Sau «Hyazinthe». Selbstfahrende Lafette 2С5 «Hyazinthe»: technische Daten und Foto

Datum:

2018-07-29 20:00:21

Ansichten:

300

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

sau Hyazinthe

Viele Leute interessiert Fragen zu Waffen der Armee, bildeten sich in vielerlei Hinsicht ein Irrglaube, dass die fassförmige Artillerie in den gegebenen Umständen wurde praktisch nicht beansprucht. Und in der Tat: es scheint, für das, was es ist, wenn auf dem Schlachtfeld herrscht Raketen? Keine Eile, ist nicht so einfach.

Die Tatsache, dass die fassförmige Artillerie ist viel billiger in Herstellung und Betrieb. Darüber hinaus wurde unter Verwendung von Schalen mit opto-lasergesteuerten („Китолов-2”) Sie ist in der Lage (auf einer normalen Strecke, natürlich) zu zeigen ist nicht weniger beeindruckend, als die Raketen, die Ergebnisse auf dem Schlachtfeld. Wir sollten auch nicht vergessen, über die Einsatzmöglichkeiten von kleinen atomaren Ladungen. Unter schweren Bedingungen des Krieges es kann sehr nützlich sein.

Und weil wir heute diskutieren sau „Hyazinthe» einer der eindrucksvollsten Systeme dieser Klasse.

Vorgeschichte

In den Jahren des Zweiten Weltkriegs selbstfahrende Geschütze erwiesen sich als mächtige und gefährliche Waffe, deren Anwesenheit oft konnte entscheiden den Ausgang der Schlacht zu Gunsten der einen oder anderen Seite des Konflikts. Der Preis war deutlich niedriger als diejenige bei den Tanks, aber in bestimmten Bedingungen Billig und nicht allzu gut Gepanzerte Fahrzeuge effektiv zerstören konnte schwere feindliche Gepanzerte Fahrzeuge. Für unser Land ist es besonders wichtig war in der Anfangsphase des Krieges, als die militärische Ausrüstung fehlte, und seine Herstellung erforderlich zu vereinfachen und zu verbilligen.

Fast alle motorisierte Division der UdSSR in der Nachkriegszeit besetzt Panzer und Jagdpanzer auf der gemischten Grundlage. Jeder Infantry REGIMENT war eine qualitativ hochwertige Artillerie-Bewaffnung, stellte die volle Batterie der SU-76. Deutlich gestiegen ist der Anteil der anderem artillerienarme, die erstellt wurde noch in den Jahren des Krieges.

Mehr:

Absolute Liquidität der Bilanz und Bedingungen Ihrer Existenz.

Absolute Liquidität der Bilanz und Bedingungen Ihrer Existenz.

Jedes kommerzielle Unternehmen will, seine Tätigkeiten so lange wie möglich. Dies bedeutet, dass die finanzielle Lage des Unternehmens sollte in einem gewissen Maße stabil. Und um eine Aussage über die finanzielle Situation, ist es notwendig, einige ...

Produktions-Funktion

Produktions-Funktion

Produktions-Funktion – das ist ausgedrückt mit Hilfe von wirtschaftlichen und mathematischen Modells die Abhängigkeit der Anzahl der hergestellten waren von den jeweiligen Produktionsfaktoren, mit deren Hilfe es hergestellt wird. Betrachten wir...

Die Methoden der Verwaltung der öffentlichen Schulden

Die Methoden der Verwaltung der öffentlichen Schulden

 Fragen im Zusammenhang mit der Verwaltung der öffentlichen Schulden, gehören zu den wichtigsten in der Wirtschaftspolitik Russlands. Und dies ist aufgrund der Tatsache, dass in den letzten Jahren gab es  der Anstieg der Staatsschulden sowi...

Alle sau, die auf den Waffen in dieser Zeit, wurden ausschließlich zur Unterstützung der angreifenden Infanterie im Kampf. Doch in der Nachkriegszeit militärische Doktrin zunehmend erließ die Verwendung von selbstfahrenden Anlagen zusammen oder anstelle des Tanks.

