Motorboot "cupid": technische Daten, Beschreibung

Datum:

2018-06-20 00:00:17

Ansichten:

132

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Flugzeugfabrik Ihnen. Gagarin liegt in Komsomolsk-na-Amure, ist bekannt für alle interessierten militärischen und zivilen Luftfahrt. Mit 50 Jahren des letzten Jahrhunderts von hier aus „Fliegen“ alle Flugzeuge Sukhoi. Neben dem Militär, von hier gingen und viele sowjetische zivile Flugzeuge. Heute Unternehmen beschäftigt sich mit der Montage von "Суперджетов" ä Passagier-Liner des gleichen OKB.

Boot Amur

Aber kaum jemand weiß, dass ein Motorboot „amor» wurde eine der Abteilungen des Werks. Zunächst war es nur eine Richtung der Entwicklung des Unternehmens, aber im Jahr 1999 trennte sich das Unternehmen. Im Jahr 2006 beendet die Produktion der Boote, und im Jahr 2009 - und Ersatzteile. Danach Tochterfirma wird geschlossen.

Unterschiede

In vielen Quellen des Wortes „Boot“ oder „Boot» Synonym verwendet. Aber wenn man sich, die Namen gehören zu verschiedenen Typen. Beides bezieht sich auf плавсредствам, aber der Unterschied ist immer noch da. Also, was unterscheidet Kutter „amor» von einem Motorboot?

 Motorboot amor

Über das Aussehen nicht der Rede Wert " ist klar und so. Unterschied in der anderen. Der Unterschied zwischen der motorischen und in einem gewöhlichen ä Außenbord-Motor. Der Steuermann sitzt auf Futtermittel Glas, windet es weiterhin passt die Geschwindigkeit und Richtung der Bewegung, drehend spezielle Handgriffe am Motor. Mann, Geschäftsführer vom Kutter, setzt sich, wie in einem normalen Fahrzeug, vor. Vor ihm ein kleines Pult, und der Motor startet Maustaste auf dieses der. Die Richtung der Bewegung ist einstellbar und von dannen.

Wenn nicht zu tief in den technischen Details, der Unterschied zwischen Ihnen in der Installation des Motors. Das Boot beinhaltet die Möglichkeit seiner Aufhebung. Kutter " Nein.

Beschreibung

Wie üblich war in der Union, jede militärische Anlage musste ein Teil der Leistung zu geben, die für die Produktion ziviler Güter. Das erste Motorboot „amor” wurde im Jahr 1968. Standard-Spezifikation auf „amor» meant Motor „412Э». Diese 4-Takt, 4-Zylinder-Vergaser-Variante verwendet, bei Fahrzeugen „Moskwitsch-412». Wenn die Installation auf Motorboote zeigte sich ein großes minus ä starke Vibrationen, die auf den Schiffsrumpf. Daher sind alle nachfolgenden änderungen erhalten Dreh-Flip-Spalte, durch die Schraube und ein Teil des Motors fanden sich außerhalb des Schiffes. Neben der Erhöhung der Raum eine solche Entscheidung wesentlich erhöhte Lebensdauer des fahrantriebs und beträchtlich verringert die Erschütterung.

Mehr:

Die besten übungen für die Schultern zu Hause

Die besten übungen für die Schultern zu Hause

Jedes Jahr, wenn der Frühling kommt, viele Menschen beginnen zu erregen Fragen im Zusammenhang mit einer Reihe von Muskelmasse und echtes abnehmen. Übungen für Schultern, Arme und Presse in dieser Zeit von besonderem Interesse bei den Anfänger, da ge...

Tipps für Anfänger роллерам: wie Skaten richtig?

Tipps für Anfänger роллерам: wie Skaten richtig?

Es ist Sommer, und das bedeutet, dass in den Höfen, in den Parks und auf den Plätzen erscheinen Rollerball. Liebhaber dieses Sports wird immer größer und nicht nur bei der jüngeren Generation. Oft kann man sehen, wie die Familie in voller Besetzung м...

Fang auf der strmung auf Schwimmer: die wichtigsten Regeln für die Auswahl des Schwimmers

Fang auf der strmung auf Schwimmer: die wichtigsten Regeln für die Auswahl des Schwimmers

In der Kunst der Fischerei gibt es viele Nuancen, und manchmal sogar erfahrene Fischer mit einigen von Ihnen nicht vertraut sind. Zum Beispiel Fliegenfischen, während auf den Schwimmer diktiert die Regeln, und die wichtigste davon betrifft die Wahl d...

