11. September was ist ein Feiertag? Was wird am 11. September gefeiert?

Datum:

2022-01-12 23:00:51

Ansichten:

24

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Wir alle feiern das neue Jahr, Ostern, Weihnachten und so weiter. Doch nicht jeder kann alle Feiertage nennen, vor allem kirchliche. Wir bieten Ihnen an, mehr über orthodoxe, alte und moderne Feiertage zu erfahren.

Täufers und Enthauptung des Propheten Johannes der Täufer

Eine orthodoxe Person wird nicht lange über eine Antwort nachdenken, wenn Sie die Frage stellen, welcher Feiertag am 11. September ist, und Ihnen sogar seine Geschichte erzählen.

Der Herrscher von Galiläa hat den Täufer des Herrn in sein Gefängnis gesteckt. Herodes Antip gefiel es nicht, dass der heilige Johannes ihn offen beschuldigte, mit Phillips Frau, seinem Bruder, Herodias, zusammen zu sein.

Als Herodes einmal seinen nächsten Geburtstag feierte, versprach er Herodias Tochter Salome, ihr alles zu geben, was sie auch wollte. Dem Herrscher gefiel der Tanz des jungen Mädchens sehr gut. Die Tänzerin riet ihre Mutter an und forderte Herodes auf, ihr den Kopf des Propheten Johannes zu bringen, der ihr auf einem Teller serviert werden sollte.

Der Herrscher von Galiläa zornig, wenn er doch gar nicht wollte Eitelkeit und den Zorn Gottes, des Lebens beraubt der Heiligen. Aber Herodes konnte seine Worte nicht aufgeben, die er bei einer großen Anzahl von Gästen rücksichtslos aussprach. Das Gericht mit dem Kopf von Johannes Salome trug die Herodias.

Philipps Frau, die mit einer Nadel die Zunge des Taufers suchte, vergrub seinen Kopf an einem Ort, der als unrein galt. Glücklicherweise erfuhr Johannes davon, die fromme Frau von Huza, dem Hausherrscher von Herodes. Sie begrub das Haupt des Heiligen, brachte es auf den Ölberg und begrub es in einem Tongefäß.

In diesem Zusammenhang ist es erwähnenswert, dass Sie nicht nur die Antwort auf die Frage wissen müssen, welcher kirchliche Feiertag am 11. September gefeiert wird. Februar feiern orthodoxe Menschen die Erlangung eines ehrlichen Kapitels durch Johannes der Täufer.

Mehr:

Deutsches Geschirr Rondell: Kundenrezensionen. Rondell Flamme Geschirr: Preis

Selbst der talentierteste Koch kann kein meisterhaftes Gericht zubereiten, wenn ihm nur die löchrigen Töpfe und Pfannen zur Verfügung stehen, auf denen alles brennt. 60% des Erfolgs des Gerichts hängt von hochwertigen Küchenutensilien ab. Wenn Sie al...

Babynahrung

Babynahrung "Theme" ist ein natürliches Produkt für kleine Verbraucher im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren, das speziell auf ihre individuellen Wachstumsmerkmale zugeschnitten ist. Qualität und Preis stimmen überein."Thema" ist Babynahrung. Foto und ...

Wie erklärt man dem Kind, wo es notwendig ist, das Wechselgeld zu geben

Heute halten Sie ein kleines Kind in Ihren Armen, das noch kein Jahr alt ist. Aber es wird sehr wenig Zeit vergehen - und er wird in den Kindergarten und dann in die Schule gehen. Aber bis zu diesem Punkt wächst dein Kind in Liebe und gegenseitigem V...

Der Körper des Heiligen Johannes begruben in Sebaste seine jünger.

Die Kirche hat ein Fest zum Gedenken an die Verkürzung des Kopfes des Vorfahren und des Propheten Johannes des Täufers aufgestellt. Gläubige Menschen halten ein strenges Fasten, indem sie ihre Trauer ausdrücken.

Jetzt, nachdem Sie herausgefunden haben, welchen orthodoxen Feiertag die Christen am 11. September feiern, wenden wir uns unseren Vorfahren zu.

Tag Art und Gebärden

Jeder weiß, dass die Vorfahren der russischen Menschen die alten Slawen waren. Sie verehrten viele Götter und waren Heiden. Wissen Sie, welche Feierlichkeiten sie veranstaltet haben? Zum Beispiel, 11. September, was ist der Feiertag der alten Slawen? Wen haben unsere Vorfahren an diesem Tag verherrlicht?

Die alten Slawen feierten an diesem Tag des Herbstes (Tag der Geburt und Geburt). Es ist ein Fest der Familie und Art, des Wohlbefindens im Haus und der geernteten Ernte, eine Art Zusammenfassung und Vorbereitung auf die Ankunft des Herbstes.

Am 11. September wurde das irdische Geschlecht berühmt, alle Verwandten, die rechtmäßig leben. Außerdem wurden die Stämme dem Geschlecht des Himmels (Vorfahren) und dem Geschlecht-Alles-Gott - gebracht.

