Busch Kombucha: Beschreibung, Eigenschaften, Sorten, Anbau und Empfehlungen

Datum:

2018-06-23 14:00:14

Ansichten:

136

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Der Name des chinesischen Tee Thea sinensis wurde mit leichter Hand der schwedischen Wissenschaftler Carl von Linné, und Dank ihm noch die Europäer genau so nennt man dieses wunderbare Getränk. Im Jahre 1758 wurde Ihnen gegeben ist der name der pflanze zu Ehren der griechischen Göttin der Weisheit. Und heute beliebt Getränk, hergestellt aus den Blättern gesammelt mit Tee Strauch. Menschen mit großer Freude zu trinken sein, durch die Lebendigkeit, die frische des Geistes und Klarheit des Geistes.

Chinesischer Tee: Beschreibung, Eigenschaften

Chinesische Tee-Busch – es ist ein immergrüner Strauch aus der Familie der Tee (aus Asien). Seine Blätter werden bei der Zubereitung von Tonic, die seit der Antike am meisten verbreitete in der Welt.

In den Blättern der Tee Strauch enthält bis Prozent Koffein, und das ist etwa zweimal mehr als in Kaffeebohnen. Neben Bogenoffset (байхового), erfolgt löslich und gepresste Tee. Führende Hersteller seine ü Indien, Kenia, Sri Lanka und China.Bush Tea

Wildwachsenden Tee-Busch erreicht eine Höhe von bis zu 9 Metern, aber kultiviert er in Form von Sträuchern, die nicht höher als 1,5 m, reichlich Verzweigung und tragen zahlreiche elliptisch oder lanzettlich мелкозубчатой Form der Blätter. Sie haben eine Größe in der Länge von 5 bis 13 finden Sie die Weißen Blüten des Strauches machen sanfte angenehmen Geruch. Die Blätter enthalten viele Vitamine (4 mal mehr als in der Zitrone), Koffein, Tannin.

Legenden und historischen Fakten

Nach einer Legende, die erste fing an zu trinken Tee ist ein chinesischer Herrscher, und das schätzte den eigenartigen Geruch der Blätter ist aromatisch Tee Strauch, ganz zufällig осыпавшихся in seinem Topf mit kochendem Wasser auf dem Feuer. Danach herum zu verbreiten ist unglaublich wunderbarer Duft. Strauch Tee und war der Besitzer dieser Blätter.

Mehr:

Der Wettbewerb ist die Rivalität zwischen den Teilnehmern der Marktwirtschaft. Arten und Funktionen des Wettbewerbs

Der Wettbewerb ist die Rivalität zwischen den Teilnehmern der Marktwirtschaft. Arten und Funktionen des Wettbewerbs

Wettbewerb – das ist das Konzept der inhärenten Marktwirtschaft. Jeder Teilnehmer des Finanz -, Handels-Beziehungen neigt dazu, der beste Ort in der Umgebung, wo er muss funktionieren. Genau aus diesem Grund entsteht die Konkurrenz. Der Kampf z...

Was muss man wissen über die usbekischen Jungennamen und wie wählen Sie das beste für den Sohn

Was muss man wissen über die usbekischen Jungennamen und wie wählen Sie das beste für den Sohn

Aufgrund der usbekischen den Namen des Mannes liegen die alten iranischen, kam zu uns aus der türkischen Sprache und формировавшиеся für mehrere Jahrhunderte. Statt historische Ereignisse und Veränderungen in der Kultur der Arabisch-jüdischen Einflus...

Jewgenij Kisseljow: Biografie Moderatorin

Jewgenij Kisseljow: Biografie Moderatorin

Jewgenij Kisseljow - bekannte russische und Ukrainische Journalist, politischer Analyst, Entwickler der kommerziellen unabhängigen Fernsehsenders NTV. Außerdem auf seinem Konto zahlreiche Auszeichnungen und Preise. Die wichtigsten Neuigkeiten im über...

