Die meisten aggressiven Hunde: Note. Vorsicht: bissiger Hund auf dem Hof

Datum:

2018-06-27 05:00:21

Ansichten:

134

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Einen Rangliste der aggressivsten Hunde nicht so einfach. Gibt es mehrere Fragen, zum Beispiel, wer nicht liebt, Vertreter irgendeiner Rasse: Ihre Mitmenschen oder Sie zeigen Aggression gegenüber dem Menschen? Ist es Fair, in dieser Liste enthalten unsere vierbeinigen Freunde, die getroffen worden sind, zu sichern und schützen? Was in diesem Fall verlassen sich die Indikatoren? Warum der Hund bellt und ob man es für ein Zeichen von Aggression? Ob ein ähnliches Rating betragen, sich nur auf die persönlichen Erfahrungen und die zuneigung einiger Menschen?

Wie man „Hunde-Mörder“, die Leben in Familien mit Kindern und oft außergewöhnlich gut in die Rolle von Kindermädchen? Wie es sich mit dem Jungen, обгоревшему ротвейлеру die Grieben, die aus dem brennenden Haus zwei Kinder und kehrte mit Ihrer Mutter? Die überwiegende Mehrheit der Hundeführer wissen, dass die Ursache der unberechtigten Aggression der Hunde sollte man an Ihre Eigentümer und Methoden in der Erziehung von Tieren. Denn fast jeder Hund kann gefährlich sein, wenn es geht an unerfahrene oder schlechte Hände.

die aggressiven Hunde

Dennoch unten präsentieren wir Ihnen einige Hunderassen, die anfälliger für andere Erscheinungsform der Aggression. Aber zuerst wollen eine Antwort auf eine der letzten Fragen " warum der Hund bellt. Vergessen Sie nicht, dass dies der einzige Weg, die Kommunikation des Tieres mit der Umwelt und seinen Mitmenschen, und er spricht nicht davon, dass bellenden Hund will dich angreifen. Bellen kann warnendem, wenn das Tier nicht empfiehlt, Sie gehen auf dem Territorium seines Wirtes. Er kann durch Neugier, wenn Ihr Haustier hörte fremden Ton. Oft der Hund bellt klagend, als Sie schmerzhaft oder beängstigend.

Mehr:

Bratpfannen mit Stein-Beschichtung: Bewertungen, Schaden. Wie wählen Sie die Pfanne mit Stein-Beschichtung?

Bratpfannen mit Stein-Beschichtung: Bewertungen, Schaden. Wie wählen Sie die Pfanne mit Stein-Beschichtung?

Nicht nur die Produkte, die in die Zusammensetzung der Speisen, ermöglichen Sie ihm einen angenehmen Geschmack und Aroma. Oft erfolglos abgestimmte Geschirr kann verderben den Eindruck von Lebensmitteln. Heute nicht selten gibt es Streitigkeiten darü...

Schöne Grüße Frau zum Jubiläum - seien Sie Originalität

Schöne Grüße Frau zum Jubiläum - seien Sie Originalität

Es ist Schade, dass der allseits beliebte und lang ersehnte Urlaub Geburtstag nur einmal im Jahr! Denn so wollen, erhalten Sie Geschenke, Komplimente und freundlichen Worte zu hören, die in Ihre Adresse jeden Tag! Aber es gibt eine Kategorie von Mens...

Teekannen Auto: grundlegende Typen, Eigenschaften und Anwendung

Teekannen Auto: grundlegende Typen, Eigenschaften und Anwendung

Teekannen KFZ-treten unverändert Mitreisenden Fans eine lange Reise. Ähnliche VORRICHTUNGEN ernähren sich von Energie von einer Standard-Zigarettenanzünder. Deshalb ermöglichen ohne unnötige Probleme zu brauen heiße Getränke auf dem Weg.ArtenBetracht...

Kanarische Dogge

Dieser große Capsella Bursa-und Wachhund hat einen extrem coolen look. Sie hat eine starke Konstitution, kräftige Kiefer kräftige, muskulöse Pfoten, mit einem Wort, es entspricht ganz der Vorstellung vieler Menschen darüber, wie Sie Aussehen, die aggressive Hunde.

die aggressive Hunderassen

Tatsächlich ist es nicht so aggressiv, wie es scheinen mag. Außerdem ist es sehr ausgeglichenen Tier. Kanarische Dogge sehr gebunden an Ihre Besitzer und fremden Menschen vorsichtig. Es ist diese Verbundenheit mit dem Master und kann Aggressionen provozieren: wenn ein solches Haustier das Gefühl der Bedrohung zu seinem Herrn, greift er sofort den Täter, und angesichts der Größe des Tieres (Höhe - 65 cm, Gewicht etwa 60 kg), kann man davon ausgehen, dass die Auswirkungen resultieren.

