Der Historiker Aron Gurewitsch Jakowlewitsch: Biografie, Entdeckungen und interessante Fakten

Datum:

2018-10-03 00:50:16

Ansichten:

226

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Aaron Jakowlewitsch Gurewitsch – der berühmte Historiker-mediävisten, mit der Arbeit ist aufgrund dessen die Aktualisierung der historischen Region des zwanzigsten Jahrhunderts, der Vater der Russischen Anthropologie, der Autor von mehr als fünfhundert Werke, die übersetzt wurden in viele Fremdsprachen. Diese Zahl war für ausländische Mitglied der American Association медиевистов, königlichen Norwegischen Union, der Niederländischen und der Berliner Akademien, des europäischen Instituts. Unter anderem der große Historiker war Mitglied der königlichen Gesellschaft von England, dem angesehenen Doktor der technischen Hochschule Poznań und Universitäten Lund, Gewinner zahlreicher Auszeichnungen sowohl in Russland als auch im Ausland. Noch zu Lebzeiten eine Vielzahl von Studien Politikers auf dem Gebiet der Geschichte lernen.

Biografie

Aaron Jakowlewitsch Gurewitsch, geboren 12 Mai 1924 in der Russischen Hauptstadt. Ich stamme aus einer Familie von Militärs. Der junge ist sehr früh meinen Vater verloren, und seine Mutter starb im Jahr 1943. Nach dem Abitur mit Auszeichnung, im Jahr 1942 trat er in die historische Abteilung der staatlichen Universität in der Hauptstadt. Bis 1944 arbeitete in der Fabrik, da der Kerl wurde als untauglich für den Dienst. Parallel dazu setzte er seine Ausbildung. So, im Jahr 1950 genialer Historiker absolvierte er die Aspirantur des jeweiligen Instituts. Sein Mentor war der bekannte Akademiker Косминский. Darüber hinaus Aron studierte bei Professor Неусыхина.

Aaron Jakowlewitsch Gurewitsch

Anfang der Karriere

Im gleichen Jahr, Aron Jakowlewitsch Gurewitsch Masterarbeit, und nur durch ein paar Jahre und seine Doktorarbeit. Danach Historiker begann die Lehrtätigkeit im Institut Kaluga. Im Jahre 1951 ernannt wurde ein Assistent an der Geschichtsfakultät der Twerer staatlichen Universität. Mit diesem Zeitpunkt die Karriere-Politiker schnell ging. In einem Jahr wurde er Dozent und Dozentin, dann bekam er eine Stelle als Professor.

Mehr:

Alexander Walentinowitsch Nowak - Energieminister: Biografie, persönliches Leben, Bildung, Karriere

Alexander Walentinowitsch Nowak - Energieminister: Biografie, persönliches Leben, Bildung, Karriere

Einnehmen einer leitenden stellen in Staat – die übung ist sehr Komplex und verantwortlich, zu überwältigen, dass nicht jeder Mensch die Kraft. Aber es gibt Persönlichkeiten, die fähig sind, effizient und Professionell erfüllen die Ihnen zugete...

Der Wettbewerb ist die Rivalität zwischen den Teilnehmern der Marktwirtschaft. Arten und Funktionen des Wettbewerbs

Der Wettbewerb ist die Rivalität zwischen den Teilnehmern der Marktwirtschaft. Arten und Funktionen des Wettbewerbs

Wettbewerb – das ist das Konzept der inhärenten Marktwirtschaft. Jeder Teilnehmer des Finanz -, Handels-Beziehungen neigt dazu, der beste Ort in der Umgebung, wo er muss funktionieren. Genau aus diesem Grund entsteht die Konkurrenz. Der Kampf z...

Was muss man wissen über die usbekischen Jungennamen und wie wählen Sie das beste für den Sohn

Was muss man wissen über die usbekischen Jungennamen und wie wählen Sie das beste für den Sohn

Aufgrund der usbekischen den Namen des Mannes liegen die alten iranischen, kam zu uns aus der türkischen Sprache und формировавшиеся für mehrere Jahrhunderte. Statt historische Ereignisse und Veränderungen in der Kultur der Arabisch-jüdischen Einflus...

Operation hurevych war sehr umfangreich. Seit mehreren Jahren Aron Jakowlewitsch arbeitete über drei Volumes "Wissenschaftler Slips KPI". 2 Jahre danach wechselte er in das Institut für Philosophie, wo er als Senior fellow. Im Jahr 1969 arbeitete in der sowjetischen Universität der Allgemeinen Geschichte. Hier arbeitete er bis zum Ende seiner Tage, parallel beschäftige Verlags. Im Jahr 1987 Aron Jakowlewitsch Gurewitsch wurde der Leiter des Zentrums der kulturellen und historischen Anthropologie EVIE. Bald nahm auch den posten des Chefredakteurs des Jahrbuches "Odysseus", der veröffentlicht im Auftrag des Zentrums.

