Wie nehmen Sie die Mönchsweihe?

Datum:

2018-12-08 20:50:22

Ansichten:

232

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Die Annahme des monastischen Gelübde ist eine der geheimnisvollen Riten, in deren Verlauf nimmt der Mensch ein Leben lang ein Mönch sein ganzes Leben gibt das Versprechen, bestimmte Gelübde zu erfüllen. Im Gegenzug spricht der Herr den Menschen von großer Gnade, die man sofort spüren.

die Mönchsweihe

Mönchtum In der Orthodoxen Religion wird in drei verschiedene Grade, nämlich, рясофор, Robe (kleine Schema) Schema und (große Schema). Chin monastischen Gelübde in jedem Fall wird seine Form und Eigenschaften.

Mönch im рясофор

, um die Einkleidung in рясофор, verkehren Lesen bestimmte Gebete. Tritt Gelübde Haar, und dann die Person bekommt einen neuen Namen und hat nicht das Recht, zu reagieren alte. Der Mensch erhält Leben mit einem sauberen Gesicht, aber der Ritus ist eine Art Versprechen vor dem Herrn, dass alle Gelübde gehalten werden. Danach auf die Person tragen eine schwarze Robe trägt, und er muss ständig перебывать in dunklen Roben tragen.

Chin monastischen Gelübde

Die Phasen der Zeremonie

Tonsur рясофор war kein Konzept über das Mönchtum. Und es ist völlig logisch, weil die Annahme dieser Ordnung nicht vorsieht überlagern sich auf irgendwelche Gelübde. Die Annahme der Ordnung beinhaltet die Lektüre der Abt mehrerer Gebete, in denen er ruft den Herrn mit der bitte, einen bestimmten, nämlich „пожити würdig in der Engels-SIM Leben”. Anschließend erfolgt die Gelübde der Haare, sowie die Gewänder in dem Gewand, diese Handlungen nicht mit den vorgegebenen gebeten. Nach der Begehung dieser Handlungen gegen die Person liest noch ein bestimmtes Gebet, in dem ausgedrückt wird, wird der Antrag von der Gnade. Nach Beendigung des Dienstes Mönch kennen gelernt mit seinen geistigen Eltern, bringt es der Abt des Klosters mit einem Gebet. Eindringlicher und feierlicher ist der Dienst bei der Annahme der Gelübde in einem kleinen Schema.

Mehr:

Der Mann-Widder: Eigenschaft, Kompatibilität, Features und interessante Fakten

Der Mann-Widder: Eigenschaft, Kompatibilität, Features und interessante Fakten

Offen und fröhlich, ein Mann, dem es nicht eigen ist entmutigt. Weich, großzügig und äußerst zuverlässiger Mann, der verrückt nach Abenteuer und Eskapaden. All das – der Mann-Widder! Eigenschaft dieses Sternzeichens – das Thema des heutig...

Ändern Sie Ihre Welt zum besseren: Meditation auf die Anziehungskraft der Liebe

Ändern Sie Ihre Welt zum besseren: Meditation auf die Anziehungskraft der Liebe

Positive Psychologie – eine ganze Strömung in der modernen angewandten Psychologie, die Menschen hilft zu lernen, sich selbst zu lieben und die Welt, fühlen Sie sich selbstbewusster im Alltag, um loszuwerden des negativen Denkens. Sie zu motivi...

Was träumt goldene Ohrringe oder Als um Ihr Leben zu verwalten?

Was träumt goldene Ohrringe oder Als um Ihr Leben zu verwalten?

Über die Tatsache, dass Diamanten – die besten Girly Freunde, die ganze Welt weiß. Frauen sagen es ist stolz und fast arrogant, und Männer – mit den Zähnen knirschend und drehte von innen nach außen Brieftaschen. Besonders gierige Damen D...

Mönch in ein kleines Schema

Die Nächste Phase ist die Initiation in ein kleines Schema, oder in den Mantel. Auch hier gibt es bestimmte Regeln und Gelübde. Рясофор nehmen muss vor Gott das Gelübde der Ehelosigkeit, und Gehorsam und Selbstverleugnung. Dann kommt Gelübde Haar, und der Mensch bekommt wieder einen neuen Namen, was darauf hinweist, dass er sich auf eine weitere neue Phase seines Lebens, jetzt wird er ständig перебывать in der Gnade. Für alle, die ernsthaft entschieden haben, Ihr Leben zu verknüpfen mit dem Herrn Begehen und die Mönchsweihe, Ritus erforderlich.

