Die Armee von Spanien: Zusammensetzung, Führung. Streitkräfte Spaniens

Datum:

2018-06-27 05:50:24

Ansichten:

107

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Das Königreich Spanien – eines der größten Länder des europäischen Kontinents, mit einer Fläche von 504 782 km2, hat die Bevölkerung bis Ende 2016 etwa 46 Millionen Menschen.

Spanien ist Mitglied der wichtigsten internationalen und europäischen Verträge im militärischen Bereich.

Die Vereinten Nationen

Die Vereinten Nationen wurden 1945 gegründet, um zu verhindern, dass künftige Kriege zu vermeiden und Fehler der beiden früheren Weltkriege.

Flagge der UNO

Spanien trat dieser Organisation 14. Dezember 1955, und seit 1989 Teilnahme an zahlreichen friedenserhaltenden Operationen unter der Leitung der Vereinten Nationen. So, jetzt die Armee von Spanien beteiligt sich an die interimstruppe der Vereinten Nationen im Libanon (UNIFIL).

Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE)

Gegründet im Jahr 1975 unter dem Titel „die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa“ als multilateralen Forums für den Dialog und die Kontakte zwischen Ost und West.

die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa

In der heutigen Zeit beteiligen sich 57 Staaten, darunter die USA, Kanada und die ehemaligen sowjetischen Republiken Zentralasiens und des Kaukasus.

Spanien ist Teil der OSZE seit Ihrer Gründung, und sein Engagement konzentriert sich auf die Suche nach Lösungen für die mit dem ordnungsgemäßen funktionieren des Systems der Rüstungskontrolle.

Organisation des Nordatlantikvertrags (NATO)

Nimmt Ihren Anfang mit der Unterzeichnung des Washingtoner Vertrages von 1949, Wonach die zwölf Länder auf beiden Seiten des Atlantiks haben sich verpflichtet, einander zu schützen im Falle einer Aggression gegen einen von Ihnen.

Nordatlantikvertrag

Derzeit im Vertrag beteiligt sind 28 Mitgliedstaaten, 22 Partner für die Zusammenarbeit im Euro-Atlantischen Partnerschaftsrat (CAEA), sieben im Mediterranen Dialog, vier Länder beteiligt, die Istanbuler Initiative zur Zusammenarbeit (ICE) und acht Partner auf der ganzen Welt.

Mehr:

Berechnung und krankheitsgeld

Berechnung und krankheitsgeld

Krankheitsgeld vorgesehen von der Gesetzgebung der Russischen Föderation, insbesondere ZGB und Bundesgesetz № 255. Abgesehen davon, einige Normen richten sich nach den Bestimmungen des bürgerlichen Gesetzbuches. Jeder Mitarbeiter bei der Entstehung e...

Bescheinigung der Arbeitnehmer auf die Einhaltung der Positionen: Ziele, Verfahren für die Durchführung, Ergebnis

Bescheinigung der Arbeitnehmer auf die Einhaltung der Positionen: Ziele, Verfahren für die Durchführung, Ergebnis

Arbeitgeber wahrnehmen, die Ordnung der Attestation der Arbeiter als eine Formalität. Normativen Dokumente, die für die kommerziellen Organisationen, nicht veröffentlicht. Bescheinigung ist nur erforderlich für die Mitarbeiter der Organisationen in d...

Check-TC: eine Ordnung, eine Beispielanwendung, Zeugnis

Check-TC: eine Ordnung, eine Beispielanwendung, Zeugnis

Jeder Mensch, kaufte das Auto, entflammt seine Errichtung auf die bercksichtigung in der Verkehrspolizei. Das müssen Sie beim Erwerb einer neuen oder die gestützte Maschinen und spielt auch keine Rolle, ob der Verkäufer natürlichen oder juristischen ...

Spanien hat der 16-m 30. Mai Mitglied der NATO (1982) und 20. März 1986 nach Beginn des Referendums die Teilnahme von allen Gremien und Arbeitsgruppen, mit Ausnahme der militärischen Struktur.

Die Volle Integration der Armee in Spanien die einheitliche militärstruktur fand am 1. Januar 1999.