Die alten Slawen versuchten, den Tag der Geburt und Geburt am Wasser zu feiern. Unbedingt musste bei der Feier Haferbrot vorhanden sein.

Am Ende des Festes gab es einen geborenen Kuchen und ein Zeremonienessen. Die Leute tranken Beerenweine, aßen Haferbrei, Rindfleisch oder Wild, Käse, Eier und Hüttenkäse.

Auch das Spiel war sicher. Sie begannen mit einem Chor, der um die älteste Frau herum führte. Sie hatte Haferflocken in ihren Händen. Wenn der Chor zu Ende ging, wurde dieses Brot in Teile geteilt und an diejenigen verteilt, die ein Haustier oder eine Person heilen wollten.

Allrussischen Tag der Nüchternheit

Wenn Sie gefragt werden, ob der 11. September ein Feiertag ist (kirchlich oder nicht), können Sie sicher antworten, dass der allrussische Tag der Nüchternheit auch der Kirche zugeschrieben werden kann. Tatsache ist, dass es zum ersten Mal im 1913-Jahr gefeiert wurde und die Diener der orthodoxen Kirche die Initiatoren der Durchführung waren. Im folgenden Jahr (März 1914) beschloss die Heiligste Synode, dass dieses Fest nun jährlich gefeiert wird. Es ist auch erwähnenswert, dass dieses Datum nicht zufällig ausgewählt wurde. Denn die Christen feiern an diesem Tag den Tag, an dem das Kapitel Johannes, der Prophet und Täufer des Herrn war, abgeschnitten wurde, und halten strenges Fasten.

So wollten die Geistlichen, dass die Gläubigen am 11. September nicht betrunken sind. Was ist ein Urlaub für ein russischer Mann ohne Wein? Und in diesen Tagen waren alle Weinläden in Russland geschlossen, es wurde verboten, alkoholische Getränke zu verkaufen.

Tag des militärischen Ruhmes

1790 konnte das russische Geschwader am Kap Tendra einen historischen Sieg erringen. Dieses Ereignis wird auch am 11. September gefeiert. Welcher Feiertag, wie nicht dieser, kann uns stolz auf die unbesiegbare russische Armee machen und den Patriotismus wecken?

Während des russisch-türkischen Krieges arbeiteten die russischen Bodentruppen eng mit der Schwarzmeerflotte zusammen. Sie befehligten dann Fjodor Uschakow (der Titel ist ein Konteradmiral). Der Sieg am Kap Tendra war eines der Schlüsselereignisse des Russischen Krieges mit den Türken. Es ist dank der Tapferkeit unserer Soldaten, dass sich die russische Marine eine dichte Herrschaft am Schwarzen Meer gesichert hat.

Tag der Fachkraft für Erziehungsarbeit in der Russischen Föderation

Alle Länder haben ihre eigenen Feiertage, die nur von der lokalen Bevölkerung bemerkt werden. Einige von ihnen fallen auch am 11. September aus. Welcher Feiertag wird in diesem Artikel noch beschrieben? Natürlich ist der Tag der Fachkraft für Erziehungsarbeit. In 1766 wurde an diesem Tag die Satzung genehmigt, die das Kadettenkorps leiten sollte. Es wird zum ersten Mal über die Position eines Erziehungsbeamten erwähnt.

Heute ist es ein professioneller Feiertag der russischen Streitkräfte. Sie feiern es mit einem Schwung, im ganzen Land. Denn allein in Sibirien gibt es mehr als 800 Offiziere, die ihren Dienst in Bildungsstrukturen leisten.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Anti-Kratzer für Katzen: Anweisungen und Bewertungen. Anti-Kratzer für Katzen: Abmessungen

Anti-Kratzer für Katzen: Anweisungen und Bewertungen. Anti-Kratzer für Katzen: Abmessungen

Die meisten Tierbesitzer haben nicht nur freudige Momente, sondern auch einige Sorgen, wenn sie ihre Haustiere halten. Jeder Katzenzüchter ist mit dem Problem der Kratzer, die Tapeten, Wände, Möbel, den menschlichen Körper usw. be...

Tagesmodus des Kindes in 1 Monat: Schlafen, Essen, Gehen

Tagesmodus des Kindes in 1 Monat: Schlafen, Essen, Gehen

Der 1–Monats-Tagesmodus eines Kindes ist eine bestimmte Routine, nach der es gefüttert, ins Bett gelegt, kommuniziert, gespielt und an der frischen Luft mit ihm verabredet wird. Kinderärzte haben eine andere Herangehensweise an di...

Wutanfälle bei einem Kind (2 Jahre). Baby-Wutanfälle: Was tun?

Wutanfälle bei einem Kind (2 Jahre). Baby-Wutanfälle: Was tun?

Jeder Elternteil kennt Kinderhysterie: Manche beobachten sie seltener, andere viel häufiger. Dieses Verhalten eines Kindes ist ein echter Test für Mütter, Väter, Großeltern. Vor allem, wenn der Skandal an einem öffentlichen Ort st...