Eigenschaften тайнодействия

Der Dienst kann nach der Liturgie vollzogen werden. Aber in den meisten Fällen für solch ein Gelübde gegeben ist ein separater Dienst, zu verbringen alle Ehre. Die Widmung beginnt mit Gesänge.

Wenn es einen Gesang, постригаемый muss gekleidet in einem langen weißen Hemd. Dabei muss er von der Schwelle des Tempels auf dem Bauch kriechen ins Zentrum, dabei helfen sich die Beine nicht. Es muss begleiten die beiden ältesten Mönche, die während des Prozesses wird ihm den Rücken freihalten, Ihre мантиями. Der Vorgang Stoppt in der Mitte des Tempels, постригаемый mit dem Gesicht nach unten liegen muss dabei faltete die Hände. Der Rektor der sollte sich an ihn mit bestimmten Worten, прославляющими alle Barmherzigen Gott. Nach Beendigung dieser Worte der Vorsteher muss berühren постригаемому, das ist ein klarer Zeichen, dass die Person aufstehen kann.

beging die Mönchsweihe

Wenn Sie berücksichtigen die syrischen Traditionen in Ihrer Sprache Mönch übersetzt als jemand, der ständig weint. Weinen kann er über sich selbst, und in einem größeren Ausmaß über грешности jeden Menschen auf der Welt.

In übereinstimmung mit dieser Vorstellung über einen Mönch, gibt es die folgenden Gedanken Isaaks:
„Welcher andere Beruf kann ein Mönch in seiner Zelle, außer zu Weinen? Hat er neben den Weinen finden, Zeit für andere Gedanken?» Mönch Aufenthalt fern von der menschlichen Freude, und wo er merkt, dass seine Berufung – dies ist eine Klage. Selbst die Bedeutung seines namens sagt zu diesem, denn sein Herz muss voller Bitterkeit. Und alle Heiligen sind diesen Weg gegangen sind, sich in der Welt mit Weinen. Deshalb Augen des Mönches immer mit Tränen gefüllt, es ist seine Wonne und haben, das gleiche heulen. Wenn es ohne ihn ist, ist sein Herz schmerzt und leidet. Und dieses heulen durch eine einfache Schauspiel, wenn es vor dir getötet der Mensch seinen eigenen Sünden, denn es kann nicht Mitleid hervorrufen? Denn die Seele ermordet, und dieses Schicksal ist unerträglich.

Nachdem постригаемый auf die Füße steigen, Rektor verpflichtet, ihn zu Fragen, eine Reihe von Frage zu klären, warum er hier ist, was er braucht und dergleichen. Auf Ihre Fragen es erfordert eine klare und zutreffende Antwort. Alle seine Worte постригаемый aussprechen sollte klar und selbstbewusst. Nachdem der Vorsteher erhält alle Antworten, er muss daran erinnern, dass die jetzt hier anwesend sind alle Heiligen vom Herrn geführt, und das ist, Sie hören auf gesprochene Worte. Weiter Rektor ist verpflichtet, Fragen noch eine Reihe von Fragen, diese Fragen sprechen von Ehrlichkeit, Bereitschaft und Wahrheitsgehalt der gesprochenen Worte, der Mensch hat die Chance, Greif zu. Der Abt muss sicher sein in der Freiwilligkeit der Handlungen, weil der Mensch eine solche Entscheidung selbst treffen muss. Wie ein langes Gespräch ist notwendig, damit der Mensch dazu gekommen ist, nicht durch den Willen beeinflussen, denn in der Geschichte gibt es solche Fälle, wo die Tonsurwurde gezwungen. Solche Fälle gibt es eine grobe Verletzung, Sie komplett abzureißen ganze Idee, sondern auch eine schwerwiegende Sünde gegen den nächsten.

die Annahme des monastischen Gelübde

Tonsur in das große Schema

Der Prozess Gelübde im großen Schema ist ganz ähnlich wie mit anderen постригами, aber bei diesem Unterschied hat. Vor allem der Dienst hat mehr feierlichen Charakter und seine Besondere strenge.