Boot Amur

Ursprüngliche Boot „amor» wurde komplett aus Duraluminium, dann den unteren Teil wurden aus Aluminium-Magnesiumlegierungen. Der Boden war dick 2,5 mm, Borde ä 1,5. Entlang Ihnen mehr zu verbreiten Blöcke aus Styropor für floodability, und die gesamte Konstruktion verstärkt 10 Spanten. All diese Details übersetzten normale моторку in die Kategorie der Premium-Klasse. Und trotz der geringen Abmessungen, ist das Schiff für den Preis war vergleichbar mit einem Auto, also kaufen Sie es in der Sowjetunion war bei weitem nicht jeder leisten kann.

Lineup

Zur gleichen Zeit für die fast 30-jährigen Geschichte der Veröffentlichung von Boot „amor» überlebte mehrere Modifikationen. Die ersten Versionen machten aus Duraluminium, was Sie laufen konnten nur im Flusswasser. Dazu zählten:

  • „amor“ und „amor - M». Es waren die Basismodelle mit eckigem Getriebe. Montage nur von дюраля.
  • „amor-D» auch machten nur aus Duraluminium. In der Zwischenzeit das Boot ist die erste Version, die den Dreh-und Flip-Spalte.

Für den unteren Teil der folgenden Versionen begann, Aluminium-Magnesiumlegierungen, was erlaubt ist, diesen Schiffen gehen aufs offene Meer.

  • Kutter „amor-2” war die erste Version, die hatte каютную innen Deckhaus auf zwei Sitze. Rückseite, wie in späteren Modellen, Markise geschlossen.
  • „amor-3» konnte gehen und im Meer, aber hatte eine offene Layout.

cupid-Boot-Eigenschaften

  • „Osten» - unter einem anderen Titel, er wollte nach dem Schema „Amoretten», sondern behandelte водометному Typ.
  • „-2 Osten» (manchmal bezeichnet als „Ost-2T»). Die gleiche innen-Kabine, wie auf "Amur-2", sondern bezieht sich auf водометному Typ.

Der untere Teil der beiden „Osten» wurde auch aus Legierungen, wodurch diese Boote verwendet werden konnten, nicht nur auf den Flüssen.

Eigenschaften

Die Auseinandersetzung mit der Modellnummern, wenden wir uns an den Parametern. Es sollte bemerkt werden, dass, trotz mehr als 30-jährige Frist der Veröffentlichung, „amor» ist ein Boot, dessen Eigenschaften konstant blieben. Zum Schutz der Schraube und der Erweiterung der nutzbaren Plätze fand Sie den Dreh-Flip-Spalte, dann andere Legierung für den unteren Teil, so konnen Sie gehen zum Meer, aber die Stammdaten nicht geändert haben. Auf alle Modelle Motor wurde vom „Moskwitsch», alle hatten fast die gleiche „Füllung», auch externe Einstellungen in vielerlei Hinsicht wiederholt, also separat betrachten jede Entwicklung werden wir nicht ä Verweilzeit auf dem Modell „amor-D» ä Modifikation mit der Wende-aufklappbaren Spalte.

Boot Amur Preis

  • Länge ä 5,5 M.
  • Breite — 2 M.
  • Geschwindigkeit ä 40 km/Stunde.
  • Passagierkapazität ä 4 Personen + Steuermann.
  • Hilfreichen Masse ä 500 kg, Curb ä 660 (ohne Treibstoff).
  • Tank ä 100 L.
  • Motorleistungder gleiche, wie bei 412 "Moskwitsch" ä 60 PS
  • Tiefgang ä 0,5 m, volle Bauhöhe ä 1, 4.
  • Hubraum ä 1 T.

Die Folgenden Daten den technischen Parametern nicht sind, aber dennoch, der Besitzer des Bootes sollten Sie daran denken:

  • Die Entfernung von der Küste — bis 50 km;
  • Höhe der Welle ä 0,75 m, in den letzten Modellen — bis 1,2 m

Boot Amur Bewertungen

Im Gegensatz zu anderen Ausflugsschiffe und Boote, Motorboot „amor» hat den elektrischen Anlasser, und die Hauptmaschine lief. Außer dem Anlasser, auf dem Boot waren Signalleuchten, Piepser und Scheinwerfer-Flutlicht. Alle Steuergeräte hatten auch die Hintergrundbeleuchtung. Der Strom wurde von einem generator oder die Batterie befindet sich im Motorraum. Spannung - 12 V, maximale Stromstärke - 40 A.

