Deklaration der Rechte der Völker Rußlands: Datum und Geschichte der Bildung

Datum:

2019-11-10 02:00:10

Ansichten:

573

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Die Bolschewiki nach dem Sieg über die zaristische Regime bekam Ihre komplette Entsorgung der gesamten Staatsapparat. Als erstes die neuen Behörden haben begonnen, den Druck von Dokumenten und Verordnungen, eine davon war die Deklaration der Rechte der Völker Russlands. Angesichts der Tatsache, dass die imperialen Territorium haben sich mit den angrenzenden Staaten, war es notwendig, berücksichtigen die Interessen der neuen Bürger. Formell anerkannt wurden neue Nationalität Russland, alle in Ihren rechten gleichzusetzen und fesselten den Allgemeinen Pflichten.

Wie alles begann

Die Herausbildung des sowjetischen totalitären Regimes fand unter den gesellschaftlichen Parolen zur Allgemeinen Auflockerung. Von Ihrer Herren waren frei Bauern, von den Generälen ü Krieger, von Kapitalisten ü Arbeiter. Genau diese Positionen bildeten die Grundlage, auf der sehr bald wurde die Deklaration der Rechte der Völker Russlands.

Die Geschichte der Bildung basiert auch auf der Tatsache, dass in den Zeiten des Imperialismus die verschiedenen Schichten der Bevölkerung angepasst wurden gegeneinander. Klar eine klare kasteneinteilung in Abhängigkeit von der Abstammung, des Volumens Kapital der Familie und der Nationalität. Oft sind die Vertreter der verschiedenen Schichten der Bevölkerung feindlich gegenübergestanden, und es ging um das Blut. Большевицкая gleiche Politik war so, dass alle Nationalitäten in Russland, alle sozio-ökonomischen Kaste nichts voneinander unterschieden. Eine ähnliche Fehde Anhänger Lenins glaubten schwarzen Fleck auf der Reputation des Landes.

Die Wichtigsten Bestimmungen des Dokuments

Heute, mit Blick in die Vergangenheit unseres Landes, können wir mit absoluter Sicherheit sagen, dass einige Handlungen der kommunistischen Behörden, vor allem in der Anfangsphase Ihrer Regierungszeit, waren sehr unaufmerksam geworden. Für die herrschenden Clique war offensichtlich das Wesen der Erklärung der Rechte der Völker Russlands, und Sie zählen auf die Tatsache, dass jeder Mensch aus dem Volk, der Bauer und der Gutsbesitzer, zu gleichen Fähigkeiten in der Lage, Sie zu verstehen.

Die Bolschewiki glaubten, dass, indem die Freiheit für alle Menschen, die Ihren Wohnsitz in dem Hoheitsgebiet des Landes, halten Sie Ihre, die Möglichkeit, selbst zu entwickeln und zu gedeihen. In der Tat stellte sich heraus, dass Menschen, пребывавшие hundert Jahre kritisch in ungleichen Zuständen, nur Wildheit von solchen Nachrichten. Nachdem die Deklaration der Rechte der Völker Russlands wurde offiziell verkündet, der Staat Reich ins Chaos.

Tag der Veröffentlichung

Persönlich Wladimir Lenin wurde ausgerufen, die Deklaration der Rechte der Völker Russlands am 2. November 1917 (nach dem alten Kalender). Der Führer persönlich unterzeichnet gemeinsam mit seinem Nachfolger Stalin anerkannt und als offizielle Staatliche Dokument. Die Erklärung wurde unterzeichnet im Namen der Russischen Republik. Es ist erwähnenswert, dass zu dieser Entscheidung Kommissariat kam am 7. Juli desselben Jahres, nachdem endete der erste Sowjetkongreß in Petrograd.

Mehr:

Das Deutsche Flugzeug "Messerschmitt-262": die Geschichte der Entstehung, Merkmale, Foto

High-Speed-Strahltriebwerk-Kämpfer-Abfangjäger Messerschmitt ME-262 Schwalbe („Messerschmitt ME-262 Schwalbe») erschien auf dem Schlachtfeld nur im Jahr 1944. Man kann nicht genau sagen, für welchen Job diese Maschine bestimmt. Experiment...

