Bypass-Kanal (St. Petersburg): die Promenade, U-Bahn und Busbahnhof. Informationen zum äußeren Kanal

Datum:

2018-10-05 19:30:15

Ansichten:

270

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Aus einer großen Anzahl von Kanälen und Durchflussmenge der Newa, entlang und quer über die Durchdringung des historischen Teil von St. Petersburg, den Bypass-Kanal zeichnet sich, wie seine Länge und Originalität der Erscheinung. Es hat seine Gründe. Versuchen Sie, einen genaueren Blick auf die längste Kanal in der Stadt. Übrigens, in den historischen Quellen treten beide Varianten seines namens - "bypass -" und "Bypass".

bypasskanal

Wie wurde St. Petersburg

Wir hören Oft die Frage, warum in der Stadt zu verlegen umführungskanal. Aber seine Existenz dies verschiedene Ursachen haben. Die nördliche Hauptstadt des Russischen Reiches gegründet von Peter dem Ersten in einer sehr schwierigen Lage. Um dieses Thema entspricht dem Status einer großen europäischen Stadt, während des Baus musste, um komplexe Engineering-Aufgaben im Zusammenhang mit der Vorbereitung des Territoriums für den Bau und mit der Trockenlegung der Sümpfe. Es ist auch die Hauptstadt wurde in regelmäßigen Abständen kraftvollen überschwemmungen von нагонной Wellen seitens des Finnischen Meerbusens. In übereinstimmung mit dem technischen Vorstellungen des achtzehnten Jahrhunderts, diese Probleme und musste zulassen Bypass.

Projekt Hochwasserschutz

Die Ingenieure des achtzehnten Jahrhunderts davon ausgegangen, dass ein größerer Kanal in der peripheren Teil der Stadt in der Lage, senken den Wasserstand in der Newa in seinem zentralen Teil während der überschwemmungen. Außerdem umführungskanal Rolle spielen musste Verteidigungsanlage zum Schutz der Hauptstadt vor feindlichen Angriffen aus dem Süden. Trotz der Tatsache, dass die Funktion des Hochwasserschutzes fand keine Bestätigung in der Praxis, hatte die Stadt auf der südlichen der Wende der sicheren Grenze. Es war bequem, die Polizei und die Zoll-Vorposten. Abgesehen davon, Kanal spielte die Rolle einer Barriere-Faktoren, die die Verbreitung von Infektionen und Epidemien.

Mehr:

Wo für einen Urlaub im September in Russland? Zeigen

Wo für einen Urlaub im September in Russland? Zeigen

Der Beginn des Herbstes verspricht Urlauber viele Vorteile. Die Sommerhitze immer noch herrscht an den Stränden von Spanien und Italien, sowie im Süden von Frankreich. In der Krim die samtige Saison beginnt… Stop! Alle oben genannten Orte bezi...

Station «Dybenko» - U-Bahn, die in St. Petersburg einen Besuch Wert

Station «Dybenko» - U-Bahn, die in St. Petersburg einen Besuch Wert

Sender „Dybenko» - U-Bahn, пользующееся sehr beliebt nicht nur bei den Petersburger und Gäste der nördlichen Hauptstadt Russlands. Vor allem der Grund für diese Bekanntheit liegt in der richtigen Lage. Die Tatsache, dass auf der Oberfläch...

Hotel Holiday Park (Bulgarien): die Rezensionen der Touristen

Hotel Holiday Park (Bulgarien): die Rezensionen der Touristen

Eine Große Anzahl von modernen Touristen wählen einen Urlaub an der bulgarischen Küste. Bulgarien begrüßt die Gäste aus aller Welt Luxus-Resorts und Hotels. Aber wo kann man am besten? Diese Frage quält jeden Reisenden, die beschlossen, ein Ticket au...

bypasskanal

Obwodny Kanal in Sankt Petersburg. Die Geschichte der Bau

Der Erste große Grundstück wurde angelegt in der zweiten Hälfte des achtzehnten Jahrhunderts. Er wurde von 1769 bis 1780 Jahre und Verband den Fluss Екатерингофку mit Лиговским Kanal. Es war hauptsächlich fortifikationsfestigung, verstärktes seitens der Stadt Erdwall. Der Bau des östlichen Teils des Kanals erneuert fast vierzig Jahre. Abgeschlossen wurde es zu 1833. Der Kanal hatte eine ausreichende Tiefe und Breite zur Sicherstellung der durchgehenden schiffbaren Nachrichten auf der ganzen südlichen обводу Stadt. Hatte dies auch in Zukunft erhebliche Bedeutung für die Entwicklung von Industrie und Handel am Rande der Hauptstadt. Bypass-Kanal, unter anderem gewährleistete die Möglichkeit der schnellen Lieferung von Rohstoffen, waren und Materialien zu entwickelnden Unternehmen. Der Bau war verbunden mit der Notwendigkeit, den Bau von Brücken an der Kreuzung der Trasse des Kanals mit den Straßen, die in St. Petersburg aus der südlichen Richtung.

