Angst ist ein Gefühl oder eine emotion? Echte Angst ist...

Datum:

2019-07-26 06:30:20

Ansichten:

1386

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Seit der Geburt bis zum Tod ein Mensch regelmäßig erlebt das Gefühl der Angst. Jemand unterliegt ihm in einem größeren Ausmaß, jemand weniger, aber es gibt auf der Erde solche Leute, die nichts fürchteten. Manchmal ist es ein Gefühl ist verständlich und gesetzmäßig, und in einigen Fällen seine Natur ist unbekannt. Was ist die Ursache der Angst und wie man es loswerden?

Was ist Angst?

Angst – dies ist der negative Zustand der menschlichen Psyche, provozierendes einer realen oder imaginären Bedrohung. Jeder in seinem Leben immer wieder erlebt das Gefühl, in verschiedenen Situationen. Selbst die tapfere und mutige Person kann in der Tiefe der Seele etwas zu fürchten.

In der Psychologie die Angst gehören zu den grundlegenden emotionalen Prozessen, dem Menschen mit der Geburt. Er mobilisiert die Schutzsysteme des Organismus bereitet es zur Bekämpfung der Gefahr oder zur Flucht.

Angst – das ist eine Art Alarmanlage über die Gefahren, welche die Umsetzung des Instinktes der Selbsterhaltung. Unter dem Einfluss von Angst kann der Mensch solche Handlungen zu Begehen, auf die im normalen Zustand nicht in der Lage ist. Zum Beispiel, das laufen mit großer Geschwindigkeit, springen über hohe Hindernisse, zeigen Sie eine erstaunliche Auffassungsgabe und Einfallsreichtum.

die Angst ist

Die Natur der menschlichen Angst

Die Angst hat sich zusammen mit der Menschheit selbst. Seine Wurzeln liegen in der Fernen Vergangenheit, als seine primäre Funktion war die Erhaltung des Lebens unserer Vorfahren. Angst gelegt in der Natur des Menschen mit dem Ziel der schnellen und präzisen Erkennung von Gefahren.

Die Alten Menschen neigen dazu, Angst vor all dem unbekannten und unverständlichen. Sie brachten alle entsetzt ungewohnte Töne, die natürlichen Elemente, wie niemals zuvor sind die Tiere. Mit der Entwicklung der Wissenschaft der Mensch erhielt das wissen über viele Phänomene, die vorher befürchtete.

Mehr:

Persönlichkeitstyp epileptoide: Beschreibung, Merkmale des Verhaltens und des Charakters

Persönlichkeitstyp epileptoide: Beschreibung, Merkmale des Verhaltens und des Charakters

Jeder Mensch besitzt einen einzigartigen Charakter, gebildet in den letzten Jahren seines Lebens. Aber es gibt einige gemeinsame Merkmale, die in uns von Geburt an, die es ermöglichen, die wichtigsten Persönlichkeitstypen. Betrachten wir jene Mensche...

Geradliniger Mensch in der Gesellschaft: die Besonderheiten des Charakters

Geradliniger Mensch in der Gesellschaft: die Besonderheiten des Charakters

Geradheit – eine Charaktereigenschaft, die alle gleichzeitig fürchten und respektieren. Was macht es aus? Die Fähigkeit zu sprechen die Wahrheit ins Gesicht, indem wir alles so, wie es tatsächlich ist, wirklich verdient das höchste Lob. Der Men...

Manipulation ist... Möglichkeiten und Methoden der psychologischen Einfluss auf die Menschen. S. G. Kara-Murza,

Manipulation ist... Möglichkeiten und Methoden der psychologischen Einfluss auf die Menschen. S. G. Kara-Murza, "Manipulation des Bewusstseins"

Wie kommt es, dass die Menschen leicht zu beeinflussen? Heute Leben Sie, nichts ahnend, und morgen können umschreiben die einzige Wohnung auf einen fremden. Sehr oft unter dem Einfluss eines Faktors Leute geben alle Ihre Ersparnisse, Schmuck und soga...

Heute ist die Angst schon nicht trägt in sich die Funktionen der Kampf ums überleben. Die Ausnahme bilden jene Fälle, in denen der Mensch steht im außergewöhnlichen, extremen Situation. Doch in der modernen Welt an die Stelle der Furcht vor realen Gefahren kamen allerlei soziale Phobie. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Menschen im Moment sehr wichtig, von der Gesellschaft anerkannt werden, verursachen Respekt für seine Person.

die Angst ist ein Gefühl oder eine emotion

Angst – dieses Gefühl oder emotion?

