Was studiert Ethnographie? Aufgabe der Ethnographie

Datum:

2018-07-28 21:10:21

Ansichten:

255

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Dieser Artikel beschreibt die Antwort auf die Frage, was studiert Anthropologie. Wir ausführlich über diese Wissenschaft, zeigen einige Ihrer Eigenschaften, erklären Ihre Dringlichkeit und Bedeutung.

Anfangen soll die Antwort auf die Frage, was studiert Ethnographie? Mit der Bestimmung der Bedeutung Ihres namens. Ethnographie ist eine Wissenschaft, die Völker. "Ethnos" im griechischen bedeutet "Stamm", "Volk" und "графо" - Schreibe. Daher buchstäblich der name dieser Wissenschaft übersetzt werden kann als "Beschreibung der Völker". In Analogie zum Beispiel петрография - Beschreibung der Steine, Geographie - die Beschreibung der Erde, etc. Aber rein beschreibende Wissenschaften nicht existiert. Die Beschreibung für jeden von Ihnen ist nur die Basis für die Schlussfolgerungen, Diskretion Gesetzmäßigkeiten in der Entwicklung dieses oder jenes Phänomen und Gegenstand. Zum Beispiel die Geographie kennt das Relief, Vegetation, Klima, Tierwelt usw. in Bezug auf Ihre Beziehungen, Gesetzmäßigkeiten der Entwicklung. Nur die Kenntnis der Gesetzmäßigkeiten, können wir den Reichtum der Natur in den Dienst der Gemeinschaft.

Zu schweigen von der Tatsache, dass Studien der Ethnographie als Wissenschaft ist darauf hinzuweisen, dass auch Sie beschreibt nicht nur die Völker, die auf Erden wohnen. Es lernt Gesetzmäßigkeiten, nach denen Sie gebildet werden, und zu entwickeln, sowie die Gründe, aus denen ein Volk von anderen unterscheidet. Auf dieser Grundlage können wir daraus die folgende Definition: Ethnographie ist eine Wissenschaft, die Völker, die komplexen Prozesse Ihrer Entwicklung.

Die Entstehung der Ethnographie

Obwohl die Daten, danach bildeten die Grundlage für Völkerkunde, ziemlich lange her, begann zu sammeln und zu akkumulieren, Sie selbst entstand als eigenständige Wissenschaft erst in der Mitte des 19. Gegenstand seiner Forschung wurden zuerst социоисторические Organismen (социоры) - einzelne menschliche Gesellschaft, die weiterhin primitiven zum Zeitpunkt der Entstehung dieser Wissenschaft. Wobei Ethnographie studierte zunächst nicht so sehr als Ganzheit, wie viel die Kultur dieser Gesellschaften. Es war schon immer und bleibt die einzige Wissenschaft, dem Gegenstand der Forschung - die primitiven Gesellschaft. Jedoch Ethnographie ist eine Wissenschaft, die nicht nur социоры. Sie können markieren Sie mindestens zwei seines Objekts.

Mehr:

Das Deutsche Flugzeug

Das Deutsche Flugzeug "Messerschmitt-262": die Geschichte der Entstehung, Merkmale, Foto

High-Speed-Strahltriebwerk-Kämpfer-Abfangjäger Messerschmitt ME-262 Schwalbe („Messerschmitt ME-262 Schwalbe») erschien auf dem Schlachtfeld nur im Jahr 1944. Man kann nicht genau sagen, für welchen Job diese Maschine bestimmt. Experiment...

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Historische Entstehung von Schulen förderte den Wunsch der Menschen die Welt zu erkennen und erweitern Ihre Kenntnisse. Deshalb versucht der Mensch zur Gemeinschaft mit den weisen und sehnte sich danach von Ihnen zu lernen wissen.die Geschichte der m...

"Haare zu Berge": Bedeutung, Herkunft фразеологизма

In der Russischen Sprache treffen eine ausreichende Anzahl von geheimnisvollen Floskeln, über deren Bedeutung schwer zu erraten. Die sprachliche Konstruktion „die Haare» gehört eindeutig zu den solchen. Zum Glück, der Ursprung dieses Ausd...

Zwei Objekte Ethnographie

was studiert Ethnographie

In jedem докапиталистическом классовом der Gesellschaft, mit Ausnahme der Antike, waren immer zwei Verwandte, aber verschiedene Kulturen: Elite (Kultur der Spitze) und простонародная (Kultur von unten). Last mit der Entwicklung zerstört, jedoch verschwindet nur im Kapitalismus. Dieser Prozess dauert oft ziemlich lange. Und uns interessierende Wissenschaft ist seit seiner Entstehung Anfang zu studieren, nicht nur die Kultur der primitiven, sondern auch простонародной, in Erster Linie Bauern. Dies sollte berücksichtigt werden bei der Antwort auf die Frage, was studiert Anthropologie. Kurzinhalt des vorstehenden Folgendes: es war von Anfang an 2 Objekt - primitive und простонародная Kultur.