In einem alten japanischen Märchen wird behauptet, dass die Teeblätter verwandelte sich die abfallenden Augenlider, deren Besitzer war ein Mann. Er konnte keinesfalls schlafen und sind daher ständig hielt Ihre Augen offen.

Sorten Tee Strauch

Schweißen nach Europa zum ersten mal brachten die Niederländer im Jahre 1610 und Tee nach England kam 1664-OHM. London seitdem gilt als Tee-Hauptstadt der Welt. Der Durchschnittliche Brite pro Tag trinkt etwa 5 Tassen dieses Tonic. Zum ersten mal in Amerika erschien er in Boston im Jahre 1714.

Wachsen Tee begann in China bereits in der Antike. Japan nahm diesen im Mittelalter, und dann begann es zu kultivieren, auf Ceylon und in Indien (1870). Seit den 1880er Jahren Tee wurde erfolgreich wachsen in Amerika (North Carolina und Texas), aber aufgrund der hohen Lohnkosten diese Kultur dort nicht einleben konnte. Weit kultiviert Tee-Busch vor dem Zweiten Weltkrieg auf den riesigen Flächen von China, Japan, Indien, Taiwan, Ceylon und Sumatra. Dann Teeplantage erscheinen und in anderen Ländern der Welt.

Wachstumsbedingungen

Tee Angebaut in den Feldern und auf террасированных hügeligen hängen. Die Pflanzen bilden in der Regel, schneidend, nicht berühren nur wegweisenden Instanzen. Im Osten Strauch Tee hervorragende Entwicklung bei der jährlichen Normen und Niederschlägen von etwa 2500 bis 5100 mm. diese Pflanze liebt das warme Klima Luft mit einer Temperatur von 10–32° Celsius und mäßiger Höhe über dem Meeresspiegel. Besonders gut für ihn saure Böden.

Neben geringen jährlichen trimmen im Frühjahr, im Dritten Jahr in der Regel produzieren полутяжелую, und am zehnten ü schwere (fast bis zum Boden). Der Rest des Busches gibt Triebe, bilden mehr dick pflanze mit ein paar grundlegenden Stielen. Am Ende alle 40 Tage von ihm entfernt eine gute Ernte. 25–50 Jahre Tee-Busch lebt.

Tee-Busch wachsen

Tee ist von mehreren Arten. In der Natur kann es darstellen, niedriger Baum. Einige Tee-Büsche können bis zu 100 Jahre alt. In der Mitte des Sommers (Juli) bei Tee Strauch Knospen erscheinen, und die Blumen blühen im September. Die Blüte dauert ziemlich lange Zeit, fast den ganzen Herbst, dann bilden sich Kästchen, in dem die Reifen Samen, die bräunliche Farbe.

Aus dem Busch versammeln sich die Jungen und saftigen Blätter für Tee. Dies sind die ersten drei Blätter und die Obere Niere, Flush aufgerufen. Die letzten verarbeitet werden, nach dem ergeben sich unterschiedliche Teesorten, die abhängig von der Art und Weise Ihrer Verarbeitung.

Tee-Busch zu Hause

Zu Hause ist diese pflanze sehr selten angebaut wird, obwohl er hat eine Menge Vorteile: lange blühenden duftenden weißen Blüten (ein paar Monate), Bescheidenheit, langes Leben.Blätter-Tee Strauch

Das wichtigste ü Tee-Busch ist nicht nur schön und originell, bringt er noch und nutzen Ihren Blättern. Gebraute Tonic hebt die Stimmung und gibt Kraft und Energie. Tee-Busch wachsen zu Hause ist ganz einfach. Nur sollten Sie berücksichtigen die Bedingungen sein Wachstum in der Natur und halten Sie sich daran.

Besondere Möglichkeiten des Konsums Tee

Ursprünglich Teeblatt verwendet als Gewürz-Pflanzen sowie in Burma und immer noch mariniert. Gepresste Tee in Form von кирпичика oder Fliesen in der Mongolei nach dem dämpfen im Wasser Essen mit Butter oder mit gerösteten Gerste und Weizen Getreide („цамбой»).