Dienst Verrichten Gelübde hat das Recht, nur Priester-Mönch, der andere die Heiligen Väter dieses Recht nicht besitzen. Aber bevor Sie die Durchführung der Zeremonie, müssen Sie den Segen vom Bischof.

die Mönchsweihe im Kloster

Die Mönchsweihe im Kloster verkehren Mutter Oberin, aber nach vorheriger Segen.

Vorbereitungen für монашескому постригу

Nehmen Sie die Mönchsweihe durch irgendeinen веянию Sinne unmöglich. Für diesen Dienst steht eine bestimmte Zeit und eine Reihe von notwendigen Maßnahmen. In der modernen Kirche der Verordnung festgesetzt werden bestimmte Maße, die letztlich zu der монашескому постригу. Daten Stufe ist трудничество, Noviziat und werden. Nachdem Sie diese Schritte, kann der Mensch nachdenken über die Annahme der Gelübde.

Wer ist „трудник”?

Das Wort „трудник» erschien bereits im heutigen Christentum, das ihn früher nicht verwendet. Трудником als eine Person, die freiwillig besucht das Kloster und arbeitet dort im Vorteil. Es ist bekannt, Hilfe im Kloster brauchen Sie immer, und der Gläubige macht eine sehr richtige und gute Sache. Es kann auch ein Familienmensch, der kommt für eine bestimmte Zeit, und dann wieder geht mit seinen Weltlichen Angelegenheiten. Einige kommen hier während Ihres Urlaubs. Ein solcher Besuch bedeutet nicht, dass der Mann im Begriff ist, Mönch zu werden, denn er kann Kinder und andere Umstände. Aber solche Maßnahmen werden als schwer im Vorteil, deshalb ist der Mensch nimmt mit eine bestimmte Gnade, die ihm helfen zu überleben in einer grausamen Welt. Aber трудник kann auch hier bleiben auf einer kontinuierlichen Basis. Das heißt, der Mensch wird sich schon vorbereiten kann, das Mönchtum, das heißt, er muss hart arbeiten, nicht nur körperlich, sondern auch seelisch. Und schon nach einiger Zeit eine solche трудника übersetzen in einen anderen Status, und es wird auch weiterhin an sich zu arbeiten.

Es kommt nicht selten vor, dass трудник Novize und tragen die gleichen Pflichten, vielleicht sogar zusammen führen eine bestimmte Art von Besorgungen. Aber trotz dieser, so zu sagen, eine enge Zusammenarbeit, die beiden Klassen haben einen großen Unterschied. Трудником ist ein gewöhnlicher Weltmensch. Ja, er kam ins Kloster, um zu helfen. Und, natürlich, in der Zukunft kann er Mönch zu werden und mehr, aber im Moment wird es als Gast des Klosters und nicht mehr. Aber der Novize ist bereits ein Mitglied der Gemeinschaft des Klosters, die er, so zu sagen, hat Ihr Wahlrecht und lebt unter Allgemeinen Bedingungen mit allen, aber es gibt eine Probezeit, die Sie mit würde bestehen. Wie die Mönche behaupten, трудничество nicht immer ein obligatorischer Schritt, es ist das Vorrecht der Weltlichen Menschen, die einfach helfen möchten ein Kloster. Wenn man genau entschieden, dass die widmen Ihr Leben dem Dienst an Gott, dann kann er schon anfangen mit dem Noviziat.

Weibliche monastischen Tonsur hat die gleiche nach der. Geschieht das Ritual entweder im Kloster oder in der weiblichen Gemeinschaft.

Noviziat

Für Gehorsam gibt es auch verschiedene Formen. Es ist ganz einfach: entweder der Mann trägt eine Robe, oder nicht. Der übliche Novize muss geht in weltlicher Kleidung, aber es sollte zu verstecken Körper und dunklen Farbtönen. Im zweiten Fall wird die Robe getragen, aber der Mensch muss schon Tonsur, und dann wird er schon Klasse behandeln рясофор. Dieses Amt monastischen Gelübde ist eine Art von Gehorsam, denn der Mensch ist kein Gelübde gibt, also schon mit dem neuen Namen müssen Sie sich vorbereiten für den nächsten Schritt. Überraschend genau diese Art des Gehorsams in der Orthodoxen Dokumentation gegeben, um eine bescheidene Aufmerksamkeit. Deshalb haben viele Ihre Rechte und Pflichten sind nicht ganz klar. Dabei ist klar, dass das verlassen des Klosters nicht mehr möglich, und wird kanonisch sein Verbrechen. Ausgehend von dieser Regel, kommt heraus, dass die Menschen, die alles übernimmt irgendwelche Versprechungen und Pflichten. So zum Beispiel, wer hat die Mönchsweihe, die Mauern des Klosters zu verlassen und die Flucht in das weltliche Leben ist eine ziemlich schwere Sünde. Aber mit solchen Formulierungen sind manchmal nicht alle einig. Doch Sie beachten müssen, wenn der Mensch wirklich begehrt, Gott näher zu kommen.

