Cushing-Syndrom: Symptome, Diagnose, Behandlung

Datum:

2018-06-22 17:10:10

Ansichten:

111

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

 

Cushing-Syndrom erscheint im Fall der Erhöhung der Glukokortikoide in der Nebennierenrinde. Diese Krankheit ist am häufigsten bei Frauen. Die häufigste Ursache für, verursacht die Krankheit, ist eine verstärkte Produktion von ACTH durch die Hypophyse (адренокортикотропного Hormon), was Einfluss auf die Aktivität der Nebennierenrinde und führt zu einer Erhöhung der Hormonspiegel. Oft Intensive Auswahl адренокортикотропного Hormon durch einen Tumor der Hypophyse, und in manchen Fällen auch ein Tumor anderer Organe. Die Krankheit kann zu entwickeln, bei der Einnahme von hohen Dosierungen von steroidalen Medikamenten, die Kortison oder Mittel, in deren Bestand vorhanden ACTH (Häufig verwendet zur Senkung der Aktivität des Immunsystems bei Organtransplantationen).

 

Cushing-Syndrom: Symptome

Der Allgemeine Gesundheitszustand und das Geschlecht beeinflussen die Symptome dieser Krankheit. Häufigsten Symptome dieser Krankheit sind:

  • Schnelle Gewichtszunahme. Die Zunahme der Fettdepots im Gesicht und besonders im oberen Teil des Rückens;
  • Striae (Schwangerschaftsstreifen) am Bauch, Brust, Arme und Hüften;
  • Das Aussehen von Prellungen, Ausdünnung der Haut;
  • Schlecht heilende Wunden;
  • Einen langwierigen Prozess der Genesung nach überstandenen akuten Infektionskrankheiten;
  • Die Schwäche der, Müdigkeit;
  • Angst, Schlaflosigkeit;
  • übermäßige Emotionalität;
  • Kopfschmerzen
  • Verlust des Gedächtnisses und der geistigen Fähigkeiten;
  • Bei Frauen – die Verzögerung der Menstruation;
  • Glukose-Intoleranz, die zu Diabetes;
  • Bluthochdruck.

 

Mehr:

Erste Hilfe bei Verrenkungen - was muss ich wissen?

Erste Hilfe bei Verrenkungen - was muss ich wissen?

Verstauchungen sind eine Verschiebung der Gelenk Teile der Knochen, die über die Grenzen Ihrer natürlichen Beweglichkeit. Für die Luxation ist gekennzeichnet durch eine unnatürliche Position Gliedmaßen, Ihre Verkürzung oder Verlängerung, Schmerzen im...

Fructose statt Zucker: die Wahl ist nur gut für Diabetiker

Fructose statt Zucker: die Wahl ist nur gut für Diabetiker

In den Läden gibt es eine ganze Sektion für Diabetiker, wo im großen Sortiment befinden sich Produkte auf Fruchtzucker. Es gibt Marmelade, Schokolade, Waffeln, Bonbons, hergestellt auf Fruchtzucker. Oft in diese Sektion fallen wollen, Gewicht zu verl...

Süßen Honig. Wie nützlich er für unseren Körper?

Süßen Honig. Wie nützlich er für unseren Körper?

Seit den ältesten Zeiten den Menschen bekannt ist eine solche wunderbare Produkte, wie Bienenhonig. Wie nützlich er für die menschliche Gesundheit? Alle erinnern sich daran, wie ein Kind krank mit Erkältung und Mutter und Großmutter behandelt Sie mit...

Cushing-Syndrom: Diagnostik

Vorläufige Diagnose gestellt werden kann auf der Grundlage von Anzeichen, die spezifisch für diese Krankheit. Für eine zuverlässige Diagnose benötigt eine Gründliche recherche, mit deren Hilfe die Ursachen festgestellt werden, die Cushing-Syndrom. Dies erfordert eine Analyse des Urins und bestimmen die Höhe der Kortison. Weiter Untersuchung beinhaltet Tests des Patienten mit einem дексаметанозонового Test, bei dem der Patient nimmt nach innen 2 gr. Dexamethason, und nach 9 Stunden erfolgt die Messung des Cortisol im Plasma.

 

Für die Bestimmung der Ursachen, die verursachen können Cushing-Syndrom, ACTH gemessen eine Höhe. So erhöhte Spiegel des Hormons kann sprechen Dysfunktion Nebennieren und sehr hoch ü ber hypophysärer Störungen.

 

Cushing-Syndrom: Behandlung

Die häufigste und wirksame Behandlung dieses Syndroms ist ein selektives transsphenoidalen аденомэктомия. Wenn bei der Forschung gelungen, herauszufinden, die genaue Position des Tumors der Hypophyse, erfolgt die neurochirurgische Intervention. Diese Methode kann nicht angewendet werden, wenn der Patient äußerst schwere Form der Krankheit, oder gibt es somatische Pathologie.

 

Eine weitere Methode der Behandlung ist die Zerstörung der Nebennieren. Durch die Einführung склерозирирующих Medikamente loswerden kann hyperplastischen Stoffe. Das Verfahren erfolgt bei der Anwendung von Ultraschall-Untersuchungen und Methoden der Computertomographie.

 

Es gibt auch ein Verfahren zur Behandlung des Cushing-Syndroms, wie протонотерапия. Diese Methode wird verwendet, wenn zuverlässigen Methoden über Tumoren der Hypophyse nicht. Es ist auch möglich die Behandlung dieser Pathologie der medizinischen Weg. In diesem Fall werden die Mittel, die Sie hemmen die Produktion von ACTH. Auch erfolgt eine symptomatische Therapie, zur Behandlung von Neurosen, Diabetes, Osteoporose. In einigen Fällen kann die Methode angewendet werden Strahlentherapie. Cushing-Syndrom beinhaltet die Einnahme von sedierenden Medikamenten, die Bisphosphonate, Vitaminen und anderen Medikamenten. Die Erkrankung Recht gut heilbar und mit Beginn der Therapie die Symptome allmählich verschwinden.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Bauchschmerzen im Bereich des Nabels: Ursachen, Behandlung

Bauchschmerzen im Bereich des Nabels: Ursachen, Behandlung

die Situation, wenn die Bauchschmerzen im Bereich des Nabels, sehr gefährlich. Dieser Zustand kann darauf hindeuten, die Entwicklung von verschiedenen Krankheiten. Alle noch dadurch verstärkt wird, daß der Mensch kann nicht angebe...

Anwendung von Leinsamen - пользя für die Gesundheit

Anwendung von Leinsamen - пользя für die Gesundheit

die Anwendung von Leinsamen hat sich weit verbreitet, noch in den alten Zeiten, wenn es bereits benutzt wurde, nicht nur für den Erhalt des Gewebes, sondern auch beim Kochen. Es ist bewiesen, dass selbst in der Bronzezeit die Mens...

"Вильпрафен 1000": die Anweisung, Analoga, Bewertungen

Was ist das Medikament „Вильпрафен 1000»? Die Antwort auf diese schwierige medizinische Frage finden Sie in den Materialien dargestellten Artikels. Auch von Ihr erfahren Sie, wie dieses Medikament sollte genommen werde...