Beagle: Bewertungen von Eigentümern, Charaktereigenschaften, Training

Datum:

2022-01-12 23:09:47

Ansichten:

42

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Der Beagle ist sehr energisch und aktiv. Er wird ein großartiger Begleiter für einen jungen und fröhlichen Menschen sein. Der Hund wird dem Besitzer folgen, ohne die Müdigkeit zu kennen. Der Beagle ist der kleinste Hund aus der Familie der Hunde, der sich in Bezug auf die Leistung nicht von seinen größeren Mitmenschen unterscheidet.

Diese kleinen Hunde waren im antiken Rom und in Griechenland bekannt. Von dort wurden sie nach England transportiert, wo sie Tiere mit lokalen Individuen kreuzten. Heute ist der englische Beagle eine der ältesten Jagdrassen.

Am Ende des XIX Jahrhunderts diese Tiere sind immer sehr beliebt, nicht nur in Europa, sondern auch in Amerika. Der englische Beagle kam erst in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts in die Sowjetunion.

Merkmale des Aussehens

Dieser kleine, verspielte Hund hat einen muskulösen Oberkörper, einen Kopf, der in der richtigen, etwas länglichen Form ist. Der Schädel ist konvex, von mittlerer Breite. Der Übergang von der Stirn zur Schnauze ist gut ausgeprägt. Kiefer mit dem richtigen Scherenbiss, stark. Die Ohren sind lang und dünn, tief gepflanzt, mit abgerundeten Enden.

Die vorderen Gliedmaßen sind gerade, mit einem massiven Knochen. Hinterbeine mit muskulösen Hüften, starken Gelenken.

Die Widerristhöhe überschreitet 40 cm nicht. Das Gewicht beträgt maximal 14 kg .

Wolldecke, Farbe

Beagle-Erwachsener hat eine dicke, glatte, eng anliegende kurze Wolle, die wetterfest ist und keine besondere Pflege erfordert.

Die dreifarbige Farbe gilt als klassisch: Der Rücken ist schwarz, der Kopf und der Körper sind rot, die Brust, die Schnauze und die Schwanzspitze sind weiß. Es sind auch andere Farben möglich. Der Standard erlaubt nicht nur »Leber".

Mehr:

Deutsches Geschirr Rondell: Kundenrezensionen. Rondell Flamme Geschirr: Preis

Selbst der talentierteste Koch kann kein meisterhaftes Gericht zubereiten, wenn ihm nur die löchrigen Töpfe und Pfannen zur Verfügung stehen, auf denen alles brennt. 60% des Erfolgs des Gerichts hängt von hochwertigen Küchenutensilien ab. Wenn Sie al...

Babynahrung

Babynahrung "Theme" ist ein natürliches Produkt für kleine Verbraucher im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren, das speziell auf ihre individuellen Wachstumsmerkmale zugeschnitten ist. Qualität und Preis stimmen überein."Thema" ist Babynahrung. Foto und ...

Wie erklärt man dem Kind, wo es notwendig ist, das Wechselgeld zu geben

Heute halten Sie ein kleines Kind in Ihren Armen, das noch kein Jahr alt ist. Aber es wird sehr wenig Zeit vergehen - und er wird in den Kindergarten und dann in die Schule gehen. Aber bis zu diesem Punkt wächst dein Kind in Liebe und gegenseitigem V...

Unserer Meinung nach, ist ein niedlicher Hund Beagle. Die Bewertungen der Besitzer bestätigen, dass es sehr harmonisch gestaltet ist und immer ein sehr ordentliches und gepflegtes Aussehen hat.

Beagle – Charakter der Rasse

Diese Hunde sind sehr kontaktfreudig und freundlich. Sie sind in der Lage, Freunde mit allen Familienmitgliedern zu finden, unabhängig von ihrem Alter. Findet eine gemeinsame Sprache mit anderen Haustieren Beagle. Der Charakter dieser Tiere ist energisch, emotional, furchtlos. Um diese Unfähigkeit in die richtige Richtung zu lenken, ist es notwendig, seine Erziehung von den ersten Tagen und sogar den Stunden seines Auftretens im Haus sehr konsequent zu verfolgen.