Die Streitkräfte von Spanien behalten Ihre Präsenz in den Operationen Ocean Shield, Resolute Support, Active Endeavour, Air Police in den baltischen Staaten und in der Flugabwehr in der Türkei.

Die Europäische Union (EU)

Der Eintritt Spaniens in die EU fand am 1. Januar 1986. Derzeit Union besteht aus 28 Staaten.

Europäische Union

Die EU gründete mehr als 20 Missionen zivilen, militärischen oder gemischten Charakter, in denen die Beteiligung der Armee von Spanien war von grundlegender Bedeutung.

Derzeit In Spanien läuft im EUFOR-Althea, Atalanta, EUTM Somalia, EUCAP Nestor, die Unterstützung von Mali, EUTM Mali und Unterstützung ermöglichen.

Auch Spanien beteiligt sich im Zentrum der Satellitenkommunikation (SATCEN) auf der Basis von Torrejon de Ardoz in Madrid, unterstützt die Umsetzung der Ergebnisse der EU-Konfliktprävention, Krisen-Management und der humanitären Hilfe bei Katastrophen.

Darüber hinaus ist die Beteiligung von Spanien spielt eine wichtige Rolle im Kampf den Gelenken. Sie sind die militärischen Kräfte der schnellen Reaktion der europäischen Union zur Reaktion auf militärische Bedrohungen innerhalb von zehn Tagen nach der Entscheidung des EU-rates.

Schließlich Spanien beteiligt sich aktiv an der europäischen Agentur Verteidigung (EDA), das fördert die internationalen Beziehungen im Bereich der Waffen.

Kriegs-Politik des Königreichs Spanien

Kriegs-Politik definiert die Ziele der nationalen Verteidigung und Ressourcen und die erforderlichen Schritte, um Sie zu erhalten.

Diese Ziele werden in der Nationalen Richtlinie bezüglich der Verteidigung, die die Grundlage der Planung der nationalen Verteidigung und militärische Verteidigung.

Sicherheitsrichtlinie Spanien integriert in den internationalen Kontext durch seine Präsenz in den internationalen Organisationen, die Teilnahme an friedenserhaltenden Operationen und deren Zusammenhang mit den verschiedenen Verträgen.

Das Dokument genehmigt im Mai 2013 definiert das Konzept der nationalen Sicherheit als Handlungen des Staates, um den Schutz der Freiheit und des Wohlstandes Ihrer Bürger, garantiert den Schutz von Spanien, Ihre verfassungsmäßigen Prinzipien und Werte.

Es enthält auch den Beitrag des Königreichs Spanien, zusammen mit Partnern und Verbündeten, die internationale Sicherheit, die Erfüllung der eingegangenen Verpflichtungen.

Nationale Sicherheitsstrategie formuliert in fünf Kapiteln, in denen es über die Sicherheit Spaniens in der Welt, und bestimmt die aktuellen Risiken und Bedrohungen.

Die Strategie behandelt die folgenden Bedrohungen:

  • Bewaffnete Konflikte;
  • Terrorismus;
  • Cyber-Bedrohungen;
  • Organisiertes Verbrechen;
  • Wirtschaftliche und finanzielle Instabilität;
  • Energetische Schwachstelle,
  • Ungeregelt Migrationsströme;
  • Massenvernichtungswaffen;
  • Spionage;
  • Notfälle und Naturkatastrophen,
  • Empfindlichkeit des Raumes und der kritischen Infrastrukturen.

Für die Bewältigung neuer Aufgaben erstellt der Rat für nationale Sicherheit, die verantwortlich für das Management von Risiken und Krisen, die Sie betreffennationale Interessen, und verhindern, dass Ihre.

Der Rat fungiert als Kollegialorgan unter dem Vorsitz der Regierung, außer wenn der König besucht seinen Sitzungen.

In verschiedenen Ministerien daran beteiligt, und nicht nur diejenigen, die National Defense betrifft, zum Beispiel des Ministeriums des Innern, der Verteidigung oder auswärtige Angelegenheiten, sondern auch andere, wie Z. B. Entwicklung oder in der Industrie, wegen der Bedeutung von Kommunikations-und Infrastrukturen im Falle der Angst.