In den 50-60er Jahren die Rolle der sau kontinuierlich gesunken. Oft entstand die Frage über die volle Unterbrechung Ihrer Produktion und Austausch dieser Art von Waffen Panzer. So, bis Mitte der 60er Jahre wurde sehr wenig neue Modelle selbstfahrende Geschütze. Fast alle von Ihnen beruhten auf den alten Panzer-Chassis seit dem Zweiten Weltkrieg, оснащаясь neuen gepanzerten Rümpfen.

Hyazinthe

Der Niedergang der Branche

In den späten 50er Jahren des letzten Jahrhunderts Nikita Chruschtschow, ein leidenschaftlicher Fan von Raketen-Waffen, sanktioniert fast vollständigen Stillstand der Entwicklung ствольного Waffen in der UdSSR. Aus diesem Grund haben wir hinter Ihrer wahrscheinlichen Gegner nicht auf ein Dutzend Jahre. Die Geschichte wiederholt bestraft der UdSSR für diese Fehleinschätzung: schon in den 60er Jahren stellte sich heraus, dass der Wert der fassförmigen Artillerie blieb auf dem gleichen Niveau. Besonders deutlich bestätigte Episode in China, nach dem Prozessauftakt revidierte seine Ansichten über dieses Problem.

Dann гоминдановцы haben eine ganze Batterie von amerikanischen Langstrecken-Haubitzen und begann ruhig zu bombardieren das Gebiet festlandchinas. Die Chinesen und unsere Militärberater waren in einer äußerst unbequemen Position. Sie hatten die Kanone M-46 Kaliber 130 mm, aber Sie erreichten die Geschosse nicht bis zu den Batterien des Gegners auch unter der Bedingung Rückenwind. Einer der sowjetischen Berater bot eine originelle Art und Weise: die angreifen, zum Ziel, war es notwendig, einfach als Geschosse Aufwärmen sollte!

Beide Seiten des Konflikts sehr überrascht, aber der Empfang war ein Erfolg. Dies ist der Fall und dazu beigetragen, die Entwicklung im Jahr 1968 sau „Hyazinthe». Ihre Bildung beauftragt Permer Spezialisten.

Richtung arbeiten

Da die Arbeit erforderlich Ziel so schnell wie möglich, die Entwicklung ging in zwei Richtungen. Experten führten die Arbeit wie im Bereich der Erstellung von selbstfahrenden und gezogenen Waffen (Indizes „S“ und „B“ bzw.). Die Hauptverwaltung der Artillerie sofort mit diesen Maschinen Bezeichnung 2А36 und 2А37. Ein wichtiges Merkmal von Ihnen war nicht nur eine einzigartige Ballistik, sondern auch spezielle Munition, die wurden speziell für sau „Hyazinthe». 152 mm – ziemlich verbreitet Kaliber, aber kaum jemand weiß, dass in der Sowjetischen Armee keine anderen Munition ähnlichen Kalibers, die verwendet werden könnten, diesen selbstfahrende Anlagen.

Allgemeines

In perm wurde direkt die Artillerie Teil, in Jekaterinburg konzipierten Chassis, und das Institut IHNEN die besten Experten dachten über die Schaffung der am besten geeigneten Munition für ein solches System. Bereits im Jahr 1969 für die Rücksicht der Kommission vorgeschlagen wurden zwei Varianten der neuen Jagdpanzer: in рубочном und Turm-Variante. Genehmigt wurde die zweite Variante. Im Jahr 1970 die Regierung initiierte eine groß angelegte Arbeit über sau „Hyazinthe». Bereits im Frühjahr 1971 auf „öffentlichkeit» vorgestellt wurden die ersten Kanonen des Kalibers von 152 mm, aber aufgrund der Nichtverfügbarkeit Geschosse abfeuern verschoben.

