Kranich Grau: Foto -, Lifestyle-Features

Datum:

2018-11-09 16:50:19

Ansichten:

9

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

In diesem Artikel wird erklärt über eine der interessantesten und große Vögel. Ist der Kranich. Nur in Russland wohnt 7 Arten dieser Vögel. Von diesen ist die häufigste und zahlreichen ist der gewöhnliche graue Kranich.

Lebensraum

Nisten graue Kraniche in West-und Nordeuropa, in vielen Regionen Russlands (bis zum Schwimmbad Flusses Kolyma und Transbaikalien), in China und in der nördlichen Mongolei. Sie ist auch ein wenig gesehen, Altai, Tibet und der Türkei. Im Winter Kraniche, wie die meisten Vögel, in der Regel Wandern nach Süden: in die Ost-und Nordafrika, in Spanien, Frankreich, in den nahen Osten, in Indien und in China (Süden und Osten).

graue Kranich

Ort Ihrer Brutzeit: in Sumpfgebieten und in den Auen der Flüsse (versumpften). Im Falle eines Mangels Sumpfgebieten niederlassen können und in der Nähe von landwirtschaftlichen Nutzflächen. In der Regel für die überwinterung der Kraniche wählen mehr Höhen, ziemlich dicht mit krautigen Vegetation.

Der Graue Kranich: Foto, Beschreibung

Männchen und Weibchen unterscheiden sich praktisch nicht voneinander äußerlich. Vorherrschende Farbe färben Erwachsene – Grau. Nur ein wenig schwarz lackiert einige Federn: machowyje (primäre, sekundäre, третьестепенные und deckende), sowie die Schwanzfedern (die Tops).

Auf der Krone des Vogels Federn praktisch nicht vorhanden, und die Fläche der nackten Haut, auf Ihr ü rötlich. Immer mit einer roten "Kappe" auf dem Kopf geht der graue Kranich (Foto zeigt es).

Der untere Teil des Halses, seine Seiten, ein Teil des Kopfes (rear) und Kinn haben eine bräunlich-schwarze Farbe. Auf Hals und Kopf des Vogels scharf hebt sich der weiße Streifen, die verläuft an den Seiten des Kopfes bis zum hinteren Rand, sowie auf der Außenseite des Halses.

Mehr:

Welche maximale Gewicht Nilpferd in Kilogramm?

Welche maximale Gewicht Nilpferd in Kilogramm?

Hippos ü solide die Tiere Leben in Afrika. Sie sind Säugetiere und gehören zur Ordnung Paarhufer. Viele glauben, dass der Ursprung der Flusspferde (Nilpferde) verbunden mit den Schweinen.tatsächlich das Tier, vielmehr hat ähnlichkeit mit китообр...

Bedeutung des namens Efim. Charakter und Schicksal seines Besitzers

Bedeutung des namens Efim. Charakter und Schicksal seines Besitzers

Efim – eine schöne, ungewöhnliche und ziemlich seltene Männername. Nach den Statistiken, die junge Eltern sehen es nicht als Kandidaten für Ihr Kind. Wir hoffen, mit der Zeit wird die Situation zum besseren korrigiert. Über die Bedeutung des na...

Schauspieler Dmitry Lysenko: Filmographie und Biographie

Schauspieler Dmitry Lysenko: Filmographie und Biographie

Schauspieler Dmitry Lysenko ü Stern Alexandrinsky Theater. In Filmen und Fernsehserien hat er nicht selten, bekannt für seine Ansprüche auf die Rollen. Seinen Ruhm Dmitry verpflichtet, die TV-Serie „Arme Leute”, in dem er Brillant ve...

der Graue Kranich: Foto

Es ist eine ziemlich große Vogel: Höhe – 115 cm und die Flügel haben eine Spannweite bis zu 2 Meter. Das Gewicht der Männchen beträgt 6 kg, und die Weibchen – ein bisschen weniger (5,900 kg). Die Farben des Gefieders ermöglicht dem Vogel maskiert in den Wäldern von Feinden. Der schnabel erreicht eine Größe von bis zu 30 cm Grau mit roten Abschlüssen Federn hat ein junger grauer Kranich. Gliedmaßen der Vogel dunkel.

Vermehrung

Kranich Grau ü Vogel моногамная. Es behält seine paar im Laufe des Lebens. Nur wenn das Weibchen oder das Männchen stirbt, dann ist der Rest in den lebenden Vogel findet einen anderen Lebenspartner. Und noch ein anderes paar kann sich im Falle der erfolglosen langen versuchen einen Nachkommen.

Von April bis Juli dauert die Brutzeit. In der Regel, Dampf bildet sich vor Beginn der Reise an den Ort der künftigen Brut. Nach der Ankunft in der das Weibchen und das Männchen veranstalten die eigentümlichen rituellen Tänzen. Stellen Sie sich подпрыгивания, Flügeln zuschlagen und wichtige гарцующую Gangart.