Seine Eigenschaften umfassen die Förderung und Durchsetzung der Strategie der nationalen Sicherheit, der Genehmigung des jährlichen Berichts über die Sicherheit sowie die Planung und Koordinierung der Sicherheitspolitik.

Die Zahl und die Struktur der Streitkräfte Spanien

Nach verschiedenen Schätzungen der Zahl der Todesfälle Armee Spaniens hat die Zahl auf bis zu 150 000 Menschen. Die Armee seit 2001 vollständig Professional.

Leitet das Verteidigungsministerium von Spanien ab 2016 Maria Dolores de Коспедаль Garcia (María Dolores de Cospedal García).

der Minister der Verteidigung Spanien

Der Oberbefehlshaber der spanischen Armee ist der König von Spanien, Philip VI.

Das Emblem der Streitkräfte von Spanien:

Wappen der Streitkräfte Spanien

Struktur der Streitkräfte des Königreichs Spanien

Der Streitkräfte von Spanien besteht aus drei hauptblöcken:

  • Die Luftwaffe.
  • Bodentruppen.
  • KRIEGSMARINE.

Luftwaffe (Air Force)

Die Mission der Luftwaffe Spaniens ist der Schutz des Luftraums sowie die Wahrung der internationalen Sicherheit bei friedenssicherungseinsätzen und humanitären Hilfe.

Wurden im frühen 20. Der Hauptsitz befindet sich in Madrid, Bezirk Moncloa, auf der Straße Romero Madrider.

Derzeit Luft-und Raumfahrt macht ist eine wesentliche Säule der Sicherheit und Verteidigung, das erfordert ständige überwachung des Luftraums.

Darüber hinaus die privilegierte strategische Lage in Spanien können Sie beeinflussen den Luftverkehr mit Nord-und Südamerika, sowie Afrika und Europa.

Luftwaffe Spanien unter dem Kommando des Chefs des Stabes der Luftwaffe (JEMA) strukturiert in das Hauptquartier, die Unterstützung der Luftwaffe und selbst in der Air Force.

Diese Struktur garantiert die richtige Ausbildung der Luftwaffe, die Ausübung von Befehls-und Führung, sowie Management, Verwaltung, Koordination und Kontrolle aller zugewiesenen Tätigkeiten und Ressourcen.

Das Hauptquartier der Luftwaffe besteht aus einer Reihe von Körpern, die eine menschliche und materielle Ressourcen, die für die Hilfe Chef des Stabes bei der Durchführung des Oberkommandos der Luftwaffe.

Die Air Force ist eine Reihe von personellen und materiellen Ressourcen, die gruppiert und organisiert mit der Hauptaufgabe der Vorbereitung auf die Durchführung der militärischen Operationen und gegebenenfalls der Erfüllung Ihrer Funktionen.

In Ihrem Rahmen erfolgt die Ausbildung und Bewertung von Abteilungen, sowie die Ausbildung seines Personals.

Struktur für die Unterstützung der Luftwaffe ist die Gesamtheit der Organe, verantwortlich für die Führung, Steuerung, Verwaltung und Kontrolle der personellen, materiellen und finanziellen Ressourcen.

Bodentruppen

Bodentruppen Spanien - Zweig der Streitkräfte, die eine der ältesten Armeen der Welt, da es wurde im fünfzehnten Jahrhundert noch.

Der Hauptsitz befindet sich im Palast von Buenavista in Madrid.

Dieser Zweig der Streitkräfte erlebte die größte Zahl der änderungen nach dem Eintritt Spaniens in die NATO im Jahr 1982.

Im Jahr 2016 die Zahl der Bodentruppen reduziert werden bis zu 70 000, davon 20 000 wird den Kommandeuren und 50 000 Soldaten.

Bodentruppen wie folgt strukturiert:

  • Stabschef der Armee.
  • Das Hauptquartier der Armee ü Heer ü unterstützende Einheiten.
  • Das Hauptquartier der schnellen eingreiftruppe – schnelle Eingreiftruppen - Abteilung von Kräften der schnellen Reaktion auf den Kanarischen Inseln – Hilfs-und Logistik-Dienstleistungen.

VOYENNO-Seestreitkräfte des Königreichs Spanien

Die Marine ist verantwortlich für den Schutz der nationalen und internationalen Meeresgewässer, mit Ihren Partnern und Verbündeten.