Lafette Hyazinthe

Die Besatzung der „Hyazinthe Mit» besteht aus fünf Personen. Auf der Autobahn kann die Maschine zu bewegen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 60 km/h, Gangreserve beträgt rund 500 Kilometer. Das Gehäuse besteht aus броневых Blatt (Aluminium-Legierungen) mit einer Dicke von 30 mm beiHilfe-Schweißen. Diese Rüstung bietet keinen nennenswerten angemessenen Schutz der Crew auch von großkalibrigen Maschinengewehren, sondern weil bei der Ausführung des Kämpfens mit Aufgaben müssen besonders gut durchdenken die Anordnung der Maschine im Gelände.

Darüber hinaus der Nachteil der Installation einer „Hyazinthe Mit» ist es ausreichend niedrige Feuerrate – nicht mehr als fünf Schüsse pro Minute. Beachten Sie, dass die Schalen erfolgt manuell, sondern weil bei der intensiven Kampf Berechnung kann einfach nur müde sein, dass noch mehr Schutzwirkung solcher verladen. Und noch - angesichts der Eigenschaften der einheimischen Wintern nicht Wundern kühlen Verhältnis zu einer offenen militärischen Instrument, nicht прикрытому Turm. Auch bei tschetschenischen „kalten» Periode gab es Fälle von Erfrierungen Berechnungen „Hyazinthen».

Ausrede der Entwickler ist, es sei denn die Tatsache, dass diese ursprünglich geplant sau zum Zeitpunkt der „kalten» Krieg. Einfach ausgedrückt, es wurde speziell für den Kampf in den Bedingungen Westeuropas, wo im Winter selten gibt es Temperaturen unter 7-8 Grad Celsius. Es lohnt sich mindestens zu erinnern, dass BMP-1, konzipiert für die gleichen Bedingungen, nicht der beste Weg zeigte sich in Afghanistan (wenn auch aus anderen Gründen).

Hyazinthe Foto sau

Triebwerk und Fahrwerk

Motor-Getriebeöl Büro befindet sich in der Vorderseite des Gehäuses. Das Kraftwerk präsentiert V-Twin-Motor In-59, V-förmig mit einer Leistung von 520 PS die Besonderheit ist, dass er in einem Stück erstellt mit двухпоточной Getriebe. Büro für die Kommandanten der Waffen befindet sich rechts vom Motor. Unmittelbar vor командирской Turm befindet sich der Arbeitsplatz der Mechaniker-der Fahrer. Direkt Kampfkunst-Abteilung befindet sich im zentralen Teil des Gehäuses. Die Geschosse sind in der vertikalen Styling.

Das hat bei diesem Gerät das Chassis in der Tat ähnlich, die verwendet wurde bei der Erstellung sau „Akazie». Da Selbstfahrlafette gehört zur offenen Art, Waffe montiert offen. Diese Besonderheit erlaubt die Maschine etwas kürzer. So wie Lafette „Hyazinthe» hat eine relativ geringe Größe (im Verhältnis zu Kollegen), es bequem zu transportieren durch die Luft.

Ursprünglich wurde angenommen Bewaffnen noch ein neues Auto und Maschinengewehr Pkt, aber diese Option wurde nicht angenommen. Später noch brachten in das Projekt ein zweites mal. Bis 1972 wurden schließlich bereit, beide Arten von Projekten „Hyazinthe» mit einem Werkzeug getrennt-гильзового Mode verladen. Beachten Sie, dass in der Zwischenzeit wurde die Variante mit картузными Ladungen. Allerdings ist diese Variante nicht weiter Fortgeschritten Skizzen. In der Serie sau „Hyazinthe» gingen bereits im Jahr 1976, und sofort begann die Sättigung der Truppen der neuen Technik.