Besonderheiten der Entwicklung der ethnographischen Wissenschaft in Großbritannien

Großbritannien war die größte Kolonialmacht zum Zeitpunkt der Entstehung der Ethnographie. Eine Vielzahl von Gebieten wurde unterstellt diesem Staat, und auf vielen von Ihnen wohnten die primitiven Gesellschaft. Aber die Bauernschaft in Großbritannien bereits verschwunden. Infolge der in diesem Land entstand die Ethnographie als Wissenschaft, die sich mit der Forschung nur primitiven Gesellschaften. Und das Studium dessen, was verbunden war mit den Resten der bäuerlichen Welt, beschäftigte sich mit unangefochten фольклористика. Allerdings britische Wissenschaftler schon früh Interessierte sich für Gesellschaften der Bauernschaft des Ostens, gefangen unter der Herrschaft von Großbritannien, vor allem Indien (B. Baden-Powell, G. (Maine). Allerdings diese Studien wurden meistens als nicht relevant für die Ethnographie. Darüber hinaus ein Objekt Ihrer meist bäuerlichen Gemeinschaft, aber nicht die Kultur.

Ethnographie in Deutschland

Was für Deutschland, hier entstand auch seine Sicht auf die Tatsache, dass die Ethnographie studiert. Die Definition dieser Wissenschaft deutschen Wissenschaftlern gab es einige andere, die jedoch leicht zu erklären. Die Tatsache, dass die Bauernschaft weiterhin zu existieren in diesem Land. Also die Antwort auf die Frage, was Ethnographie studiert, in Deutschland zuerst war wie folgt: простонародную Kultur. Und erst dann begann die Wissenschaft über den primitiven Gesellschaften, die Entwicklung, nachdem Deutschland sich in der kolonialen Großmacht. Übrigens, dies geschah ziemlich spät.

Die Entwicklung der Wissenschaft der Ethnographie in Russland

Merkmale der Entwicklung unseres Landes waren derart, dass der primitive und bäuerliche Welt gab es nicht nur neben, sondern auch interagiert und durchdrangen sich gegenseitig. Die Grenze zwischen Ihnen oft hatte einen relativen Charakter. Also in der Russischen wissenschaftlichen Gemeinschaft war der Allgemeine name für diese Wissenschaft (Ethnologie oder Ethnographie), aber die Fachbegriffe für die beiden Disziplinen, aus denen Sie nicht war.

Ethnologie und rassische Theorie

was studiert die Definition der Ethnographie

In Westeuropa seit Mitte des 19 Jahrhunderts entstand der zweite name dieser Wissenschaft Ethnologie. In der übersetzung bedeutet es "die Studie der Völker". Dieser name ist besser geeignet für Reflexion Wesen die uns interessierende Wissenschaft. Aber es entstand in Westeuropa dann, wenn rassische Theorien, nach denen die Völker teilen sich auf die höheren und niederen Rassen, weit verbreitet. Niederen Rasse ist eine Natürliche Völker, die sich auf einem niedrigen Niveau der sozio-ökonomischen Entwicklung. Sie haben keineGeschichte, und selbst wenn Sie verfügbar ist, bleibt unbekannt. Diese Völker sollten nur beschreiben, D. H. die Blockierung Ihrer Lebensgrundlagen in der heutigen Zeit. Damit soll eine solche Wissenschaft zu engagieren, wie die Ethnographie.

Die Völker, die sich auf dem hohen Niveau der kulturellen und wirtschaftlichen Entwicklung, sind die historischen, die lange und komplexe Geschichte. Sie lernen muss, und es ist die Aufgabe der Ethnologie.

Verwendung der Begriffe "Ethnographie" und "Ethnologie"

was studiert Ethnographie als Wissenschaft

Es Sollte beachtet werden, dass die Aufteilung aller Völker auf historischen und natürlichen, die höheren und die niederen die meisten Wissenschaftler immer noch nicht akzeptiert. Sie zu Recht glaubten, dass es nur eine Wissenschaft - Geschichte, die gliedert sich in 2 Abschnitte: die Geschichte der menschlichen Gesellschaft und die Geschichte der Natur. Die erste begann, als die Menschheit entwickelte sich aus der Tierwelt. Sie bestimmt die Allgemeinen Gesetze der Entwicklung der Gesellschaft. So, die Trennung der Völker auf die natürlichen und historischen hat keine wissenschaftliche Grundlage. Allerdings ist der Begriff "Ethnologie" noch festigte sich im Westen für die Wissenschaft über die Völker. In Russland, für Ihre Bezeichnung werden in der Regel der Begriff "Ethnographie". Allerdings sollte darauf hingewiesen werden, dass diese Begriffe sowohl in Russland als auch im Westen investiert den gleichen Inhalt: es ist die Studie und nicht die Beschreibung der Völker, die auf Erden wohnen.

