Wie wählen Sie ein Smartphone für ein Kind?

Datum:

2018-06-15 04:10:29

Ansichten:

42

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Heute sind wir mit Ihnen lernen, auf welche Weise sollten Sie das Smartphone für ein Kind. Diese Frage beginnt viele Eltern interessieren ob ein bisschen von der Geburt des Kindes. Eine falsche Wahl oder machen Sie noch einmal Geld ausgeben, um Fehler zu korrigieren, oder nicht bringt Freude und Spaß für das Kind. Manchmal kann es auch Auswirkungen auf das Selbstwertgefühl des Kindes. Also lassen Sie uns versuchen, einige Regeln zu studieren, die in der Lage, uns zu helfen bei der Auswahl-Gadget.
Smartphone für das Kind

Alter

Erstens, sollten Sie beginnen mit der Tatsache, dass Smartphones jetzt gibt es verschiedene. Und auf Ihre Funktionalität Sie eignen sich für Kinder verschiedenen Alters. Also, wenn Sie denken, was am besten nehmen Sie ein Smartphone für ein Kind, so muss sein Alter berücksichtigen. Vielleicht ist das Telefon noch nicht benötigt.

In der Regel, jetzt werden diese Gadgets Kinder sind fast seit der Geburt. Und diese Tatsache nicht sehr erfreut ü den Kindern erscheint die Abhängigkeit von der Technik. Und mit dem Alter ein passendes Smartphone für ein Kind 7 Jahre, 10 und so weiter wird immer schwieriger. Im Prinzip das ideale Alter für den Kauf solcher Technik – 7 Jahre, also just zu der Zeit, wenn das Kind zur Schule geht. Eher, jetzt ist es eine Notwendigkeit, und nicht der Wunsch. Früher das Kind besser ist, nicht das Telefon zu kaufen.

Neigungen

Neben dem Alter, auch unbedingt zu berücksichtigen und die persönlichen Besonderheiten Ihres Kindes. Es scheint, dass dies absolut nicht zu tun. Aber unter dem Strich ist das gar nicht so. Denn die Neigungen des Kindes können dazu führen, dass Abhängigkeit vom Gadget. Und dann mit dem Studium wird sehr eng. Habe Probleme mit diesem werden Sie benötigen?

Smartphone für ein Kind 10 Jahre

Wenn Sie wollen, um herauszufinden, welche am besten kaufen ein Smartphone für ein Kind 7 Jahre, dann versuchen Sie geben dem Kind die Installation: gekaufte Technik ist notwendig, um Anrufe und Kommunikation mit Eltern und Angehörigen bei Bedarf. Dies ist ein wichtiges Gadget, und für Spiele ist er ungenießbar genauso wie für Unterhaltung. Wenn Sie bemerken, dass um 7 Jahre bei einem Kind beginnt eine gewisse Abhängigkeit von irgendwelchen Gadgets, müssen Sie strenge zu zeigen und die Aufmerksamkeit auf die primitivsten Modelle. Es wäre besser für die erste Zeit überhaupt nicht Smartphone kaufen, sondern ein tastentelefon absolut jedem Modell. Für eine Weile werden Sie verschont von der Frage, welches Smartphone ist für das Kind am besten passt. Aber immer nur für kurze Zeit.

Mehr:

Lautsprecher für den Subwoofer. Das Prinzip der Auswahl

Lautsprecher für den Subwoofer. Das Prinzip der Auswahl

Ein Car Audio war unglaublich beliebtes Thema für die Diskussion. Schon bei weitem nicht genug, einen guten Klang zu Hause, immer mehr fühlen wollen ganze fülle von Klängen und im Auto. Versuchen Sie in diesem Element den meisten Systemen als Subwoof...

Wie ziehen Sie die SIM-Karte aus dem

Wie ziehen Sie die SIM-Karte aus dem "IPhone 4", und wo es überhaupt liegt?

Eine Praktische und zugleich vorzeigbare "Iphone 4" erobert seinen Nutzern leichte Bedienbarkeit und technische Zuverlässigkeit im Betrieb.eine Gewisse Spannung, oder Wie ziehen Sie die SIM-Karte aus dem "IPhone 4"Ziemlich Standard-Situation kann jed...

Spiele-Tablets: die TOP 10

Spiele-Tablets: die TOP 10

Mobile Geräte - Smartphones und Tablets - nutzt jeder von uns nach eigenem Ermessen. Meistens mit Ihrer Hilfe Seiten im Internet surfen, Bücher Lesen, prüfen, Mail und soziale Netzwerke, spielen. Für diejenigen, die interessant ist der Letzte Punkt, ...

Größe

Ganz wichtiger Punkt für den Kauf ist die Größe des Modells. Um ehrlich zu sein, ist für Kinder nicht besonders geeignet, moderne Smartphones, die fünfmal die übliche Größe der Hände. "Leben" diese Technik wird nicht lange sein, was bedeutet, dass es besser ist, dies zu unterlassen, den Kauf.

