Huhn Kiew Rezept International

Datum:

2018-06-22 05:20:09

Ansichten:

127

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

  die Geschichte dieser Gerichte ist lang und geheimnisvoll – sagen, dass die Schnitzel nach Rezept Kiew den Ukrainern erfunden wurde (was aus dem Namen ersichtlich ist), aber für das Recht, als „Pioniere” in der Tat ist die Schaffung dieser herrlichen Gerichte kämpfen und unsere Landsleute, Einwohner und „Albion», und Gourmet-Köche Franzosen, und behaupten, buchstäblich auf jede Errungenschaft der Amerikaner. So oder so, aber dieses Rezept wurde einst erfunden, und jetzt sehr viele kämpfen mit der Tatsache, dass es zu erfüllen in der besten Weise. Und das, obwohl Kochen wirklich lecker, saftig, die richtigen Koteletts nach-Kijewski ist es sehr schwierig, zu versuchen, sich in jedem Fall lohnt.

  Hier ist eine der besten Lebensmittel, die Sie Kochen, selbst ungeschulten Koch. Diese Huhn Kiew Rezept wie folgt erstellen: muss man das Filet des Huhns (4 Stck.), Butter (150 G) Kräuter (35 gr.), Eier (3 Stück), Mehl (80 gr.). Noch eine Milch (200 ml) und Zwieback gemahlen (200 gr.), aber auch Gewürze nach Geschmack und viel öl - für фритюра. Wichtig wählen Sie solche Stücke das Filet, die buchstäblich geschichtete auf zwei Scheiben. Die kleinere Scheibe wird es notwendig sein, Sie zu entmutigen (vorher gewickelt in Frischhaltefolie) und große säuberlich ausgebreitet auf einem Schneidebrett, so dass es möglich wäre, die Füllung einpacken, und auch bekämpfen – mit etwas geringerer Intensität. Wichtig danach schneiden wir das Filet die sehnen, um die fertigen Koteletts beim braten nicht сморщивались. Weiter diese saftige Frikadellen Rezept empfiehlt beiseite beiseite, um sich langsam zu füllen. Dazu sollten die Kräuter hacken, mischen mit den Gewürzen und der weichen Butter, und dann bilden Sie ihn mit Hilfe eines Löffels und senden Sie für ein paar Minuten in den Gefrierschrank – die gefrorene Masse wird besser bleiben beim braten. Zur gleichen Zeit ist es notwendig, schlagen Sie die Milch mit Eiern, und dann fahren Sie zur Endmontage Gerichte: legen Sie die Füllung auf ein größeres Stück Filet, weniger vertuschen, und minimieren Sie so lange an, bis das Produkt längliche Form.

Mehr:

Braten Sie die Pfannkuchen wie unterschiedlich und lecker

Braten Sie die Pfannkuchen wie unterschiedlich und lecker

Welche Russischen nicht liebt Pfannkuchen? Hefe und frisch, Weizen und Polygonaceae, dünne und Mollige, mit маслицем oder sauerrahm, gefüllt oder voller Sonne. Unter einer solchen Vielfalt, dass jeder ein Pfannkuchen nach Geschmack. Jede Frau will wi...

Einfache Rezepte Würstchen im Test

Einfache Rezepte Würstchen im Test

Würstchen im Teig sind einfach zu Backen, das mögen Erwachsene und Kinder. Brötchen mit Wurst zum mitnehmen auf die Arbeit oder, wickelte Sie in eine Serviette, um dem Kind in der Schule. Rezepte Würstchen im Test sehr einfach und die Zubereitung dau...

Reis auf Chinesisch

Reis auf Chinesisch

In diesem Artikel stellen wir Ihnen ein paar Möglichkeiten, um das Kochen von Reis auf Chinesisch. Vorbereitung dieses Gericht ist Recht schnell und einfach. Deshalb können Sie fühlen sich frei, es zu tun in Eile und genießen Sie eine tolle Erfahrung...

  Braten vorbereitete rohe Huhn Kiew Rezept bietet, nachdem Sie innerhalb von ein paar Minuten gefrieren können. Bevor das Schnitzel braten присыпаются Gewürzen, обмакиваются in einer Mischung aus Milch und Eiern, dann geröstet, solange nicht erwerben leckere rosige Kruste von allen Seiten. Nach der qualitativ hochwertigen Herstellung, Reifung in den Kühlschrank und braten das fertige Gericht sollte разрезаться leicht, an der Stelle des Schnitts markiert grünes öl, wobei Hähnchenfilet zwangsläufig passieren ungewöhnlich saftig und zart.

  die Schnitzel von Rind berät Rezept zu Kochen ist ein wenig anders als Hähnchenfilet, der Effekt ist aber genauso spektakulär. Nehmen müssen Hackfleisch (1 kg), Eier (2 Stck.), Weißbrot (400 gr.), Gewürze, Kräuter und Gewürze nach Geschmack, Milch zum einweichen Brot und Butter (100 gr.). Das Hackfleisch sorgfältig mit Gewürzen mischen, gehackte Kräuter (halbe Portionen), Salz, sowie размоченным Brot. Weiter wird die Butter erweichen, mit einer Gabel behutsam umrühren und verbinden mit dem restlichen fein gehackten Greens. Das Hackfleisch noch einmal вымешивается und in mehrere Teile unterteilt – danach wird jeder von Ihnen müssen zu „Kuchen», oben legen Sie die Füllung und machen „Kuchen» echte Frikadellen.

  Billet weiter панируются (egal, in Paniermehl oder Mehl) geröstet und in einer großen Menge von Pflanzenöl. Huhn Kiew Rezept bereit hält, wenn Sie „Boca» bedeckt glatte goldgelbe Kruste, knusprig und appetitlich. Am besten verwenden Sie dazu braten – so Speise пропечется gleichmäßig zu machen, denn ein Gericht von höchster Qualität, mit feinen zarten filets, transparent-grünlich (Kombination von Butter und Dill) Saft und außergewöhnlichem Duft.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Einfache Rezepte: Stockfisch

Einfache Rezepte: Stockfisch

Getrockneter Fisch ist ein Fisch roh genug gesalzen, ausgetrocknete im freien bei einer Temperatur von zwanzig Grad Celsius. Ich muss sagen, dass zu diesem Zweck wird empfohlen, das Fett oder mittleren Fettgehaltes Produkt, zum Be...

Wie Wein öffnen ohne Korkenzieher. Alle Möglichkeiten, wie das öffnen einer Flasche ohne Korkenzieher

Wie Wein öffnen ohne Korkenzieher. Alle Möglichkeiten, wie das öffnen einer Flasche ohne Korkenzieher

Im Leben gibt es verschiedene Situationen. Das nervigste - gemeinsam mit Freunden in der Natur, fertig braten, Grillen, trinken und tanken plötzlich feststellen, dass Korkenzieher ruhig zu Hause vergessen mit Servietten und andere...

Sülze vom Huhn und Schwein die Beine. Rezept für ein leckeres Brawn

Sülze vom Huhn und Schwein die Beine. Rezept für ein leckeres Brawn

Unter den kalten Vorspeisen auf dem Tisch Urlaub seit langem in der nationalen Küche vieler Völker einen Ehrenplatz nimmt die Sülze. Gebraut wird es aus verschiedenen Arten von Fleisch, serviert mit Meerrettich und Senf, mit Essig...