Erstellt Wurden am Ende des 15. Jahrhunderts. Eines der größten Marine-Operationen teilgenommen, in denen der Marine von Spanien, war der Spanisch-amerikanische Krieg. Der Krieg war im Jahr 1898. Nach den Ergebnissen der Spanisch-amerikanischen Krieg von den USA erobert die ehemalige Kolonie des Königreichs Spanien – Puerto Rico, Philippinen, Kuba.

Der Hauptsitz der modernen Marine befindet sich am Paseo del Prado in Madrid.

Die Wichtigsten Grundlagen sind in der Rota, Ferrol, San Fernando, Cartagena und Las Palmas de Gran Canarias.

KRIEGSMARINE

Die Grundlegende Struktur der Marine ist von der Größenordnung DEF / 1642/2015 vom 30. Juli 2015 und ist wie folgt:

  • Marine-Hauptquartier (CGA).
  • Personal der KRIEGSMARINE (EMA).
  • Büro Chef des Stabes des Admirals der Marine.
  • Der Chef des Allgemeinen Dienstes, der technischen Hilfe und Informations-und Telekommunikationssysteme (JESACIS).
  • Das Organ der Geschichte und der maritimen Kultur (OHYCN).
  • Rechtliche Beratung Des Generalstabs der Marine.
  • Die Zentrale Intervention der Delegierten in der Marine.
  • Central Maritime Gericht.

Der Hauptsitz der Marine, mit Sitz in Madrid, bieteteine Reihe von Organen, die für die Erbringung der Hilfe von dem Chef des Stabes bei der Durchführung des Oberkommandos der KRIEGSMARINE.

Die Flotte wurde definiert als der harte Kern der Marine, bestehend aus einem Satz überwasserschiffe, U-Boote, Flugzeuge, Marine-Infanterie, Ausbildungszentren und Marine-Installationen auf dem Land auf Befehl von Admiral der Flotte (ALFLOT).

Die Flotte ist das wichtigste Element der Seemacht für militärische Operationen in jeder geographischen Umgebung und ist bereit, Ihren Beitrag zur gemeinsamen Aktion der Streitkräfte.

Kampfkraft der Flotte besteht aus Schiffen und U-Booten, Abteilungen einen Boom, der Luft-Einheiten, Einheiten der speziellen Marine-Kampf-und Team-Organe über Wasser zu halten.

Zusammen mit den Marines, die eine Marine Steuerungsmöglichkeiten Seestreitkräfte über Land, Schutz, Freiheit des Handelns, der operativen Logistik und der Barrierefreiheit Seekrieg.

Der Kommandeur der Marine - Soldat im aktiven Dienst im Rang eines Admirals der Flotte (ALFLOT), die unter der direkten Aufsicht von Admiral - Stabschef der KRIEGSMARINE (AJEMA).

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Wie sostavlyaetsya vor Gericht

Wie sostavlyaetsya vor Gericht

Oft verursacht eine gewisse Komplexität Schreibung der Eigenschaften, die erforderlich ist, einen Anwalt oder den Organen der Rechtspflege. Während der Ausarbeitung muss nicht nur beschreiben persönliche Eigenschaften des Menschen...

Die Aufteilung des Vermögens bei Scheidung

Die Aufteilung des Vermögens bei Scheidung

Schnell flog die Hochzeit, die Flitterwochen und ein paar Jahre, vielleicht Jahrzehnte des Zusammenlebens. Und erst jetzt haben Sie erkannt, dass Leben mit diesem Menschen nicht mehr wollen und nicht werden. Der Moment ist gekomme...

Mustervertrag Leasing-Geräte mit einer physischen Person: Merkmale Zusammenstellung und Empfehlung

Mustervertrag Leasing-Geräte mit einer physischen Person: Merkmale Zusammenstellung und Empfehlung

Mustervertrag Leasing-Geräte mit einer physischen Person wird ziemlich regelmäßig. Was muss man wissen, dass er befriedigte Seite, und entspricht dem Gesetz, ohne dass die Schwierigkeiten in den Beziehungen mit den Aufsichtsbehörd...