Markise

Angefangen mit dem Grundmodell, alle Varianten erhalten faltbare Markise, die war zwischen Kopfstütze Rückbank und motorisch an. In der Regel machten es wasserdicht, belüftet, und vor allem Skeleton. Mit anderen Worten, verwenden Sie es nicht nur auf langen Parken.

Plane auf das Boot Amur

Die es am Nachmittag konnte vor Niederschlag oder der Sonne, am Abend " von Schnaken. Werksseitige Lieferumfang enthalten die Plane auf das Boot „amor», aber wenn Sie sich ändern (gerissen, undicht ist, oder aus irgendeinem anderen Grund), die Herstellerfirma bot gebrandete Ersatz. Angesichts der Tatsache, dass Sportboote und Boote hatten große Verbreitung, der Besitzer konnte installieren und nicht Corporate Identity-Markise, die bewältigt Ihre Aufgaben nicht schlechter als Original.

Preise

Bevor er auf die Frage der Kosten, es ist erwähnenswert, dass die endgültige Summe hängt mindestens von zwei Faktoren ab. Nämlich: von den Betriebsbedingungen sowie von den technischen Details, die immer noch ein bisschen unterschieden sich bei den verschiedenen Modellen.

Der erste Hinweis, dass ein häufiger Ansatz der Nase in Richtung Ufer schnell genug истирал Kiel. Die Lösung hier war eine ä приваривать lange Rute vor der Nase von oben nach unten. Wie in anderen Verkehrsmitteln, zu verstehen, dass steht für eine Weile normaler Motor erfordert keine öl oder Wasser nachfüllen. Wenn möglich, sollte untersuchen Sie das Gehäuse von unten oder zumindest heben Slaný ä beurteilen Sie den Zustand von innen.

Das deutlichste Beispiel für den zweiten Punkt können wir erwähnen Engine Typ: Wasserwerfer oder Spalte. Spezifikationen Geschwindigkeit bei beiden gleich. Jedoch Spalte mehr steuerbar. Auf dem Motor ist einfacher zu Parken und Rückwärtsfahren. In Anbetracht der Möglichkeit, herunterklappen, können Sie sich sicher gehen Flachwasser verlaufen. Aufgrund der Verschiebung des Motors zurück, die geräumig wird колоночная Boot „amor». Der Preis für diese Version nach heutigen Maßstäben etwa 200-300 tausend Rubel. Aber beachten Sie, dass dies nicht die endgültigen Kosten. In Abhängigkeit von den Bedingungen des Betriebes durch den bisherigen Eigentümer einer neuen, vielleicht etwas noch zu beenden.

Feedback

Das Basismodell des Werks war колоночная Boot „amor». Bewertungen über Ihr oft konvergieren in einem. Installierte KFZ-Motor mit 60 PS war Sie absolut nicht geeignet, was schnell изнашивался. Ersetzen Sie es mit einem stärkeren Vergaser oder водометный wirkte sich positiv auf alle Eigenschaften dieser Landungsbrücke des Schiffes.

Fazit

Motorboot „amor”, benannt nach dem großen Russischen Fluss, war eine gute Lösung für die Liebhaber des Wassertourismus oder Fischer. Trotz der Tatsache, dass die Produktion heute bereits geschlossen, „amor» weiterhin verursacht eine Menge von Streitigkeiten in verschiedenen Kreisen. Interessenten finden Optionen für den Austausch von Motor, Umbau des Cockpits, Anti-Korrosions-Behandlung usw.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Баркасы - das Boot

Баркасы - das Boot

Diese schwimmhilfe für viele Menschen der sowjetischen und postsowjetischen ära bekannt aus der beliebten seinerzeit Lied über Kostja-Seemann. Dort Seemann-Sonja nähert sich an den ufern genau Fisherman ' s Boot. Aber wie viele Be...

Foul an толстолоба. Angeln auf толстолоба. Zwickel Tackle auf толстолоба

Foul an толстолоба. Angeln auf толстолоба. Zwickel Tackle auf толстолоба

vor Einiger Zeit Angeln auf толстолоба galt als nicht sehr vielversprechend Beruf. Aber in letzter Zeit, als Sie begannen zu erscheinen eine Vielzahl von Snap-ins, die sich nur auf das Fischen, die Anzahl der Liebhaber der stillen...

Trek 3900: Beschreibung, Fotos und Bewertungen

Trek 3900: Beschreibung, Fotos und Bewertungen

ein Fahrrad ist heute nicht nur Fortbewegungsmittel, sondern auch eines der Attribute einer gesunden Lebensweise, die hilft, immer im Tonus zu sein und sich wohl fühlen. Unter der großen Anzahl von Vorteilen des Modells Trek 3900 ...