Eine Offshore-Gesellschaft ist die Regeln für die Registrierung...

Datum:

2018-06-19 03:10:16

Ansichten:

137

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Offshore bezeichnet eine spezielle Wirtschaftszone, in denen handeln kann eine spezifische Art der Tätigkeit. In diesem Bereich des Unternehmens komplett von der Steuer befreit. Eine Offshore-Gesellschaft ist eine Organisation mit Sitz in küstennahen und hat Ihre eigenen Merkmale zur Geschäftstätigkeit.

Was ist „Offshore”?

Offshore nennen solche Wirtschaftszone, wo können sich ausländische Organisationen arbeiten, indem eine Besondere steuerliche Behandlung (ermäßigt). Aber diese Unternehmen, allerdings müssen die arbeiten nach speziell erstellten Regeln des Staates, unter dessen Hoheitsgewalt sind.

eine Offshore-Gesellschaft ist

Die Idee von Tätigkeiten im Offshore-Bereich entstand im 19. Jahrhundert, заимствовав Rechtsprechung Großbritannien. Diese Fälle haben Fragen zur Besteuerung von nicht-Residenten des Landes. Der erste Schritt zur Umsetzung der Offshore - Campione, gelegen zwischen Italien und der Schweiz. Realisiert wurde dies dadurch, dass beide Länder wollten nicht installieren steuerliche Zuständigkeit auf die angegebene Stadt.

Offshore-Unternehmen

Offshore-Gesellschaft ist die beste Option für die Eigentümer, in deren Ländern die Steuern fressen einen großen Teil der Gewinne. Die Registrierung im küstennahen ermöglicht darüber hinaus variieren die Kosten der importierten Produkte. Optionen das Geschäft für Offshore-Unternehmen gibt es viele: einige sind öffentlich, andere sind nur einem kleinen Kreis von Personen.

Die Eröffnung einer Offshore-Gesellschaft ermöglicht dem Inhaber erscheinen auf der internationalen Bühne. Auswahl der Zone hängt von der Art der Tätigkeit. Bei Offshore-Gesellschaften keine devisenbeschränkungen, keine Notwendigkeit, das Grundkapital.

Mehr:

Der Wettbewerb ist die Rivalität zwischen den Teilnehmern der Marktwirtschaft. Arten und Funktionen des Wettbewerbs

Der Wettbewerb ist die Rivalität zwischen den Teilnehmern der Marktwirtschaft. Arten und Funktionen des Wettbewerbs

Wettbewerb – das ist das Konzept der inhärenten Marktwirtschaft. Jeder Teilnehmer des Finanz -, Handels-Beziehungen neigt dazu, der beste Ort in der Umgebung, wo er muss funktionieren. Genau aus diesem Grund entsteht die Konkurrenz. Der Kampf z...

Was muss man wissen über die usbekischen Jungennamen und wie wählen Sie das beste für den Sohn

Was muss man wissen über die usbekischen Jungennamen und wie wählen Sie das beste für den Sohn

Aufgrund der usbekischen den Namen des Mannes liegen die alten iranischen, kam zu uns aus der türkischen Sprache und формировавшиеся für mehrere Jahrhunderte. Statt historische Ereignisse und Veränderungen in der Kultur der Arabisch-jüdischen Einflus...

Jewgenij Kisseljow: Biografie Moderatorin

Jewgenij Kisseljow: Biografie Moderatorin

Jewgenij Kisseljow - bekannte russische und Ukrainische Journalist, politischer Analyst, Entwickler der kommerziellen unabhängigen Fernsehsenders NTV. Außerdem auf seinem Konto zahlreiche Auszeichnungen und Preise. Die wichtigsten Neuigkeiten im über...