Deutscher Schäferhund

Denken, dass viele Leser überrascht, unter den am meisten aggressiven Hunde Schäferhund. Es ist bekannt als einer der intelligentesten Tiere. Diese wunderschönen Wachen und die Bediensteten, nach dem erfahrenen Hundeführer nicht immer bereit zur Unterwerfung, besonders wenn der Besitzer - Neuling in собаководстве.

 warum ein Hund bellt

Mit großer Kraft, hoher Geschwindigkeit beim laufen, Sie verursachen können schwere Schäden an der Person, so dass Sie zu Recht gehören zu den zehn am meisten aggressive Hunderassen.

Dobermann

Diese schöne hübscher Hunde in Deutschland gezüchtet wurden, wie der Wachtturm Rasse. Sind Sie gut zurecht mit Ihren Aufgaben Verteidigern und sehr gut verstehen, wenn der Vermieter droht eine gegenwärtige Gefahr. Diese Tiere zeigen Aggression gegenüber anderen Hunden und fremden Menschen.

 welche Hunderasse ist die aggressive

Dobermann unterscheidet Explosives Temperament und die Manifestation der Wut, die Sie in Wirklichkeit sehr gefährlich sind.

Chow-Chow

Die Beantwortung der Frage „Was die aggressive Hunderasse?», nur wenige der Anfänger-Züchter nennen, die von diesem reizenden „Bären“, das ungewöhnliche Aussehen. Darüber hinaus dieses Tier hat einen melancholischen Charakter.

Bewertung der aggressiven Hunden

Aber die Vertreter der Rasse ist sehr misstrauisch gegenüber fremden Menschen: Sie mögen es nicht, wenn Sie versuchen zu streicheln. In diesem Fall diese Tiere sind reizbar und kann Aggression zeigen. Aber vor allem ernsthaft diese Hunde verteidigen Ihr Recht auf Nahrung, und nicht gut sein für diejenigen, die eingreifen auf Ihre Schüssel mit dem Futter. Mit Vertretern dieser Rasse muss man immer auf der Hut sein.

Siberian Husky

Über die treue dieser Tiere Legenden, aber nicht jeder weiß, dass dies einer der aggressivsten Hunderassen. Seit der Antike benutzten die Menschen diese Rasse für den Güterverkehr und die Fahrt im Hundeschlitten durch die verschneiten weiten.

kleiner Hund böse

Aber irgendwie in den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts Hundeführer der Sowjetunion beschlossen, diese Zucht ausschließen aus dem Register der nordischen Rassen. Siberian Husky in bestimmten Situationen kann eine Gefahr für den Menschen. Vielleicht, weil diese Hunde sehr schwierig zu trainieren. Erziehen kann man Sie nur während des Spiels.

Der kaukasische Schäferhund

Eine der populärsten und häufigsten Wachhunde Hunderassen in unserem Land. Nach der Legende, diese Rasse entstand im alten Staat Urartu. Trotz der drohenden Blick und die große Höhe (72 cm mit einem Gewicht von über 70 kg), trainieren Sie Sie einfach.

die aggressiven Hunde

Dieser Riesen kennzeichnetAuffassungsgabe, herausragende Qualität und Wachdienste Auszug. Aber zu den fremden diese Hunde sind sehr wachsam, und als Folge davon eine erhebliche Bedrohung der Menschen.

Deutscher Boxer

Die Vorfahren dieser Tiere wurden булленбейсер, die als Blick verschwunden, und die englische Bulldogge. Die Züchter wollten den Hund bringen, der Kiefer könnte mit Leichtigkeit einschneiden in das Fleisch gedrückt.

die aggressive Hunderassen

Der Deutsche Boxer ist vollständig beantwortete diese Anforderungen. Ursprünglich nutzten diese Hunde für die Jagd auf Wildschweine und Bären. Und einige besonders große und starke Exemplare, nahmen den Kampf mit den Erwachsenen Stieren. Jetzt deutschen Boxer mehr als ausgeglichen, loyal Besitzer und sehr kinderfreundlich. Aber wenn der Hund entscheidet, dass ein fremder Mensch ist eine Bedrohung nicht nur für ihn, sondern auch für die Gastgeber, er sofort ein Ansturm auf einen fremden und wird kämpfen bis zum Sieg.