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Historische Entstehung von Schulen förderte den Wunsch der Menschen die Welt zu erkennen und erweitern Ihre Kenntnisse. Deshalb versucht der Mensch zur Gemeinschaft mit den weisen und sehnte sich danach von Ihnen zu lernen wissen.die Geschichte der m...

"Haare zu Berge": Bedeutung, Herkunft фразеологизма

In der Russischen Sprache treffen eine ausreichende Anzahl von geheimnisvollen Floskeln, über deren Bedeutung schwer zu erraten. Die sprachliche Konstruktion „die Haare» gehört eindeutig zu den solchen. Zum Glück, der Ursprung dieses Ausd...

Während der Durchführung des zweiten Kongresses waren mehr detailliert besprochen, alle Bedingungen der Annahme dieser Verordnung. Auch als Ergänzung unterzeichnet wurde das Dekret über den Frieden, verbietet Bürgern zu lösen, was auch immer Fragen über bewaffneten Konflikten.

Die Wichtigsten Bestimmungen der Erklärung

Dieses Dokument war eine Art Ermahnung für die Innenpolitik und weiteren Reformen. Punkte gab es nur vier, und in der Zukunft die provisorische Regierung beinhaltete eine Erweiterung dieser Liste:

  1. Die Gleichheit und Souveränität der Völker Rußlands.
  2. Alle Völker haben das Recht auf freie Selbstdarstellung und Selbstbestimmung, bis hin zu einer Loslösung von zentralen Staatsapparats und Schaffung eines einzelnen Landes.
  3. Komplett abgeschnitten alle religiösen, nationalen und auch kulturellen Grenzen. Von nun an jeder Bürger hatte ein Recht auf Selbstausdruck.
  4. Alle nationalen Minderheiten und ethnographischen Gruppen, die wohnten auf dem Territorium Russlands, haben gleiche Rechte mit den autochthonen Slawen, D. H. vollständig Rassismus wurde beseitigt.

Folgen der Annahme

Sobald die Deklaration der Rechte der Völker Russlands wurde ausgerufen, die Ergebnisse Ihrer Auswirkungen zeigten sich sofort. Das Land zerfiel vor unseren Augen, wie ein Puzzle. Alle Gebiete, die im Laufe der Jahrhunderte die großen Herrscher und schob befestigt, drastisch erklärten Ihre Souveränität.

Erste, wer hat die Grenzen Russlands, war Finnland, und hinter Ihr folgten die baltischen Länder. Dann über seine Unabhängigkeit Stahl verkünden in der Ukraine, sondern auch in allen Kosaken Bereichen, D. H. in Kiew und in der Kuban. Der Letzte, der sich vom Zentrum der Kaukasus, das war buchstäblich geschlagen Krieg in den letzten hundert Jahren. Um die Wahrheit zu sagen, die Bolschewiki erwarteten das Gegenteil erreichen. Ein ähnliches Chaos war die Ursache für die weiteren Reformen, die bereits getroffen werden, unter Berücksichtigung der zugelassenen früheren Fehlern.

Temporäre list

Bald Deklaration der Rechte der Völker Russlands wurde ein wenig verändert. Es wurde angenommen, dass die Unabhängigkeit erklären können nur jene Völker, die sich freiwillig trat in die Sowjetunion und nahm den Status der Republik. Sie mussten gehorchen zentralen Verwaltung, aber dabei hatte das Recht zu schreiben Ihre eigenen Gesetze, eine eigene, lokale Institutionen des Vorstandes.

Einige ethnische Vereinigung freiwillig unterzeichneten die Urkunden über den Beitritt zu den Sowjets, aber jene Länder, die schon jetzt zu trennen, vehement widersetzte.

Militär beschlagnahmen

Die Völker, die sich weigerten, von der Freiwilligen Unterzeichnung des Beitritts in die Union, wurden die militärischen Gewalt. Für die Bolschewiki war dies der einzige Weg zu Unterwerfen Gebiete, in denen die Menschen rebellierten und sich weigerten, von Ihrer Protektion. Es ist klar, dass in dieser Phase der Bildung der UdSSR-Erklärung über die Rechte der Völker Russlands war schon längst vergessen. Das Hauptanliegen der Behörden war die Vereinigung und Zentralisierung, und bei der weiteren Einführung des totalitären Regimes. Einige Gebiete, die früher gehörte dem Reich, Widerstand leisteten красноармейцам. Aber wie die Geschichte gezeigt hat, machte es keinen Sinn.