Die Psychologie behandelt Angst als eine emotion des Menschen, eine helle negative Färbung. In der Zwischenzeit einige Quellen betrachten diese Vorstellung als conditio Humana. Also, was ist die Angst? Dieses Gefühl oder die emotion?

Das Wort „Angst» die Menschen im gewöhnlichen Leben nennen wie Gefühl und emotion. Eigentlich eine klare Grenze zwischen diesen Begriffen fehlt. Einerseits die Angst bezieht sich mehr auf Emotionen, da Sie eher eine Kurzzeit-Charakter und berufen verstärken die Schutzfunktionen des menschlichen Körpers. Und auf der anderen?

Wenn er nicht aufhört eine lange Zeit, verwandelt sich, in regelmäßigen Abständen wiederholt sich, nimmt neue Formen an, dann können wir sagen, dass die Angst ist ein Gefühl. In diesem Fall dient er nicht zur Rettung, sondern im Gegenteil, wirkt sich destruktiv auf den Körper. Das Gefühl der Angst – es ist keine sofortige Reaktion auf ein Reizmittel, sondern ein Produkt des menschlichen Bewusstseins.

die Angst ist das Leben

Arten der Angst

Es gibt viele verschiedenen Klassifizierungen der Angst. Alles hängt davon ab, was die Ursache dieses beklemmende Gefühl. So unterscheiden Reale, existenzielle und soziale ängste. In Kürze werden wir auf jeden von Ihnen.

Echt oder biologische Angst – es ist die Angst, verbunden mit der unmittelbaren Bedrohung für das Leben oder die Gesundheit einer Person. In dieser Situation etwas ist eine potentielle Gefahr für das Individuum. Z. B. ein riesiger Hund, versucht, die Menschen angreifen, oder Naturkatastrophen, wie Tsunamis oder Erdbeben.

Die Existentielle Angst – dies ist die unbegründete Angst vor etwas haben, nicht die wirkliche Gefahr für den Menschen. Solche ängste lauern in den tiefen des Unterbewusstseins der Menschen und kann nicht bis zum Ende erklärt. Zu dieser Gruppe gehören die Angst vor der Dunkelheit, des Todes, des Alterns, des Eingeschlossenseins.

Soziale ängste ü relativ neue Gruppe von Phobien des Menschen, nicht die zuvor. Sie können nicht wirklichen Schaden verursachen, und tragen nur eine geringe Bedrohung. Dazu gehört die Angst vor Vorgesetzten, Verantwortung, öffentlichen Auftritten, Misserfolge, Schock für das ego. Angst vor dieser Art sind am häufigsten in der heutigen Welt, die Menschen verursachen psychische Beschwerden und führen zu einer Masse von Problemen.

die Angst ist ein Gefühl

Kinder ängste und Ihre Ursachen

Am häufigsten Ängste der Kinder haben keine wirkliche Begründung, Sie sind unglaubwürdig und dargestellt. Die Phantasie der Kinder ist so Reich, dass selbst eine einfache Sache vertreten werden kann Ihnen unheimlich. Zum Beispiel Schatten von Spielzeug mag das Kind furchterregende Monster.

Darüber hinaus haben die Kinder nicht über ausreichende Informationen über unsere Welt, was auch erzeugen kann irgendwelche Angst. Es ist gut, wenn ein Kind teilt mit den Erwachsenen Ihren Befürchtungen, bittet um Hilfe und Schutz. Die Eltern sollten dem Kind versuchen zu erklären erschreckende Natur seiner Erscheinungen, zu beruhigen und erzeugen Krümel in ein Gefühl der Sicherheit.

Aber in manchen Fällen ängste der Kinder durch Reale Ereignisse, произведшими auf Sie großen Eindruck. Dies kann passieren, wenn zum Beispielin den Augen des Kindes ein passant von einem Auto angefahren, oder er selbst von einem Hund gebissen. Solche Phobien können mit der Person zu bleiben für ein ganzes Leben, zumindest mit der Zeit und ermatten.

die Angst vor dem Tod ist

Die Angst des Todes

Manche Menschen fast nicht darüber nachzudenken, dass Sie Leben werden невечно, für die anderen die Angst zu sterben wird zu einer echten Phobie. Die Angst vor dem Tod – dies ist eine der stärksten Emotionen, Sie ist für den Menschen grundlegend. Angst zu sterben es ist nur logisch, denn jeder fürchtete um sein Leben, versucht zu speichern und zu verlängern.