Wählen Sie das Modell, ausgehend von der Größe der Hände Ihres Kindes. Grundsätzlich können Sie kaufen ein Smartphone mit einer Diagonale von 3-4 Zoll. Es wird genug sein, um sicherzustellen, dass es möglich war, Filme zu sehen, und einen dringenden Anruf. Doch oft Eltern bevorzugen Ihre Kinder zu verwöhnen große, "Erwachsene" Smartphones. Und das ist nicht ganz richtig. Achten Sie auf die "Nokia Люмия 620". Es ist durchaus ein gutes Modell, damit Sie nachdenken über das, was das Smartphone für ein Kind von 10 Jahren, zum Beispiel, am besten ist.

Betriebssystem

Auch eine wichtige Rolle spielt jetzt ein Handy-Betriebssystem. Bereits seit etwa sechs Jahren ein modernes Kind äußerst gut versiert in Gadgets. Und deshalb ist er in der Lage zu verstehen, eignet sich das Betriebssystem für bestimmte Spiele und andere Vergnügungen oder nicht.

Smartphone für ein Kind von 7 Jahren

Die häufigste Variante der Entwicklung der Ereignisse ist, natürlich, ein Smartphone für ein Kind auf der Basis von "Android". So vermeiden Sie viele Probleme mit der Installation und Arbeit von einigen spielen und Anwendungen. Wenn Sie ein kleines Kind, das den Vorzug wirklich geben zu müssen "Android". Auf diesem Betriebssystem laufen kann eine unglaubliche Anzahl an spielen, die so interessant für die Kinder. Hier ist ein älterer bieten Smartphone auf Basis von "Windows Hintergrund". Solche Modelle zeichnen sich durch Ihre Vielseitigkeit und Nützlichkeit. Jedoch, Spiele für dieses System im Moment gibt es nicht so viel. Aber vielleicht ist es das beste.

Funktionen

Ein Smartphone für ein Kind 10 Jahre und älter ist notwendig, nicht nur für Unterhaltung. Die Sache ist, dass die Schülerinnen und Schüler nutzen heute dieses Gadget noch für das Studium. Und dieser Faktor unbedingt zu berücksichtigen. Denn im Falle einer unzureichenden Funktionalität des Smartphones es verliert einfach seine Bedeutung. Oder geben Sie Ihrem Kind einen Handy, oder kaufen Sie ihm eine neue, perfekte und multifunktionale.

Die Besten Smartphones für Kinder-Schulkinder sollten unbedingt einen Taschenrechner, Wecker, Internet-Zugang (am besten mit Wi-Fi-Verbindung), sowie die Möglichkeit der Datenübertragung mittels Bluetooth. Genau dies wird helfen, die Schüler im Unterricht. Darüber hinaus, in einem guten Smartphone jetzt zwingend muss die Kamera sein. Und je besser, desto vielseitiger wird als Modell. Was genau das Smartphone dann wählen? Die Lösung dieser Frage ist sehr schwierig. Denn fast jedes moderne Gadget überlegen in etwas seine Entsprechungen. Also müssen wir berücksichtigen, einige wichtige Punkte, die in der Lage, uns helfen zu entscheiden.

Preis

Preisschild – dies ist ein weitererein wichtiger Moment. Er war es oft nicht ermöglicht die schnelle Auswahl eines Handy-Smartphone für das Kind, vor allem wenn bei den Eltern gibt es Schwierigkeiten mit dem Budget. Preis immer eine überlegung Wert. Manchmal hat man einfach zuviel haben für einen großen Namen oder eine Marke. Und bei all dieser Qualität Gerät nicht unbedingt gefallen.

Billige Smartphone für das Kind, wenn es noch und sieht schrecklich aus, – das ist eine riesige Schande. Wahrscheinlich in der Schule zu diesem Thema erscheint Witze und sarkastische Sätze an die Adresse Ihres Kindes. Und dieses Verhalten erzeugen kann Aggression seitens des Kindes. Wenn Low-Cost-Smartphone kaufen möchten, dann beachten Sie: ein normales Telefon im Wert von 4 000 Euro. Und manchmal ist die Qualität dieser Geräte mehr als gut.

Low-Cost-Smartphone für das Kind

Sollte Nicht protzen zu viel kaufen und Ihrem Kind die teuren Geräte, vor allem im jüngeren Alter. So dass die Grenze von irgendwelchem "Samsung" oder "Nokiey". Über "Iphones" kann man vergessen. Jetzt auch Erwachsene oft lehnen solche Modelle Gadgets.

Design

Wenn Sie sich entscheiden, kaufen Low-Cost-Smartphone für das Kind, und versuchen Sie, stellen Sie, um es so Aussehen stilvoll. Wie bereits festgestellt, kann Design setzen Sie Ihr Kind in einer misslichen Lage vor Gleichaltrigen. Und zu erklären, dass die Familie hatte kein Geld, oder kaufen ein teures Gadget, nutzlos.

