausend achthundert Rubel. Ein "Sonniges Tal" (Gasthof). "Safonowo" (Gasthof), "Unter dem blauen Dach" (Gästehaus). Wahrscheinlich kann man die richtige wählen.

Standard-Suiten, Deluxe-Suiten, Ferienhäuser, – eine Auswahl. Und obwohl über den Aufenthalt in den Zimmern gibt es unterschiedliche Meinungen (von Plus bis minus), kann jeder das passende in Preis und Qualität.

Die Rezensionen ber die Erholung sehr unterschiedlich: von begeisterten bis zu denen, die „mit Traurigkeit“. Im Grunde wünschen sich bessere Eltern mit Kindern. Sie glauben, dass für Kinder mit wenig Orte. Nicht einverstanden Sie mit der Tatsache, dass es die Pensionen in ist dschanchote mit eigenem Strand, versichernd, dass das erfindungsgemäße Strand beim Hotel auf der Tat erweist sich das Gebiet, eingeteilt in Sektoren.

Fahren nach dschanchot!

Ankunft in dschanchot, Sandstrand, breites, mit glänzenden Körnern, sind schwer zu finden. Egal, wie viel передвигайся ü steinig, durchsetzt mit losen. Übrigens, über die Entfernungen. Von Dzhanhota bis Дивноморска – 10 km Entfernung (über die Ufer – 5 km), bis Gelendzhik ü 25 km (бережком „Lauf» schrumpft bis 14 km). Über die tiefen. Dort, wo Хотецай in das Schwarze Meer mündet, jähe Boden, aber an den Rändern des Strandes erstreckt sich eine Sandbank, und Sie schreiten auf 15-20 Meter, während Sie bis zur Hüfte im Wasser.

Strand der Blaue Abgrund dschanchot

Ja, über den Rest ist dschanchote in möglich viele unterschiedliche Meinungen zu Lesen. Es ist klar: es ist unmöglich, höflich zu sein. der ganzen Welt: weder Menschen, noch geographischen Punkt. Wahrscheinlich хуторянам noch zu früh, nur Schmetterlinge zu fangen, Essen, arbeiten, um in Bezug auf die Verbesserung der Infrastruktur und touristischer Anziehungspunkt.

Aber wie dem auch sei, der Natur entrückt, jeden einzelnen Gast, die meisten auf der Stelle geschlagen, sauberes Meer, gesunde Luft. Viele zufrieden mit dem Service und allem. Wie kann ich herausfinden, in welcher Kategorie fährst du? Ausgang ein – sich für einen Urlaub in dschanchot!


Article in other languages:

AR: https://tostpost.com/ar/travel/3193-dzhanhot.html

BE: https://tostpost.com/be/padarozhzha/5641-plyazhy-dzhanhota-ap-sanne-fota-vodguk.html

En: https://tostpost.com/travel/6889-dzhanhot-beaches-description-photos-reviews.html

ES: https://tostpost.com/es/viaje/5646-las-playas-de-dzhanhota-descripci-n-fotos-comentarios.html

HI: https://tostpost.com/hi/travel/3195-dzhanhot.html

JA: https://tostpost.com/ja/travel/3194-dzhanhot.html

KK: https://tostpost.com/kk/sayahat/5643-zha-azhaylar-dzhanhota-sipattamasy-foto-p-k-rler.html

PL: https://tostpost.com/pl/podr-e/5646-pla-e-dzhanhota-opis-zdj-cia-opinie.html

PT: https://tostpost.com/pt/viagem/5642-as-praias-dzhanhota-descri-o-fotos-coment-rios.html

TR: https://tostpost.com/tr/seyahat/5647-plajlar-dzhanhota-a-klama-foto-raf-yorum.html

UK: https://tostpost.com/uk/podorozh/5645-plyazh-dzhanhota-opis-foto-v-dguki.html

ZH: https://tostpost.com/zh/travel/3433-dzhanhot.html






Alin Trodden - autor des Artikels, Herausgeber
"Hi, ich bin Alin Trodden. Ich schreibe Texte, lese Bücher und suche nach Eindrücken. Und ich bin nicht schlecht darin, dir davon zu erzählen. Ich freue mich immer, an interessanten Projekten teilzunehmen."

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Der Massandra-Palast in Jalta, Krim: Beschreibung, Geschichte, Anfahrt

Der Massandra-Palast in Jalta, Krim: Beschreibung, Geschichte, Anfahrt

der Massandra-Palast in Jalta – eine der schönsten Ausflugs-Orte der Krim. Der Palast besticht durch seine architektonische Einzigartigkeit, elegante Anmut und Raffinesse der königlichen. Geschichte, укрываемая für die majes...

Lüttich, Belgien: Sehenswürdigkeiten, Geschichte

Lüttich, Belgien: Sehenswürdigkeiten, Geschichte

Lüttich in Belgien - eine der größten Städte dieser europäischen Länder. Er befindet sich in der Provinz WALLONIEN. Die Stadt ist ziemlich alt, die erste Erwähnung beziehen sich auf das VIII Jahrhundert, also hier gibt es eine gro...

Umm-Al-Quwain, Vereinigte Arabische Emirate: Hotels, Touren, Testberichte

Umm-Al-Quwain, Vereinigte Arabische Emirate: Hotels, Touren, Testberichte

Umm Al Quwain ist ein beliebtes Ziel unter den Touristen für die Erkundung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der islamischen Zivilisation und der wilden Natur.Dieses entspannende Resort mit schönen Landschaften, unberührten priva...

Zwei Riesenräder in Minsk

Zwei Riesenräder in Minsk

Minsk – die größte Stadt von Belarus und die Hauptstadt dieses Staates. Trotz der relativ junge Architektur dieser Stadt, die jedes Jahr hierher kommen viele Touristen. Und es ist nicht überraschend. Hier gibt es wirklich wa...

Alle Sehenswürdigkeiten in Anapa. Unterhaltung in Vityazevo

Alle Sehenswürdigkeiten in Anapa. Unterhaltung in Vityazevo

die meisten Touristen kommen in Vityazevo, gar nicht bewusst, dass das Schwarzmeer-Kurort geschätzt, nicht nur für geräumige Strände, Meer und eine Vielzahl von Hotels. Hier gibt es etwas zu sehen von architektonischen, kulturelle...

Was ist ein Charterflug

Was ist ein Charterflug

Sicher, Sie werden immer wieder zufällig hörte, dass Sätze wie: „Musste Charterflüge zu erreichen“, „Gut gespart auf Charter», «Charterflüge aus Moskau - sehr positiv!»Und was ist das für eine C...