Bei dem treffen in Alma-ATA all-Union-Konferenz im Jahr 1990 wurde beschlossen, die Begriffe zu vereinheitlichen, die die Wissenschaft über die Völker. Ethnographie in unserem Land begann auch offiziell genannt etnologiey die. Allerdings ist der Begriff "Ethnographie" ist erhalten geblieben. Heute sagen wir "ethnographische Museen", "ethnographische Expedition" u.a. So, Ethnologie und Ethnographie - diese beiden Begriffe dienen zur Bezeichnung der Wissenschaft über die Völker.

Die Unterschiede zwischen den Nationen

was studiert Ethnographie kurzinhalt

Leben auf der Erde Völker unterscheiden sich durch Rasse (körperlichen) Besonderheiten - durch die Farbe und Form der Haare, Farbe der Haut, das Wachstum, die Struktur der weichen Teile des Gesichts etc. Auf dieser Grundlage können Sie gliedert sich in ein Mongoloid, европеоидные, негроидные, auch gemischt in rassischen Gesichtspunkten. Die physische Anthropologie beschäftigt sich mit dem Studium all dieser Unterschiede zwischen Ihnen.

Die Völker unseres Planeten sprechen verschiedene Sprachen - Deutsch, Englisch, Russisch und andere Sprachen werden in Verwandte Sprachfamilien. Die Sprachwissenschaft beschäftigt sich mit Ihrer Erforschung. Es behandelt die Grammatik, Phonetik, Wortschatz der Sprachen.

Die Erde Bewohnen Völker unterscheiden sich auch die Bezeichnung (Russen, Tataren, Georgier, usw.), Selbstbewußtsein (ich bin Weißrusse, ich киргиз), Besonderheiten der Psyche und den ganzen Komplex von kulturellen und öffentlichen Elementen inhärenten in jedem von Ihnen (Originalität der Kleidung, der behausung, Rituale im öffentlichen und Familienleben, etc.). So wird jedes Volk kann обособлять sich von den übrigen, nicht mit den Daten Features. Ethnologie oder Ethnographie, wurde die Untersuchung dieser Unterschiede.

Ethnische Merkmale

So kann man davon ausgehen, dass das Objekt einer Wissenschaft der Ethnographie ist das Volk, der Gegenstand ethnischen Besonderheiten. Unter dem letzten versteht man das Selbstbewusstsein, den Komplex der Elemente, geistigen, sozialen und materiellen Kultur, die Besonderheiten der Mentalität und des Alltagslebens entwickeln in Folge einer langen historischen Entwicklung. Alle oben genannten Merkmale sind in Ihrer Gesamtheit der nationalen Kultur des Volkes. Sie ist der Gegenstand einer solchen Wissenschaft, wie die Ethnographie.

Antworten auf die Frage, was notwendig ist, zu studieren ethnischen Besonderheiten eines Volkes, seine Kultur.

Ethnographie und Geschichte

was studiert die musikalische Ethnographie

Vor allem wissen Sie bietet uns die Möglichkeit, Fragen über seine Herkunft, historischen Entwicklung. Die Geschichte des Volkes ist in ethnographischen Material. Sie sollten in der Lage sein zu Lesen. Kultur-und Haushalts-Merkmale sind immer eng mit den politischen, wirtschaftlichen, ökologischen Faktoren. Also die gesamte Kultur-und Haushalts-Komplex ändert sich, wenn die Veränderungen dieser Faktoren. Daher, wissen, das Alltagsleben und die Kultur des Volkes, kann man über die Natur-geographischen und sozio-ökonomischen Bedingungen, in denen er existierte. All dies ist sehr wichtig für das Verständnis der Wurzeln seiner Herkunft und Entwicklung. Aufgrund der Tatsache, dass die Ethnographie löst alle diese Fragen, kann Sie als historische Wissenschaft. Genau eine solche und es handelt sich um классификационному Status.

Ethnographie - soziale Disziplin

Aber Ihr Wert beschränkt sich nicht auf die vorstehenden. Es ist sehr wichtig, dass die Ethnographie studiert. Kurz охарактеризуем Ihre Bedeutung und auf der anderen Seite.