Regeln Entdeckung

Die Registrierung der offshoregesellschaften variiert, ausgehend von den Gebieten. Die Regeln für die Registrierung werden von den Leitern (Regierungen) diejenigen Länder, in denen sich die Offshore-Zone.

die Registrierung der offshoregesellschaften

Es lassen sich Aber die grundlegenden Schritte bei der Registrierung einer Offshore-Gesellschaft. Fast alle Regierungen haben die Forderung zur öffnung der Organisation mittels registrierenden Agenten, die eine Lizenz zur Ausübung einer solchen Tätigkeit. Dies kann sowohl physische als auch eine juristische Person. Unternehmen, die sich registrieren in küstennahen, anwenden sind verpflichtet, die in seinem Namen bestimmte Wörter (Incorporated, Limited, etc.). Und erhalten müssen spezielle Berechtigungen für die Aufnahme in den Namen einiger Wörter (Bank, Trust, etc.).

Der Mindestbetrag des genehmigten Fonds beschränkt sich auf die Anforderungen des genehmigten Kapitals.

Firma registriert, wenn es mindestens ein Teilnehmer (er kann eine Natürliche oder juristische Person). Alle Namen (Bezeichnungen) der Aktionäre passen in ein besonderes Register, das der Staat führt.

Teil der Länder legt die Anforderungen zur Staatsbürgerschaft Führungsstab der Offshore-Gesellschaft: mindestens einer von Ihnen muss ein Bürger des Landes, in der Offshore-Zone registriert ist Organisation.

Offshore-Gesellschaft zu Öffnen ist relativ einfach. Die Standardanforderungen Offshore folgenden:

- Angaben über бенефициаре, den Gesellschaftern;

- zu erteilen, Abschlüsse, Steuererklärungen;

- führen buchhaltungsdokumentation, allerdings haben wir die Voraussetzungen für Ihre Gewährung nicht;

- Audit und bieten Fazit nach ihm.

Offshore-Gesellschaft ist die Nutzung der Prinzipien der Klassifizierung von Offshore-Jurisdiktionen:

- auf dem Niveau der Privatsphäre zu schützen;

- auf der Ebene der Besteuerung;

- durch die Anwesenheit des Abkommens über die Abwesenheit der Doppelbesteuerung;

- auf die Notwendigkeit der übergabe der jährlichen Berichterstattung.

Die vor-und Nachteile der Tätigkeit im Offshore

Offshore-Tätigkeit von Unternehmen führt eine große Anzahl von Vorteilen:

eine Offshore-Gesellschaft Bewertungen

- die Arbeit einer Offshore-Gesellschaft ist eine einfache Möglichkeit der übersetzung der Finanzen ins Ausland;

- Unternehmer, indem Sie eine ausländische Firma sparen erhebliche Summen für die steuerlichen Abzüge;

- Offshore-Unternehmen oder befreit von der Ablegung der Jahresrechnung, haben entweder die Möglichkeit, ihn in einer vereinfachten Form;

- keine Abgaben auf Hardware-ger? te importiert, um der Eröffnung des Büros einer Offshore-Gesellschaft;

- Eintragung eines Unternehmens in einer Offshore-Zone impliziert automatisch die Vertraulichkeit der Angaben über Ihre Gründer.

Trotz aller Vorteile, gibt es Nachteile der Arbeit in küstennahen. Trotz der Tatsache, dass eine Offshore-Gesellschaft ist die Führung Ihrer Tätigkeit rechtlich festgelegten Land, unter deren Zuständigkeit Sie sich befindet, überprüfen Sie erfolgt mit größter Sorgfalt erstellt. Aus diesem Grund, eine Offshore-Gesellschaft, bewertet nach der Arbeit positiv, nicht geeignet für diejenigen, die planen, Geschäfte „schwarz“.

Auch wenn das Geschäft nach allen Regeln und Gesetzen, können Beamte beschuldigen die Organisation in böser Absicht die Geschäfte des Unternehmens. Hier ist es notwendig, die Aufmerksamkeit auf die Beschränkung der Arbeit der Auslandsgesellschaften.