Die Ursachen der Angst vor dem Tod haben viele Menschen. Dies und beängstigende Ungewissheit, was wird nach, und die Unfähigkeit, seine nicht-Existenz, Angst vor Schmerzen und leiden und vor dem Abgang in die andere Welt.

Leute, die früher dachten nicht über den Tod, immer in der Situation, wirklich bedrohlichen Ihres Lebens, wirkliche Angst zu empfinden beginnen. Dies kann auftreten, zum Beispiel, wenn die Person fast von einem Auto angefahren, oder das Flugzeug entkam nur knapp dem Zusammenbruch. In solchen Momenten jeder beginnt, Ihr Leben zu schätzen wissen und darüber nachdenken, was wir alle невечны.

die Liebe ist die Angst

Die Angst vor dem scheitern in der Liebe

Viele Menschen, zumindest einmal in einem Partner enttäuscht, haben Angst, eine neue Beziehung aufzubauen. Für Sie Liebe – es ist die Angst, dass die negativen Emotionen und leiden wieder wiederholen. Jetzt ist es schwierig, Menschen glauben, für ihn öffnen dein Herz zu Vertrauen.

Die Angst vor neuen Rückschlägen in der Liebe macht die Menschen geschlossen, geschlossen für Kommunikation und neue Bekanntschaften. Sehr oft, um dieses Gefühl zu überwinden, gehen die langen Jahre und einige nie fertig werden mit seiner Phobie im Laufe des Lebens.

In solchen Situationen ist es wichtig zu verstehen, dass auf der Welt nur sehr wenige Menschen, die noch nie Liebe erlebt einen Rückschlag. Falsch war eines Tages, sollte nicht alle Männer oder alle Frauen als gleich. Es ist wichtig zu glauben, dass Sie garantiert jemanden finden, der dich glücklich macht und hilft zu vergessen die vorherigen Probleme.

Angst ist gut

Wie befreien Sie sich von ängsten?

Angst – dies ist das Gefühl, von Zeit zu Zeit одолевающая eines jeden Menschen. Die Menschen haben Angst vor ganz unterschiedlichen Dingen, also einzelnes Rezept für die Befreiung von unseren Phobien kann nicht sein.

Für den Anfang sollten Sie versuchen zu verstehen, was genau aufgerufen Ihre Angst. Manchmal machen es sehr schwierig, da die Angst vor diesen oder jenen Dingen verborgen ist tief in unserem Unterbewusstsein. Herauszufinden, die Quelle Ihrer Phobie, müssen Sie darüber nachdenken, ob Ihr wirklich Angst – das ist das Leben in einem ständigen Alptraum und Erlebnissen, oder er ist im Prinzip nicht geben Ihnen die besonderen Unannehmlichkeiten. In der Regel Angst als kurzzeitige emotion erfordert nicht viel von einem Kampf, aber wenn es beginnt zu eskalieren in eine Phobie, das ihn loswerden müssen so schnell wie möglich.

Als Nächstes müssen Sie sich selbst zu verstehen, zu analysieren, an welchem Punkt beginnen Sie am meisten fürchten. Versuchen Sie auf ein Minimum zu reduzieren Stress-Situationen, in denen Sie fühlen sich Unbehagen, Angst und Abscheu.

Im Kampf mit Ihren Phobien wechseln müssen lernen, die Aufmerksamkeit auf etwas positives und gutes, als nur das Gefühl, dass die Angst wurde Ihnen ausgewählt werden. Wenn Sie selbst nicht mit dem Problem fertig zu werden, zögern Sie nicht, professionelle Hilfe zu suchen.


