Chirurgische Abtreibung: lohnt es sich?

Datum:

2018-06-24 05:50:14

Ansichten:

109

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Trotz der enormen Tempos der Entwicklung der Industrie, insbesondere in der Produktion der Mittel der Empfängnisverhütung und Bildung in den entwickelten Ländern, das Thema ungewollte Schwangerschaft ist weiterhin aktuell, besonders unter Jugendlichen. Gelöst wird dieses heikle Problem, in der Regel durch Unterbrechung der Schwangerschaft Medikamente oder chirurgische Verfahren (Folk betrachten im Hinblick auf Ihre Ineffizienz und Unsicherheit). Jeder von Ihnen hat seine Vorteile und Nachteile.

chirurgische AbtreibungAlso, die chirurgische Abtreibung ist möglich in einem Zeitraum von bis zu 12 Wochen (später, wenn es ernsthafte medizinische Indikation), in einem Krankenhaus, einem Arzt, mit der Anwendung der entsprechenden Technik und Pharmazeutika. Wie bei jeder anderen Operation, und das ist genau die Operation, vor der Durchführung der Untersuchung erforderlich, die durch und übergeben eine Reihe von Analysen: uzi der Organe des kleinen Beckens, die Analysen von Blut und Urin.

Die Chirurgische Abtreibung führen ausschließlich unter Betäubung durchgeführt. Auf Wunsch der Patientin angewendet werden kann, wie allgemein, als auch eine lokale Betäubung, aber nach der Meinung von Experten, lokalen vorzuziehen.

chirurgische Abtreibung BewertungenDer Mechanismus der Operation ist wie folgt: in den Hohlraum der Gebärmutter durch eine Vorherige Erweiterung des Halses injiziert кюретку (Schleife mit scharfen Kanten). Mit diesem Tool gibt es eine mechanische Zerstörung des Embryos, dessen Fragmente nach drauen, die innere Oberfläche der Schleimhaut der Gebärmutter выскабливается. Die beschädigte Seite des Uterus, in dessen Stelle имплантировался Embryo, der Wiederherstellung nicht nachgibt. Die Operation findet unter Ultraschall-Kontrolle mit dem Ziel der Vermeidung von versehentlichen Verletzungen des Uterus. Die chirurgische Abtreibung dauert in der Regel 15-30 Minuten.

Mehr:

Erste Hilfe bei Verrenkungen - was muss ich wissen?

Erste Hilfe bei Verrenkungen - was muss ich wissen?

Verstauchungen sind eine Verschiebung der Gelenk Teile der Knochen, die über die Grenzen Ihrer natürlichen Beweglichkeit. Für die Luxation ist gekennzeichnet durch eine unnatürliche Position Gliedmaßen, Ihre Verkürzung oder Verlängerung, Schmerzen im...

Fructose statt Zucker: die Wahl ist nur gut für Diabetiker

Fructose statt Zucker: die Wahl ist nur gut für Diabetiker

In den Läden gibt es eine ganze Sektion für Diabetiker, wo im großen Sortiment befinden sich Produkte auf Fruchtzucker. Es gibt Marmelade, Schokolade, Waffeln, Bonbons, hergestellt auf Fruchtzucker. Oft in diese Sektion fallen wollen, Gewicht zu verl...

Süßen Honig. Wie nützlich er für unseren Körper?

Süßen Honig. Wie nützlich er für unseren Körper?

Seit den ältesten Zeiten den Menschen bekannt ist eine solche wunderbare Produkte, wie Bienenhonig. Wie nützlich er für die menschliche Gesundheit? Alle erinnern sich daran, wie ein Kind krank mit Erkältung und Mutter und Großmutter behandelt Sie mit...

Wie jede andere Operation, die chirurgische Abtreibung hat die Reihe der Gegenanzeigen:

  • Allergische Reaktionen auf Medikamente, die für Anästhesie.
  • Entzündliche Erkrankungen der Fortpflanzungsorgane.
  • Infektionskrankheiten.
  • Störungen der Blutgerinnung.

Darüber gibt es Kontraindikationen und eine ganze Reihe von Folgen, darunter: mechanische Schäden an der Gebärmutter mit anschließender спаечными Prozessen, Allergien, Blutungen, in 1-2% der Fälle entsteht die Notwendigkeit der erneuten Kürettage, entzündliche Erkrankungen der Geschlechtsorgane, hormonelle Störungen, Unfruchtbarkeit und psychische Störungen.

Trotz all der oben genannten, unter allen gynäkologischen Operationen auf den ersten Positionen steht genau die chirurgische Abtreibung, Bewertungen, die sehr нелестны. So, in 15% der Fälle nach einer Abtreibung werden ernste Störungen des monatlichen Zyklus, in der 20% - entzündlichen Erkrankungen mit der Masse Folgen, in 100% der Fälle erfolgt die Abnahme in der Immunität, Störungen des endokrinen Systems, nervöse Störungen, 25% - sekundäre Infektion der Gebärmutter, die Anwendung während der Operation Extender Гегара führt zu Schäden an der Muskulatur der Zervix, oft irreversibel, was später provoziert Abtreibung in einem späten Stadium der Schwangerschaft (25-30 Wochen). Darüber hinaus, nach einer Abtreibung die Wahrscheinlichkeit des Eintritts einer Eileiterschwangerschaft, einer Fehlgeburt und onkologischen Erkrankungen der weiblichen Fortpflanzungsorgane. Wir sehen also, dass die chirurgische Abtreibung, deren Kosten niedriger als die medikamentöse, die Masse hat sehr schwerwiegende Folgen und ist ein großer Stress für den Körper der Frau: kinderlose Patientinnen zu tun, es wird dringend empfohlen wegen der hohen Wahrscheinlichkeit der Unfruchtbarkeit oder невынашиваемости der Schwangerschaft.

chirurgische Abtreibung Kosten

Alle der oben genannten zu vermeiden Pass auf dich auf, bitte verantwortungsbewusst an die Auswahl der Partner und der Methoden der Empfängnisverhütung und denken Sie daran: Abtreibung – nicht die Lösung, sondern erst der Anfang.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Schädlich ob Shisha? Als Shisha Rauchen?

Schädlich ob Shisha? Als Shisha Rauchen?

In letzter Zeit immer öfter hört man über ein solches Hobby wie das Rauchen der Wasserpfeife. Es macht Spaß, hoch in den Arabischen Ländern verbreitete, erlangte seine Popularität zum größten Teil aufgrund der Tatsache, dass viele...

Welche verwendet Antibiotika bei der Otitis?

Welche verwendet Antibiotika bei der Otitis?

Jeder Mensch ist anfällig für verschiedene Arten von Krankheiten. Eine der unangenehmen und gefährlichen Krankheiten – Mittelohrentzündung. Trotz der Tatsache, dass es sehr gefährlich für die menschliche Gesundheit, nicht di...

Schädliche Tipps: wie krank für 5 Minuten?

Schädliche Tipps: wie krank für 5 Minuten?

Fragen Sie einen Passanten: "Was ist dir wichtiger: Gesundheit oder Geld?". Ohne Zweifel, jeder angemessene befragte antwortet: "Natürlich die Gesundheit!". Denn wenn der Mensch ist, alles weh tut, und keine Medizin hilft nicht, d...