Aron Gurewitsch Y.: ausgewählte Werke

Arbeit nach dem Beruf

Im Jahr 1989 Gurevich wurde Professor für Geschichte an der philosophischen Abteilung der staatlichen Universität Moskau. Im gleichen Zeitraum verdiente der Lehrer begann die Lehrtätigkeit in England, Schweden, Italien, Norwegen, Frankreich, USA, Dänemark, Deutschland und anderen Ländern. Im Jahr 1992 der Historiker wurde ein Senior fellow des Instituts für einen Namen Мелетинского. In der Kategorie der mittelalterlichen Kultur Aron Jakowlewitsch Gurewitsch schrieb viele pädagogische Literatur für Universitäten. Darüber hinaus Peru dieser Figur gehört zu einer Reihe von Artikeln für die kollektive Monographie unter dem Titel "Geschichte der Bauernschaft in Europa". A memoir Aron Gurewitsch YAKOVLEVICH "Geschichte des Historikers" brachte ihm weltweite Anerkennung und Popularität in universitären Kreisen.

Im Jahr 1993 Professor fast vollständig erblindet, aber er hat nicht aufgehört seine Aktivitäten. Sogar die letzten Jahre des Lebens Aron Gurewitsch YAKOVLEVICH waren sehr fruchtbar.

Gurewitsch Aron Jakowlewitsch: Bücher

Im Jahr 1945 Historiker heiratete nach ein paar Jahren hat das paar eine Tochter, die in der Zukunft Fußstapfen des großen Vaters und wurde ein Gelehrter Philologe, spezialisiert auf die skandinavische Sprache.

5. August 2006 Aron Jakowlewitsch starb, wurde begraben auf Востряковском Friedhof in Moskau.

Tätigkeit des Historikers

Wissenschaftliches Interesse für die Wissenschaftler war der Bereich der mittelalterlichen Geschichte Europas, Skandinaviens, die Kultur der Völker, die Sie bewohnen diese Gegend, Anthropologie. Seine Sicht in der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts regelmäßig kritisiert, da er in Frage stellten, viele Ansichten von Engels und Marx und hat Ihre eigene Meinung bezüglich der Entstehung des europäischen Feudalismus. Hurevych beschuldigt, dass er verwendet структуралистские Methoden. Es ist durch Ausdauer, Hingabe und glauben an die eigene Lehre des Professors in seinem Leben entstand eine Vielzahl von Problemen. Zum Beispiel, im Jahr 1968 Professor wurde entlassen aus dem Institut für Philosophie wegen des Verlages mehreren ревизионистских Artikel."die Geschichte des Historikers", Aron Gurewitsch Y.

Aaron Jakowlewitsch Gurewitsch gilt als der Vater der historisch-anthropologischen wissenschaftlichen Richtung. Sein Vermächtnis für die moderne медиевистов einfach unschätzbar. Bedeutung der Arbeit des Professors ging über медиевистики. Ausgewählte Werke hurevych Aron Jakowlewitsch hatte einen enormen Einfluss auf die gesamte sowjetische historische Wissenschaft, sondern auch auf angrenzende Bereiche: Kulturwissenschaften, Anthropologie, Philosophie.

Leistungen der Wissenschaftler

Aron Gurewitsch war Preisträger mehrerer Nominierungen geehrten, sein name ist verbunden mit einer Reihe von hervorragenden Publikationen und wissenschaftlichen arbeiten, die den Weltruhm. Professor Bestand in den Büros der Wissenschaftlichen Vereinigung auf der Weltgeschichte, war Mitglied des redaktionsausschusses der internationalen Publikationen sowie Mitglied der Akademie der humanitären Forschungen. Gurevich ü Autor zahlreicherAbsätze lehrbuch der Geschichte für die pädagogischen Hochschulen, die auch veröffentlicht auf Portugiesisch, Englisch und Französisch. Unter anderem schrieb er viele Kapitel in die Lehrende Literatur für die historische Abteilung der staatlichen Universität Moskau. Im Jahr 1990 Aron Jakowlewitsch war Co-Autor Schulbuch zur mittelalterlichen Geschichte.Aron Gurewitsch Y.: "die Kategorien der mittelalterlichen Kultur"

Für eine Reihe von Untersuchungen im Bereich der westeuropäischen Geschichte im Jahr 1993 Gurevich wurde ausgezeichnet mit dem Staatspreis Russlands. Abgesehen davon, geschrieben für Wissenschaftler eine Monographie "Historische Synthese" im Jahr 1997 erhielt die Auszeichnung namens Кареева.

Beiträge zur Wissenschaft

Für das ganze Leben ein Professor hat mehr als 500 wissenschaftliche arbeiten. Eine Liste aller Bücher hurevych Arona YAKOVLEVICH einfach unrealistisch, aber die bekanntesten unter Ihnen sind:

  • "der Wikinger Wandern";
  • "Kategorien der mittelalterlichen Kultur";
  • "die Geschichte des Historikers";
  • "Problem der Genesis des Feudalismus in Westeuropa";
  • "Geschichte ü endlosen Streit";
  • "Lexikon der Kultur";
  • "Edda";
  • "Probleme der mittelalterlichen Kultur".

