Die Grundsätze der Unschuldsvermutung

Datum:

2018-06-21 10:00:11

Ansichten:

142

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Die Geschichte kennt nicht ein Fall, wenn die Strafbarkeit wurden völlig unschuldig an dem Verbrechen des Gesichts und der Verbüßung Ihrer Strafe, und die Täter bleiben auf freiem Fuß. Um nicht zu verhindern, dass solche Fälle, oder zumindest deren Auswirkungen zu minimieren, in den Gesetzen verankert, die Grundsätze der Unschuldsvermutung. Bei der Durchführung von Gerichtsverfahren Sie spielen eine wichtige Rolle und oft bildeten die Grundlage für Freispruch. In der Tat ist dies der Garant dafür, dass die Strafbarkeit nicht aus versehen angezogen невиновное in der Kommission des Verbrechens Gesicht. Aus diesem Grund sind die Grundsätze verankert in vielen internationalen und nationalen Dokumenten.

 

Die Rechtsgrundlage des Grundsatzes der Unschuldsvermutung liegt in der Verfassung (Artikel 49), der Strafprozessordnung (§14), sowie in den internationalen Akten - der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und andere.
Was bedeutet der Grundsatz der Unschuldsvermutung? die Antwort auf diese Frage gibt uns die Verfassung. Insbesondere wird angenommen, dass der Angeklagte unschuldig ist, bis seine Schuld bewiesen wird im begangenen Verbrechen und bestätigt das Urteil des Gerichts in Ordnung, soweit nach den Straf-Prozessrecht. 

 

Im Strafverfahren gelten die folgenden Grundsätze der Unschuldsvermutung:
- die Verpflichtung zum Beweis der Schuld, die Bereitstellung belastende verdächtigen Person Beweis liegt beim Ankläger;
- Auf den Angeklagten vom Verbrechen nicht verpflichtet, den Nachweis der Unschuld;
- Schuldspruch muss untermauert werden gute Beweiskraft Radstand, Annahmen darin sind unzulässig;
- nicht behebbare Zweifel, die im Laufe des Strafverfahrens, unterstellen zugunsten einer Person, angeklagt eines Verbrechens.
Alle diese Grundsätze der Unschuldsvermutung richten sich auf den Schutz des Angeklagten. Sie sind notwendig für die Errichtung aller Verhältnisse eines Ereignisses, für die Objektive, vollständige und umfassende Untersuchung. Indizien, die interpretiert werden unterschiedlich, kann nicht die Grundlage der Anklage. Bei Mangelhaftigkeit beweisen muss beendet werden strafrechtlich verfolgt.

 

Der Mensch kann nicht verurteilt ohne Gerichtsverfahren. Bei der Verhandlung der Prinzipien der Unschuldsvermutung besonders wichtig, da заслушиваются alle Argumente und untersucht alle Beweise auf einem bestimmten Strafverfahren, findet eine überprüfung der Gültigkeit der Anklage. Und wenn die Schuld nicht nachgewiesen wird oder nachgewiesen werden, aber nicht in vollem Umfang, der Mensch kann gerechtfertigt werden, den Umfang der Anklage geändert werden kann, Handlungen qualifizieren werden in einem anderen Artikel des Strafgesetzbuches.

Mehr:

Berechnung und krankheitsgeld

Berechnung und krankheitsgeld

Krankheitsgeld vorgesehen von der Gesetzgebung der Russischen Föderation, insbesondere ZGB und Bundesgesetz № 255. Abgesehen davon, einige Normen richten sich nach den Bestimmungen des bürgerlichen Gesetzbuches. Jeder Mitarbeiter bei der Entstehung e...

Bescheinigung der Arbeitnehmer auf die Einhaltung der Positionen: Ziele, Verfahren für die Durchführung, Ergebnis

Bescheinigung der Arbeitnehmer auf die Einhaltung der Positionen: Ziele, Verfahren für die Durchführung, Ergebnis

Arbeitgeber wahrnehmen, die Ordnung der Attestation der Arbeiter als eine Formalität. Normativen Dokumente, die für die kommerziellen Organisationen, nicht veröffentlicht. Bescheinigung ist nur erforderlich für die Mitarbeiter der Organisationen in d...

Check-TC: eine Ordnung, eine Beispielanwendung, Zeugnis

Check-TC: eine Ordnung, eine Beispielanwendung, Zeugnis

Jeder Mensch, kaufte das Auto, entflammt seine Errichtung auf die bercksichtigung in der Verkehrspolizei. Das müssen Sie beim Erwerb einer neuen oder die gestützte Maschinen und spielt auch keine Rolle, ob der Verkäufer natürlichen oder juristischen ...

 

Im Falle der Anerkennung der Unschuld des Menschen kann er Ersatz des Schadens verlangen, entstanden im Zusammenhang mit der Anregung in Bezug auf ihn der Strafsache sowie die Veröffentlichung in Massenmedien der Information, опровергающей seine Schuld. 

 

Bis zum Zeitpunkt der Verurteilung der Mensch wird nicht als Verbrecher, er hat alle Rechte wie jeder andere Bürger des Landes. Er kann begrenzt werden Rechte erst nachdem das Urteil vollstreckt Justizbehörden. 

 

Trotz der Tatsache, dass, gemäß dem Gesetz, den Angeklagten sollte nicht ruhen, die Pflicht, die Beweislast seiner Unschuld, in der Praxis geschieht genau das Gegenteil. Organ der Strafverfolgung kein Interesse an der Sammlung von Informationen, die dazu führen, dass die Freispruch. Daher ist für die Gewährleistung der Interessen des Beschuldigten wird nur ein Recht auf Schutz. Der Prozess basiert auf dem Prinzip des Wettbewerbs, in denen die Organe der Strafverfolgung klagt, und die Partei des Schutzes führt Argumente zugunsten des Angeklagten. Aus diesem Grund werden die Grundsätze der Unschuldsvermutung nicht in vollem Umfang umgesetzt werden und tragen zum Teil formalen Charakter.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Antrag vom Arbeitsplatz, Beispiel

Antrag vom Arbeitsplatz, Beispiel

der Antrag vom Arbeitsplatz – ziemlich verbreitet und ein beliebtes Dokument. Sie erteilten nicht nur bei Gerichtsverfahren, sondern auch bei der Aufnahme in Bildungseinrichtungen, für einen Platz im Kindergarten und auch be...

Mutterschaftsurlaub – eine bestimmte Art des Gesetzes

Mutterschaftsurlaub – eine bestimmte Art des Gesetzes

In der Russischen Sprache hat sehr viele Lehnwörter. Bezüglich der Fachterminologie, das in Bereichen wie der Rechtswissenschaft, ohne Latein nicht zu tun. Das römische Recht, oder wie es früher hieß, „das geschriebene Geist...

Jugendstrafrecht: was ist das? Die Frage der Jugendgerichtsbarkeit in der Russischen Föderation

Jugendstrafrecht: was ist das? Die Frage der Jugendgerichtsbarkeit in der Russischen Föderation

Sektion Rechtswissenschaft, deckt die Probleme mit dem Gesetz bei minderjährigen ist Jugendstrafrecht. Was ist das heute erzählen kann jeder Ermittler oder Anwalt. Einerseits, Abschnitt beschäftigt sich mit den Gerichten über Mind...