Article in other languages:

AR: https://tostpost.com/ar/self-improvement/18610-fear-is-a-feeling-or-emotion-the-real-fear-is.html

BE: https://tostpost.com/be/sama-daskanalenne/35558-strah---geta-pachucce-abo-emocyya-sapra-dny-strah---geta.html

En: https://tostpost.com/self-improvement/29688-fear-is-a-feeling-or-emotion-the-real-fear-is.html

ES: https://tostpost.com/es/la-superaci-n-personal/35064-el-miedo-es-el-sentimiento-o-la-emoci-n-este-es-el-temor.html

HI: https://tostpost.com/hi/self-improvement/20275-fear-is-a-feeling-or-emotion-the-real-fear-is.html

JA: https://tostpost.com/ja/self-improvement/18262-fear-is-a-feeling-or-emotion-the-real-fear-is.html

KK: https://tostpost.com/kk/z-n--z-zhet-ld-ru/35854-or-ynysh---b-l-sez-m-nemese-emociya-osy-or-ynysh---b-l.html

PL: https://tostpost.com/pl/samodoskonalenie/37003-strach-to-uczucie-czy-emocja-prawdziwy-strach-jest.html

PT: https://tostpost.com/pt/auto-aperfei-oamento/36792-o-medo-um-sentimento-ou-emo-o-o-verdadeiro-medo.html

TR: https://tostpost.com/tr/kendini-geli-tirme/32297-korku-bir-duygu-ya-da-duygu-ger-ek-korku-bu.html

UK: https://tostpost.com/uk/samovdoskonalennya/36119-strah---ce-pochuttya-chi-emoc-ya-spravzhn-y-strah---ce.html

ZH: https://tostpost.com/zh/self-improvement/5368-fear-is-a-feeling-or-emotion-the-real-fear-is.html






Alin Trodden - autor des Artikels, Herausgeber
"Hi, ich bin Alin Trodden. Ich schreibe Texte, lese Bücher und suche nach Eindrücken. Und ich bin nicht schlecht darin, dir davon zu erzählen. Ich freue mich immer, an interessanten Projekten teilzunehmen."

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Das Problem: wie weiterleben

Das Problem: wie weiterleben

das Leben ist so angeordnet, dass niemand genau wissen kann, was auf ihn wartet weiter. Nicht Vorhersagen, sein Schicksal, noch das Schicksal Ihrer Freunde und verwandten. Wer kann sagen, dass Sie morgen nicht von der Arbeit gefeu...

Klassifizierung von Konflikten in Organisationen

Klassifizierung von Konflikten in Organisationen

In übereinstimmung mit wissenschaftlichen Daten Klassifizierung von Konflikten in der Organisation erfolgt aus verschiedenen Gründen. Betrachten wir näher die beliebtesten und fundierte von Ihnen.die Beliebte Klassifizierung von K...

Eine Person, die nicht liebt die Menschen: wer ist das?

Eine Person, die nicht liebt die Menschen: wer ist das?

ein Mann, der liebt nicht, Menschen, fühlt sich für ihn Feindschaft und Hass, genannt "der Menschenfeind".Solche Persönlichkeiten in zwei Typen unterteilt. Erste - latente Menschenfeind. Menschen dieser Art gehorchen irgendeine ex...

Swetlana Mitrofanov, Psychologe: Biographie, Terminvereinbarung, Bewertungen

Swetlana Mitrofanov, Psychologe: Biographie, Terminvereinbarung, Bewertungen

Was im menschlichen Leben ist das wertvollste? Einige glauben, dass das Geld, andere - Karriere, für das Dritte wichtigste ist Kinder und Familie. Nicht jeder ist in der Lage zu verstehen, was das wertvollste ist die eigene Gesund...

Was diese Emotionen für den Menschen und wie damit umzugehen ist

Was diese Emotionen für den Menschen und wie damit umzugehen ist

Auch die ruhige und zurückhaltende Menschen erleben Emotionen. Aber dass solche Emotionen und warum Sie so viel Aufmerksamkeit geschenkt? Die meisten Psychologen glauben, dass dies die erste und unmittelbare Reaktion auf ein Ereig...

Autor Kate Феррацци: Biografie, Kreativität, eine Liste von Büchern und Rezensionen. Kate Феррацци,

Autor Kate Феррацци: Biografie, Kreativität, eine Liste von Büchern und Rezensionen. Kate Феррацци, "Essen Sie Nie allein"

Kate Феррацци lehrte viele Menschen richtig zu bauen Unternehmen und genießen Ihre Leistungen. Mit jedem Jahr erscheint immer mehr der Leser, respektieren die Weltanschauung des Schriftstellers und versuchen, erfolgreicher Mensche...