Ethnographie ist eine Wissenschaft studiert

Kenntnisse der nationalen Lebensweise und Kultur bietet die Möglichkeit, bestimmen die Ausrichtung der verschiedenen kulturellen und öffentlichen Vorgänge in der heutigen Zeit. Und ohne deren Kenntnis ist es unmöglich Durchführung von kulturellen und sozio-ökonomischen Transformationen. Auf unserem Planeten immer gingen die Prozesse, die verändert kulturell-Haushalt Aussehen der verschiedenen Völker, und manchmal führten auch dazu, dass einige von Ihnen verschwanden, andere erschienen. Alle diese Prozesse beziehen sich auch auf die Tatsache, dass die Ethnographie studiert.

Die Geschichte kennt viele Beispiele für das verschwinden von einigen der Völker und die Entstehung von anderen. Insbesondere gab es einst Thraker, Gallier, мещера, Bulhary, Meria et Al. Heute nicht. Erschienen die Franzosen,Bulgaren, Tataren und andere. Dies geschah aufgrund der ethnischen Prozesse intensiv in die Vergangenheit. Sie verlaufen in unserer Zeit. Orientierung sollten Sie wissen, um in der Lage, optimal zu verwalten Gesellschaft. Die Tatsache, dass die Unterschätzung der Tendenzen der Entwicklung und des Funktionierens der Ethnien führt zu interethnischen Konflikten, aber auch zu anderen negativen Folgen, die Verzögerung der gesellschaftlichen Entwicklung auf dem Weg des Fortschritts. Dieses Problem, das löst die Wissenschaft der Ethnographie, es gibt Gründe für die Zurechnung zu einem Zyklus von sozialen Disziplinen.

Ethnographie und ökologie

Und für die Lösung der drängenden Umweltprobleme heute von großer Bedeutung ist die Kenntnis der kulturellen und öffentlichen Eigenschaften der verschiedenen Völker. Denn diese Merkmale einen wesentlichen Einfluss auf die Ausrichtung der wirtschaftlichen Aktivitäten, die wiederum wirkt sich auf die Natur-und geografische Umgebung. Keine Ahnung von kulturell-alltäglichen Besonderheiten der jeweiligen Völker, nicht stören in Ihrer Wirtschaftstätigkeit. Zum Beispiel, nicht zu übersetzen оседлость Nomadenvolk, сселять in die Täler der Berg-Bewohner usw. ist Es mit erheblichen moralischen und wirtschaftlichen Verlusten. Nicht zufällig in unserer Zeit gibt es eine neue Wissenschaft - ethnische ökologie. Es behandelt die verschiedenen Beziehungen und Interaktionen, die zwischen Natur-geographischen Umgebung und den Menschen.

Ethnographie und Politik

Aber das ist noch keine vollständige Antwort auf die Frage nach der Bedeutung dessen, was studiert Anthropologie. 5 Klasse im Geschichtsunterricht in der Regel geht das Thema "Ethnographie", aber es betrifft nur oberflächlich. Und inzwischen ist die Bedeutung dieser Wissenschaft sehr groß. Ohne Vorstellungen über kulturell-alltäglichen Besonderheiten der verschiedenen Völker, die die Erde bewohnen, kann nicht installiert werden kulturelle, politische und wirtschaftliche Kontakte zwischen Ihnen. Und mehr wegzudenken, nicht nur die Entwicklung der Menschheit, sondern auch seine Existenz. Um zu Leben in der guten Nachbarschaft und Freundschaft mit jedem Volk, müssen Sie wissen. Dies gilt insbesondere für multinationale Nachbarschaften. Denn hier Leben Völker unterschiedlicher Kultur und Sprache.

Musikalische Ethnographie

was studiert Ethnographie Antwort

Zum Schluss werden wir bemerken, dass es im Zusammenhang mit dieser Wissenschaft interdisziplinäre Disziplinen, von denen eine - musikalische Ethnographie. Spezialisten in diesem Bereich bereiten in Wintergärten. Vielleicht haben Sie schon erraten, was studiert die musikalische Ethnographie? Die richtige Antwort - Volksmusik. Diese Disziplin befindet sich an der Kreuzung der Folkloristik, Ethnographie und Musikwissenschaft.

Wie Sie sehen, ist, dass die Ethnographie studiert, ist es sehr wichtig von einem praktischen Standpunkt aus, wobei ein in mehreren Bereichen. Daher ist der Wert dieser Wissenschaft sehr groß und es wird immer relevant.

