Dostojewskij, "Aufzeichnungen aus dem Untergrund": kurzinhalt

Datum:

2018-06-15 19:00:14

Ansichten:

28

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Das Werk "Notizen aus dem Untergrund" wurde geschrieben von Dostojewski im Jahre 1864. Der Autor des Briefs ist der held des Untergrunds.

kurze Notizen aus dem Untergrund

Der Protagonist des Werkes

Dieses Stifts Gutachter, die kam vor kurzem in den Ruhestand, nachdem er eine kleine erbschaft. Der held des Werkes "Notizen aus dem Untergrund" 40 Jahre. Lebt er am Rande von St. Petersburg, in der "schlampige" Raum. Dieser held und psychologisch in den Untergrund: fast immer ist er allein, verraten "мечтательству", dessen Bilder und Motive genommen wurden Bücher aus. Der namenlose held, außerdem erforscht die eigene Seele und das Bewusstsein, zeigt dabei den Mut und die außerordentliche Intelligenz. Das Ziel einer solchen Beichte - kann ich herausfinden, ob sein bis Ende offen, mindestens mit sich selbst, nicht erschrocken gewesen, wenn diese Wahrheit.

Die Philosophie des Protagonisten

Der Held glaubt, dass in den 60er Jahren des 19. Jahrhunderts einfach verdammt kluger Mann sein "charakterlos". Erbe des begrenzten, verblendeten Menschen - unterschiedliche Aktivitäten, die als Norm, während das verstärkte Bewusstsein als Krankheit gesehen wird. Der Geist macht die Hauptfigur rebellieren gegen die Gesetze der Natur, die moderne Wissenschaft entdeckt hat. Ihre "Steinwand" ist "Zweifel" nur für die "dummen" Menschen. Offensichtlich versöhnen nicht einverstanden held des Untergrunds. Er empfindet ein "Gefühl der Schuld" dafür, dass die Weltordnung ist unvollkommen, und es tut ihm Leid. Die Wissenschaft lügt, dass nur auf den Verstand reduziert werden kann die Identität, "auf dem Typenschild расчислена". "Die Manifestation des ganzen Lebens" ist "хотенье". Er verteidigt, trotz aller "wissenschaftlichen" Erkenntnissen über das menschliche Wohlbefinden und die menschliche Natur, Recht примешать zur "positiven Besonnenheit" "пошлейшую Dummheit", um sich selbst zu beweisen, dass die Menschen nicht "Piano-keys", auf denen die Gesetze der Natur selbst spielen.

Mehr:

Einfache Prädikat глагольное

Einfache Prädikat глагольное

Prädikat kann wie глагольным und nominellen. Beides wiederum ist einfache und zusammengesetzte. Separat zeichnet sich ein Komplexes Prädikat, bestehend aus drei oder mehr Mitgliedern. Grundlegende Ausdrucksweisen Prädikat - der Gebrauch der verschied...

Welches große Wüste befindet sich in Südamerika? Eine der größten Wüsten der Welt in Südamerika

Welches große Wüste befindet sich in Südamerika? Eine der größten Wüsten der Welt in Südamerika

Sie noch nicht wissen, welches die größte Wüste liegt in Südamerika? So würden Sie Antworten: "Das Atacama!". Es befindet sich im nördlichen Teil des Staates Chile und im Westen betrifft das Wasser des Pazifischen Ozeans. Diese Länder gelten als die ...

Die Geschichte der Bildung der verschiedenen Generationen von Computern

Die Geschichte der Bildung der verschiedenen Generationen von Computern

Die Ersten Computer gab es nach dem Zweiten Weltkrieg, als die Entdeckung von Mathematikern und anderen Wissenschaftlern ermöglichten umzusetzen, ein neues Verfahren zum Auslesen von Informationen. Und obwohl diese Maschinen heute scheinen seltsame A...

