Giambattista Vico: Biografie und Werke

Datum:

2018-06-27 04:30:20

Ansichten:

163

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Основоположнику Studie des historischen Prozesses, der italienische Philosoph der zweiten Hälfte des sechzehnten und der ersten des siebzehnten Jahrhunderts widmet sich dieser Artikel. Giambattista Vico charakterisierte Laufe der Geschichte als Vorsehung und objektiver Prozess, wo jede Nation entwickelt sich zyklisch in drei Epochen - dem göttlichen (als Staat noch nicht, die ganze macht der Priester), heroische (wenn der Staat in den Händen der Aristokraten) und der menschlichen (wenn es entweder eine repräsentative Monarchie oder Demokratische Republik).

Giambattista Vico

Biografie

Neapolitanische Philosoph und Gelehrte Giambattista Vico geboren im Juni des Jahres 1668 in einer großen Familie. Der Vater handelte mit Büchern, so dass er für junge Wissenschaften ziemlich früh, noch vor dem Eintritt in иезуитскую Schule. Kein Wunder, dass das Niveau der Ausbildung dort nicht akzeptieren. Giambattista Vico ist so hart war Autodidakt, dass selbst der Weg der Schule zu diesem Beruf gestört, deshalb musste Sie zurücklassen. Das wissen erwarb er schnell, wobei die umfangreiche, vielseitige und Tiefe.

Unter seinen Beschäftigungen wurden nicht nur die alten Sprachen: neben Latein und Italienisch Giambattista Vico studierte Literatur, Recht, Philosophie, Geschichte, lebte frei im Elemente der Werke von Cicero, Vergil, Horaz, Petrarca, Dante, Boccaccio und vielen anderen. Die wahre Herrlichkeit in seiner Heimatstadt sammelte er als Rechtsanwalt und Heimlehrer, aber trotzdem ist die materielle Knappheit wurde seinen normalen Zustand. So ein großer Mann scheute auf Bestellung schreiben Aufsätze, reden, Gedichte und dergleichen.

Anerkennung der Arbeit

Im Dreißigjährigen Alter Vico wird Professor für Rhetorik der Universität in Neapel, in dessen Wänden die arbeiten mehr als ein halbes Jahrhundert, und seine Werke und Philologische Gelehrsamkeit erwerben eine Breite Bekanntheit. Джамбаттистой Vico war geboren, als eine Reihe von rein wissenschaftlichen Aufsätzen über die Grundlagen der lateinischen Sprache, und Woher kommt die alte italienische Weltanschauung, über die moderne Methode in der Wissenschaft, über Antonio Караффе - "Vier Bücher", über основаниии des Ziels der universellen Rechte, die einheitlich sind, über die Gesetze und deren Konstanz und viele andere gründlich studierten Themen fanden Ihren Ausdruck in den Büchern.

Mehr:

Das Deutsche Flugzeug

Das Deutsche Flugzeug "Messerschmitt-262": die Geschichte der Entstehung, Merkmale, Foto

High-Speed-Strahltriebwerk-Kämpfer-Abfangjäger Messerschmitt ME-262 Schwalbe („Messerschmitt ME-262 Schwalbe») erschien auf dem Schlachtfeld nur im Jahr 1944. Man kann nicht genau sagen, für welchen Job diese Maschine bestimmt. Experiment...

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Historische Entstehung von Schulen förderte den Wunsch der Menschen die Welt zu erkennen und erweitern Ihre Kenntnisse. Deshalb versucht der Mensch zur Gemeinschaft mit den weisen und sehnte sich danach von Ihnen zu lernen wissen.die Geschichte der m...

"Haare zu Berge": Bedeutung, Herkunft фразеологизма

In der Russischen Sprache treffen eine ausreichende Anzahl von geheimnisvollen Floskeln, über deren Bedeutung schwer zu erraten. Die sprachliche Konstruktion „die Haare» gehört eindeutig zu den solchen. Zum Glück, der Ursprung dieses Ausd...

Und im Jahre 1725 ging Hauptwerk seines Lebens, bis zu unseren Tagen die Gegenstand der Studie. Schrieb Giambattista Vico "Gründung einer Neuen Wissenschaft über die Natur der Nationen", und diese Arbeit war sofort restlos ausverkauft worden und buchstäblich взапой gelesen von der öffentlichkeit, die mit großem Interesse diskutiert ideologischen Versprechen des Autors. Die Kontroverse war scharf, und das Thema dieses gilt aktuell immer noch. Der name des Autors erfuhren in den entlegensten Winkeln der Gelehrten in Europa, aber viele Kollegen nicht teilten Weltanschauung, die eingehalten Giambattista Vico. Quellen fortschreitende Entwicklung der Menschheit fanden Sie in anderen Bereichen.