U-Bahn-bypass

Die Architektonische Gestalt des Gebiets

Die Gesamtlänge der schiffbaren Strecke entlang der südlichen Vorstadt von St. Petersburg belief sich auf etwas mehr als acht Kilometer. Quay bypass-Kanal begann schnell zu besetzende noch bis zur vollständigen Fertigstellung des Baus. Entlang der beiden Küsten begann schnell entstanden Wohnhäuser, Handwerksbetriebe, Fabriken und Handelsunternehmen. Die architektonische Gestalt der Vorstadt Unterschied sich ziemlich von der aristokratischen Zentrum der Hauptstadt des Russischen Reiches. An der Strandpromenade bypass-Kanal gab es weder Paläste, noch die Luxus-Villen. Der entscheidende architektonische Faktor hier trat Funktionalität, Gebäude und Anlagen mussten zurückgezahlt werden. Und Sie hatte das Aussehen von untergeordneter Bedeutung. Hier siedelten sich vor allem die städtische Armen und die Mittelschicht. Allerdings ist die Architektur der Strandpromenade bypass-Kanal besitzt eigenartige Ausdruckskraft und Kolorit des Arbeiters, und oft kriminellen Vorstädte.

Obwodny Kanal PETERBURG

Die Originalität der bypass-Kanal

Es ist Schwer zu sagen, wie aufgrund der objektiven Umstände nachhaltige negative Aura dieser Petersburger Außenbezirke. Aber die Informationen zur äußeren Kanal ständig erscheint in vielen Zeitschriften der Stadt unter "Strafrechtliche Chronik" aus der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts. Dies spiegelte sich in einigen Werken der Kunst. Und in den alten detektiv und in der modernen TV-Serien Aktion entfaltet sich oft gerade in den Vierteln, die sich auf der Promenade bypass-Kanal. Mit diesen Orten verbunden viele Legenden, mystisch gefärbten Geheimnisse und Ereignisse. Aber viele glauben, dass die Kriminalità ¤ T und Mystik des Landkreises sind stark übertrieben.

фрунзенско Küstenort Linie

Transport-Infrastruktur

In der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts auf der Außenseite des bypass-Kanal gebaut werden zwei große Eisenbahn-Knoten - Warschau und der Ostsee. Die Architektur und die Gestaltung dieser Gebäude deutlich zeichnen sich auf dem Allgemeinen hintergrund der Bebauung Hafenviertel. Nach der Idee der Architekten, Bahnhöfe im Russischen Reich sollten spiegeln die wachsende macht des Staates. Die Mittel für deren Planung und Errichtung zu sparen, nicht akzeptiert wurde. Bahnhöfe an der Strandpromenade bypass-Kanal wurden erfolgreich gebunden an eine gemeinsame Infrastrukturmit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Und derzeit geltenden ist nur die Ostsee. Mit ihm erfolgt Personenverkehr in Süd-West-Richtung.

Informationen zum äußeren Kanal

Metro

Jeder Bereich der modernen Metropole kann nicht voll integriert in das Leben der Stadt, ohne Bindung an das Schema der U-Bahn. In unmittelbarer Nähe der Strandpromenade bypass-Kanal befinden sich drei U-Bahn-Station. "Baltische" Кировско-Vyborg-Linie wurde im Jahr 1955, befindet sich auf der gleichnamigen Bahnhof. "Frunse" Moskau-Petrogradskaya Side liegt in der Nähe vom Gebäude des ehemaligen Warschauer Bahnhof. Er arbeitet seit 1961. Ereignis von prinzipieller Bedeutung für die Bewohner der Uferstraße war die Eröffnung im Dezember 2010 U-Bahn-Station "Bypass" Фрунзенско-Küstenort Linie Петербуржского U-Bahn. Sie war dazu bestimmt, in der Perspektive wird ein Knotenpunkt. Mit Ihr erfolgt der übergang zur Station "Obwodny Kanal-2" Красносельско-Linie Kalinin. Oberirdische Vestibül befindet sich an der verkehrsreichsten Stelle der Strandpromenade - an der Kreuzung mit Лиговским Prospekt. Einklang mit der historischen Gestalt des Bezirkes Design und die architektonische Gestaltung der U-Bahn-Station.