Das Kampfsystem ist „einlaufen“ die neue Technik hat in Afghanistan, wobei das Militär sofort gab dieser selbstfahrende Installation viele positive Eigenschaften. Sie vor allem beeindruckt der mächtige Projektil, das konnte mit Erfolg verwendet werden, für die Zerstörung der mächtigen Festigungen der Taliban. Irgendwo selbstfahrende 152-mm-Kanone „Hyazinthe” erhielt den Spitznamen „Völkermord“ mit der Anspielung auf Ihre Kriegerische macht.

Eigenschaften Kanone

Artillerie-Bewaffnung

Gewehrentwurf 2А37 genug ist Standard: Rohr-Monoblock, казенник und Mündungsbremse, ohne die bei so einem riesigen Kaliber keinen Erfolg haben. Zum Wort, zu sagen, er bezieht sich auf щелевому Typ. Der Verschluss halbautomatisch, скалочного Typ mit horizontaler Schieflage. Die Kanone ist ausgestattet mit Bremse Dämpfung Rollback hydraulische Art, sowie накатником (pneumatisch), Besonderheit besteht darin, dass seine Zylinder Rollback ausgeführt zusammen mit dem Lauf. Kleinste Rollback ü 730 mm, die größte – 950 mm.

Досылатель Ketten-funktioniert in zwei Schritten: zunächst sendet in казенник Schale, und erst nach ihm die Reihe kommt Patronenhülsen. Vereinfachen die Arbeit der Besatzung секторные Hebe-und Dreh-Mechanismen. Dreht sich die Kanone auf der einfachsten Maschine, ein Gerät, das schließt fast alle großen Bruch.

Weitere Features

Im horizontalen Bereich Gewehr kann induzierte innerhalb von 30°. Möglichkeiten der Lenkung vertikal - von -2,5° bis 58°. Werkzeug wird geschlossen dauerhaften Schild, das schützt die Besatzung der Maschine von Kugeln, Splittern und der Druckwelle, die bei dem Schuss. Der Schild wird durch eine einfache Stanz-Massivplatten aus Stahl Rüstung. Noch einmal daran erinnern, dass „Hyazinthe» - sau. Fotos gut zeigen seine geringe Sicherheit. Dieses Merkmal dieser Technik beruht auf der Tatsache, dass für den direkten Kämpfens mit Kollisionen mit dem Gegner ist es nicht gedacht.

Die Gezielten VORRICHTUNGEN sind einfache mechanische Visierung Д726-45, arrangierte mit der Waffe Panorama PG-1M. Für die Führung auf engere und gut sichtbare Ziele entwickelt Zielfernrohr ОП4М-91A. Die Masse der Waffen beträgt 10 800 kg.

sau Hyazinthe 152 mm

Informationen zu Chassis und боекомплекте

Um die Vereinheitlichung der Chassis sau 2С5 „Hyazinthe» es war aufgebaut auf der gleichen Basis, wie bei sau 2S3 „Akazie». Wie im Fall von „Акацией», wird die gesamte Munition im inneren des Gehäuses platziert, aber die Geschosse die Waffe manuell herstellen. Draußen, im hinteren Teil der Maschine, massive Platte befestigt-STABILISATOR. Sie stemmt sich in den Boden beim Schießen, berichtend Installationdie notwendige Stabilität.

Deshalb sau „Hyazinthe» im Prinzip nicht mit dem Lauf Schießen kann. Allerdings zeitnorm Verminderung der Installation von Marching in einer kämpferischen Position beträgt nur vier Minuten, so dass die praktische Wirksamkeit dieser Jagdpanzer ist sehr hoch. Diese selbstfahrende Kanone hat eine wunderbare Wendigkeit, was eine schnelle Fortbewegung auf dem Schlachtfeld. Nicht zu vergessen die eingebaute Hardware für окапывания. Indem Sie, die Mannschaft kann заглубить Maschine in den Boden in nur wenigen Minuten.