Fast alle Besitzer bezeugen, dass der Beagle die Einsamkeit nicht gut vertragen kann. Er ist sehr sehnsüchtig und wird reizbar und nervös. Wenn Sie lange nicht zu Hause sind, holen Sie sich einen zweiten Hund, damit er Ihrem Haustier Gesellschaft leistet.

Verwöhnen Sie Ihr Haustier nicht

Der Beagle ist ein sehr intelligentes Wesen, das die Kunst der Manipulation perfekt beherrscht. Wenn Ihr Haustier Ihre Unsicherheit oder Schwäche in der Erziehung spürt, wird es die Situation sofort unter ihre Kontrolle bringen. Das darf man auf keinen Fall zulassen. Lassen Sie ihn von den ersten Tagen an wissen, dass alle Tricks und Manipulationen das gewünschte Ziel nicht erreichen.

Es gibt ein anderes, etwas ungewöhnliches Merkmal dieser Rasse – die Neigung zur Landstreicherei. Dies erklärt den stark entwickelten Jagdinstinkt und den ausgezeichneten Geruch. Nach dem Geruch, der ihn interessiert, kann der Beagle sehr weit vom Haus entfernt sein, daher ist es sicherer, ihn nur auf einem eingezäunten Gelände von der Leine zu lassen.

Alle Schwierigkeiten im Umgang mit diesem Hund kompensiert unglaublichen Charme dieser симпатяг. Ein schwacher Blick, lustige Ohren, Liebe und Hingabe, eine stabile Psyche werden diesen Hund zu einem vollwertigen Mitglied einer freundlichen Familie machen. Es stimmt, man muss wissen, dass manchmal in der Hitze des Spiels ein Beagle ein wenig «verrückt» werden kann. Die Bewertungen der Besitzer bestätigen, dass dies für kleine Schelme typisch ist. Aber seine Streiche sind nicht von Schädlichkeit oder Übel. Das ist sein ganzes Temperament, sein explosiver Charakter, der die Unterhaltung energischer erfordert – Wettkämpfe, Sprünge, Laufen. Der ewige Welpe ist ein Beagle, der aus Unterhaltung, Streichen und Lächeln gewebt ist.

Wählen Sie ein Haustier aus

Wenn Sie nach dem Lesen des Obigen alles sicher sind, dass Sie nur einen Beagle brauchen, können Sie Fotos (Welpen und erwachsene Tiere) in den Hundezeitschriften im Anzeigenbereich oder auf der Website berühmter Züchter sehen. Aber zuerst müssen Sie für sich selbst entscheiden, wofür Sie einen Hund brauchen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten: einen lustigen und guten Freund für das Kind zu finden, um in Begleitung eines charmanten Begleiters länger in der Luft zu sein, um alle möglichen Hundepreise zu gewinnen. Vielleicht brauchst du einen Hund, um Frieden zu finden. Oder es endgültig zu verlieren.

Außerdem ist es wichtig, Ihre finanziellen Möglichkeiten richtig einzuschätzen – wie Sie wissen, kann die Erziehung eines Champions nicht billig sein.

Einen Züchter kennenlernen

Wenn Sie einen Beagle-Hund wählen, wird Ihnen das Foto (die Welpen sind alle charmant) kein vollständiges Bild über das Tier geben. Um dies zu tun, müssen Sie zum Kindergarten gehen und sich mit dem Züchter unterhalten. Sie müssen ihm von Ihren Wünschen erzählen. Er sieht seine Schützlinge täglich und kann viel über ihre Charaktere, Temperamente und ihre weiteren Perspektiven erzählen.