Also, wenn der Novize nicht sicher, dass er bereit ist, bleiben in den Mauern des Klosters für immer, dann muss er sehr gut überlegen Akzeptanz der neuen Ordnung und vielleicht einige Zeit normalen Novizen. Denn Novize kann jederzeit die Mauern des Klosters zu verlassen, und dabei die Sünde auf seine Seele gelegt wird, brauchen nicht zu beeilen mit Lösungen. Was nach der monastischen Gelübde?

eine weibliche monastischen Gelübde

Geschichte Ritus

Wenn wir berücksichtigen die aktuellen Regeln, dann unter den monastischen Gelübde markieren auch die drei Stufen, nämlich рясофор, ein kleines Schema (Mantel) und große Schema. Alle diese drei Ordnungen kam in der Orthodoxie der byzantinischen Praxis. Es passiert oft, dass die Gelübde in рясофор einfach umgehen, und ein gewöhnlicher Novize nimmt ein Mönch Robe. Wenn man seinedie Aufmerksamkeit auf das Kloster auf dem Berg Athos, hier gibt es auch einige Besonderheiten, Z. B. Gelübde in den Mantel hier nicht verkehren, es ist einfach nicht da, und erfolgt die Einkleidung in das große Schema. Aber in der Russischen Kirche Gelübde im großen Schema ist eine ziemlich seltene Erscheinung. Wie Sie wissen, diesen Rang erhalten nur die Mönche, meistens sind Sie schon im fortgeschrittenen Alter und vielleicht sogar haben ernsthafte Probleme mit der Gesundheit.

Wenn man tiefer in die Geschichte, können wir verstehen, dass zunächst die Trennung auf einige Grad oder Titel absolut nicht. Ein Mönch war es möglich, durch eine bestimmte Handlung, diese Entscheidung getroffen und auf einmal das ganze Leben. Und solch eine lange Zeit zu denken und zu Leben versuchen klösterlichen Leben nicht gewährt. Aber bereits im 9. Jahrhundert gab es dann die Aufteilung in kleine und große Schema. Die erste Erwähnung über diese Praxis wurde gefunden in den Aufzeichnungen des Theodor Studites, in diesem Fall ist diese Neuerung führte zu Unmut, so wurde gesagt: „lass dir von so genannten Low-Schema, und dann die großen, denn ein Bild, wie die Taufe, wie es Sitte bei den Heiligen Vätern». Aber diese Regel hat auf rus sehr schnell, und viele haben dann mit Ihnen durch streichen Rituale Gelübde. Die Erwähnung über diese neue Regel wurde beobachtet bei des ehrwürdigen feodossij-Petscherski, schrieb er seine Erzählung mit den Worten Chronist Nestor.
Leben In Zeiten des Theodosius ist das die Regel bereits völlig üblich, gab es alle oben aufgeführten Dienstgrade und natürlich wurden die Gelübde des Dienstes. Aber in jenen Tagen, zum Beispiel, das große Schema nicht als eine Besondere Ordnung, Sie erzielen könnte, falls gewünscht, jeden Mönch. Also bei einer bestimmten spirituellen Wachstum Mönch одаривали diesem Titel. Aber bereits im 12. Jahrhundert die Einstellung zu dieser Ordnung etwas modifiziert wurde, wurde davon ausgegangen, dass es ziemlich achtbar, und nicht alle verdienen eine Initiation, also der Tonsur wurde ist nur für die schwachen und die Kranken Mönche.

Glückwünsche monastischen Gelübde

Wie gratulieren Gelübde?

