Übersicht Auto Rover 400

Datum:

2020-02-11 21:00:08

Ansichten:

260

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Rover 400 – ein ziemlich Seltenes Auto in Russland. Manche vergleichen ihn mit „Ренж-Rover». Aber das sind zwei verschiedene Hersteller. Rover 400 – es ist ein frontantriebslimousine (waren-und Steilheck-Version), eingeführt im Jahr 1995. Die Serienproduktion dauerte bis 1999 Weiter Unternehmen „Rover» hat Nachfolger 400-th ü Ihnen wurde das Modell 45. Aber Rover 400 kann man noch sehen auf den Webseiten der Umsatz, wenn auch in kleinen Mengen. Was ist dieses Auto? Erfahren wir im Verlauf unserer kleinen übersicht.

Design

Die Briten waren schon immer außergewöhnliche Lösungen. Design „curiosity» kann nicht als Europäische – es ist einzigartig. Während die „Volvo“ und „Mercedes» herausgelassen kantigen Limousinen, „Rover» einer der ersten machte „зализанный» Karosserie. Vorne sind flache Glas-Scheinwerfer und kompakt Stoßstange. Der Letzte je nach Ausstattung mit schwarzen oder in Wagenfarbe lackierte Zierleisten (die gleichen waren an den Seiten und hinten). Kühlergrill Ovale Form, nicht zu passt in das Allgemeine Aussehen der Maschine. Windschutzscheibe enormen Größe geht leicht auf das Dach.

rover 400

Insgesamt hat die Maschine dezente Design – es gibt keinen Luxus, wie in „deutschen“ gleichen Jahren. Zwar ist es mit Ihnen in der gleichen Preiskategorie und Klasse.

Abmessungen

Das Auto hat folgende Abmessungen. Mit einer Länge von 4,49 Meter, Breite – 1,7 m, Höhe – 1,39. Die Größe der Radstand ü 2,63 Meter, was entspricht der D-Segment.

Innenraum

Der Salon "Brite" ist mehr als luxuriös und snobistisch ü helle Haut, Armlehne und Holz-Finish. Obwohl die Mittelkonsole sieht bednovato, wie sagen die Bewertungen. Hier sehen wir ein einfaches Radio (ab Werk ging Kassettenspieler) und der Satz "krutilok" Ofen und Klimaanlage. Es gibt 12-Volt-Steckdose und eine Nische für Kleinigkeiten. Handschuhfach auf der Beifahrerseite abschließbar. Lenkrad – ohne Einsätze, aber mit einem angenehmen Griff. Spalte mechanisch einstellbar, aber in zwei Positionen.

Mehr:

So deaktivieren Sie die Wegfahrsperre, muss wissen jeder Autofahrer wissen sollte

So deaktivieren Sie die Wegfahrsperre, muss wissen jeder Autofahrer wissen sollte

Es Kann vorkommen, wenn um den Motor gestartet Maschinen, muss die Wegfahrsperre deaktivieren. Bei manchen Autofahrern mit diesem können bestimmte Probleme auftreten. In diesem Fall sollten Sie wissen, wie die Wegfahrsperre deaktivieren. Manchmal ist...

Frostbeständige Lösung Scheibenwaschanlage: übersicht, Tipps zur Auswahl

Frostbeständige Lösung Scheibenwaschanlage: übersicht, Tipps zur Auswahl

Heute gilt für die Wartung von Fahrzeugen eine Reihe von unterschiedlichen Formulierungen. Sie eignen sich für die verschiedensten Systeme. Koordinierte Arbeit der Mechanismen, guter Zustand aller Komponenten garantiert eine hohe Sicherheit des Fahre...

Hyundai IX35: Bewertungen.

Hyundai IX35: Bewertungen. "Hunday АХ35": die Mängel der Modelle und Probleme beim Betrieb

Die Maschine "hunday АХ35" Bewertungen meist sammelt positive. Es ist eine zuverlässige und komfortable koreanische Auto, das ist ein Mittelglied zwischen teuren Autos der höchsten Klasse und Budget-Offroader und Frequenzweichen. Auf der Grundlage de...

rover 400 Bewertungen

Je nach Ausstattung Finish „Rover» vielleicht samt oder Leder. Als Einsätze verwendet echtes Holz und nicht Kunststoff-Imitation. Auch in der minimalen Ausstattung anwesend sind Klimaanlage, vier elektrische Fensterheber, Servolenkung und ABS. Auch das Auto konnte vollendet Zentralverriegelung, Alarmanlage, beheizbare Sitze, Spiegel und elektrischem Schiebedach.