Notizen aus dem Untergrund

Der Held, schrieb die Aufzeichnungen aus dem Keller, sehnt sich nach fähig gerecht zu sein "широкость" ideal. Es ist keine Karriere, keine Freude, nicht einmal "Crystal Palace", bauen die Sozialisten, so wie es beim Menschen nimmt die Haupt - eigenen хотенье. Protestiert held gegen die Gleichsetzung von wissen und Güte, nicht zu zweifeln des Glaubens an den Fortschritt der Zivilisation und der Wissenschaft. Die Zivilisation in der uns "nichts erweicht", sondern nur erzeugt, nach seiner Meinung, "die Vielseitigkeit der Empfindungen", weshalb angestrebt wird, ist der Genuss auch in der Erniedrigung und in einem fremden Blut... In der menschlichen Natur, nach Meinung der Hauptfigur, steckt nicht nur das Bedürfnis Glück, Wohlstand, Ordnung, aber auch Leid, Zerstörung, Chaos. "Crystal Palace", klopfen diese negativen Aspekte, wie das ideal ist unhaltbar, da die Freiheit der Wahl raubt. Es ist besser so "bewusste Trägheit", Modern "Hühnerstall", einem Versteck.

Das Leben des Helden, wenn er in der Kanzlei

Allerdings kam, dass die Sehnsucht nach der Wirklichkeit der Fahrt wurde aus der Ecke. Der held, der die Notizen aus dem Untergrund, beschrieb ausführlich eine dieser versuche. Er diente 24 Jahre im Amt und verachtete und hasste, als schrecklich "empfindlich", "misstrauisch" und "selbstverliebt", Ihre Kollegen, sondern gleichzeitig auch fürchtete. Der held meinte "Sklave" und "Feigling", wie jede "anständige" und "entwickelten" Menschen. Verstärkter Lektüre ersetzte er den Umgang mit Menschen, und in der Nacht in der "dunklen Orten" "развратничал".

Eine Episode in einer Gaststätte

Gerade ein Spiel bei Billard, er trat eines Tages zufällig in einer Gaststätte, einem Offizier den Weg. Stark und hoch, er zog schweigend "abgereicherten" und "kurzen" Helden an einen anderen Ort. Dann wollte er starten Sie eine "literarische", "richtigen" Streit, jedoch nur "wütend verlegen", aus Angst, dass wird nicht ernsthaft wahrgenommen. Held nach dieser Episode träumte von Rache ein paar Jahren, versucht, viele Male bei der Begegnung auf dem Newskij nicht Collapse erste. Wenn Sie schließlich stießen Sie auf die Schultern, und der Offizier ist auch nicht achtete, aber der held des Werkes war begeistert, da wich keinen Schritt, unterstützt würde, und stellte sich öffentlich auf gleichem sozialen Bein mit dem Offizier. Alle diese Beobachtungen Helden für sich selbst beschreibt der Autor in seinem Werk, Dostojewski F.

Notizen aus dem Untergrund Analyse

"Notizen aus dem Untergrund": Mittagessen mit ehemaligen Klassenkameraden

Gelegentlich Mensch Untergrund das Bedürfnis der Gesellschaft, das befriedigt nur einzelne bekannte: Simons, ein ehemaliger Schulfreund, und Сеточкин, столоначальник. Während des Besuchs zu bringen, erfährt er, dass zu Ehren соученика Mittag-und "ist-Anteil" mit dem Rest. "Unterflur" geistert schon lange vor dem Mittagessen die Angst vor möglichen Erniedrigungen und Beleidigungen, so wie die Wirklichkeit den Gesetzen der Literatur nicht gehorcht und kaum echte Menschen werden, erfüllen die Rolle, die Sie in der Phantasie eines Träumers: in der Lage, zum Beispiel, erkennen und lieben des Protagonisten für geistige überlegenheit. Er versucht, bei einem Abendessen, zu beleidigen und zu verletzen Kameraden. Die einfach aufhören, es zu bemerken in die Antwort. In das andere extrem fällt Unterflur - öffentliche Selbsterniedrigung. Dann Tischgenossen in ein Bordell gehen ohne ihn. Für die "literarischen" jetzt muss er Rache an diesen Leuten für eine umgelagerte eine Schande, so geht für alle. Aber diejenigen haben sich bereits zerstreut durch die Räume. Helden bieten Lisa.