Und das ist nur der hundertste Teil aller Werke des Wissenschaftlers. Unter anderem auf der Rechnung hurevych viele Sammlungen von wissenschaftlichen arbeiten, Artikeln, Paragraphen in der pädagogischen Literatur und Dissertationen.


Article in other languages:

BE: https://tostpost.com/be/nav-ny-gramadstva/12240-g-storyk-aron-gurev-ch-yaka-lev-ch-b-yagraf-ya-adkryccya-c-kavyya-fakt.html

En: https://tostpost.com/news-and-society/14625-the-historian-aron-gurevich-y-biography-discoveries-and-interesting-fa.html

ES: https://tostpost.com/es/noticias-y-sociedad/12248-el-historiador-aron-gurevich-yakovlevich-biograf-a-descubrimientos-y-h.html

KK: https://tostpost.com/kk/zha-aly-tar-o-am/12242-tarihshy-aron-gurevich-yakovlevich-m-rbayan-ashu-zh-ne-yzy-ty-fakt-ler.html

PL: https://tostpost.com/pl/aktualno-ci-i-spo-ecze-stwo/12232-historyk-guriewicz-aron-jakowlewicz-biografia-odkrycia-i-ciekawostki.html

PT: https://tostpost.com/pt/not-cias-e-sociedade/12228-o-historiador-gurevich-aron-malinovsky-a-biografia-de-abertura-e-fatos.html

TR: https://tostpost.com/tr/haber-ve-toplum/12244-tarih-i-gurevich-aron-yakovlevi-biyografi-a-l-ve-ilgin-ger-ekler.html

UK: https://tostpost.com/uk/novini-ta-susp-l-stvo/12240-storik-gurevich-aron-yakovich-b-ograf-ya-v-dkrittya-ta-c-kav-fakti.html






Alin Trodden - autor des Artikels, Herausgeber
"Hi, ich bin Alin Trodden. Ich schreibe Texte, lese Bücher und suche nach Eindrücken. Und ich bin nicht schlecht darin, dir davon zu erzählen. Ich freue mich immer, an interessanten Projekten teilzunehmen."

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Was ist der Gesellschaft und aus was Sie besteht

Was ist der Gesellschaft und aus was Sie besteht

die Gesellschaft - Begriff nicht eindeutig. Unter ihm verstanden werden kann als die Menschheit im Allgemeinen und die konkrete Gruppe von Menschen, bildeten für einen bestimmten Zweck. Die traditionelle Antwort auf die Frage, was...

Sehenswürdigkeiten Sankt-Petersburgs: Denkmal der heldenhaften Verteidiger Leningrads auf dem Platz des Sieges

Sehenswürdigkeiten Sankt-Petersburgs: Denkmal der heldenhaften Verteidiger Leningrads auf dem Platz des Sieges

Jährlich mehr als 5 Millionen Touristen kommen nach St. Petersburg. Denkmal der heldenhaften Verteidiger Leningrads in der Liste der Sehenswürdigkeiten, die die Gäste der nördlichen Hauptstadt besuchen am aktivsten. Der Bau wurde ...

Laura Белоиван - Schriftsteller, Künstler, ökologe: Biografie, Kreativität

Laura Белоиван - Schriftsteller, Künstler, ökologe: Biografie, Kreativität

Laura Белоиван - Künstlername des bekannten Russischen Schriftstellerin und Malerin. Auch Sie ist bekannt als eine deutliche öffentliche Figur. Er ist Leiter des Zentrums für Rehabilitation Meeressäuger.Biografie der AutorinLaura ...

Baby Natalie Portman und Benjamin Мильпье

Baby Natalie Portman und Benjamin Мильпье

das Kind Natalie Portman geboren am 22. Februar 2017. Glückliche Eltern, die 39-jährige Choreograph Benjamin Мильпье und 36-jährige US-amerikanische Theater-und Filmschauspielerin Natalie Portman, genannt das Baby Амалией. Und wie...

Tag der Unabhängigkeit von Aserbaidschan: Geschichte und Gegenwart

Tag der Unabhängigkeit von Aserbaidschan: Geschichte und Gegenwart

der Tag der staatlichen Unabhängigkeit - einer der wichtigsten Tage in der Geschichte eines Landes. Jedes Jahr in Aserbaidschan wird dieser Tag gefeiert am 18. Dieser Artikel informiert über dieses wichtige Tag. die Annahme der E...

U-Boot-Museum in Moskau und St. Petersburg

U-Boot-Museum in Moskau und St. Petersburg

auf der ganzen Welt gibt es mehrere Museen, die mit auf субмаринах. In unserem Land U-Boote sind offen für Besuche in Wytegra, St. Petersburg und Moskau.U-Boot-Museum in MoskauNach zwanzig Jahren kämpferisch einwandfreien Dienst i...