Geographische Phänomene... Geographische Phänomene in der Natur: Beispiele

Datum:

2019-07-22 07:30:19

Ansichten:

817

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

So viel geheimnisvollen auf der Erde… es ist Schwer sich selbst zu präsentieren. Mutter Natur ist voller überraschungen und immer wieder überraschend mit Ihren Fähigkeiten.

Man denke nur, wie viel von allem: eine reiche Flora und Fauna, eine Vielzahl von Mineralien, Substanzen und Materien, physikalischen und geographischen Phänomenen und mehr. Dies alles manchmal ganz wunderbare Weise, über einigen Rätseln die Wissenschaftler bis heute den Kopf zerbrochen.

Und was ist diese geographische Phänomene in der Natur? Es ist erstaunlich, wie viele von Ihnen wie unglaublich schöne und erschreckende und sehr gefährlich für alle Lebewesen. Was sind geographische Phänomene? Beispiele bringen aus verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt.

Was ist das geographische Phänomen

Zum Ersten mal mit diesem Begriff begegnen wir noch in der Schule, im Erdkundeunterricht. Geographische Phänomene – ist eine alle Natürliche Phänomene, die auftreten, in vier Hüllen der Erde (Atmosphäre, Hydrosphäre, литосфере und Biosphäre). Das ist alles, was wir sehen, hören oder fühlen.

Genau das gleiche gilt geographische Phänomene können unterteilt werden in mehrere Gruppen je nach Ihrer Herkunft – geologische, Geophysikalische, hydrologische und meteorologische. Es können optische Täuschungen am Himmel (Regenbogen, Leuchten, Bizarre Wolken, Halos), interessante tektonische Bildungen (das Auge der Sahara, der Vulkan mit Lava blau), sowie hydrologische „Wunder“ (rosa See брайникл).

Wir betrachten die erstaunliche geographische Erscheinungen (Bilder finden Sie im Artikel) und die Geschichte Ihrer Herkunft.

Das Auge der Sahara

geographische Phänomene

Rischat, oder das Auge der Sahara - ist die Bildung von im Herzen der Sahara (Mauretanien im Westen) mit einem Durchmesser von etwa 50 km, die besteht aus konzentrischen Ringen in verschiedenen Schattierungen von blau. Dieses Phänomen ist gut sichtbar aus dem Weltraum.

Mehr:

Das Deutsche Flugzeug

Das Deutsche Flugzeug "Messerschmitt-262": die Geschichte der Entstehung, Merkmale, Foto

High-Speed-Strahltriebwerk-Kämpfer-Abfangjäger Messerschmitt ME-262 Schwalbe („Messerschmitt ME-262 Schwalbe») erschien auf dem Schlachtfeld nur im Jahr 1944. Man kann nicht genau sagen, für welchen Job diese Maschine bestimmt. Experiment...

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Historische Entstehung von Schulen förderte den Wunsch der Menschen die Welt zu erkennen und erweitern Ihre Kenntnisse. Deshalb versucht der Mensch zur Gemeinschaft mit den weisen und sehnte sich danach von Ihnen zu lernen wissen.die Geschichte der m...

"Haare zu Berge": Bedeutung, Herkunft фразеологизма

In der Russischen Sprache treffen eine ausreichende Anzahl von geheimnisvollen Floskeln, über deren Bedeutung schwer zu erraten. Die sprachliche Konstruktion „die Haare» gehört eindeutig zu den solchen. Zum Glück, der Ursprung dieses Ausd...

Der Ursprung der „Auge“ zunächst klärte Schlag eines Meteoriten, aber Studien haben gezeigt, dass spezielle Legierungen Siliciumdioxid, die in der Regel bilden sich in solchen Fällen nicht gefunden wurde.

Eine andere Version besagt, dass Rischat – es ist ein längst erloschener Vulkan, der seit Millionen von Jahren zusammengebrochen hinein.

Die moderne Version: das Auge der Sahara - ist ein abgeschnittener тектоническое gewölbten Bildung, die entstanden durch Erosion.

Finger des Todes, oder брайникл

geographische Phänomene dieser

Es Gibt auch erschreckende geographische Phänomene. Dies ist zum Beispiel der so genannte Finger des Todes, oder брайникл. Dieses Phänomen zum ersten mal geschafft, nur im Jahr 2011 in der Arktis, sondern offen es war vor etwa 30 Jahren.

Брайникл ist ein hängend unter Wasser сосульку und so etwas wie die Tropfsteinhöhle. Bildet sich eine solche Eiszapfen im Hinblick auf die Tatsache, dass die Glazial-Salz strömt auf den Boden und friert das Wasser um sich herum. Bald Salzsäure Thread eine Eiskruste bedeckt und reicht bis zum Boden. Gibt es die Gefahr. Erreichen Unterseite, брайникл breitet sich weiter in der Fläche, durch das töten jedes Lebewesen in seinem Weg.