Schau dir zuerst alle Kleinen an. Glauben Sie mir, das Spektakel ist faszinierend. Sie können sich die Spiele dieser kleinen Kinder stundenlang ansehen. Der Züchter sollte Ihnen dann den «Biglik» auf dem Tisch zeigen, den Sie mögen. Dies geschieht, damit Sie den Körper, die Farbe, die Größe, den Biss usw. in einem Standardausstellungsstand sehen können (die Kinder werden sehr früh daran gewöhnt). D.

Der von Ihnen Ausgewählte Beagle Welpe, dessen Preis hoch genug ist, in den ersten Monaten wird mehr Aufmerksamkeit erfordern. Daher sollten Sie vor dem Treffen mit dem Haustier die spezielle Literatur über diese Rasse durchstöbern, den Züchter kennenlernen und ihm alle aufkommenden Fragen stellen.

Wichtige Details

Wenn Sie einen Welpen kaufen, sollten Sie besonders auf die folgenden Indikatoren achten:

  • Stammbaum. Wie Sie wissen, hat eine gute Vererbung niemandem geschadet. Wenn Sie wissen, mit welchen Eigenschaften Sie konfrontiert werden, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, einen guten Hund aufzuziehen, um ein Vielfaches.
  • Bedingungen des Inhalts. Welpen, die unter unhygienischen Bedingungen gehalten werden, hungrig oder eingeschüchtert sind, werden niemals gute Arbeitshunde sein.
  • Der Zustand der Mutter. Sie sollte gesund, mäßig fit, ausgeglichen sein, gesunde Instinkte haben – ihre Jungen füttern und lecken, keine Aggression gegen sie zeigen.
  • Das allgemeine Aussehen eines Welpen. Ein gesundes Baby sollte fröhlich, fett, aber nicht mager sein. Während er wach ist, muss er sich lebhaft für alles interessieren, was um ihn herum geschieht. Es ist notwendig herauszufinden, wie die Impfung durchgeführt wurde.

Ein Beagle-Welpe mit einem durchschnittlichen Preis von 20.000 Rubel in Moskau kann auch für weniger Geld gekauft werden. Zum Beispiel können Sie auf dem Vogelmarkt von Fremden einen Hund für 2 Tausend Rubel kaufen, aber in diesem Fall wird Ihnen niemand garantieren, dass Sie ein gesundes und reinrassiges Tier bekommen.

Welpen der Showklasse kosten mehr als 30.000 Rubel. Versuchen Sie nicht zu sparen, indem Sie einen Hund der Beagle-Rasse kaufen. Die Bewertungen der Besitzer deuten darauf hin, dass Menschen, die ein Tier von zufälligen Menschen erwerben, sehr viel riskieren. Dies ist sowohl das verschwendete Geld als auch das Auftreten eines unkontrollierten und unausgeglichenen Tieres im Haus. Das Ergebnis ist eine völlige Enttäuschung über Ihr Haustier.

Beagle-Training

Alle Hundebesitzer, die ein Tier in guter Manier erziehen wollen, müssen sich darauf vorbereiten, dass es auf diesem Weg zu Schwierigkeiten kommen kann. Tatsache ist, dass Beagles sehr oft ungehorsam und stur sind.

Der Besitzer sollte sich gedulden, wenn er mit seinem Welpen spazieren geht. Er ist so neugierig, dass er sich leicht verlieren kann, wenn er etwas Interessantes für sich selbst bemerkt. Daher sollte es von einem sehr jungen Alter an der Leine laufen. Es ist notwendig zu wissen, dass diese Tiere unbedingt versuchen werden, die Führung im Haus zu übernehmen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie seinen Lepra nicht alleine widerstehen können, suchen Sie Hilfe von einem erfahrenen Trainer.

Training oder Spiel?

Ein Beagle ist ein Hund, der Liebe, Zuneigung und Kommunikation mit einem Menschen braucht. Mit Gewalt und Bestrafung kann von diesem Tier nichts erreicht werden. Aber im Spiel mit dem geliebten Gastgeber kann der Beagle viel lernen.

