Den See von Bled (Slowenien): die Rezensionen der Touristen ber die Erholung, Fotos

Datum:

2018-06-19 20:00:14

Ansichten:

135

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Heute schauen wir uns eine der schönsten Sehenswürdigkeiten Sloweniens. Dieses Land ist bekannt für wunderschöne Natur und historischen Denkmälern. Den See von Bled (Slowenien) verbindet schöne Landschaften und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Es ist ü vorzeigbare Spa-Resort, wo Sie Ihre Gesundheit verbessern in Thermalquellen. Was sagen die Rezensionen der Touristen ber die Erholung auf dem See Bled? Ob die schönen Fotos, die blau-grünen Wassers inmitten der wunderbaren Berge? Darüber Lesen Sie in unserem Artikel.Bleder See

See Bled: Anfahrt

Das Natürliche Reservoir liegt im Nordwesten Sloweniens, in der Region Carniola Region. Von der Hauptstadt Ljubljana trennen ihn nur fünfundvierzig Kilometer. Der internationale Flughafen Брник liegt näher – nur 32 km An den ufern des Bleder Sees befindet sich die gleichnamige Stadt mit einer Bevölkerung von fünf Millionen Einwohnern. Erreichen dieses Ortes ist kein Problem. In der Nähe verlaufen die Eisenbahnstrecke und Fernverkehrsstraße, die von Ljubljana nach Villach. Touristen geraten, mit der Bahn bis zum See mit dem Zug. Der Bahnhof Bled Jezero steht fast am Ufer. Der Weg ist sehr schön, der entlang des malerischen Flusses Soča. Den See von Bled (Slowenien) hat die grenzüberschreitende Position. Nur acht Kilometer nördlich – und Sie schon in österreich. Und wenn Sie nach Westen Folgen, über 40 km treffen Sie das sonnige Italien. Und diese angenehme Nachbarschaft müssen Sie ü Inhaber eines Schengen-Visums empfehlen. Von der Stadt Bled Wege führen in die Berge: im Nationalpark Triglav, noch eine weitere Natursehenswürdigkeit Slowenien ü Бохиньскому See (Fahrt 20 Minuten) , um das Skigebiet Kranjska Gora.See Bled Slowenien

Mehr:

Wo für einen Urlaub im September in Russland? Zeigen

Wo für einen Urlaub im September in Russland? Zeigen

Der Beginn des Herbstes verspricht Urlauber viele Vorteile. Die Sommerhitze immer noch herrscht an den Stränden von Spanien und Italien, sowie im Süden von Frankreich. In der Krim die samtige Saison beginnt… Stop! Alle oben genannten Orte bezi...

Station «Dybenko» - U-Bahn, die in St. Petersburg einen Besuch Wert

Station «Dybenko» - U-Bahn, die in St. Petersburg einen Besuch Wert

Sender „Dybenko» - U-Bahn, пользующееся sehr beliebt nicht nur bei den Petersburger und Gäste der nördlichen Hauptstadt Russlands. Vor allem der Grund für diese Bekanntheit liegt in der richtigen Lage. Die Tatsache, dass auf der Oberfläch...

Hotel Holiday Park (Bulgarien): die Rezensionen der Touristen

Hotel Holiday Park (Bulgarien): die Rezensionen der Touristen

Eine Große Anzahl von modernen Touristen wählen einen Urlaub an der bulgarischen Küste. Bulgarien begrüßt die Gäste aus aller Welt Luxus-Resorts und Hotels. Aber wo kann man am besten? Diese Frage quält jeden Reisenden, die beschlossen, ein Ticket au...

Geographie und Klima

Der Teich hat von einem Eisberg Ursprung. Er liegt auf einer Höhe von fünfhundert Metern über dem Meer, in den Ausläufern der Julischen Alpen. Einst, in der Zeit der globalen Abkühlung, Gletscher rutschte die Hänge drängen und Vertiefung Ihrer Masse, die dann zu platzieren Schmelzwasser. So entstand der See von Bled. Jetzt ist der Teich, ernährt sich von den kalten Flüssen und heißen Quellen, sprudelnden in seiner Tiefe. Manchmal sind diese thermische Schlüssel führen für die Küsten-Pools der Hotels. Im Winter ist der See friert nur in sehr strengen Frösten, die geschehen nicht jedes Jahr. Im Sommer erwärmt sich das Wasser bis + 20-24° C. die Badesaison hier öffnet sich im Juni und endet Anfang September. Aber das bedeutet nicht, dass der Rest der Zeit das Leben im Ort gebannt. Nach einer kurzen Ruhepause, beginnt der Skiurlaub auf dem See von Bled (Slowenien). Das Resort verfügt über ein einzigartiges Mikroklima mit vielen sonnigen Tagen. Der See selbst ist nicht sehr groß. Seine Länge beträgt etwas mehr als zwei Kilometern und eine Breite ü anderthalb. Aber der Teich tief genug. Maximale Einstellungen – 30 Meter. In der Mitte des Sees liegt die kleine Insel Blejski otok.See von Bled Bewertungen