Grüße mit monastischen Gelübde können die freie Natur. In der Regel Menschen wollen erlangen eine Besondere Gnade des Herrn. Auch bei наречении einem neuen Namen kann die Geschichte des Heiligen, dem zu Ehren benannt wurde Mensch. Ausgesprochen feierliche Gebete. Sie können zu gratulieren und mit Ihren eigenen Worten.

Ein ganz Besonderer Schritt im Leben eines jeden Novizen - die Mönchsweihe. Dieses Foto тайнодействия, seine Schritte Zeugen davon, dass man weigerte sich, von zahlreichen Weltlichen Güter, bekommt viel mehr – die Liebe zum Herrn und seine unerschöpfliche Gnade.


Article in other languages:

BE: https://tostpost.com/be/duho-nae-razv-cce/20291-yak-prynyac-manask-postryg.html

En: https://tostpost.com/spiritual-development/17855-how-to-take-monastic-vows.html

ES: https://tostpost.com/es/el-desarrollo-espiritual/20314-c-mo-tomar-la-tonsura-monacal.html

KK: https://tostpost.com/kk/ruhani-damuy/20283-alay-abyldau-a-monasheskiy-postrig.html

PL: https://tostpost.com/pl/rozw-j-duchowy/20258-jak-przyj-luby-zakonne.html

PT: https://tostpost.com/pt/desenvolvimento-espiritual/20256-como-tomar-os-votos-mon-sticos.html

TR: https://tostpost.com/tr/ruhsal-geli-im/20288-almak-manast-r-s-z.html

UK: https://tostpost.com/uk/duhovniy-rozvitok/20278-yak-priynyati-chernechiy-postrig.html






Alin Trodden - autor des Artikels, Herausgeber
"Hi, ich bin Alin Trodden. Ich schreibe Texte, lese Bücher und suche nach Eindrücken. Und ich bin nicht schlecht darin, dir davon zu erzählen. Ich freue mich immer, an interessanten Projekten teilzunehmen."

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Evdokia. Bedeutung des namens erzählt über Ihr

Evdokia. Bedeutung des namens erzählt über Ihr

Weiblicher Vorname Eudoxia heute nicht so populär, wie früher. Und vergeblich. Geheimnis der Namen schon sagt, Eltern nennen es so meiner Tochter. Leben Evdokia erstaunlich, ein Mädchen geboren, um glücklich zu sein. wir Biet...

Wahrsagen «Krone» Liebe - klären die Kunst des Reisens...

Wahrsagen «Krone» Liebe - klären die Kunst des Reisens...

die Geschichte dieser schönen Weissagung beginnt mit einer Legende über die Freundschaft der beiden Göttinnen. Aphrodite war das Symbol der Liebe, Schönheit und Leidenschaft, und Thetis ü Herrin des Meeresbodens und Hüterin d...

Artem - name nicht einfach

Artem - name nicht einfach

Vinzenz - Namen, kam in russische Alltag aus der griechischen Sprache. Jungen nannten zu Ehren der Göttin Artemis, und der ursprüngliche name Klang wie Artemien. Heute jeder von Ihnen hat seinen eigenen Wert. Pankratius - Nam...

Die Grundlagen der Tantra - was ist das? Die Indische Kunst der Liebe

Die Grundlagen der Tantra - was ist das? Die Indische Kunst der Liebe

Für den Anfang der Leser muss verstehen, dass die Rede in diesem Artikel gehen nicht über die Praxis des tantrischen Sex, und im Allgemeinen über die Lehre des Tantra. Was ist, erkennen können, nur versuchen, sich selbst in der Pr...

Was ist die Bedeutung des namens Uljana für Mädchen

Was ist die Bedeutung des namens Uljana für Mädchen

die Bedeutung des namens Uljana für Mädchen offenbart sich in einem frühen Alter. Sie liebt die Kommunikation und Spiele. Dieses Mädchen ist unglaublich kontaktfreudig und hat immer viele Freunde. Sie greift nach dem Menschen, und...

Radik: Bedeutung der Namen, die Persönlichkeit und das Schicksal

Radik: Bedeutung der Namen, die Persönlichkeit und das Schicksal

kann man Nicht genau sagen, welche nationale Zugehörigkeit hat einen Namen Radik. Es ist üblich und beliebt in vielen Ländern und in verschiedenen Sprachen der Welt gleich klingt. Vielmehr ist es eine multinationale name, der hat ...