Die Bestimmung der Zeit in der Physik, Philosophie, Psychologie und Literatur

Datum:

2018-06-26 13:00:12

Ansichten:

152

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Im Artikel erzählt über die Definition von Zeit in verschiedenen Bereichen der Wissenschaft, darüber, was es ist und wie es kann ein relativer Pfad sein.

Ursprung

Es wird Angenommen, dass unsere Vorfahren ähnelten uns nur im Aussehen, ja und dann ist es sehr vage. Und dass alle üblichen für uns die menschlichen Qualitäten, Urteile und Psychologie erwarben Sie erst mit dem erscheinen der Spezies Homo sapiens. Aber mit einer solchen Argumentation kann man streiten. Zum Beispiel fanden Wissenschaftler die Gräber unserer humanoiden Vorfahren in dem Alter ein paar Millionen Jahre, und es wurde festgestellt, dass zu den Orten der Bestattung brachten sogar Blumen!

Bei aller Unwahrscheinlichkeit der Tatsache - es ist wahr. An den Gräbern wurden Spuren von Ansammlungen von Pollen, die wuchsen ganz anderen Orten. Was bedeutet, dass unsere Vorfahren schon damals bildeten sich irgendwelche Vorstellungen über das jenseits. Vielleicht ist das abstrakte denken und die Fantasie sind der Grenze zwischen Tier und Mensch.

Arten

Bestimmung

Die Bestimmung der Zeit kann man auf eine Vielzahl von Dingen und Disziplinen, wie Physik, Psychologie, Philosophie, Literatur und Kunst. Im klassischen Verständnis ist eine Größenordnung, die für die Dauer eines Prozesses, sei es der Zerfall des radioaktiven Elements in Atom-Uhren oder die Bewegung des Planeten um die eigene Achse - der Wechsel des Tages. In diesem Artikel werden wir im Detail betrachten wir jeden von Ihnen. Wir beginnen mit dem einfachsten.

Eichtechnische

In der Metrologie Bestimmung der Zeit erfolgt durch drei Parameter. Auf der Achse des Koordinatensystems, wenn die Bestimmung erfolgt über eine Skala oder nimmt die Zählung in Abhängigkeit von diesen oder anderen Daten. Zum Beispiel, alle bekannten Kalender, Uhr, Chronometer, lokale und Weltzeit.

Mehr:

Das Deutsche Flugzeug

Das Deutsche Flugzeug "Messerschmitt-262": die Geschichte der Entstehung, Merkmale, Foto

High-Speed-Strahltriebwerk-Kämpfer-Abfangjäger Messerschmitt ME-262 Schwalbe („Messerschmitt ME-262 Schwalbe») erschien auf dem Schlachtfeld nur im Jahr 1944. Man kann nicht genau sagen, für welchen Job diese Maschine bestimmt. Experiment...

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Historische Entstehung von Schulen förderte den Wunsch der Menschen die Welt zu erkennen und erweitern Ihre Kenntnisse. Deshalb versucht der Mensch zur Gemeinschaft mit den weisen und sehnte sich danach von Ihnen zu lernen wissen.die Geschichte der m...

"Haare zu Berge": Bedeutung, Herkunft фразеологизма

In der Russischen Sprache treffen eine ausreichende Anzahl von geheimnisvollen Floskeln, über deren Bedeutung schwer zu erraten. Die sprachliche Konstruktion „die Haare» gehört eindeutig zu den solchen. Zum Glück, der Ursprung dieses Ausd...

Die Zweite Art - die relative. In diesem Fall die Messung erfolgt zwischen den Zeitpunkten keine zwei Ereignisse. Zum Beispiel, zwischen dem morgendlichen Erwachen und dem Zubettgehen.

Und Nun der Dritte und Letzte Parameter - subjektive. Er wird gemessen aus mehreren разночастотным Prozessen. Wenn es einfacher ist zu sagen, das ist genau der Fall, wenn je nach Situation die Zeit für den Menschen dauert mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, subjektiv für ihn.

Genau das sind die gängigsten Beispiele für solche komplexen Konzepte. Aber ist es möglich, Zeit zu definieren? Denn es ist eine der universellen Eigenschaften der Materie zusammen mit dem Raum.

Einsprachige Wörterbücher

die Definition des Wortes Zeit

Wenn der Rückgriff auf Wörterbücher, dann können Sie sehen, dass jeder Autor und Verfasser wendet zwar nahe der anderen, aber seine Erklärung, was Zeit ist. Zum Beispiel, Verbrennungen gab dazu folgende Definition: „der Zwischenraum dieser oder jener Dauer, in der geschieht etwas, konsequenter Wechsel der Stunden, Tage, Jahre». Genau darin liegt die literarische Definition des Wortes "Zeit".