Wo kann man

Das Resort zu entwickeln begann noch im späten neunzehnten Jahrhundert, als das Städtchen und den See von Bled (Deutsch Veldeser See) waren Teil der österreichisch-ungarischen Monarchie. Es ist daher nicht verwunderlich, dass es hier eine große Anzahl von alten Villen und Hotels. Der Löwenanteil der Hotels ist auf seinem Schild drei oder vier Sterne. Aber es fehlt im Ort und von günstigen Hostels und luxuriöse „Fünfer». Die Privatwirtschaft bietet eine Breite Auswahl an Unterkünften, von der bescheidenen Apartments bis zu Villen. Die meisten Hotels befinden sich am östlichen Ufer. Im Westen des Sees Bled liegt nur Camping, die Bedingungen in dem Bewertungen bejubeln. Wenn Sie ein Liebhaber der Abgeschiedenheit, wählen Sie den südlichen Teil des Stausees. Es gibt nur wenige Hotels, die sich in der Ferne voneinander. Touristen bemerken, dass die unverfälschte Natur – die kristallklaren Wasserfälle, die tiefen Schluchten, Berge und Hochebene Pokljuka – kombiniert mit qualitativ hochwertigen europäischen Service. Und, wie Sie behaupten, alle Bewertungen, die Erholung auf dem See Bled kostet Sie viel billiger als auf dem Gardasee oder Lago Maggiore im benachbarten Italien.See Bled Foto

Sommerfrische

Die Meisten Touristen kommen in die Stadt Bled in der warmen jahreszeit für Baden und Sonnen. Aber nur ein Hotel am See verfügt über einen eigenen Strand. Es ist ü Luxus-Spa-Hotel „Grand Toplice». In der Stadt Bled gibt es zwei Strände. Einer von Ihnen ist gut ausgerüstet, aber gegen Bezahlung. Er befindet sich vor dem Hotel „Garten“. Am zweiten Strand – das Gasthaus „„Villa Bled» - der Eintritt ist frei. Die Wahrheit, zählen die dort auf irgendwelche Luxus Bedingung ist nicht notwendig. Neben Strandurlaub „Sommer» Touristen können bis zum Inselchen auf traditionellen Booten „плетна». Sie sind ähnlich wie die venezianischen Gondeln – mit Sonnenschutz. Auf der Insel befindet sich die Kirche der Himmelfahrt der Jungfrau Maria. Wenn dreimal die Glocke schlagen bei dieser Kapelle und machen Sie einen Wunsch, dann ist es sicher (zumindest, so sagen die Touristen) wahr. Im Sommer können Sie Mountainbikes ausleihen oder Wandern. Der touristische Zug kreist den ganzen See Bled. Foto gemacht von einem solchen Zug, Gigabyte geschätzt werden.See Bled Slowenien Bewertungen

Wintersportort

Seit Ende Dezember und bis März die Stadt Bled wieder zum Leben erwacht. Im Winter verwandelt er in einem der großen Skigebiete von Slowenien. Obwohl, wie warnen Gästebewertungen, ACAM dortscheint langweilig. Strecken mehr als nur gut geeignet für Anfänger und diejenigen vorsichtige Skifahrer, die meiden die Extreme. Aber die nächste Strecke mit zwei Skiliften (седельным und бугельным) befindet sich nur hundertfünfzig Meter vom Zentrum der Stadt. Ihre Langsamkeit 820 m, und das geflle der hhen ü 135 m (mit 635 bis fünfhundert). Im Kurort verkehrt kostenloses Bus bringt Skifahrer von allen Hotels an der Talstation. Die Touristen, die auf den See Bled im Winter, können Skipässe, so konnen Reiten, nicht nur auf den Pisten des Resorts, sondern auch die gesamte Region Kranjska Gora, darunter auch Vogel fahren werden und Kobla. Eine Entfernung von zwanzig Kilometer bis zu den höheren Bergen zu überwinden hilft Ski-Bass. Im Ticketpreis enthalten sind nicht nur die Durchgänge an den Liften, sondern auch die Nutzung der Eisbahn im Sportpalast, und besuchen Sie das Schloss von Bled. Die Pisten sind mit Schneekanonen und Beleuchtung am Abend.Urlaub am See Bled