Kleine böse Hund ä Dackel

Das Aussehen dieser Hunde in unserem Ranking wird viele überraschen. Aber es ist durchaus vernünftig. Neuere Forschungen Wissenschaftler, die das Verhalten der Hunde haben bewiesen, dass Dackel – die meisten aggressiven Hunde in der Welt. Natürlich, die ernsthaften Schaden einer Person führt nicht zu einem Dackel, egal wie sehr Sie weder beißen, aber diese Hunde sind bekannt für Ihre Aggression fremden Menschen.

 warum ein Hund bellt

Laut Statistik, jeder fünfte Dackel mindestens einmal in Ihrem Leben gebissen Mann und jede zwölfte " angegriffen Wirt. Darüber hinaus Dackel nicht allzu zusammen mit Kindern.

Chihuahua

In den letzten Jahren Hunde dieser Rasse in Mode kam. Viele nicht wahrnehmen, Sie ernst zu nehmen. Und es ist umsonst. Vielleicht ist es nicht die aggressiven Hunde, aber durchaus Anspruch auf die Führung in der Rangliste. Hundeführer behaupten, dass mit einer größeren Wahrscheinlichkeit kann Chihuahuas beißen, als Boxer oder kaukasischer Schäferhund.

welche Hunderasse ist die aggressive

Bei dieser Rasse sehr ausgeprägt Führungsqualitäten, so dass Besitzer müssen sich um Ihre Lieblinge und von einem frühen Alter zu engagieren Sozialisation Chihuahuas.

Bullterrier

Dieser Hund brachte in der XIX Jahrhundert in Großbritannien. Es hat eine wirklich furchterregende Gestalt. Der Hund unterscheidet leistungsfähige Muskulatur und starke Kiefer. Der Bullterrier hat einen Würgegriff. In den gewöhnlichen Bedingungen der Hund ist freundlich und aktiv, engagiert Vermieter, leicht zu trainieren, aber die Ausbrüche von Aggression, leider sind manchmal unkontrollierbar. Bullterrier verträgt sich nicht allzu gut mit anderen Tieren.

 Bewertung der aggressiven Hunden

Pitbull

Vielleicht ist das der aggressive Hund in der Welt. Sie brachten die in den USA für Hundekämpfe. Von Ihr geht eine Menge widersprüchliche Meinungen: einige Besitzer glauben, dass dies die hingebungsvollen Wesen auf der Erde und der sicherste Verteidiger, andere glauben, dass bei der tollen kämpferischen Qualitäten dies ist eine sehr gefährliche Tiere.

kleiner Hund böse

Vertreter der Rasse können sofort angreifen. Deshalb ist in vielen Ländern der europäischen Union Ihre Zucht verboten. Aber in Amerika und den meisten Ländern der GUS Rasse noch zulässig ist.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

"Мериес" Windeln: Ihr Kind verdient das beste!

Mit dem Aufkommen von Wegwerfwindeln das Leben der Jungen Familien hat sich ein bisschen einfacher. Weniger waschen, ein bisschen weniger sorgen, выспавшиеся Mutter und Kind. Windeln längst kein Luxus, sondern nur ein Gegenstand d...

Geistige Erziehung der Kinder

Geistige Erziehung der Kinder

 Wer als Eltern nicht dafür sorgen, daß das Kind wuchs ein abgerundetes und konnte logisch zu denken und zu argumentieren. Moderne Unterrichtsfächer zu ermöglichen, vertraut das Kind nicht nur mit notwendigen Kenntnissen, die...

Wie wählt man den richtigen Namen für Jungen

Wie wählt man den richtigen Namen für Jungen

es ist Kein Geheimnis, dass der name des Menschen bestimmt sein Schicksal. Das bedeutet nicht, dass das Kind, benannt nach der antiken Herrscher, unbedingt ähnlich und besitzen all seinen Ehrgeiz. Der name für das Kind, in Kombina...