Halo (Sun Halo)

geographische Phänomene Beispiele

Wahrscheinlich, viele von uns haben zu beobachten, in den Himmel Leuchten oder auch farbige Ringe um Sonne oder Mond. Das ist der Heiligenschein.

Der Grund ist das Phänomen der Brechung oder Reflexion von Licht Schnee und Eis Kristallen, die sich in der Atmosphäre. In der Regel Heiligenschein wird angezeigt, wenn eine einfache Cirrus Nebel oder Wolken um den Himmelskörper. Interessant, dass das Phänomen kann man beobachten, wie Tag und Nacht.

Vulkan mit blauer Lava Kawah Ijen

geographische Phänomene in der Natur

In Indonesien, in Ost-Java eine vulkanische Ijen-Komplex, und dieser Vulkan ist ein Teil davon. Das Hauptmerkmal ist die Farbe der Lava – er ist blau. Dieser Effekt kann nur in der Nacht. Ähnliche geographische Phänomene – das ist die Schönheit und Gefahr zugleich. Und das ist, warum.

Farbe Electric Lava gibt eine große Menge an Schwefel, die in dem Berg. Bei der Verbrennung von Schwefel Lava gefärbt in Violett-Eis Farbe, und die Landschaft um Sie herum wird sehr toxisch.

Tag Farbe Lava normal – rot, aber in der Nacht – unglaublich schön und attraktiv. Die Höhe der Flamme kann bis zu eineinhalb Meter. Trotz aller Attraktivität solch ein Schauspiel, zu beobachten, müssen Sie ihn von der Seite und in einem sicheren Abstand.

Die Lichter von St. ELMO

geographische Phänomene. dies sind Beispiele für

Ganz mystisches und mysteriöses Phänomen, das auch eine einfache Natur. Die Entdecker eines solchen Phänomens geworden matrosen, denen es gelungen ist, sehen die Lichter von St. ELMO auf den Masten der Schiffe und anderen vertikalen Gegenständen mit scharfen Kanten.

Sehen diese Lichter als leuchtende Kugeln, und Sie entstehen aufgrund des elektrischen Feldes große Spannungen bei gewitter oder Sturm (oder in einem kurzen Zeitraum vor oder nach). Dieses Phänomen ist fähig, bringen einige elektrische Geräte.

See Hiller

geographische Phänomene Bilder

Geographische Phänomene in der Natur können sehr attraktiv Aussehen und keine Gefahr darstellen für die Menschen. Es sind verschiedene optische Effekte und körperliche Symptome. Aber die Rose Lake Hillier in Australien kann man noch mit Händen zu greifen.

Es ist nicht eine einzigartige Rose See gibt es in der Welt noch solche. Die Farbe des Wassersin Ihnen wird besonderen Algen, Krebstieren und Mikroorganismen. Und hier das Rätsel des Sees Hiller: was gibt ihm diese Farbe noch nicht gelöst.

Feurige Regenbogen

geographische Phänomene ist zum Beispiel

Die Feurige Regenbogen – das ist nicht ganz das himmlische Bogen, den wir zu sehen gewohnt sind, in einem regnerischen Tag. Hochwertiger Farblaserdruck für die horizontale Erscheinung am Himmel, und der name es erhielt seinen wegen der visuellen ähnlichkeit mit einer brennenden Flamme.

Tatsächlich ist dieser Effekt Eis erstellt. Dazu sollte die Sonne am Himmel, über den Horizont steigen oben von 58 Grad, und am Himmel sollte Cirrus Wolken. Genau diese Art von Wolken ist ja dazu da, dass Sie bestehen aus einer Vielzahl von horizontal angeordneten flachen sechseckigen Eiskristallen, und die Sonnenstrahlen brechen durch die Analogie mit PRISMA.

Das Zusammenfallen aller notwendigen Bedingungen ist extrem selten, daher feurige Regenbogen - auch ein Seltenes Phänomen.

Лентикулярное Wolke

лентикулярное Wolke

Sehr attraktive geographische Phänomene ist лентикулярные (Lenticular) Wolken. Bilden sich diese Wolken in der Regel auf den kämmen der Luftströmung oder zwischen den Schichten der Luft. Diese Wolken bleiben unbeweglich bei jeder Windstärke.

Wolke Ist am häufigsten findet man auf der windabgewandten Seite der Berge auf einer Höhe von 2 bis 15 Kilometern. Aber dieses Phänomen kann auftreten und einfach in der Luft.