Es ist ein sehr intelligenter Hund. Es ist notwendig, es mit einer klaren Anordnung der Hierarchie zu trainieren. Sie (der Meister) sind der Chef im Rudel. Alle ausgeführten Teams müssen durch Ermutigung und Lob unterstützt werden. Auf Misserfolge sollte man sich nicht konzentrieren, um sie nicht im Verhalten zu verankern. Der Trainer (der Besitzer) sollte so zuversichtlich und fest wie möglich sein. Wenn Sie einen Befehl gegeben haben, erreichen Sie, dass er ausgeführt wird, sonst wird Ihre Glaubwürdigkeit als «Rudelführer» unwiederbringlich verloren gehen. Der Hund wird darüber nachdenken, ob er Ihnen in Zukunft gehorchen soll.

Ein freiheitsliebender und unabhängiger Beagle (die Bewertungen der Besitzer bestätigen dies) wird einem starken, aber liebevollen Besitzer gehorchen. Oft hört man von manchen Menschen, die mit der Erziehung dieses Tieres nicht zurechtgekommen sind, dass der Hund unkontrollierbar ist. Und das Schlimmste ist, dass solche Trauer-Besitzer versuchen, ihr Haustier loszuwerden, indem sie es in «gute Hände» geben. Glauben Sie diesen Behauptungen nicht. Die meisten Beagle-Besitzer sind sich sicher, dass sie intelligente, gut ausgebildete und treue Tiere sind.

Wissenswertes

, um zu bestätigen, was diese Hunde sind intelligent und gut дрессируются, wir bieten Ihnen an, sich mit einigen wenig bekannten Fakten.

Australische Einheimische benutzen diese entzückenden Hunde, um nach Termiten-Kolonien zu suchen.

In Amerika sind sie ein «Dienst» in der Verwaltung, die die Qualität von Medikamenten und Produkten kontrolliert. Darüber hinaus werden Beagles in den USA in den Sicherheitsdiensten von Flughäfen und Bahnhöfen bei der Gepäckkontrolle verwendet. Hunde werden trainiert, verbotene Substanzen zu erkennen.

Das Verhalten Ihres Hundes, der Komfort der Menschen und Tiere um ihn herum hängen ganz und gar von der richtigen Erziehung ab. Alles liegt in Ihren Händen. Engagieren Sie sich schon in jungen Jahren mit Ihrem Haustier und Sie werden zu einem treuen Begleiter und einem treuen Freund aufwachsen.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Wettbewerbe zum Jubiläum für einen Mann zu organisieren, ist nicht so schwierig!

Wettbewerbe zum Jubiläum für einen Mann zu organisieren, ist nicht so schwierig!

Das Jubiläum ist ein feierlicher Feiertag. Ein erwachsenes Unternehmen feiert solche Termine gerne. Es ist jedoch notwendig, sich darauf vorzubereiten. Zum Beispiel sollten Wettbewerbe für ein Jubiläum an einen Mann an alle Gäste ...

Übungen für die Sprachentwicklung von Vorschulkindern, Schulkindern und Erwachsenen

Übungen für die Sprachentwicklung von Vorschulkindern, Schulkindern und Erwachsenen

Die aktive neuropsychische Entwicklung des Kindes tritt im dritten Lebensjahr auf. Die Sprachbildung entwickelt sich sehr deutlich. Fast alle Teile der Sprache werden verwendet, das Kind hört auf, die erleichterten Wortformen zu v...

Ab welchem Alter kann ein Kind Persimmon gegeben werden? Nützliche Eigenschaften des Produkts

Ab welchem Alter kann ein Kind Persimmon gegeben werden? Nützliche Eigenschaften des Produkts

Alle Eltern sind zweifellos besorgt über die Ernährung des Kindes. Wenn der erste Köder eingeführt wird, hat die Mutter viele verschiedene Fragen, in welchem Zeitraum Sie dieses oder jenes Produkt geben können. In dem vorliegenden...