Über dem Wasser oder in der Nähe davon wählt ein Grundstück (relativ trocken), unbedingt unter der dichten Vegetation (Dickicht, Röhricht usw.). Es ist ein Ort für das Nest. Das Männchen und das Weibchen verkündigen über die Wahl eines geeigneten Ortes veralteten Stimme. So markieren Sie Ihr Territorium.der Graue Kranich: der Lebensraum

Das Nest ü große (mehr als 1M im Durchmesser). Gebaut wird es aus den unterschiedlichsten Materialien. In der Regel dem Weibchen verschoben 2 Eier. Die Inkubationszeit dauert bis zu 31 Tagen. Und das Männchen, und Weibchen brüten die Eier. Kurz nach der Geburt jungvögel das elterliche Nest verlassen dürfen. Ihre vollständige gefieder kommt nach etwa 70 Tagen.

Lifestyle, Features

Kranich Grau, wie oben erwähnt, nach der Ankunft in die Heimat beginnt eigenartig выплясывать. Machen er ist entweder allein oder im Rudel. In dieser Zeit die Vögel sehr vorsichtig, deshalb beobachten all dies kann nur aus der Ferne. Kraniche auf гнездовьях in der Regel nie die Masse bilden Cluster, d.h. Paare nisten weit auseinander.

Das Weibchen das Nest und das Männchen baut sehr schnell und schlampig. Am Ende es ist einfach ein Haufen von Reisig, zusammengestellt mit den umliegenden Gebieten. Im inneren des sockel befindet sich ein Fach, trockenes gras gelegt. In der Regel sind ältere Vögel Ihre Nester besetzen (vorjährigen). Ein Nest kann ein paar Kraniche dienen ein paar Jahre, nur jedes Jahr die Vögel ein wenig zu aktualisieren.

Verteilung der Kraniche in Russland

Graue Kranich in Russland vertreten zwei formationsgliedern – West-und Ost. Sie unterscheiden sich nur wenig voneinander. Die Grenze Ihrer Verbreitung, sowie Ihre подвидовая Selbständigkeit, untersucht auf dem Gebiet des Landes heute relativ schlecht. Ungefähr kann man sagen, dass die Grenze, die trennt diese beiden Unterarten erstreckt sich im Ural Grat. Unterart West wohnt im europäischen Russland, Ost-und – in der asiatischen.

der Graue Kranich: Flug

Außerdem ist bekannt, dass die überwinterung graue Kranich aus dem europäischen Teil des Landes fliegt nach Afrika (Marokko, ägypten usw.), und von der östlichen (lebt vor allem in Sibirien) – im Norden Indiens oder in China. Ein kleiner Teil der grauen Kraniche перезимовывает in Transkaukasien.

Abschließend über das interessanteste

Am Anfang der Paarungszeit graue Kraniche Ihre Federn bedeckt mit Schmutz und Schlamm. Dies ermöglicht es Ihnen, sich zu tarnen und zu verstecken vor Raubtieren, machen Sie weniger auffallen in Zeiten der Inkubation und Aufzucht Ihrer Küken.

Kranich Grau, wie andere Arten, beginnt Ihren Flug mit stufenloser Anlauf in den wind, beschleunigen und enthüllt riesige Flügel kurz vor dem Start.

Ganz Allesfresser graue Kraniche: ernähren sich von Pflanzen (Knollen, Blätter, stengel, Eicheln, Beeren etc.), Wirbellosen Tieren (Würmern und Insekten), Wirbeltieren (Schlangen, Fröschen, Nagetieren und Fischen). Auch der Kranich kann sich und Korn, dabei sogar eine Gefahr Ernte.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Tochter Freut sich Chruschtschow adshubej: Biografie, Foto

Tochter Freut sich Chruschtschow adshubej: Biografie, Foto

Freut sich adshubej ä der mittlere die Tochter des Ersten Sekretärs des ZK der KPdSU N. S. Chruschtschow. Nachdem die perfekte Erziehung und Bildung, ist es mehr als ein halbes Jahrhundert arbeitete in der Ausgabe „die ...

Gärtner Paul Траннуа: Biografie, Bücher, Empfehlungen und Bewertungen

Gärtner Paul Траннуа: Biografie, Bücher, Empfehlungen und Bewertungen

Paul Траннуа – die beliebte heimische Gärtner und Publizist. In Russland produziert eine Reihe von Werken gewidmet, die Arbeit auf der Erde.Biografie GärtnerPaul Траннуа geboren 1963. Er hat berühmte Verwandte. Sein Großvate...

Schauspieler Sohn Yu Ho - Biographie, Filmographie, Liebesleben und interessante Fakten

Schauspieler Sohn Yu Ho - Biographie, Filmographie, Liebesleben und interessante Fakten

Im Artikel betrachten wir die Biographie Sohn Yu Ho ü berühmte Schauspieler aus Südkorea. Wir reden über das persönliche Leben des Künstlers, sondern auch erfahren in welchen Bändern er spielte. Detaillierte Informationen übe...