Der Grüne Strahl der Sonne

grüne Strahl der Sonne

Noch eine Wirkung, die sich aufgrund der Brechung des Sonnenlichts. Dieses Phänomen subtile, kann dauern in einem Zeitraum von 2 bis 10 Sekunden.

Beobachten der grüne Strahl der Sonne auf ihn Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang, wenn das erste, kaum sichtbare Teil der Sonne erscheint oder verschwindet („der Letzte Schimmer») in der grünen Farbe. Natürlich ist die Sonne nicht grün wird, ist es nur быстротекущий optische Wirkung.

Ähnliche geographische Phänomene ist in Bezug auf die Physik der Letzte Strahl, der zerlegt infolge der Dispersion auf die spektrale Fan. Nach den Regeln der die Letzte Blütenblatt eines solchen Lüfters muss die Farbe lila, aber weil er schlechter sichtbar für das menschliche Auge (noch schlimmer kommt auf der Erdoberfläche), uns sichtbar grün.

In der Regel die grüne Lichtstrahl zu sehen ist über dem Horizont oder über einem anderen Gewässer.

Feurige Glückstreffer

Glückstreffer

Wir Alle wissen, dass im August meist sternenregen beobachtet werden können. Es gibt eine Tradition ersinnen Wunsch auf eine sternschnuppe. Sternschnuppen – sehr schöne geographische Phänomene. Beispiele findet man auch auf allen Kontinenten der Erde, unabhängig vom Klima. Wichtig ist nur, dass der Himmel war rein. Aber aus wissenschaftlicher Sicht alles viel einfacher.

Vom Himmel Fallende "Stern" ist ein Meteorit, der in die Atmosphäre und verbrennt, nicht долетая bis zur Erde. Dabei sehen wir die feurige Spur, der sich von ihm. Die Intensität dieses Phänomen, dass es hieß Feuer Regen, betragen etwa 1000 fliegenden Meteore pro Stunde.

Gloria

Gloria

Eine der sehr interessanten geographischen Phänomenen. Sehen können Sie ihn in der Nacht in den Bergen. Diese Besondere optische Erscheinung, die entsteht in den Wolken, deren Position vor den Augen oder unter Ihnen ist. Tritt an einem Punkt direkt gegenüber der Lichtquelle.

Wenn ein Feuer anzünden in den Bergen, wo es niedrige Wolken, der Schatten des Menschen (dein Schatten) wird auf diesen Wolken, und um den Kopf wird sichtbar leuchtenden Heiligenschein (Halo).

Die Menschen in China nennt man dieses Phänomen „das Licht des Buddha“. In Ihrem glauben, Farb-Heiligenschein immer umgibt den Schatten des Menschen, und der Grad seiner Helligkeit spricht über die Erleuchtung des Menschen, das heißt über die Nähe zum Buddha und anderen Göttern.

Auch Gloria nicht so lange her geschafft, die auf der Venus.

So können wir schließen, dass die uns umgeben erstaunliche geographische Phänomene. Es ist auch die mysteriösesten und interessantesten unter Ihnen.

Aber alle Phänomene wie Vulkane, Tornados, Erdbeben, Hochwasser, saurer Regen und eine Vielzahl von anderen natürlichen Phänomene können wir beobachten deutlich häufiger. Viele von Ihnen sind gefährlich, und einige stellen kein Schaden für Mensch und Tier.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Die Schulbildung in den USA. Was und wie man in den USA (in der Schule)?

Die Schulbildung in den USA. Was und wie man in den USA (in der Schule)?

Schulbildung in den USA ist öffentlich zugänglich für alle Kinder, die Ihren Wohnsitz im Hoheitsgebiet eines Staates, unabhängig von Geschlecht, sozialer, nationaler, religiöser Zugehörigkeit und Nationalität. Darüber hinaus gibt ...

Das Geschenk ist Wunsch schön zu machen

Das Geschenk ist Wunsch schön zu machen

die Bedeutung des Wortes "Geschenk" klar, jeder Mensch, mit eigenen Worten kann man sagen, dass ein Geschenk - es ist der Wunsch zu gefallen und heben die Stimmung Ihrer Liebsten.Was ist ein GeschenkNicht nur für den Urlaub die Me...

Физминутки für Grundschulklassen. Musikalische физминутки in der Grundschule

Физминутки für Grundschulklassen. Musikalische физминутки in der Grundschule

Kinder lieben es zu spielen, sich zu erholen. Dies ist besonders wichtig für diejenigen Kinder, die in der Grundschule gelehrt. So, es ist immer noch schwer zu sitzen eine ganze Lektion ohne Unterbrechung. Und nicht nur moralisch,...