U-Bahn-bypass

Bypass-Kanal, St. Petersburg. Busbahnhof nach der Rekonstruktion

Traditionell im peripheren Bereich der großen Städte platzieren Fracht-und Passagierterminals für Nachrichten an die umliegenden Regionen. Aber der Busbahnhof an der Promenade bypass-Kanal wurde im Jahr 1963, als die Grenze der Stadt auf Natürliche Weise bereits gelungen, weit in den Süden bewegen. Aber für Passagiere, die ankommenden in Leningrad, es war sehr angenehm. Vom Busbahnhof an der bypass-Kanal wurden nicht nur Pendler, sondern auch die Intercity-Personenverkehr. Vor трехсотлетним Jubiläum von St. Petersburg Busbahnhof wurde der Wiederaufbau und war, ist in übereinstimmung mit den modernen Vorstellungen davon, was sollte der Passagier-Terminal in der Metropole. Heute wird es sowohl für die Nachrichten mit den Städten und den Siedlungen des Gebiets Leningrad, und so für mehr Langstrecken-Passagierverkehr, bis Stavropol Territory inklusive. Erfolgen vom Busbahnhof und internationale Flüge in Finnland, Estland, Lettland und Weißrussland.

umführungskanal St. PETERBURG Bus Station

Bypass-Kanal heute

Schon Lange vorbei sind die Zeiten, als bypass-Kanal diente der südlichen Grenze der Stadt. Heute ist er näher an der Mitte als an den Rand. In den letzten Jahren und Jahrzehnten stark verändert und das Aussehen der ganzen Gegend. Jetzt ist es wenig ähnlichkeit operatives Vorort und sieht ziemlich respektabel. Gebaut, viele neue, moderne Wohnanlagen, die die kapitale Rekonstruktion der alten Häuser. Von einigen historisch und architektonisch bedeutsamen Bauwerken sind nur alle üblichen Fassaden. In der Nähe brodelt die aktive Geschäfts-und Wirtschaftsleben, funktionieren viele Wirtschaftsunternehmen und Unterhaltungsmöglichkeiten. Nach Aussage der Experten im Bereich der sekundären Umsatz von Wohn-und Gewerbeimmobilien, im Landkreis Embankment bypass-Kanal hoch genug zitiert Strukturen in einem Immobilienbüro. Dies bedeutet, dass viele indigene Zenit sind bereit, sich in diesem, einst считавшемся малопрестижным, Gebiet. Die Attraktivität noch mehr zugenommen nach der Inbetriebnahme im Jahr 2005 die oben genannten U-Bahn-Station.

Quay bypass-Kanal

Bypass-Kanal in die Zukunft

Derzeit in der Phase der aktiven Diskussion befindet sich die Frage der Existenz der bypass-Kanal in seiner jetzigen Form. Für viele scheint die Idee einer rationalen einzuschlafen Kanal und an seiner Stelle bauen Sie eine moderne Autobahn, die eine durchgehende Bewegung aus dem östlichen Teil von St. Petersburg in die Bundesrepublik. Eine solche Entscheidung würde radikal entlasten Verkehrsströme von der zentralen historischen Teil der nördlichen Hauptstadt. Aber gegen diese Idee kategorisch treten die Umweltschützer und Bürger, die nicht gleichgültig gegenüber dem historischen und architektonischen Erbe Ihrer Stadt. Sie erinnern daran, dass der bypass-Kanal - der wichtigste Teil eines einheitlichen hydrologischen Schema, und seine Beseitigung wird katastrophale Folgen für das gesamte Entwässerungssystem, wodurch die Lebensgrundlage der Großstadt. Außerdem fällt es in mehrere Flüsse und Bäche, und es einfach so einschlafen nicht klappt. Aber derzeit keine konkreten Entscheidungen über das zukünftige Schicksal, dem längsten in St. Petersburg Kanal noch nicht entschieden ist. Unter anderem bypass-Kanal hat den Status des historischen Erbes. Und eigenmächtig Entscheidungen über seine Beseitigung die lokalen Behörden sind nicht förderfähig.


