Afrikanische Antilope - ein erstaunliches Tier heißen Kontinent

Datum:

2018-06-15 12:10:07

Ansichten:

30

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Afrikanische Antilope gehört in die große Gruppe von Tieren. Es gibt Arten, die sich erheblich in Ihrer Größe. Zum Beispiel, Antilopen, dik-dik hat eine Größe von Hasen. Es gibt auch Arten, die das erreichen von Wachstum Stier ä diese Art von Eland Antilopen. Leben diese Tiere in verschiedenen Klimazonen.afrikanisch Antilope

Wie Sie wissen, gibt es eine Vielzahl von Antilopen gemeinsame äußere Merkmale mit den konventionellen Stieren. Zum Beispiel ist es ähnlich hufe. Außerdem afrikanische Antilope gehört zu жвачным Tieren. Durch den Verzehr von Pflanzen, die Sie nicht schluckt, sondern während der Ruhe immer wieder kaut Essen. Diese Technik der Stromversorgung ermöglicht es dem Vieh maximale Nutzung aller Nährstoffe von Lebensmitteln.

Ein prägendes Merkmal aller dieser Tiere ist Ihre Hörner. Sie sind eine starke knöcherne Stäbe, die sich auf wyrostach aus Ihrer frontalen Knochen. Daten-Anschlüsse gekleidet in spezielle geile cases. Wachsen geile cases während des gesamten Lebens Antilope zusammen mit den Kernen. Geweih jedes Jahr werden nicht zurückgesetzt, wie Rehe und Hirsche. Die Hörner können sehr unterschiedlich sein. Bei einigen sehen Sie aus wie kleine Spitze. Antilope, Arten tragen die Namen der Oryx und Kudu, hat lange Hörner. Bei den Kudus Sie haben nicht nur eine bedeutende Blick AntilopeDie Länge, sondern auch eine sehr interessante Form der Spirale. Afrikanische Eland Hörner trägt, die einander gegenüberliegen. Ueber Impala, dann die Tiere dieser Art zeichnen sich durch schönen лировидными Hörnern. Sie gelten generell für Kämpfe mit gefährlichen Gegnern zu tun. Unterfamilie Gazellen beträgt sechzehn Arten von Antilopen, die wohnen in verschiedenen teilen Afrikas und Asiens.

Mehr:

Der atlantische walross: Beschreibung, Foto

Der atlantische walross: Beschreibung, Foto

Eine Einzigartige Tier – der atlantische walross ü wohnt in der ökologischen Region der Barentssee. Die riesigen Säugetiere treiben riesige Eisschollen entlang der rauen Nordküste des Atlantiks. Sie Aalen sich, eindrucksvoll faulenzen auf ...

Militärmusik-Festival

Militärmusik-Festival "Spasski-Turm"

Bereits zum achten mal findet in Moskau das Festival „Spasskaja-Turm“. Von der ersten impression, dem Vorfall im Jahr 2006, diese Parade der Militärkapellen, oder Military Tattoo, приурочивался zum Tag der Stadt Moskau. Findet er natürlic...

Juri Luschkow: die Biografie des ehemaligen Bürgermeisters von Moskau

Juri Luschkow: die Biografie des ehemaligen Bürgermeisters von Moskau

Juri Luschkow – der bekannte Politiker und ehemalige Bürgermeister von Moskau. Um seine Person geht viele zweifelhafte Gerüchte. Allerdings gibt es diejenigen, die interessiert die Biographie von Juri Michailowitsch. Heute erzählen wir Ihnen, w...

Schöne afrikanische Antilopen Gnus lebt ausschließlich auf dem Territorium von Afrika. Wenn Wasser und Nahrung Ihr genug, dann kann das Tier an einem Ort zu bleiben für eine Recht lange Zeit. Bei Trockenheit, Hunger und Durst Gnus versammeln sich immer in der Herde und begeben sich in einen langen Weg. Ein ganzes Jahr lang afrikanische Antilopen können gehen für den Regen, denn dort, wo er stattfinden wird, schnell wächst gering, aber nahrhafte gras.

Süße ситатунга wohnt praktisch auf dem ganzen Territorium von Afrika auf den Sümpfen. Sie gilt als größte, überwiegend nächtlicher, полуводным Tiere. Grasen Sie, in der Regel in den Schilfen Dickicht und Schilf. Speisen lieber verkümmerten Blättern von Bäumen und Sträuchern. Diese schöne Antilope schwimmen gut, auf der Flucht vor seinen Verfolgern. Sie kann gut Tauchen. Ситатунга gut verträgt sich fast auf jedem Sumpf. Sie hat einen sehr breiten und langen hufe, was bietet Ihr eine Stütze auf dem schlammigen weichen Böden.Antilope Arten

Бушбок ein Vertreter der mittelgroßen Antilopen. Sie tritt am häufigsten in Süd-West-Afrika, in der Nähe vom Dickicht der Sträucher. Da das Tier flieht, wenn ein Gespür für Gefahr. Die Männchen sind in der Regel viel größer als die Weibchen. Ihre Höhe erreicht ungefähr einem Meter Widerristhöhe und das Gewicht bis zu achtzig Kilogramm. Hörner und Spiral gerippt, bis zu sechzig Zentimeter. In der Regel ist die Färbung variiert von gelblich–Braun bis schwarz.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Die Zukunft Europas - Features, Prognosen und Wissenswertes

Die Zukunft Europas - Features, Prognosen und Wissenswertes

seit mehr als einem Jahrhundert Gedanken über die Zukunft Europas lässt nicht die Aufmerksamkeit des Philosophen, Historiker, Politiker und einfach denkende Menschen. Die innere Orientierung Russlands nach Westen fügt diesen überl...