So diskutierten wir die Frage, was studiert Anthropologie. Die Antwort, wir hoffen, Sie sind zufrieden, und die folgende Information nützlich sein.


Article in other languages:

AR: https://tostpost.com/ar/education/2786-what-studies-ethnography-the-task-of-ethnography.html

BE: https://tostpost.com/be/adukacyya/4940-shto-vyvuchae-etnagraf-ya-zadachy-etnagraf.html

En: https://tostpost.com/education/18063-what-studies-ethnography-the-task-of-ethnography.html

ES: https://tostpost.com/es/la-educaci-n/4943-que-estudia-la-etnograf-a-la-tarea-de-la-etnograf-a.html

HI: https://tostpost.com/hi/education/2787-what-studies-ethnography-the-task-of-ethnography.html

JA: https://tostpost.com/ja/education/2786-what-studies-ethnography-the-task-of-ethnography.html

KK: https://tostpost.com/kk/b-l-m/4941-etnografiya-nen-zertteyd-m-ndetter-etnografiya.html

PL: https://tostpost.com/pl/edukacja/4943-co-studiuje-etnografia-zadania-etnografii.html

PT: https://tostpost.com/pt/educa-o/4940-o-que-estuda-a-etnografia-a-tarefa-da-etnografia.html

TR: https://tostpost.com/tr/e-itim/4946-ne-okuyor-etnografya-g-rev-etnografya.html

UK: https://tostpost.com/uk/osv-ta/4943-scho-vivcha-etnograf-ya-zavdannya-etnograf.html

ZH: https://tostpost.com/zh/education/3009-what-studies-ethnography-the-task-of-ethnography.html






Alin Trodden - autor des Artikels, Herausgeber
"Hi, ich bin Alin Trodden. Ich schreibe Texte, lese Bücher und suche nach Eindrücken. Und ich bin nicht schlecht darin, dir davon zu erzählen. Ich freue mich immer, an interessanten Projekten teilzunehmen."

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Was ist Ehrgeiz? Antworten, Beispiele, Tipps

Was ist Ehrgeiz? Antworten, Beispiele, Tipps

In diesem Artikel wollen wir sehen, was Ehrgeiz ist. Eigentlich ist das Wort nicht so harmlos, wie es scheint. Später herausfinden, warum. Erstens, müssen wir zuerst sehen, die übersetzung dieses Wortes mit der kirchlich-slawische...

Was ist eine Kolonie von Spanien? Beschreibung, Geschichte und interessante Fakten

Was ist eine Kolonie von Spanien? Beschreibung, Geschichte und interessante Fakten

die Kolonien von Spanien bis zum neunzehnten Jahrhundert einen erheblichen Teil des Festlands. Das Spanische Reich war einer der mächtigsten feudalen Mächte der Vergangenheit. Aktive Kolonisation und geographische Entdeckung die e...

Die wichtigsten Etappen der Entwicklung des Lebens auf der Erde: Tabelle

Die wichtigsten Etappen der Entwicklung des Lebens auf der Erde: Tabelle

Es gibt einen ganzen Komplex der Wissenschaften, die Lernende die wesentlichen Phasen der Entwicklung des Lebens auf der Erde, Sie alle betrachten diese Frage ist vielseitig, denn es ist das grundlegende Problem der Naturwissensch...

Das soziale Wesen des Menschen durch sein Bedürfnis nach Sicherheit, Selbstverwirklichung, einer geeigneten behausung, Verständnis

Das soziale Wesen des Menschen durch sein Bedürfnis nach Sicherheit, Selbstverwirklichung, einer geeigneten behausung, Verständnis

das Soziale Wesen des Menschen durch seine Bedürfnisse in einer sehr wichtigen Bestandteile, ohne die kein Mensch normal, vollwertig existieren. Ist es üblich, einige der wichtigsten. Und Ihnen sollte Besondere Aufmerksamkeit gewi...

Aufsatz

Aufsatz "Individuum geboren, die Persönlichkeit werden, die Individualität zu verteidigen": das Problem und der Sinn

Schule – die perfekte Zeit im Leben jedes Kindes und Jugendlichen, der erwachsen wird und развиваается. Natürlich ist es kompliziert die Umsetzung der verschiedenen Aufgaben, eine davon ist das schreiben von Aufsätzen und Es...

Медиевистика ist die Wissenschaft über das Mittelalter

Медиевистика ist die Wissenschaft über das Mittelalter

ist es Möglich, herauszufinden, was wirklich widersprüchliche Epoche des Mittelalters? C auf der einen Seite, die Sie vertreten, in unseren Köpfen prächtigen Turnieren, edlen Rittern und edlen Damen, und auf der anderen – di...