Achten Sie darauf, anzeigen

Die Wichtigste kulturelle Sehenswürdigkeit, die verherrlicht den See von Bled (Slowenien), Gästebewertungen nennen das gleichnamige Schloss. Er wurde auf einer 130 Meter langen blosse Klippe direkt über der Wasseroberfläche. In den SCHRIFTLICHEN Quellen Burg (ursprünglich hieß es Фельдес) ьыл erstmals im Jahr 1004 erwähnt. Da der Kaiser Heinrich II. schenkte diese Festung dem Bischof von Brixen Альбуину. Nach der Schlacht bei Trockenen Крутах (1278 Jahr) die Burg zusammen mit der ganzen Provinz Carniola Region ging an Rudolf I von Habsburg. In der österreichisch-ungarischen Monarchie Rand blieb bis zum Ende des Ersten Weltkrieges. Nur kurz, von 1809 bis 1816, das Schloss gehörte in der napoleonischen Illyrische Provinz. Wenn Carniola Region wurde ein Teil Jugoslawiens, Bled entwickelte sich in der königlichen Residenz karageorgijewitschej ausgerufen. Der sozialistische Führer Josip Broz Tito auch lobte die Schönheit des Schlosses. Museum diese mittelalterliche Festung, die mehrfach wiederaufgebaute und erweiterte späteren Eigentümern, wurde bereits in einem unabhängigen Slowenien. Feedback ist sehr zu empfehlen, besuchen Sie das Schloss. Sie werden es nicht bereuen verbrachte acht Euro. In der Burg zwei Innenhöfe, die übereinander gelegt und miteinander verbunden über eine Treppe. Unten befinden sich Wirtschaftsgebäude, und oben ä Unterkünfte und eine Kapelle aus dem XVI Jahrhundert. Die Burg umgibt ein Graben, über die eine Zugbrücke.

Probieren Sie

Nicht weniger beliebt, als die mittelalterliche Zitadelle und das Kirchlein auf der Insel, genießt die lokale Kuchen „кремна Gummi». Dieser lustige name bedeutet übersetzt „das abgeschnittene Stück Soufflé». Eine lokale Spezialität ist ein Blätterteig mit einer Schicht aus Vanillepudding. Bei der Ankunft im Urlaub auf den See Bled, sicherlich versuchen Sie, diese Kuchen. Leckerst serviert im hoteleigenen Café „Garten“.Urlaub am See Bled Slowenien

Разлечения

Plattstich des Sees nicht durch пыхтящие Boote und laute Motorboote oder Jet-Scooter. Hier kümmern sich um ökologie. Der See Bled Bewertungen als „wunderbar sauber“, „Crystal“, „primordialen». Allerdings, darauf jährlich finden internationale Wettbewerbe im Rudern. Fische in den Gewässern des Sees so sehr, dass Sie furchtlos обтирается über die Körper der Badenden. Die Ufer gleichen punktiert Tennisplätzen und Golfplätzen. Für Menschen, die weit vom Sport, sind ein Konzertsaal, ein Casino und Entertainment-Center.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

See Акакуль - Gelegenheit im Ort

See Акакуль - Gelegenheit im Ort

der See Акакуль gilt als eines der beliebtesten Urlaubsziele. An seinen ufern kommen die Touristen mit Zelten, sondern auch Hunderte Gäste, die sich auf den zahlreichen Erholungszentren, Gesundheitszentren und Pflegeheimen.Beschre...

B738 – Flugzeug «Boeing 737-800»: Entwicklungsgeschichte, schematische Salon, Bewertungen

B738 – Flugzeug «Boeing 737-800»: Entwicklungsgeschichte, schematische Salon, Bewertungen

B738 (Flugzeug „Boeing 737-800” – ein Jet-Flugzeug, ist für die Ausführung von Flügen der Mittelstrecke. Seine technischen Eigenschaften erfüllen alle aktuellen internationalen Sicherheitsstandards. Flugzeuge die...

Warum gehen in Невскую Дубровку?

Warum gehen in Невскую Дубровку?

Vergangen 73 Jahre nach den schrecklichen Tagen der Leningrader Blockade. Der Ort 12 km vom Dorf Newskaja Dubrowka - der berühmte Newskij pjatatschok - auch heute nicht besuchen ohne zittern im Herzen. Die Siedlung, bekannt seit d...