Wie heißt die Frau des Sohnes?

Datum:

2022-01-12 19:32:46

Ansichten:

32

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Jede Person hat Verwandte, aber nicht jeder weiß, dass mehrere Stufen der Verwandtschaft angenommen werden. Es ist auch interessant, dass es neben den üblichen Namen verwandter Beziehungen auch alte Namen gibt, von denen einige im modernen Leben eine andere Bedeutung haben.

Verwandtschaftsstufen

  • Die erste Verwandtschaftsstufe bezieht sich auf die Beziehung zwischen Tochter und Vater, Sohn und Mutter, Sohn und Vater, tochter und Mutter.
  • Die zweite Stufe der Verwandtschaft sollte die Beziehung zwischen Enkeln und Großeltern umfassen.
  • Die Beziehung zwischen Urenkeln und Urgroßeltern und die Beziehung zwischen Neffen und Tanten zu Onkeln wird mit dem dritten Grad der Verwandtschaft gleichgesetzt.
  • Für den vierten Grad der Verwandtschaft sind Cousins und Geschwister geeignet, neffen (Nichten) und Cousins sind Großeltern.
  • Die fünfte Stufe der Verwandtschaftsbeziehung entspricht der Beziehung zwischen einer Cousine (Neffe) und einem Cousin (Tante).
  • Zum sechsten Grad der Verwandtschaft gehören die Verwandtschaftsbeziehungen zwischen den drei Geschwistern.

Status jung

Das moderne Schema der Verwandtschaftsbeziehungen beschränkt sich oft nur auf die Verwandtschaft der ersten und zweiten Stufe, aber wir vergessen den Status anderer enger und bekannter Menschen einfach. So kann eine junge Frau beispielsweise vier verschiedene Status erhalten, je nachdem, wer genau diesen Status erhält: Sohn, Tochter, Schwiegertochter, Schwiegertochter, Schwiegertochter. Und nicht jeder weiß, wie die Frau seines Sohnes heißt. Es scheint, dass Ihr Gesprächspartner, nachdem er so unterschiedliche Namen gehört hat, denkt, dass sich verschiedene Frauen am anderen Ende des Drahtes befinden, aber in der Praxis ist sie allein.

Wer sind die Schwiegertochter und die Schwiegertochter sowie die Tochter und der Sohn? Die Schwiegertochter gilt als die Ehefrau des Sohnes in Bezug auf den Schwiegervater (so nennt die junge den Vater ihres Mannes). Der Sohn ist ein alter Name, früher wurde der Sohn einer Frau gesagt. Dieses Konzept ist vielleicht nur in den Familien erhalten geblieben, die die altrussischen Traditionen ehren. Die Schwiegertochter in Russland nannte die Frau ihres Sohnes nur den Schwiegervater, also den Vater ihres Mannes. Heutzutage werden die Traditionen geändert, und sie wird Schwiegermutter und Schwiegermutter, also die beiden Eltern ihres Mannes, als Schwiegermutter bezeichnet. Die Schwiegertochter gilt als die Frau des Sohnes in Bezug auf seine Mutter.

Mehr:

Deutsches Geschirr Rondell: Kundenrezensionen. Rondell Flamme Geschirr: Preis

Selbst der talentierteste Koch kann kein meisterhaftes Gericht zubereiten, wenn ihm nur die löchrigen Töpfe und Pfannen zur Verfügung stehen, auf denen alles brennt. 60% des Erfolgs des Gerichts hängt von hochwertigen Küchenutensilien ab. Wenn Sie al...

Babynahrung

Babynahrung "Theme" ist ein natürliches Produkt für kleine Verbraucher im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren, das speziell auf ihre individuellen Wachstumsmerkmale zugeschnitten ist. Qualität und Preis stimmen überein."Thema" ist Babynahrung. Foto und ...

Wie erklärt man dem Kind, wo es notwendig ist, das Wechselgeld zu geben

Heute halten Sie ein kleines Kind in Ihren Armen, das noch kein Jahr alt ist. Aber es wird sehr wenig Zeit vergehen - und er wird in den Kindergarten und dann in die Schule gehen. Aber bis zu diesem Punkt wächst dein Kind in Liebe und gegenseitigem V...

Konvertierung Traditionen

Wenn man die alten Bräuche, so konnte Sie die Frau des Sohnes der Mutter und Vater verschiedene Namen haben, der Vater hatte das Recht, zu rufen die junge Schwiegertochter, Mutter und Schwiegertochter nennen. Im Zeitalter der Computertechnologie wird die Frau, die eine legale Ehe mit einem Mann geschlossen hat, für alle seine zahlreichen Verwandten nur eine Schwiegertochter. Sowohl die Schwestern als auch die Brüder eines Mannes haben das Recht, die legitime Frau eines Mannes mit diesem Namen zu nennen. Sie wird auch einen solchen Status für alle Ehemänner der Schwestern sowie die Ehefrauen der Brüder ihres Ehepartners haben.