Im Allgemeinen, die beste Lösung zu bevorzugen Smartphones, die komplett auf die ersetzbaren Paneele angebracht. In der Regel sind Sie farbig, hell und schön. Es ist genau das, was so interessant für die Kinder. Mit dem Alter, natürlich, Ihr Kind wird beginnen, kaufen sich die Original-Sockets für das Telefon. Und das ist in Ordnung. Für teenager passt jedes Smartphone Design (natürlich unter Berücksichtigung seiner farbwünschen) mit gespendeten Original-Platte, z.B. mit einem Foto oder Print.

Die häufigsten Gestaltungsmöglichkeiten – dies ist eine klassische schwarze oder weiße Färbung. Wenn Sie möchten, kaufen Sie ein Smartphone für ein Kind mit helleren Farben, dann achten Sie auf die "Nokia Люмия", besonders auf das Modell 620. Hier können Sie entdecken viele Farbgebungen: von der üblichen schwarz bis Säure-gelb oder Säure-Violett. Der ursprüngliche Ansatz, das schätzen viele Schüler.

Speicher

Achten Sie Auch auf den Telefonspeicher. Die Sache ist, dass die heutigen Kinder sehr gerne spielen. Und Sie erfordern in der Regel sehr viel Platz. Welches Smartphone für ein Kind eignet sich in dieser Hinsicht am besten?

die besten Smartphones für Kinder

Ideal erwerben das Telefon mit dem eingebauten Speicher vor ungefähr 16 GB, sowie einer Möglichkeit, eine zusätzliche Speicherkarte. Dabei berücksichtigen Sie die Neigungen Ihres Kindes und seinen Charakter. Wenn das Baby beobachtet die Anfänge der Abhängigkeit von der Technik, die Sie kaufen können "Nokia 5800 Express Music". Obwohl es schon ein Auslaufmodell, aber auf Ihr 8 GB Arbeitsspeicher, das Betriebssystem "Symbian", und auch hier gibt es einen guten Player. Dieses Telefon sieht stylish, fast nicht beschädigt, wenn Sie Absinken, und auch nicht installieren können eine Vielzahl von spielen, ständig störenden Kind von der Schule.

Aber wenn Ihr Kind keine Abhängigkeit vorliegt, dann können die Aufmerksamkeit auf "Sony Экспирия Aion" oder "Samsung Galaxy es". Diese Smartphones sind jetzt sehr beliebt bei Kindern und Erwachsenen. Gerade das, was so notwendig ist für den modernen Anwender. Hier und viel Speicher, und eine Menge Möglichkeiten.

Zugang zum Internet und spezielle Programme

Internet – es ist der Ort, wo das Kind (und der Erwachsene auch) in der Lage, die Kluft zu lange Zeit. Man kann sagen, es ist ein sehr gefährlicher Raum, vor allem für das Kind-дошколенка oder Praktikant in der Grundschule. Um die Wahrheit zu sagen, Internetzugang und Spezialprogramme, die eine World Wide Web, – dies ist ein weiterer Punkt, zu berücksichtigen ist.

Billig-Smartphone für das Kind

Wenn Sie das Kind anders, ist es am besten zu kaufen, wie bereits erwähnt, tastentelefon. Und dabei darauf achten, dass der Internetzugang fehlte. Spezielle Anwendungen ist auch ein Anliegen. Aber die Schüler der mittleren Führungsebene schon können Sie kaufen ein Smartphone mit freiem Internetzugang. Aber dabei versuchen Sie, loszuwerden, Sonderprogramme, zum Beispiel für den schnellen Zugriff auf "YouTube" oder sozialen Netzwerken. Denn dies kann einen Einfluss auf die Lernleistungen der Schüler.

Qualität

Achten Sie Auch auf solche Faktoren wie die Allgemeine Qualität des Smartphones. Immerhin ist es in der Lage, mit Ihnen spielen ein grausamer Witz. Ein erwachsenes Kind ist in der Lage, mit der Technik sorgsam zu behandeln, aber das Baby kaum. Und deshalb ist es wichtig, dass das Smartphone für das Kind war von hoher Qualität.

Worum geht es genau? Auf einfache Weise heißt es von dem Wort "getötet". Das heißt so etwas wie "im Wasser nicht ertrinken, das Feuer brennt nicht". Versuchen Sie ein Smartphone wählen, dass Sie bei einem Sturz ist er nicht abgestürzt, und bei Berührung mit der Feuchtigkeit könnte eine Weile arbeiten. Und hier gut geeignet "Nokia" oder HTC. Dies gilt für alle Modelle. Gerade die Tatsache, dass das moderne Benutzer-Gadgets.

Fazit

Wir haben mit Ihnen das Problem der Wahl eines modernen Telefons für Kinder. Die besten Smartphones für Kinder sollte nicht ein Hindernis für Ihre Entwicklung. So versuchen Sie berücksichtigen alle diese Faktoren, um die richtige Wahl zu treffen.

Handy-Smartphone für das Kind

Für die Schüler, achten Sie auf folgende Modelle:

  • Fly IQ4401 ERA Energy 2;
  • „Smart Beeline 2»;
  • „Nokia Люмия 620»;
  • Sony Experia Ion;
  • „Nokia Express Music»;
  • Samsung Galaxy Star Advance SM-G350E.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News