Giambattista Vico Quellen fortschreitende Entwicklung

Die Verteidigung der Ansichten

Giambattista Vico ist ein Vertreter der Wissenschaft, der von seiner überzeugung nicht verzichten kann, sondern weil er versucht, auf verschiedene Weise Einfluss auf die Meinung der Kollegen, davon zu überzeugen, Ihre Sache. Darum wurden darauf vorbereitet, Ihnen zwei neue Editionen, wo er versuchte, möglichst anschaulich zu entwickeln, die Ideen der früheren Werke in Form von kontroversen mit den Kritikern.

Dann Giambattista Vico, dessen Konzept überhaupt nicht verändert in den Ansichten über die Natur der Nationen, schrieb eine Autobiographie, und wenn Sie nicht eine rein wissenschaftliche, das, so sagen wir, geistigen, wo alle seine Experimente und Entdeckungen in der Welt der Wissenschaft reflektiert. Im Jahr 1735 wurde er beauftragt, die Stelle историографа ganzen Königreich Neapel und da, endlich, der materielle Nachteil er aufgehört zu fühlen. Allerdings unterrichtende Tätigkeit nicht allein gelassen: der lateinischen Literatur und Rhetorik unterrichtete er Studenten zu Hause.

Giambattista Vico Soziologie

Grundlegende Ideen

Die Echten Mentoren Wissenschaftler, deren Ideen er glaubte mehr als Familie, waren Tacitus, Platon, Francis Bacon und Hugo Grotius. Giambattista Vico ist ein Vertreter der Sphäre des Wissens, in der nicht ohne Arbeit pico della Мирандолы, Marsilio Ficino, Galilei und Джоржано Bruno, sondern auch Niccolò Machiavelli hatte auf die Weltanschauung der Wissenschaftler großen Einfluss.

Bis zu einem gewissen Punkt alle Werke von Vico schrieb auf Latein, dann realisiert, dass Sie in der Lage, deutlich erweitern die Möglichkeiten und Grenzen der Muttersprache, sondern weil das verfassen von Giambattista Vico, "Neue Wissenschaft" war auf Italienisch herausgegeben. Eher, es war noch nicht perfekt Italienisch - und es noch nicht auf der Welt war als eine einzelne nationale Sprache, es war eine lustige und komplizierte neapolitanischen Dialekt.

Giambattista Vico ist

Neu in der Philosophie

Die Art der Darstellung und dieses Buches ist die gleiche geblieben - es war eine rein wissenschaftliche, und deshalb verwirrend und dunkel zu verstehen, und wenn zum vorstehenden küsste und noch nicht alle Gebiete verständliche Sprache von Neapel - nicht jeder Italiener bekommen konnte bis zu jener Ideen, die im Buch des Autors gelegt wurden, und fühlen Sie Sie.

Gebaut wurde das Buch mit dem аксиоматико-deduktiven Methode und als normale geometrische Abhandlung, in dem Giambattista Vico seine Ideen entwickelte, heftig Kritik an Parteilichkeit und Subjektivität inhärent, nicht nur den einzelnen Menschen, sondern ganze Völker.

Nicht gefielen ihm die MethodenExtrapolation, die damals herrschten in allen humanitären Wissens. Öffnete die Mängel der Philosophie von Descartes. Übermäßige Rationalismus und Subjektivismus in den Ideen dieser Gegner des Empirismus oft waren die Objekte der Kritik, die учинял Giambattista Vico.

Giambattista Vico Konzept

Soziologie

Eine Neue Wissenschaft, ausgeschildert als историософия, der Autor bestimmt wie die Theologie, nur рационализированное und weltliche. Giambattista Vico über den rechtlichen Fortschritt schrieb für die damalige Zeit unerhörten Dinge.

Zum Beispiel, dass die gesellschaftlichen Gesetze, natürlich installiert von Gott (oder die Vorsehung), aber die Natürliche interne Ursachen entfalten oft den Verlauf des historischen Prozesses in die andere Richtung von den göttlichen Plänen. Das ist der Objektive Charakter dieses Phänomens.

Menschliche Aktivität realisiert mit einem natürlichen Determinismus, D. H. nach den Gesetzen der Allgemeinen Kausalität und historische Gesetze kanalisieren und regulieren die Spontaneität des Kampfes für menschliche Interessen.

Allgemeiner Kreislauf

Innovator Vico hat das Prinzip der Einheit der Menschheit mit der Unterordnung ausnahmslos aller Völker und Länder die Gesellschaftliche Entwicklung durch Universelle Gesetze. Die Theorie der öffentlichen Kreislauf, umschrieben Джамбаттистой, und jetzt wissen.

Die Völker entwickeln sich zyklisch, wie während des Aufenthaltes kindheit, Jugend und Reife, Entwicklung in aufsteigender Linie, wo jede Stufe bestreitet die Vorherige, und dem Wechsel der Epochen sind die gesellschaftlichen Umwälzungen, die durch soziale Konflikte. Ursache für die Konflikte sind die gleichen, wie immer, vermögensrechtlichen Beziehungen.

Der Zyklus immer schlägt die Krise der Gesellschaft, seinen Zusammenbruch, und alle Zellen des sozialen Organismus Degradation ausgesetzt sind. Dann beginnt ein neuer Zyklus.