Die Position der Tochter in einer harmonischen Familie

In Familien, in denen sie versuchen, warme Beziehungen zu pflegen, in denen tiefer Respekt, Verständnis, aufrichtige Fürsorge, Liebe herrscht, wird von den Eltern des Ehepartners nicht angenommen, dass jüngere Frauen in ihre eigenen Töchter und diejenigen, die ihre Söhne geheiratet haben, getrennt werden sollen, das heißt, Fremde in Bezug auf die direkte Verwandtschaft der Mädchen.

Deshalb wird in solchen Familien oft von der Schwiegermutter als «Tochter, Tochter» an die Frau des Sohnes appelliert. In der Familie wird für die Schwiegertochter oder die Schwiegertochter die Rolle der wahren Bewahrerin des Familienherdes angenommen. Diese Frau gebiert nicht nur ein Kind (Kinder), sondern muss auch eine verwandte Beziehung zu anderen Familienmitgliedern ihres Ehepartners pflegen. Es ist die Schwägerin, die als Bindeglied zwischen ihren Verwandten und den Verwandten ihres Mannes gilt. Eine schwierige Aufgabe wird der Schwiegertochter anvertraut, nicht alle jungen Frauen bewältigen sie, aber es ist kein Wunder, dass sie sagen, dass die Frau der Hals und der Ehemann der Kopf ist. Wenn die Frau will, wird sie immer Wege finden, Beziehungen zwischen Verwandten aufzubauen, einen echten Familienherd zu schaffen, verwandte Beziehungen zu pflegen, ihre Kinder in ähnlichen Traditionen zu erziehen.

Sanfter Empfang – harmonische Familie

Es ist wichtig, wie die direkten Verwandten des Jungen ein neues Familienmitglied annehmen werden (natürlich ist es wichtig, wie sich der Vater der Frau des Sohnes und seine Mutter auf die Beziehung auswirken wird, aber in Russland wurde der Aufenthalt der Schwiegertochter im Haus des Mannes akzeptiert, so dass der Einfluss auf die Beziehungen ihrer Eltern etwas geringer ist). Während der Entstehung einer jungen Familie sollten alle im Umgang mit der Ehefrau ihres Bruders oder Sohnes Taktgefühl zeigen, die Schwägerin bleibt jedoch geduldig, freundlich, respektvoll gegenüber der Mutter und dem Vater ihres Mannes. Wenn die Schwiegermutter die Schwägerin «akzeptiert", davon träumt, dass ihr Sohn wirklich glücklich verheiratet ist, wird sie versuchen, ihre Lebenserfahrung mit einem neuen Verwandten zu teilen, sie als ihre eigene Tochter zu akzeptieren. In den Traditionen des alten Rus gab es die Übertragung aller Kenntnisse, Erfahrungen im Haushalt, der Weisheit des weiblichen Familienglücks seitens der Mutter des Sohnes an ihre Schwiegertochter. Die neue Frau sollte verstehen, dass alle Ratschläge, die die Mutter ihres Mannes ihr gibt, der Wunsch sind, junge vor vielen Fehlern zu schützen, und keine banale Einmischung in ihr persönliches Leben.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Kindergewicht in 4 Monaten, Größe, Entwicklung

Kindergewicht in 4 Monaten, Größe, Entwicklung

Mit dem Beginn des vierten Lebensmonats erreicht die physiologische und geistige Entwicklung des Kindes ein neues Niveau. Jetzt beginnt das Baby vor seinen Augen zu wachsen.Gewicht und KörpergrößeEs gibt zwei Arten von physiologis...

Notwendige Dinge für

Notwendige Dinge für "Baby Bon"

Interaktives Spielzeug nimmt immer mehr in das Leben eines modernen Kindes ein. Die heutigen Kinder müssen nur von ganzem Herzen beneiden – zum Glück ist die Auswahl wirklich unendlich groß. Eines der unterhaltsamsten Spielzeuge i...

Calcevirus-Infektion bei Katzen: Symptome und Behandlung

Calcevirus-Infektion bei Katzen: Symptome und Behandlung

Eine Calcevirus–Infektion bei Katzen ist eine hoch ansteckende Viruserkrankung, bei der die Wirte sofort reagieren müssen. Wenn Sie die entsprechenden Maßnahmen nicht rechtzeitig ergreifen, kann das Tier sterben.SymptomatikDas Leb...