Technische Daten des Fahrzeugs

Auf dem Rover 400 Motor wurde ein Vierzylinder -, und er befand sich quer relativ zu der Karosserie. Allrad-Version „Rover» nicht erteilen. Als Antriebsstrang bei vielen Modellen verwendet wurde Benzinmotor 1,6 Leistung von 111 PS. Bemerkenswert ist, dass dieser Motor gab gute Leistung. Beschleunigung bis zu Hunderte bekleidete 10,8 Sekunden. Die maximale Geschwindigkeit – 190 Kilometer pro Stunde. Verbrauch im Stadtverkehr ü 9,4 Liter. Auf der Autobahn Maschine konsumiert 5,1. Getriebe – ein fünf-Gang-Handschaltung oder Quadband-Automatik.

Motor rover 400

Es Gab und Diesel-Versionen. Unter Ihnen ü Zweiliter-Aggregat auf 86 PS mit Turboaufladung. Natürlich, seine Dynamik ist nicht beeindruckend ü Beschleunigung auf hundert in 14 Sekunden hielt. Es waren aber auch die 105-PS-Motor mit dem gleichen Volumen. Hier die Streuung beträgt 11 Sekunden.

Die leistungsfähigste Version - Si Lux. Sie укомплектовывалась zwei-Liter-Benzinmotor Leistung von 136 PS. Beschleunigung bis zu Hunderte auf der Maschine (ohne Alternative in dieser Konfiguration) bekleidete 9,5 Sekunden. Verbrauch in der Stadt – 13,1 Liter. Auf der Strecke – etwa 7.

Die seltenste Komplettierung „Rover» - 400-Turbo. Dieses Auto mit Benzinmotor mit Kompressor-und mehrfacheinspritzung. Dieses Triebwerk gab 200 PS Leistung bei einem Volumen von 2 Liter. Drehmoment erreichte 237 Nm. Zu zerstreuen Hunderte hatte ungefähr 7 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit beschränkt sich auf 235 Kilometer pro Stunde.

Vor-und Nachteile der "Rover"

Welche Vorteile hat dieses Auto? Bewertungen für Rover 400 Feiern die hohe Verarbeitungsqualität. Materialien (Polster-Tür-Karten und selbst Vordersitze, Pollenfilter Kunststoff) sind sehr verschleißfest, und die Karosserie ist nicht korrosiv. Lagerung bei „Rover» - Einzelradaufhängung an beiden Achsen, was eine hohe Laufruhe. Die Maschine ist ideal geeignet für unseren Straßen. Clearance genug Kopffreiheit, und der Kofferraum ist beeindruckend Volumen (370 bei хетчбека und 470 bei der Limousine).

rover 400 series

Nun zu den Mängeln. Maschine wählerisch über die Qualität des Brennstoffes. Tanken müssen nur 95 m-Benzin. Manchmal ergeben sich Fragen nach Elektrik – „моросят» sensoren und Lampen. Ist auch ziemlich schwer zu bekommen für dieses Auto Ersatzteile. Preis der Original-Produkte – wie „deutschen“ und Analoga gibt es einfach nicht. Suchen muss nur bei der Demontage. Die Kosten für die Wartung ist auch groß. Viele Meister einfach weigern zu renovieren, da hatten keine Erfahrung mit solchen exotischen in Russland Auto.

Fazit

Rover 400-series – ein ziemlich Sicheres Auto. Jedoch, aufgrund der fehlenden Ersatzteile und die hohen Kosten für diese Maschinen einfach Leben bis zu seinem Ende. Gewinnungs-und Diesel-Versionen serienmäßig mit Automatikgetriebe ist es nicht Wert. Im Falle einer Pannerepariert diese Einheiten ziemlich schwer und teuer.






Alin Trodden - author of the article, editor
"Hi, I'm Alin Trodden. I write texts, read books, and look for impressions. And I'm not bad at telling you about it. I am always happy to participate in interesting projects."

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Kraftstoffpumpen

Kraftstoffpumpen "Piekary": Merkmale und Bewertungen. Vergleich der Modelle

die Firma Pekar ist ein inländisches Unternehmen, spezialisiert auf die Ausgabe und den Verkauf von KFZ-Ersatzteilen. Und diese Details sind perfekt auf viele inländische Fahrzeuge. Im Werk Pekar produziert Komponenten für Stromve...

Die Zusammensetzung der KFZ-Verbandskästen - Liste der erforderlichen und Anforderungen

Die Zusammensetzung der KFZ-Verbandskästen - Liste der erforderlichen und Anforderungen

in den vergangenen acht Jahren die Zusammensetzung der KFZ-Verbandskästen bleibt unverändert, aber die Fahrer, die es nach der änderung des Gesetzes von 2010, sind verpflichtet, Sie rechtzeitig zu ersetzen. Kein Satz ist strafbar ...

Mechanischer Schutz auf die Lenkwelle

Mechanischer Schutz auf die Lenkwelle "Bürge": Installation, Bewertungen

Zuverlässige und relativ günstige Anti-Diebstahl-Geräte sind auf den Automärkten der mechanischen Blocker, einsteilbar mit dem Ziel der Verhinderung unbefugten Zugriff auf Bedienelemente Auto. Poller installiert werden kann auf ei...