Realisierte sich aller mit der Genauigkeit bis zu im Gegenteil

Endlose randaliert, Sie zu brechen Weg von der Mitte, der Erklärung und andere ähnliche Handlungen gehörten nicht in die Pläne der Sowjets. Nachdem die UdSSR war schon klar gebildet vollwertig und einen einheitlichen Staat, in der Verfassung gab es Punkte, die gegensätzlichen Bestimmungen der bisher veröffentlichten Erklärung.

Seltsamerweise kehrten die Bolschewiki zur einheitlichen Praxis der Herrschaft von Land, das innegewohnt Ihre Vorgänger-Kaiser. Alle lokalen Regierungen wurden direkt angeschlossen an den Kreml, die Gesetze in den einzelnen Republiken konnten nicht mehr angenommen werden, ohne Zustimmung des Kommissariats. So, die neue macht begann von einem extrem ins andere, обнадежив Volk Unabhängigkeit und nahm es sofort. In der strengen einheitlichen und totalitären Regime alle sowjetischen Republiken, wie wir wissen, führten 70 Jahre.

Die Revolution von 1917. Schulprogramm

Das Vorliegende Material, in der Tat, ist nicht kompliziert und umfangreich. Merken Sie es einfach. Aber Schüler, die Vorbereitung auf die Prüfung, müssen Sie im Gedächtnis behalten viele solcher Momente aus der Geschichte unseres Landes. Wie schnell zurechtzufinden und Antworten auf die Frage, was verkündet die Deklaration der Rechte der Völker Russlands? Der Test kann Ihnen einen Tipp in Form von Datum, Gründer dieses Dokuments oder Probleme, auf deren Basis es erstellt wurde. Wenn Sie eine ausführliche Antwort geben, dann finden Sie es in der Frage.

Daran zu erinnern, dass zur Zeit der Entwicklung der UdSSR in den Bestand des Landes enthalten waren zahlreiche Volks-Vereins. Der nächste Hinweis – Rechte. Dies bedeutet, dass die Menschen sich bestimmte Privilegien, deshalb wurde er lockerer.

Zusammenfassung

1917 für Russland war das wohl der Wendepunkt in der modernen Geschichte. In unglaublich kurzer Zeit änderte sich mehrere offizielle Titel des Landes, Modi und Typen der Herrschaft folgten einander, wie die Bilder im Vordergrund, die Menschen haben in der Freiheit, das loslassen auf allen vier Seiten, dann wieder gefesselt in Handschellen. Deklaration der Rechte der Völker Russlands – nur ein Tropfen in diesem unergründlichen Ozean, das war ein durchschlagender und gipfelte Titel – „Revolution”.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Was ist üblich in der Struktur der Protozoen nach Meinung der Biologen

Was ist üblich in der Struktur der Protozoen nach Meinung der Biologen

die Tiere, die Sie nur mit Hilfe eines Mikroskops, – das ist das einfachste. Sie bilden Ihre подцарство mit bis zu 40 tausend Arten. Und obwohl Ihre Zahl so groß, Wissenschaftler trafen sich mit Vertretern der протист erst i...

Fleischfressende Dinosaurier - тероподы: Beschreibung, Lebensweise

Fleischfressende Dinosaurier - тероподы: Beschreibung, Lebensweise

Dinosaurier тероподы ist ein Vertreter der Riege der zweibeinigen fleischfressenden Dinosaurier. Aber es ist auch eine Unterordnung ящеротазовых. Sie lebten in prähistorischer Zeit, im Mesozoikum, beginnend mit der Trias. Die Blüt...

Der Mörder von Rasputin - Mythos und Wahrheit. Wer und warum tötete Rasputin?

Der Mörder von Rasputin - Mythos und Wahrheit. Wer und warum tötete Rasputin?

Über den Mörder von Rasputin streiten bis heute, obwohl es mehr als den hundertsten Jahrestag der Massaker an ihm. Die Historiker haben nicht genug Dokumente, um eine Version, die alle veranstaltet. Der Mangel an Informationen füh...