Einige Leute trinken Tee mit Salz. In Japan und China gibt es Tee religiöse Zeremonien:die Taoisten verwendet ihn als Elixier der Unsterblichkeit, und die Buddhisten nehmen es bei der Meditation. Die Japaner sorgen auch beim brauen des Tees die Blüten des weißen Jasmins, Thais Blatt kauen, und in den arabischen Ländern trinken Tee mit Minze gebraut.

Tee-Busch zu Hause

Abfälle der Tee-Produktion wird auch nicht verschwinden, aus Ihnen extrahierte Koffein, die verwendet wird in der Medizin als Stimulans Hinzugefügt und alkoholfreie Getränke. Eines der beliebtesten Getränke ist der Eistee. Dies alkoholfreies Getränk oft trinken in den Vereinigten Staaten.

Sorten Tee Strauch: die Abhängigkeit von der Ernte und Verarbeitung

Die erste kommerzielle Produkte („Flush“) wird für das fünfte Jahr. Manchmal sammeln die 3. und 4. Blätter von oben, wenn Sie genug saftig und weich.

Für die Herstellung von schwarzen (gut fermentiert) Produkt-zuerst die Blätter der Tee Strauch in den Regalen завяливают, wodurch Ihre milde Oxidation, danach gewalzt, die Zerstörung der Zellwände (Oxidation wird fortgesetzt). Im nachfolgenden Blätter Feuer ausgesetzt Trocknung in speziellen Körben über den brennenden saftigem oder in speziell ausgestatteten Maschinen. Wenn die Fermentation nicht bis zum Ende gebracht wird, ist abhängig von der Tiefe zunächst wird ein gelber oder Roter Tee. Bei der vorläufigen пропарке Blätter, um Fermentation zu verhindern später erhalten grüner Tee.

Tee-Busch, Tee

Bestnote schwarzer Tee pekoe hat einen Namen, was übersetzt aus dem chinesischen als „weiße Haare». So bezeichnete man die zartesten Jungen (flaumhaaren bedeckt) Blätter Tee Strauch.

Fazit

Es Sollte beachtet werden, dass im Jahre 1817 in Russland gepflanzt wurde die erste Tee-Busch (Nikitski Botanischen Garten auf der Krim). Zu dem Zeitpunkt wurde das Getränk bei den Russen sehr beliebt war. Dann begann es zu wachsen in Georgien, und in Gebieten Sotschi erschien er seit dem Jahr 1900.

Aserbaidschanisch erschien auch am Anfang des XX Jahrhunderts. Während der Zeit der Sowjetunion etwa 100 000 Hektar des Territoriums besetzt wurden Tee-Plantagen, und wurde von verarbeiteten Produkten bis zu 60 tausend Tonnen pro Jahr.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Der erste Gouverneur der Region Omsk Полежаев Leonid Konstantinowitsch: Biografie, Operation

Der erste Gouverneur der Region Omsk Полежаев Leonid Konstantinowitsch: Biografie, Operation

Полежаев Leonid Konstantinowitsch – ist nicht nur ein Mann, sondern eine ganze Epoche der Region Omsk. Er war der Gouverneur dieser Region seit dem Zerfall der UdSSR seit 1991 und seit 21 Jahren. Welche Person ist Leonid Kon...

Warum lohnt sich ein Besuch im Museum der schönen Künste Kemerowo

Warum lohnt sich ein Besuch im Museum der schönen Künste Kemerowo

Auf der sibirischen der Erde gibt es viele interessante Städte, eine solche - Kemerovo. Das Museum of fine Arts, krásna Hôrka, das Heimatmuseum... Dies ist keine vollständige Liste von Orten, wo Sie erkunden die historische Vergan...

Verschlagen ist.. die Bedeutung des Wortes

Verschlagen ist.. die Bedeutung des Wortes "verschlagen"

Schnelligkeit ist welche Qualität? Verschlagen ist schlecht oder gut? In diesem Artikel betrachten wir, was ist "Agile", und wie man dieses Wort.BedeutungVerschlagen - es ist schnell, wendig und flink. Zweitwichtigste Wort ist das...