Dostojewski f Notizen aus dem Untergrund

Episode im Bordell

Weiter Dostojewski ("Notizen aus dem Untergrund") beschreibt die folgenden Ereignisse. Nach der "Unzucht", "grobund бесстыжего", der held im Gespräch mit einem Mädchen. Ihr 20 Jahre. Sie ist vor kurzem in St. Petersburg, sondern selbst - Bourgeois stammt aus Riga. Er beschließt, Wünschelrute Mädchen in Empfindlichkeit, darauf, sich zu wehren: zeichnet malerische Bilder der Zukunft Prostituierten, woraufhin ein Familienglück, das Ihr unzugänglich. Wirkung erreicht: bis zu Krämpfen und Schluchzen bringt die Abneigung gegen das Mädchen seines Lebens. "Der Erlöser", verlassen, hinterlässt Ihr seine Adresse. Aber durch "литературность" setzen sich in ihm schämte, "WAG the Dog" und Mitleid mit Lisa. Sehr gerne verbringen die Hauptfigur des Werkes "Notizen aus dem Untergrund" Analyse der eigenen Handlungen.

Lisa kommt um den Helden

Das Mädchen kommt nach 3 Tagen. Der held, dessen beschreibt Dostojewski ("Notizen aus dem Untergrund"), "ekelhaft peinlich". Er öffnet Ihr zynisch Gründe für Ihr Verhalten, aber unerwartet trifft Mitgefühl und Liebe von Ihrer Seite. Er rührte, eingestanden, dass kann nicht freundlich sein. Jedoch, beschämt über kurz Schwäche, greift mit Schadenfreude Lisa und всовывает Ihr 5 Euro in die Hand für die komplette feier. Das Mädchen, das verlassen, verlässt unbemerkt das Geld.

Notizen aus dem Untergrund Dostojewski

Finale Werke

Der Held gesteht, dass Ihre Erinnerungen schrieb mit Scham. Allerdings brachte er nur dann bis zum äußersten, und dass der Rest bis zur Hälfte wagten nicht zu bringen. Held ablehnen konnte von den Zielen der Gesellschaft, der ihm scheinbar vulgär, aber im Untergrund ist eine "moralische Korruption". "Lebe das Leben", Tiefe Beziehung mit anderen Menschen ihm inspirieren Angst. So endet das Werk "Notizen aus dem Untergrund", kurz dessen Inhalt wir beschreiben.

Notizen aus dem Untergrund Bewertungen

Diese Novelle heute nach der Lektüre nicht lassen niemanden gleichgültig. Doch unmittelbar nach der Veröffentlichung im Jahre 1864 "Notizen aus dem Untergrund" Bewertungen verursacht sehr wenige, obwohl die Vertreter der Revolutionär-demokratischen Lagers Sie sofort interessiert. Die einzige unmittelbare Reaktion auf das Werk war eine Parodie Schtschedrin, der auch in seiner rezension unter dem Titel "Literarische Quiz" Broschüre "Mauersegler". In ihm, das verspotten von Teilnehmern der Zeitschrift "die Epoche" in einer satirischen Art und Weise, er hat unter dem Deckmantel der vierten STRIZH fangen "беллетриста traurigem" von Dostojewski. Zu dieser Erzählung das Interesse der Kritiker aufgewacht, nachdem veröffentlicht wurde der Roman "Verbrechen und Strafe", das zwei Jahre später. In ihm entwickelt worden ist vieles, was geplant war, im "Scrapbook".

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Jahr 1687. Slawisch-Griechisch-lateinische Akademie: Geschichte, Beschreibung und Wissenswertes

Jahr 1687. Slawisch-Griechisch-lateinische Akademie: Geschichte, Beschreibung und Wissenswertes

Slawisch-Griechisch-lateinische Akademie (G. 1687) war der erste, der höchsten Bildungseinrichtung in Russland. Sie wurde in Moskau gegründet und existierte bis 1814 Betrachten wir weiter, was stellte sich der Griechisch-slawisch-...

Gasaustausch im Gewebe und Lunge auf welche Weise geschieht?

Gasaustausch im Gewebe und Lunge auf welche Weise geschieht?

Für die Versorgung der Zellen, Gewebe und Organe mit Sauerstoff im menschlichen Körper gibt es Atmungssystem. Es besteht aus den folgenden Organen: Nasenhöhle, Nasenrachenraum, Kehlkopf, Luftröhre, Bronchien und Lunge. In diesem A...

Согомон Тейлерян: Volks-Mörder oder Rächer?

Согомон Тейлерян: Volks-Mörder oder Rächer?

Согомон Тейлерян ü Volks-Rächer der Armenier, der skandalösen Ermordung des ehemaligen Diktators Талаата-Pascha-Moschee. Sein name ist auf ewig gespeichert in der Geschichte, so wie seine Taten verdienen. Denn trotz aller Gra...