Für die russische Föderation eine optimale Offshore-Zone nennen kann, ist Zypern. Die Bedingungen der Organisation der Buchhaltung für diese Unternehmen:

öffnen einer Offshore-Gesellschaft

- alles offen in diesem Bereich der Organisation verpflichten sich, die Buchhaltung führen, nach dem man die wirtschaftlichen Aktivitäten zu untersuchen;

- auf der Grundlage dieser Buchhaltungdie Bildung der verschiedenen Arten von Berichterstattung.

Die Unterlagen, die jährlich:

- in der Steuer wird der Finanzbericht über die Tätigkeit der Gesellschaft, der Abschluss Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, eine Erklärung für Steuern;

- im companies House erhält Finanzbericht, Stellungnahme des Wirtschaftsprüfers, Geschäftsbericht.

Einschränkungen

Es Gibt mehrere Faktoren, die die Arbeit von Offshore-Unternehmen in einem bestimmten Rahmen:

- die wichtigste Einschränkung ist die Unmöglichkeit der Ausübung der Tätigkeit in dem Staat, wo solche Organisation registriert;

- sehr Häufig Aufsichtsbehörden drängen Inhaber Organisationen, Verträge zu schließen, bei denen Offshore-Gesellschaften können funktionieren, praktisch ohne Einschränkungen, aber dabei verlieren alle Vorteile der Erstellung des Unternehmens - Vertraulichkeit von Informationen über die Eigentümer.

Offshore-Unternehmen in Russland

In einigen Ländern gibt es Beschränkungen für bestimmte Lizenzen und die Führung nach ihm die Tätigkeit, Z. B. für den Verkauf von Tabak und Tabak enthaltend Erzeugnisse, der Verkauf von alkoholischen Getränken usw. In einigen Bereichen gibt es Einschränkungen auf die Durchführung bestimmter Finanztransaktionen, bei deren Verletzung auf das Unternehmen hohe Geldstrafen auferlegt werden.

Die Russischen Offshore-Gesellschaften

In Russland Unternehmen geben Ihre Gewinne in dem Staat, mit der Praxis der Offshore-Gesellschaften unter dem Deckmantel der ausländischen Investitionen. Aber es ist wichtig nicht zu vergessen, dass steuerliche Anreize gelten nur dort, wo die Gesellschaft registriert ist, und nur auf solche Einnahmen erhalten, die außerhalb Ihrer Grenzen.

Ausländische Offshore-Gesellschaft arbeiten auf dem Territorium der Russischen Föderation aus der Sowjetzeit. Und die Verbesserung der anlageprozesse erhöht deren Anzahl.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Katja gamova: Biographie, Größe, Foto, Eltern, Männlich

Katja gamova: Biographie, Größe, Foto, Eltern, Männlich

seit über 25 Jahren im großen Sport ist Katja gamova, Ihre Biographie ist voller Höhen und grandiose Siege. Sie hat unglaubliche Ergebnisse, hell und talentierte sportlerin für immer hat Ihren Namen in der Geschichte der Russische...

Puschkin-Museum auf Кропоткинской: Adresse, Geschäftsführer, Ausstellung

Puschkin-Museum auf Кропоткинской: Adresse, Geschäftsführer, Ausstellung

In der Hauptstadt viele Attraktionen, die Aufmerksamkeit verdienen. Dazu gehört auch das Staatliche Museum von Alexander Puschkin. Für Kunstliebhaber der Besuch dieses Ortes wird sehr informativ und interessant.Geschichtevor kurze...

Dmitri Gavrilov: die Kreativität des Schauspielers

Dmitri Gavrilov: die Kreativität des Schauspielers

In diesem Artikel geht es um einen Jungen одаренном Schauspieler Dimitri Гаврилове. Erzählen über die Arbeit, über die Arbeit am Theater und im Fernsehen. Am Horizont Leuchten neue Sterne. Also, fangen wir an.KurzbiografieDmitry G...