Philosophie

In dieser Wissenschaft alles etwas komplizierter, und auf die Frage, was ist die Zeit, jeder Philosoph antwortet auf seine Weise. Aber zum Glück gibt es eine allgemein verwendete Definition. Gemäß der Encyclopedia, die Zeit in der Philosophie ist ein irreversibler Verlauf der Ereignisse, die bewegt sich aus der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft und strebt.

Dieser Herausforderung stellten sich noch Antike Persönlichkeiten der Wissenschaft, und Streite nicht nachzulassen und bis zum heutigen Tag, nach ein paar tausend Jahren. Und einer der ersten, die dachte, war ein bekannter Plato.

Nach seinen Werken und Ansichten, die Zeit in der Philosophie " ist (die Definition so gegeben war) „bewegtes ähnlichkeit der Ewigkeit“. Und etwas später seine Ideen entwickelte und ergänzte mindestens ein weiser Aristoteles, nannte die Zeit der „Maß für die Bewegung».

Psychologie

Zeit in der Philosophie ist die Definition

In der Psychologie ist alles etwas einfacher. Und für eine Zeit oder andere seine Symptome werden ausschließlich Beobachter. Einfach ausgedrückt, wie bereits erwähnt, für alle Zeit geht auf unterschiedliche Weise. Wenn wir gereizt, sind müde oder beschäftigt monotonen ungeliebte Arbeit, es erstreckt sich viel langsamer als üblich, als ob speziell. Und Umgekehrt – wenn die Stimmung ausgezeichnet und nichts stört, mit Erstaunen bemerken, wie ruhig er fliegt.

Also das Sprichwort „verliebte Stunden nicht beobachten», es gibt sehr wissenschaftliche Begründung – bei diesem Zustand die Konzentration von Endorphinen (Glückshormon) im Blut deutlich erhöht, und die Zeit vergeht schneller.

Was ist die Zeit in der Physik? Definition

was ist die Zeit in der Physik die Definition

Wenn wir als Basis die Gesetze der klassischen Physik, dies ist ein kontinuierlicher Wert, der durch nichts definiert. Und für die Bequemlichkeit im Leben als Basis für seine Messung übernimmt eine bestimmte Abfolge der Ereignisse, zum Beispiel die Perioden der Rotation der Erde um Ihre Achse, die Sonne oder die Arbeit des Uhrwerks.

Aber der Spaß beginnt, wenn Sie genauer zu betrachten relativistische Physik. Nach Ihr, die Zeit hat die Eigenschaft, sich zu verlangsamen oder zu beschleunigen, und das ist keine Fiktion: mit ähnlichen Erscheinungen begegnen wir jeden Tag im täglichen Leben, aber Sie sind so dürftig, dass wir nicht bemerken.

Generell kann die Zeit verlangsamen und beschleunigen unter dem Einfluss der Schwerkraft. Zum Beispiel, auf der ersten Etage des Wolkenkratzers und auf der letzten Stunden gehen mit unterschiedlicher Geschwindigkeit, aber unter normalen Bedingungen nicht zu bemerken, so klein wird der Unterschied. Aber wenn Sie an das schwarze Loch bringen, deren Verlauf im Vergleich zu durchbeten und auf der Erde wird immer langsamer.

Zeit.Literarische Definition

Wenn wir als Basis abstrahiert, dann ist es die Prämisse der Handlung bereitstellen. Wie in der Realität, in der Literatur entwickelt er sich aus der Vergangenheit in die Zukunft. Aber manchmal verwendet spezielle Techniken, wie Einschübe aus der Vergangenheit des Helden oder Helden.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Wolfram - was ist das? Der Grad der Oxidation von Wolfram. Anwendungsfelder von Wolfram

Wolfram - was ist das? Der Grad der Oxidation von Wolfram. Anwendungsfelder von Wolfram

Wolfram – das Chemische Element, dessen Ordnungszahl ist gleich 74. Dieses Schwermetall von stahlgrauen bis weiße Farbe, mit hoher Festigkeit, wodurch es in vielen Fällen einfach unersetzlich. Der Schmelzpunkt bei ihm höher ...

Staatliche Universität Tver (Twerer Universität): pädagogische Fakultät

Staatliche Universität Tver (Twerer Universität): pädagogische Fakultät

Auswahl der Hochschule, die Richtungen der Vorbereitung – ein wichtiger Schritt im Leben eines jeden Oberstufenschüler. In der Region Tver viele Absolventen von Schulen und Fachschulen stoppen Ihre Aufmerksamkeit auf staatli...

Reproduktive Isolation: Definition, Ursachen. Formen der reproduktiven Isolation: Beispiele

Reproduktive Isolation: Definition, Ursachen. Formen der reproduktiven Isolation: Beispiele

ein панмиктичных Organismen (brütenden sexuell) Art – es ist die Gesamtheit der Organismen, ähnlich wie in der ganzen Komplex von Merkmalen, die frei Mischling, mit der Bildung von fruchtbaren Nachkommen. Der Begriff der Iso...