Wie Samosa zu Kochen?

Datum:

2018-06-25 19:20:09

Ansichten:

108

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Samsa - herrliche kulinarische Werk stammt aus den östlichen Ländern. Nach dem Aussehen erinnert die Russen belyashi, aber der Geschmack ist ganz anders. Es riecht wie dem Osten, die Kombination der Zutaten und Gewürze gibt nur allerfeinste und von unseren tollen Kuchen schmecken. Also, wie Samosa zu Kochen?

Gegenwärtige Samsa wird im Lehmofen. Natürlich, in unseren Wohnungen und Häusern nicht finden, daher gehen wir normalen Backofen.

Arten von Samosas, wie Kuchen, große Vielfalt, nicht von einem bestimmten Rezept. Sie kann die Vorbereitung der ungesäuerten oder Blätterteig, ob groß oder klein, und eine Vielzahl von Toppings! Schweinefleisch, Rindfleisch, Huhn, Kartoffeln, Käse, Kräuter. Jedes Produkt, угодный Gastgeberin.

Wie Samosa Kochen zu Hause? Wir beginnen mit dem Teig

Blätterteig. In einer Schüssel Gießen Sie ein Glas Wasser, schlafen Sie 4 Tassen Mehl, einen Löffel Essig und öl. Den Teig geknetet, tollste, um es einfach und bequem ausrollen. Während der Teig ein wenig absteht, auf dem Feuer Schmelzen 200 Gramm Butter. Die ganze полученую Masse des Teigs aufgeteilt in drei gleiche Teile, jedes Dünn ausrollen auf dem Tisch, reichlich zerlassener Butter übergießen, растерев es nach der Oberfläche. Auf den Rand der Böschung setzen Nudelholz und beginnen wickeln den Teig um ihn herum. Im Endeffekt Skalka wird komplett mit Isolierband umwickelt werden. Weiter schneiden Sie den Teig vorsichtig entlang Nudelholz. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit allen drei teilen. Die fertigen Schichten setzen sich gegenseitig und senden Sie für eine Stunde in den Kühlschrank.

Frischen Teig. Kilogramm Mehl in eine Schüssel füllen oder in eine Schüssel, Gießen Sie zwei Tassen warmes Wasser, fügen Sie einen Löffel Salz. Alle Zutaten mischen, den fertigen Teig sollte dicht sein. Anschließend zu einer Kugel Rollen, wickeln Sie in ein Tuch oder Handtuch und lassen Sie stehen für 15 Minuten.

Mehr:

Braten Sie die Pfannkuchen wie unterschiedlich und lecker

Braten Sie die Pfannkuchen wie unterschiedlich und lecker

Welche Russischen nicht liebt Pfannkuchen? Hefe und frisch, Weizen und Polygonaceae, dünne und Mollige, mit маслицем oder sauerrahm, gefüllt oder voller Sonne. Unter einer solchen Vielfalt, dass jeder ein Pfannkuchen nach Geschmack. Jede Frau will wi...

Einfache Rezepte Würstchen im Test

Einfache Rezepte Würstchen im Test

Würstchen im Teig sind einfach zu Backen, das mögen Erwachsene und Kinder. Brötchen mit Wurst zum mitnehmen auf die Arbeit oder, wickelte Sie in eine Serviette, um dem Kind in der Schule. Rezepte Würstchen im Test sehr einfach und die Zubereitung dau...

Reis auf Chinesisch

Reis auf Chinesisch

In diesem Artikel stellen wir Ihnen ein paar Möglichkeiten, um das Kochen von Reis auf Chinesisch. Vorbereitung dieses Gericht ist Recht schnell und einfach. Deshalb können Sie fühlen sich frei, es zu tun in Eile und genießen Sie eine tolle Erfahrung...

Wie Samosa zu Kochen? Fleisch-Füllung

1. Fein hacken oder durch den großen Fleischwolf Schweinefleisch (800 Gramm), fügen Sie ein Pfund fein grob gehackter Zwiebel, zwei fein gehackten Knoblauchzehen, das ganze ein bisschen streuen Sie den Essig, fügen Sie die Paprika, Mix Paprika, gut Salzen und senden Sie etwa eine Stunde an einem kühlen Ort. Statt Schweinefleisch kann jedes andere Fleisch: Rind, Huhn und vieles mehr.

2. Kg Lammfleisch in dünne Schichten von 4 mal 4 Zentimeter, fügen Sie 250 Gramm gehackte kleine Würfel schneiden Schafen Fett, Gießen Sie 600 Gramm fein grob gehackter Zwiebel, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, unbedingt Kümmel, Essig übergießen, lassen marinieren für etwa eine Stunde.

3. 400 Gramm Fleisch sehr fein hacken, fügen Sie 400 Gramm Kürbis, geriebenen auf einer feinen reibe in Scheiben geschnitten und in kleine Stücke schneiden innen Fett. Setzen Sie das zerkleinerte Knoblauchzehe, schwarzer Pfeffer, Paprika süß oder bitter, Salz.

Wie Samosa zu Kochen? Andere Füllung

1. Wie man Samosa gefüllt mit Kohl? Fein hacken mittelgroßer krautkopf und vier mittelgroße Zwiebeln, 200 Gramm Fett innen oder шкварок von ihm, legte 2 gehackte Tomaten (Sie können auch Tomatenmark verwenden).

2. Kartoffel. Ein Kilo Kartoffeln in kleine Würfel schneiden, nicht größer als Zentimeter, fügen Sie drei нашинкованные Zwiebeln und 300 Gramm innen-Fett, Salz, Pfeffer.

3. Zwiebel. Hacken 800 Gramm Zwiebeln, hacken ihn in noch zwei Bündel grün, 200 Gramm Fett innen, fügen Sie fünf раскрошенных gekochte Eier, Salz, Pfeffer.

Wie Samosa zu Kochen. Beenden die Zubereitung

Während die Füllung vorbereitet, der Teig gerade war im Kühlschrank. Erreichen wir es und in den Quadraten. Jedes Element wird mit einem Nudelholz ausgerollt wird, dann wird nicht bedauern Füllung. Formen Sie ein Dreieck oder Quadrat. Ofen Vorheizen auf 200 Grad und senden Sie das Backblech mit самсой. Nach 20 Minuten leicht bestreuen und die Oberfläche mit Wasser, wiederholen, nach weiteren 10 Minuten. Nach 45 Minuten eine leckere und rosige Samsa ist fertig!

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Wie zu Kochen Pasteten?

Wie zu Kochen Pasteten?

Hausgemachte Pasteten... Schon die bloße Erwähnung der sljunki flieen. Aromatisch, saftig, mit feiner und zart knusprigem Teig...Ihre Entstehung verdanken wir der Küche der Krimtataren. Diese flache Bratlinge aus dem ungesäuerten ...

Salat

Salat "Birke": Schritt für Schritt Rezept mit Foto

Wenn Sie eine Mahlzeit aus irgendeinem Grund besonderen Anlass, dann stellt sich sofort die Frage: was wäre ein ungewöhnliches und leckeres Kochen für den Urlaub Tisch? Das Problem ist, dass die Auswahl an Gerichten ist riesig und...

Wie vorbereiten für den Winter sehr leckere Marmelade aus Vogelbeeren

Wie vorbereiten für den Winter sehr leckere Marmelade aus Vogelbeeren

Konfitüre aus Eberesche - ein einfaches und nützliches Ausgangsmaterial für den Winter. Tun Sie es unter die Kraft einer beliebigen Hauswirtin, zumal die Beere ist Recht Billig oder kann man Sie sammeln selbständig mit den Bäumen ...