Sollten Sie wissen, dass ursprünglich ein Vollzeit-Munition Geschoss diente ВОФ39, der das Gesamtgewicht 80,8 kg. Für die Bemerkenswerte Wirkung in ihm entspricht die Ladung der OF-29 (46 kg), der fast fünf Kilogramm starken Sprengstoff A-IX-2. Sicherung – der einfachste (stosshandlung)-429. Wenig später haben die Entwickler Schuss ЗВОФ86, die, wenn erstellt mit einem Projektil OF-59, kann verwendet werden, um Ziele auf Entfernungen bis zu 30 Kilometern.

In normaler Kampfsatz besteht aus drei Dutzend Schüsse getrennt-гильзового verladen, und unter Ihnen gibt es neue Arten von Aufnahmen mit einer verbesserten aerodynamischen Form, sondern auch die Geschosse mit einem aktiven Laser Homing.

„Core Blume»

In der Regel in unserer Presse ist es nicht an die große Glocke gehängt zu werden. Im westlichen gleiche gerutscht seit langem Berichte, dass die sau „Hyazinthe» kann die atomaren Ladungen mit einer Kapazität von bis zu 0,1-2 ct. Es ist bekannt, dass heute in unserem Land entwickelt eine völlig neue Geschosse im Kaliber von 152 mm für „Hyazinthe». Eines der interessantesten ist die Kassette Projektil 3-0-13, wobei die Pläne selbst erstellen наводящихся Schrapnell Elemente für ihn. Sehr vielversprechend Aussehen Geschosse, die für die Errichtung von aktiven Störungen, die ernsthaft erschweren oder unmöglich machen die Arbeit der feindlichen Elektronik.

Taktische Zuordnung

Dieses Werkzeug dient zur Unterdrückung von einwirkenden feindliche Artillerie-Batterien, die Zerstörung von Bunkern und anderen Feld Befestigungen, zu zerstören verschiedenen feindlichen Kommandoposten (einschließlich Hinterland), sondern auch für die Bekämpfung der schweren gepanzerten Maschinerie des Gegners. Wie wir bereits erwähnt haben, zielvorrichtungen ermöglichen dem Feuer wie mit einem direkten Schuss (optisch), und geschlossenen Positionen (mechanische Visiere). Wie andere Artillerie-Kanonen-Bewaffnung der einheimischen Produktion, sau kann effektiv verwendet werden, in allen Wetter-und klimatischen Bedingungen.

selbstfahrende KanoneLeider sind heute ein Instrument der 2С5 deutlich veraltet in moralischer Hinsicht. Allerdings ist diese sau und ist bis heute eines der am meisten tödlichen selbstfahrende Anlagen der inländischen Produktion, wobei sich in dieser Hinsicht „Hyazinthe» an zweiter Stelle nur „Пиону» mit seinem Kaliber von 203 mm.

Im Gegensatz zu ähnlichen Anlagen dieser Klasse, Lafette „Hyazinthe» wurde nie übertragen, weder in einem Land des Warschauer Paktes. Nur im Jahr 1991, unmittelbar nach dem Zusammenbruch der UdSSR, 15 Einheiten erworben Finnland. Es sollte angemerkt werden, dass in der heutigen Zeit Informationen zur Entwicklung adäquaten Ersatz der sau für unsere Truppen nicht, dann als mögliche Gegner Entwicklung in diesem Bereich nicht aufgehört, niemals. Also, wir wissen nicht, wie viel mehr wird aktuell „Hyazinthe». Selbstfahrende Kanone dieses Modell sicher noch sehr lange stehen im Dienst unserer Armee.


