Reportage - was ist das?

Datum:

2018-06-26 08:10:15

Ansichten:

139

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Das Genre der Reportage außerordentlich beliebt in der Russischen und ausländischen Presse seit Anbeginn der Zeit. Keine anständige Ausgabe kann nicht darauf verzichten, weil die Reportage eröffnet eine Vielzahl von informativen und beschreibenden Möglichkeiten für Journalisten, die helfen, vermitteln dem Leser die maximale Menge an Informationen zu einem aktuellen Ereignis der sozialen Wirklichkeit.

Der Begriff „Reportage»

Die Erklärung, was eine Reportage ist einzigartig, enthält in der Definition dieses Genres. Also, Reportage – das Genre des informativen Journalismus, der das Hauptziel hat die übertragung von aktuellen Informationen direkt vom Ort des Geschehens, das heißt „Augen» Autor. Dies hilft schaffen beim Leser den Eindruck, dass er vorhanden ist in den Prozess der Entwicklung der Ereignisse, der alles sieht, der beschrieben wird in der Reportage.

die Reportage ist

Man Muss bemerken, dass der Begriff „Reportage» erschienen in der Russischen Sprache aus dem englischen report, was bedeutet „senden“. Die übersetzung dieses Begriffes durch sich selbst begrenzt Reportage Rahmen des Systems der Informations-Genres des Journalismus, da die Daten ü bedeutet nicht, Sie analysieren, suchen Zusammenhänge, Ursachen und mögliche Folgen zu antizipieren. Der Autor muss nur erzählen dem Publikum, was er sieht, sehen einige kleine, aber wichtige Details, die unsichtbar für die Augen spießigen und Rezeptoren, die helfen, eine klare Vorstellung zu machen über das, was geschieht ein Ereignis, über die am Tatort Anwesenden Personen, auf die Umgebung.

Mehr:

Der Wettbewerb ist die Rivalität zwischen den Teilnehmern der Marktwirtschaft. Arten und Funktionen des Wettbewerbs

Der Wettbewerb ist die Rivalität zwischen den Teilnehmern der Marktwirtschaft. Arten und Funktionen des Wettbewerbs

Wettbewerb – das ist das Konzept der inhärenten Marktwirtschaft. Jeder Teilnehmer des Finanz -, Handels-Beziehungen neigt dazu, der beste Ort in der Umgebung, wo er muss funktionieren. Genau aus diesem Grund entsteht die Konkurrenz. Der Kampf z...

Was muss man wissen über die usbekischen Jungennamen und wie wählen Sie das beste für den Sohn

Was muss man wissen über die usbekischen Jungennamen und wie wählen Sie das beste für den Sohn

Aufgrund der usbekischen den Namen des Mannes liegen die alten iranischen, kam zu uns aus der türkischen Sprache und формировавшиеся für mehrere Jahrhunderte. Statt historische Ereignisse und Veränderungen in der Kultur der Arabisch-jüdischen Einflus...

Jewgenij Kisseljow: Biografie Moderatorin

Jewgenij Kisseljow: Biografie Moderatorin

Jewgenij Kisseljow - bekannte russische und Ukrainische Journalist, politischer Analyst, Entwickler der kommerziellen unabhängigen Fernsehsenders NTV. Außerdem auf seinem Konto zahlreiche Auszeichnungen und Preise. Die wichtigsten Neuigkeiten im über...

Geschichte Reportage

In seiner ursprünglichen Bedeutung Reportage – das ist die Note Reisenden, Menschen, die anwesend waren bei der Begehung des Wunders Gottes Händen, wenn irgendwelche Katastrophen usw. Er war nicht ein Genre des Journalismus, und, man könnte sagen, das Licht der Welt erblickt, bevor Sie es tut, bevor es in Gestalt von ein geordnetes System.

Einer der ersten unwillkürlichen den Machern der Reportage war ein antiker griechischer Wissenschaftler und Reisende Herodot, der recherchiert Kleinasien, die Balkanhalbinsel und den nahen Osten. Er notierte alles, was er gesehen hatte. Diese Einträge in der Folge einen wegweisenden Zeitschrift, die in der Tat, und war sich der Bericht.

ist ein Genre der Reportage

Mit dem Aufkommen der Druckmaschine verändert und Reportage. Es war schon fast ein Genre gebildet, ständig drehte sich zu dem Journalisten. Im 18. Jahrhundert in England die Mitarbeiter der Zeitungen haben das Recht, an den Sitzungen des Parlaments und übermittlung von Informationen „Ort des Geschehens». Korrespondenten стенографировали die gehörten Informationen, Notizen gemacht haben über die Teilnehmer der Sitzung, die Atmosphäre und schrieb das entsprechende Material natürlich im Genre der Reportage.