Article in other languages:

AR: https://tostpost.com/ar/travel/7011-obvodnoy.html

BE: https://tostpost.com/be/padarozhzha/12532-abvodny-kanal-sankt-pecyarburg-nabyarezhnaya-metro-a-tavakzal-nfarmacy.html

En: https://tostpost.com/travel/8680-bypass-channel-saint-petersburg-the-waterfront-metro-and-bus-station-i.html

ES: https://tostpost.com/es/viaje/12542-canal-de-retorno-san-petersburgo-el-paseo-mar-timo-el-metro-y-la-estac.html

HI: https://tostpost.com/hi/travel/7013-obvodnoy.html

JA: https://tostpost.com/ja/travel/7013-obvodnoy.html

KK: https://tostpost.com/kk/sayahat/12538-aynalma-kanal-sankt-peterburg-naberezhnaya-metro-zh-ne-avtovokzal-a-pa.html

PL: https://tostpost.com/pl/podr-e/12533-obwodowa-kana-sankt-petersburg-promenada-metra-i-dworzec-autobusowy-in.html

PT: https://tostpost.com/pt/viagem/12527-bypass-canal-s-o-petersburgo-passeio-de-metro-e-do-terminal-de-autocar.html

TR: https://tostpost.com/tr/seyahat/12537-obvodnoy-kanal-st-petersburg-sahil-metro-ve-otob-s-istasyonu-bilgi-obv.html

UK: https://tostpost.com/uk/podorozh/12534-obv-dniy-kanal-sankt-peterburg-naberezhna-metro-ta-avtovokzal-nformac-.html

ZH: https://tostpost.com/zh/travel/7613-obvodnoy.html






Alin Trodden - autor des Artikels, Herausgeber
"Hi, ich bin Alin Trodden. Ich schreibe Texte, lese Bücher und suche nach Eindrücken. Und ich bin nicht schlecht darin, dir davon zu erzählen. Ich freue mich immer, an interessanten Projekten teilzunehmen."

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Studieren Kiew. Haus mit Chimären: Geschichte, Fotos

Studieren Kiew. Haus mit Chimären: Geschichte, Fotos

Kiew zu allen Zeiten war bekannt für seine architektonischen Sehenswürdigkeiten. Leider, viele von Ihnen erlitten während des Zweiten Weltkriegs und waren unwiederbringlich verloren, aber, und unter den überlebenden gibt es viele ...

Hotels am Newski Prospekt in St. Petersburg: Adresse, Bewertungen

Hotels am Newski Prospekt in St. Petersburg: Adresse, Bewertungen

Planen einen Urlaub in St. Petersburg, die meisten Touristen entscheiden sich in der Innenstadt niederzulassen, um in der Fussgängerzone. Es ist die richtige Entscheidung, zumal die Hotels am Newski-Prospekt sind immer offen für I...

Kommen Sie in Sokolniki (Park)! Schema des Parks wird Ihr zuverlässiger Leiter

Kommen Sie in Sokolniki (Park)! Schema des Parks wird Ihr zuverlässiger Leiter

Sokolniki - älteste Moskauer Park, attraktive Naturoase nicht nur für die Moskauer, sondern auch für die Gäste der Hauptstadt. Hier finden Sie etwas für jedermann, bei jedem Wetter und in jedem Alter. Eine ausführliche Darstellung...

Die besten Hotels für einen Urlaub auf Malta

Die besten Hotels für einen Urlaub auf Malta

Urlaub auf Malta – einer der Modetrends der letzten Zeit. In diesem kleinen europäischen Land fährt man nicht nur ein Sonnenbad an den Stränden und im Meer zu schwimmen. Touristen strömen hierher, um die Sprache zu lehren, z...

Hotels in Budva - Vorteile und Nachteile

Hotels in Budva - Vorteile und Nachteile

Montenegro – ist ein sehr kleines Land mit einer wundervollen Natur, warmes Klima und sehr saubere Meer. Hier werden dem Touristen auf Schritt und tritt stoßen die historischen Denkmäler. Reichlich vorhanden auf dem Gebiet d...

Armeria Hotel 3*. Armeria Hotel, Türkei: Fotos, Preise und Rezensionen der Touristen aus Russland

Armeria Hotel 3*. Armeria Hotel, Türkei: Fotos, Preise und Rezensionen der Touristen aus Russland

Kemer - eine der schönsten und interessantesten Orte der Türkei. Dort können Sie unvergesslich zu entspannen, genießen Sie den Strand und das Meer, und tanken Sie positive Energie auf den nächsten Urlaub. Die Russen sind Recht häu...