Article in other languages:

AR: https://tostpost.com/ar/business/2834-acs-2s5.html

BE: https://tostpost.com/be/b-znes/5028-sau-g-yacynt-samahodnaya-artyleryyskaya-stano-ka-2s5-g-yacynt-tehn-chn.html

En: https://tostpost.com/business/5116-acs-hyacinth-self-propelled-gun-2s5-hyacinth-technical-specification-a.html

ES: https://tostpost.com/es/negocio/5031-sau-jacinto-automotor-artiller-a-de-la-instalaci-n-de-2s5-jacinto-dato.html

HI: https://tostpost.com/hi/business/2835-2s5.html

JA: https://tostpost.com/ja/business/2834-acs-2s5.html

KK: https://tostpost.com/kk/biznes/5029-sau-giacint-zd-g-nen-zh-ret-n-artilleriyaly-ondyr-y-2s5-giacint-tehnik.html

PL: https://tostpost.com/pl/biznes/5031-sau-hiacynt-samobie-na-artyleria-instalacja-2s5-hiacynt-dane-techniczn.html

PT: https://tostpost.com/pt/neg-cios/5028-tank-destroyer-jacinto-automotora-artillery-instala-o-2s5-jacinto-espe.html

TR: https://tostpost.com/tr/business/5034-sau-s-mb-l-kendinden-tahrikli-top-u-y-kleme-2s5-s-mb-l-teknik-zellikle.html

UK: https://tostpost.com/uk/b-znes/5031-sau-g-acint-samoh-dna-artiler-ys-ka-ustanovka-2s5-g-acint-tehn-chn-har.html

ZH: https://tostpost.com/zh/business/3066-acs-2s5.html






Alin Trodden - autor des Artikels, Herausgeber
"Hi, ich bin Alin Trodden. Ich schreibe Texte, lese Bücher und suche nach Eindrücken. Und ich bin nicht schlecht darin, dir davon zu erzählen. Ich freue mich immer, an interessanten Projekten teilzunehmen."

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Der Konzern KROST: Bewertungen der Mitarbeiter

Der Konzern KROST: Bewertungen der Mitarbeiter

die Frage der Beschäftigung in der letzten Zeit in der kolossalen Menge von Familien sind besonders akut. Heute um meine Familie zu ernähren, gut kümmert sich um Ihr in materieller Hinsicht, muss man sich viel Mühe. Aber manchmal ...

"Fiks Price": Bewertungen der Mitarbeiter über die Arbeit bei

Über die Geschäfte Fix Price wissen die Bewohner der großen und kleinen Städte Russlands. Diese Analoga der amerikanischen Märkte "Alles für einen Dollar" viele helfen sparen beim Kauf Verbrauchsgüter, Lebensmittel, kleine Konsumg...

Die Sonderwirtschaftszone

Die Sonderwirtschaftszone "Lipezk" (Sonderwirtschaftszone "Lipezk")

das Konzept der Sonderwirtschaftszone nicht gilt neu sowohl im beruflichen und Allgemeinen Sprachgebrauch Sinne. Aber bis jetzt schwer konkret zu bestimmen, was es ist, was sind die Ziele der Schaffung solcher Zonen, wie die sind ...

Die Analyse der Selbstkosten der Produktion

Die Analyse der Selbstkosten der Produktion

Kosten können als Kosten des Unternehmens auf die Produktion eines bestimmten Produkts. Der technologische Prozess der Produktion selbst die einfachsten Produkte, erfordert in der Regel den verschiedenen Ausgaben. Neben Rohstoffen...

Бройлерная Ente: Anbau und Zucht zu Hause

Бройлерная Ente: Anbau und Zucht zu Hause

der Anbau von бройлерной Enten zu Hause - Verfahren nicht besonders kompliziert ist. Aber einige Tipps bei der Zucht dieser Vögel beobachten, es lohnt sich. Um einen guten Ertrag von Fleisch und vollständig nutzen das Potenzial de...

Die Adressen Salons

Die Adressen Salons "Beeline" in Moskau

Eines der beliebtesten Netzbetreiber "Beeline" bietet täglich Tausende von Moskauern Mobilkommunikation und dem Internet. Gesellschaft seit mehr als zwanzig Jahren, und es ist die einzige Mobilfunkverbindung, die auch in solchen e...