Giambattista Vico Ideen

Drei "Jahrhundert"

Vico zeigt Gesellschaftliche Prozesse wie die Integrität der Interaktion zwischen den Parteien. Jede Stufe - "Zeitalter" - hat ein eigenes Recht und Sprache, Sitten und Religion, soziale und wirtschaftliche Institutionen. Das Fundament für seine Verallgemeinerungen Vico wählte die Geschichte von Rom. "Das Zeitalter der Götter" - die primitive Wildheit und Tierische Freiheit ohne Grenzen, das fehlen jeglicher Staatlichkeit. Macht die Götter (oder vielmehr - der Priester). Die Welt, die von Frömmigkeit und Furcht. Dann Väter verknotet Krieg mit den Dienern und dem Haushalt, für die Beendigung der Sie einen Staat, bei dem die ersten werden herrschen, und die zweite, die Erde zu bebauen. An diesem Punkt beginnt das "Zeitalter der Helden", wenn Väter aus Familien wissen erscheint, und der Knechte und Haushalte - die einfachen Leute. Patrizier und Plebejer. Aristokratische Charakter des Staates, Feudalherren genießen Sie die macht und Täuschung, um seine macht zu erhalten. Zeit, wenn die starken immer Recht.

Aber das Gemeine Volk wartet ihrerseits auf den Sieg. "Heroenzeit" endet mit dem Beginn des "Jahrhunderts der Menschen" - die höchste Stufe des Zyklus. Das einfache Volk siegt und zerstört Feudalherren. Republik oder Monarchie mit bürgerlichen und politischen Gleichheit unterscheidet sich der humane Charakter, triumphiert die Vernunft, das gewissen und die Schuld. Das Recht wird Rational. Gedeihen der Wissenschaft, Handwerk, Kunst, in den ersten Perioden zur Verfügung standen. Der Handel verbindet die Völker, die Menschheit bekommt die Einheit, Wohlstand. Aber die demokratischen Freiheiten haben die Eigenschaft, sich zu entwickeln bis zu einer Größe von Anarchie, das führt zur Zerstörung der gesamten öffentlichen Ordnung. Kommt der Zusammenbruch des Staates und der Beginn des neuen "Zeitalters der Götter".

Giambattista Vico ist ein Vertreter der

Ausnahmen

Jedoch, Karthago in diesen историографическую das Schema nicht passt. Und nicht nur er. Vico gebe zu, dass Ausnahmen existieren, sondern ein Konzept, das oben dargestellt, deckt nur eine Mehrheit. Fortschritte in der Wissenschaft, die uns versorgt uns Vico, - die Dialektik in der Studie zahlreiche Bereiche des Lebens der Gesellschaft und die Ausbreitung des Historismus. In diesem ganzen diesem Autor deutlich übertraf sogar die französischen Aufklärer. Abgesehen davon, viel neues Vico hat in der Erörterung von Problemen der Philosophie und der Geschichte, Philosophie und Recht, vergleichende Sprachwissenschaft, Philologie und so weiter.

Die Wichtigsten Mittel für das Verständnis der Geschichte hielt er die Studie der Gesetzgebung, die Mythologie der Volksbräuche und vor allem die Sprache. Geträumt Vico über die Entwicklung und die Errichtung der Einheit der Wissenschaften, die weite Verbreitung der Aufklärung. Hat Recht. Die Synthese der Wissenschaften ist nun der wichtigste Faktor für die Entwicklung von Technologien. Er huldigte vor den ewigen Schriften Homers - "Илиадой" und "Odyssee", nach deren historische Quellen vollständig und präzise, jedoch bewies allen, dass er Homer - mythische Figur. Ideen, die Sie formuliert, nicht vergessen, obwohl mit dem am weitesten vorhergehenden Epoche von der Neuzeit in die Aufklärung es schon viele Jahrhunderte.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Wo liegt Тазовский Halbinsel?

Wo liegt Тазовский Halbinsel?

Geographie Russland ist vielfältig. Im Norden jenseits des Polarkreises herrscht Dauerfrost, im Süden in den Subtropen, auch im Winter sinkt die Temperatur selten unter null. Jede Region ist einzigartig und schön, in jedem finden ...

Das Alte Hellas. Was ist der

Das Alte Hellas. Was ist der "Ursprung der europäischen Zivilisation"?

das Antike Griechenland nennt man nicht umsonst als die Wiege der europäischen Zivilisation. Dieses relativ kleine Land hat einen großen Einfluss auf die Entwicklung der verschiedensten Bereiche des menschlichen Lebens. Zum Beispi...

Helden der kulikowski Schlacht: Rodion Ослябя

Helden der kulikowski Schlacht: Rodion Ослябя

der Heilige Reverend Andrian in der Welt - Rodion Ослябя. Eine der bekanntesten historischen Figuren des Alten Russland, der held der berühmten Schlacht mit мамайским Heer in der Schlacht von Kulikovo. Sein name verewigt ist nicht...