Am Ende des 19. Jahrhunderts in Amerika und Europa war das „goldene Zeitalter“ Reportage. Genre finalisieren und erwarb die heutigen Züge. Journalisten Besondere Aufmerksamkeit Reisen in unerforschte Punkt der Erde (Wälder, Dschungel), sowie die Geheimnisse der Sie umgebenden Gesellschaft, die ungeheuerlichen Verbrechen, die schwer aufzudecken. William stead, Nellie Bly, Henry Stanley – hier sind nur wenige Journalisten gearbeitet, die im Genre der „Reportage». Es waren ein wahrer Meister seines Fachs, Unternehmen verzweifelte Aktionen, um sich in irgendein Problem.

Arten von Reportage

Zu den hellen, charakteristischen und häufigsten Arten dieses Genres gehören Event-Reportage, Reportage Spezial, Reportage-Untersuchung und Reportage-Kommentar.

Sonderbericht ist

Event-Reportage ü dieser Bericht über die wichtigen und aktuellen Ereignissen, sowie über Veranstaltungen, in denen es wichtig ist Ihre innere Essenz, aber nicht nur das äußere Beschreibung. Der Autor muss nicht alles erzählen, was er sieht. Er braucht abholen die markantesten Fakten und Episoden. Das wichtigste in dieser Reportage " erstellen „die Wirkung der Anwesenheit».

Sonderbericht – das Eine Art, die Entwicklung und Beschreibung der aktuellen Themen, sowie die Vertrautheit des Publikums mit den Ergebnissen jeder Situation.

Die Reportage-Untersuchung beinhaltet den Erhalt von Informationen zu einem problematischen anlässlich der zahlreichen Quellen, mit Hilfe von Interviews zur Klärung der ganzen Geschichte erzählen.

Die Reportage-Kommentar konzentriert sich auf eine ausführliche Studie über die Facetten der beschriebenen Ereignisse. Der Autor muss sachkundig und verständlich erklären jedes Detail.

Funktion, Gegenstand und Methode der Reportage

Gerade in Bezug auf diesen Parameter muss die Charakterisierung jeder journalistischen Genre. So, der Gegenstand der Reportage steht ein bedeutendes Aktuelles Ereignis, das wird interessant sein für die Gesellschaft. Funktion ist die übertragung von Urheberrechten Eindrücke, detaillierte Beschreibung von allem, was geschieht. Methode – bei Empfängern erstellen „Präsenz-Effekt».

Event-Reportage ist

Komposition Reportage

Zu schreiben akute Reportage, die interessant zu Lesen, Folgen einer bestimmten Struktur. Es kann in drei Teile geteilt werden: die Handlung der Aktion (sollte die Aufmerksamkeit auf glanzvollen Ereignis), Hauptteil (Beschreibung der Wirklichkeit) und die Ergebnisse der Reportage (Copyright Beziehung zum Ereignis, seine Kommentare). Es ist wichtig zu verstehen, dass die Reportage " das ist nicht das analytische Genre, so dass der Journalist beim schreiben des Materials sollte nicht versuchen, die Ursachen, Zusammenhängeund Prognose.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Ukraine: Auslandsverschuldung - finanzielle Würgegriff oder Art des seins?

Ukraine: Auslandsverschuldung - finanzielle Würgegriff oder Art des seins?

Ukraine – Ressourcen Reiches Land mit einem warmen milden Klima, entwickelten Industrie und fleißiges Volk. Ihren Weg begann Sie, ohne hinter der Staatsverschuldung. Jetzt kann nur Mitfühlen mit dem, was die Auslandsverschul...

Die Stadt Kogalym: wo ist es, Lage, Geschichte und Beschreibung

Die Stadt Kogalym: wo ist es, Lage, Geschichte und Beschreibung

Über die Existenz von Kogalym kann nicht jeder wissen. Nur eingefleischten Fans von Geographie wahrscheinlich ein Antwort auf die Frage, wo liegt diese Stadt, warum erhielt er diesen Namen. Aus diesem Artikel können Sie lernen nüt...

Anastasia Bezrukova – Mädchen mit Engelsgesicht

Anastasia Bezrukova – Mädchen mit Engelsgesicht

Das schönste Mädchen der Welt Anastasia Bezrukova hat eine seltene und atemberaubender Optik. Viele vorbildliche Häuser und Agenturen bereit sind zu zahlen, um Ihre große Gebühren für Ihre Fotos. Solchen Ruhm hat Sie sich verdient...